Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

MATTHIAS MÜLLER

03.05.2019

Kronach

Viel Grund zur Freude

Die Freiwillige Feuerwehr Au blickt auf ein gutes Jahr zurück. Die Aktiven haben vor allem viel Zeit in ihre Ausbildung investiert. Auch die Jugend war fleißig. » mehr

Matthias Müller

03.05.2019

Wirtschaft

Volkswagen zahlt umstrittene Vorstands-Boni aus

Der Abgasskandal hat VW schon 30 Milliarden Euro gekostet. Dass die Vorstände vor drei Jahren und damit mitten in der Krise nicht zu einem spürbaren Verzicht bereit waren, sorgte für jede Menge Kritik... » mehr

Bernd Osterloh

11.06.2019

Wirtschaft

Beihilfe-Verdacht gegen VW-Betriebsratschef Osterloh

Von den Untreue-Ermittlungen gegen frühere VW-Topmanager schien Betriebsratsboss Osterloh lange nicht betroffen. Bei der Prüfung von möglicherweise zu hoher Bezahlung von Betriebsräten steht nun doch ... » mehr

Herbert Diess

12.03.2019

Wirtschaft

VW-Chef Diess verdient mehr als 8 Millionen Euro

Nach seinem Wechsel an die VW-Konzernspitze hat Herbert Diess deutlich mehr Geld verdient. Die Zuwendungen für den Vorstandschef beliefen sich 2018 auf rund 8,2 Millionen Euro, wie aus dem in Wolfsbur... » mehr

Volkswagen

19.12.2018

Wirtschaft

Volkswagen überarbeitet Bonussystem für Top-Manager

Der Volkswagen-Konzern will ab 2019 ein neues Vergütungssystem für das Topmanagement einführen - und vor allem das Bonussystem deutlich verändern. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan, Wohnungsbau-Geschäftsführer Peter Soyer und Bürgermeister Dr. Heiko Voigt stellen an geschichtsträchtigem Ort, der Gebrannten Brücke, den gemeinsamen Kalender "30 Jahre Grenzöffnung" vor. Foto: Tischer

14.11.2018

Coburg

Ein Kalender wider das Vergessen

Das Gemeinschaftswerk von Wohnungsbau und Stadtwerken erinnert an die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Zahlreiche Zeitzeugen haben dafür ihre Fotos zur Verfügung gestellt. » mehr

Stolz und glücklich über den "Glanzpunkt der Coburger Kulturlandschaft" zeigen sich Oberbürgermeister Norbert Tessmer (rechts) und Museumsdirektor Dr. Sven Hauschke. Fotos: Henning Rosenbusch

08.11.2018

Coburg

Funkelndes Jubiläum

Vor zehn Jahren ist das Europäischen Museum für Modernes Glas in Rödental eröffnet worden. Daran wird bei einem Festakt erinnert. An Otto Waldrich wird besonders erinnert. » mehr

Seit zehn Jahren eine der ersten Adressen in der internationalen Glas-Szene

05.11.2018

Coburg

Seit zehn Jahren eine der ersten Adressen in der internationalen Glas-Szene

Vor zehn Jahren, am 11. Oktober 2008, ist der Neubau des Europäischen Museums für Modernes Glas im Schlosspark Rosenau in Rödental feierlich eröffnet worden. » mehr

So haben die Besucher die Ehrenburg noch nie gesehen: Schlossführer Matthias Mattstedt (links) und Matthias Müller, Vorstand der Schloss- und Gartenverwaltung Coburg, werden einen ganz besonderen Blick hinter die Kulissen gewähren. Für die kostenlosen Veranstaltungen sind Voranmeldungen nötig. Fotos: Archiv Wunderatsch /Wolfgang Desombre

02.11.2018

Coburg

Vorhang auf für die guten Geister

Nicht Herzöge und Adelige, sondern die Mitarbeiter der Schlösserverwaltung stehen ein Wochenende lang im Mittelpunkt. Die Ehrenburg und Schloss Rosenau gewähren ganz besondere Einblicke. » mehr

