Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

MARIA BÖHMER

15.09.2019

Feuilleton

Herkunft und Zukunft: Erzgebirge feiert Welterbetitel

Beeindruckend und stimmungsvoll: Die deutsch-tschechische Bergbauregion im Erzgebirge feiert die Verleihung des Welterbetitels in traditioneller Manier. » mehr

Erzgebirge

07.07.2019

Boulevard

Zwei neue Welterbetitel für Deutschland

Deutschland ist um zwei anerkannte Kulturschätze reicher. Bayern und Sachsen können sich über neue Welterbetitel der Unesco freuen. Ein dritter - eigentlich aussichtsreicher - Antrag bei der Kommissio... » mehr

Schule in Afrika

04.10.2019

Brennpunkte

Unesco: Weltweit fehlen fast 69 Millionen Lehrer

Die Unesco hat aktuelle Zahlen veröffentlicht. Weltweit ist der Lehrkräftemangel in Subsahara-Afrika am größten. Betroffen ist aber auch Deutschland. » mehr

Montanregion Erzgebirge

06.07.2019

Brennpunkte

Augsburger Wassermanagement und Montanregion nun Welterbe

Deutschland ist um zwei einzigartige Kulturschätze reicher. Bayern und Sachsen können sich über neue Welterbetitel freuen. Ein dritter - eigentlich aussichtsreicher - Antrag bei der Unesco scheiterte ... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Unesco: 617 Millionen Kinder können nicht lesen und rechnen

Weltweit können 617 Millionen Kinder und Jugendliche nicht lesen und rechnen. Das hat die Unesco zum heutigen Welttag der Bildung mitgeteilt. Auch in Deutschland gebe es noch Verbesserungsbedarf, mahn... » mehr

Blaudruck

28.11.2018

Feuilleton

"Ein verbindendes Handwerk" - Blaudruck ist immaterielles Kulturerbe

Ob Orgelmusik oder Tango, solche Kulturformen sind nicht weniger wichtig für die Gesellschaft als historische Bauten - und ebenso gefährdet. Eine schwindende Technik der Textilfärbung aus Deutschland ... » mehr

Menschen mit Glas in der Hand

16.04.2018

Bauen & Wohnen

Beim Hausbau im Alter zählen andere Bedürfnisse

Die Ansprüche an ein Eigenheim verändern sich im Laufe des Lebens. Daher kann sich ein Hausbau im Alter noch einmal lohnen: Man bekommt so eine barrierefreie, gut zu bewirtschaftende Immobilie mit gut... » mehr

Staatsministerin Maria Böhmer.

02.11.2017

NP

Staatsministerin Böhmer: Unesco muss besser geführt werden

In der Debatte um die Reform der krisengeschüttelten Unesco fordert Deutschland mehr Effektivität, Transparenz und Tempo beim Management der UN-Kulturorganisation. » mehr

Vor der G7-Kulturminister-Konferenz in Florenz

30.03.2017

NP

Zerstörung, Raub, Plünderung: Erstmals beraten die G7-Kulturminister

Das kulturelle Erbe ist weltweit gefährdet. Um gegenzusteuern, treffen sich erstmals die Kulturminister der G7-Staaten. Der illegale Handel mit Kulturgütern steht besonders im Fokus. » mehr

17.11.2016

Region

Architektin berät kostenlos

Lichtenfels - Die Beratungsstelle Barrierefreiheit der Architektenkammer hat im Jahr 2016 bereits acht Mal im Landratsamt Lichtenfels eine kostenfreie Beratung angeboten. » mehr

Simon Rilling  zum Drama vor Lampedusa

05.10.2013

FP/NP

Das Elend im Süden

Die Hoffnung war groß, die Reise lang und beschwerlich, das Ende für zahllose Flüchtlinge tödlich. » mehr

15.01.2013

Oberfranken

Runde Summe für buntes Hof

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz würdigt die Aktionen am 1. Mai 2012 mit einem Preisgeld von 2000 Euro. Politiker und Akteure erinnern sich gerne daran, wie 4000 Bürger ein klares Zeichen gegen... » mehr

10.11.2011

Region

Mit kreativen Ideen Barrieren überwinden

Eine Ausstellung in der Sparkasse Kronach widmet sich der Barrierefreiheit. Sie zeigt Möglichkeiten, diese zu erreichen. Das Thema ist angesichts der Altersentwicklung akut. » mehr

npkc_pf_schlossgespraech793

15.01.2011

Region

Sprache ist die Basis für eine erfolgreiche Integration

Beim Schlossgespräch der Küpser CSU steht die Frage im Mittelpunkt, wie ausländische Mitbürger besser in die Gemeinschaft eingegliedert werden können. Bernd Rebhan regt einen Tag des Kennenl... » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

22.12.2007

FP/NP

Falscher Alarm

Für Wolfgang Schäuble war es wieder einmal ein willkommener Anlass, den selbst ernannten Alarmbeauftragten der Bundesregierung zu geben: Ein „ernstzunehmendes islamistisches Radikalisierungspotenzial“... » mehr

^