26.10.2018

Kronach

Neues Logo zum Doppel-Jubiläum

Die Pestalozzi-Schule Kronach ist ein halbes Jahrhundert alt. Viel hat sich in dieser Zeit getan. Im Landkreis genießt die Einrichtung einen sehr guten Ruf. » mehr

Alfred Geibig, Experte für mittelalterliche Waffen, in den Kunstsammlungen der Veste.	Archivbild: Henning Rosenbusch

16.09.2018

Coburg

Viele Höhepunkte im Museumsjahr

Das neue Jahrbuch der Landesstiftung blickt zurück auf das Reformationsjubiläum. Gönner Otto Waldrich ist ein Nachruf gewidmet.. » mehr

Oli Schneider, Geschäftsführer der Agentur Streckenbach, präsentiert in der katholischen Kirche St. Augustin in Coburg das Plakat zur Ankündigung der "Nacht der Kontraste" am Samstag, 8. September. Die Agentur Streckenbach übernimmt erstmals die Verantwortung für die Veranstaltung.	Foto: Frank Wunderatsch

03.09.2018

Coburg

Coburg erwartet 10 000 Gäste zur Museumsnacht

Die Agentur Streckenbach richtet heuer erstmals die Museumsnacht in der Vestestadt aus. Geschäftsführer Oli Schneider erläutert, wie es dazu kam und was Besucher erwartet. » mehr

Volkswagen

31.08.2018

Mobiles Leben

Die Last mit den «Dieselgate»-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Ein... » mehr

27.07.2018

Region

Selbst 40-Tonner können hier fahren

Ein neuer Weg erschließt 150 Hektar Wald. Er kostete rund 80 000 Euro, die vom Freistaat mit rund 50 000 Euro bezuschusst wurde. » mehr

01.07.2018

Region

Zum Abi mit Rekord

25 der 79 Absolventen des Frankenwald-Gymnasiums schaffen den Abschluss mit einer Eins. Gleich drei Schülern gelingt dabei sogar die Traum-Note. » mehr

Ausdruck geschichtlicher und kultureller Prägung: Morgen tritt der Kreuz-Erlass in Kraft. Foto: Peter Kneffel/dpa

30.05.2018

Region

Keine Kruzifixe in Rathaus und Landratsamt

Am Freitag tritt der heftig umstrittene Kreuz-Erlass in Kraft. Die Neue Presse hat sich umgehört, wie es mit der Umsetzung in Coburger Behörden aussieht. » mehr

Glückwünsche für den neuen Chef der Kunstsammlungen: Matthias Müller, Dr. Sven Hauschke und OB Norbert Tessmer bei der offiziellen Vorstellung in der Regimentsstube. Foto: Rosenbusch

17.04.2018

Region

"Ein wunderbare Aufgabe"

Dr. Sven Hauschke folgt Dr. Klaus Weschenfelder als Direktor der Kunstsammlungen. Für 2022 kündigt er den 5. Coburger Glaspreis an. » mehr

Christina Ditze ist neue Vorsitzende des Fördervereins. Sie übernahm das Amt von Matthias Müller.

16.03.2018

Region

Mit Übungsfahrrädern zu mehr Sicherheit

Der Förderverein der Glockenbergschule hat mit Christina Ditze eine neue Vorsitzende. Indes wirbt Rektor Bergmann um Spenden. » mehr

Von Roland Töpfer

14.03.2018

FP/NP

Der Kampf beginnt

War da was? Abgasbetrug, Affen im Versuchslabor, Stickoxid-Spitzen auf den Straßen? An negativen Schlagzeilen über die deutschen Autobauer im Allgemeinen und Volkswagen im Besonderen hat es in den let... » mehr

30.01.2018

Region

Eibenberger Wehr knackt die 100er-Marke

Gleich sechs neue Anwärter werden in dem Wilhelmsthaler Ortsteil aufgenommen. Damit schafft man in der Mitgliederzahl den Sprung in neue Dimensionen. » mehr

23.01.2018

Region

Gedenken mit "Kawumm"

In Kronach erinnert man an den Fürstbischof Melchior Otto. Nach dem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche erfolgt die Ehrenbezeugung an der Gedenksäule. » mehr

Lichtinstallationen im Hofgarten sind eines der Highlights der jährlichen Museumsnacht. In Zukunft sollen sie weiter ausgebaut werden. Foto: Archiv

21.12.2017

Region

Museumsnacht in neuen Händen

Die Agentur Streckenbach übernimmt Konzept und Ausgestaltung der Veranstaltung. In den letzten 13 Jahren verzeichnete die Nacht der Kontraste mehr als 100.000 Besucher. » mehr

Von Klaus Köster

12.12.2017

FP/NP

Willfährig

Seit der Dieselskandal deutsche Autohersteller in die Defensive gebracht hat, hält die Branche zusammen wie Pech und Schwefel. "Es lohnt sich, für den Diesel zu kämpfen", sagte Daimler-Chef Dieter Zet... » mehr

10.11.2017

Region

Mehr als 50 Bewerber wollen Schlossherr werden

Die Ehrenburg braucht einen neuen Kastellan und viele können sich vorstellen, diese Verantwortung zu übernehmen. "Wir haben mehr als 50 Bewerbungen bekommen", informiert Matthias Müller, Vorstand der ... » mehr

Mittels Knopfdruck regelt Matthias Mattstedt die Stromversorgung im Schloss.

29.10.2017

Region

Hausherr gesucht

Die Ehrenburg braucht einen neuen Kastellan. Dieser muss zwar nicht mehr in dem historischen Haus leben, wohl aber ein Händchen für die alten Gemäuer haben. » mehr

10.08.2017

Mobiles Leben

Dreimal schwarzer Kater

So ein moderner Dieselmotor ist ein Meisterwerk. Unbestritten. Atemberaubend in seiner Technik - aber leider auch wegen all der Stickoxide, die er außerhalb des Prüfstandes noch immer ausstößt. Dass e... » mehr

Die Diskussion um den Diesel schreckt viele potenzielle Autokäufer ab.

04.08.2017

FP/NP

Stuttgart - Dietmar Clysters und seine Mitarbeiter brauchen derzeit ein breites Kreuz.

Die Debatte um die Zukunft des Diesels und mögliche Fahrverbote macht vielen Sorgen. Es geht um praktische Fragen, aber auch ums Geld - mit Folgen für die Händler. » mehr

14.03.2017

Region

Daumen hoch für die Junge Union Neufang

Auch wenn er noch ein Küken ist: Der wieder gegründete Ortsverband hat sich bereits jetzt hehre Ziele gesetzt. » mehr

20.02.2017

Region

Große Gaudi mit "kleinen Leuten"

Fröhlich, lustig und bunt geht es beim Eibenberger Faschingstanz zu. Für ausgelassene Stimmung sorgen die Band "Party-Fieber" sowie mehrere Showeinlagen. » mehr

10.02.2017

FP/NP

Das System Wolfsburg

Ferdinand Piëch war noch nie ein Mann großer Worte. Der langjährige VW-Patriarch fackelte nicht lange, wenn wieder mal ein Manager bei ihm in Ungnade gefallen war. "Da herrscht Stillstand", sagte er e... » mehr

Volkswagen in der Werkstatt

21.12.2016

dpa

VW und der Dieselrückruf: Was Kunden jetzt erwartet

Nicht alles lief glatt bei der Abarbeitung des Diesel-Rückrufs von VW in Deutschland und Europa. Dem ursprünglichen Zeitplan hinkt der Konzern deutlich hinterher. Jetzt soll es aber zügig vorangehen. » mehr

Armbrustschießen 2016 Vogelschießen Gewinner Coburg

01.08.2016

Region

Dr. Patricia Fitz lässt alle Schützen hinter sich

Dr. Patricia Fitz vom Fotoclub Coburg hat das Armbrustschießen, das die Schützengesellschaft alljährlich anlässlich des Vogelschießens für bekannte Persönlichkeiten ausrichtet, mit einem herausragende... » mehr

18.07.2016

Region

Großes Kino für die Ohren

Ihr musikalisches Talent beweisen einmal mehr die Schüler des FrankenwaldGymnasiums. Beim Sommerkonzert begeistern sie mit Filmmelodien ihre Zuhörer. » mehr

27.06.2016

Region

Eine Urkunde, die motiviert

42 Kinder und Jugendliche der Sing- und Musikschule nehmen an freiwilligen Leistungsprüfungen teil. Und sind stolz auf ihre Ergebnisse. » mehr

23.06.2016

FP/NP

Im Vorwärtsgang

In der Diesel-Affäre hat sich die deutsche Automobilindustrie bisher nicht mit Ruhm bekleckert. » mehr

Bürgermeisterin Elke Protzmann schlägt die Informationsplakette selbst in den Waldboden. Schüler, Revierförster Frank Wystrach sowie Klassenlehrer Matthias Müller (hinten Mitte) und Bauhofleiter Gerhard Reh (rechts) überzeugen sich davon, dass sie es auch richtig macht.	Foto: Tischer

14.04.2016

Region

500 Bäume für die Zukunft

Statt im Klassenzimmer zu sitzen, ging es für die Glockenbergschüler raus in die Natur. Im Wald wartete nämlich eine ganz besondere Aufgabe auf sie. » mehr

Im vergangenen Jahr konnte die Kunstsammlung dank den Förderern der Landesstiftung eine wertvolle Radschlossbüchse erstehen. Dr. Alfred Geibig (Mitte) erklärt das Exponat Oberbürgermeister Norbert Tessmer (links) und Hans-Herbert Hartan (rechts)	Foto Gabi Arnold:

10.04.2016

Region

Veste zeigt Waffen des Orients

Coburg - Im vergangenen Jahr hat die Coburger Kunstsammlung eine historische Radschlossbüchse erwerben können. » mehr

25.03.2016

Region

Auch 15 neue Truppenführerinnen

69 Floriansjünger aus dem Landkreis haben mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung den Grundstein für eine Führungslaufbahn bei der Feuerwehr gelegt. Prüfungsbester war Jakob Ebert aus Friesen... » mehr

Jahrzehntelange Treue dieser Mitglieder zum Briefmarkensammlerverein Lichtenfels belohnten Vereinsvorsitzender Matthias Müller (Zweiter von links) und seine Stellvertreterin Elke Werner (rechts) mit Ehrennadeln, Urkunden und Präsenten. Foto: Joachim Wegner

16.03.2016

Region

Sie sammeln Heimatwissen

Die Lichtenfelser Philatelisten ehren langjährige Mitglieder. » mehr

Die meisten Stützbalken müssen erneuert werden.

03.03.2016

Region

Ein Überraschungsei namens Rathaus

Feuchtigkeit und Pilze haben dem Dachstuhl des historischen Amtsgebäudes ordentlich zugesetzt. Das hat Folgen: Die Sanierungskosten explodieren. » mehr

Ein "Blitz", und der Schwindel ist weg

03.03.2016

Region

Ein "Blitz", und der Schwindel ist weg

In den VW-Werkstätten beginnt die Umrüstung manipulierter Dieselmotoren. Meist ist nur ein Update nötig. Leistung und Verbrauch sollen sich nicht ändern. » mehr

Bürgermeister Andreas Hügerich beglückwünschte das Team des Briefmarkensammlervereins zur Auszeichnung mit dem Heinrich-Schlemmer-Preis für die beste Festschrift. Von links Jürgen Macheleid, Werner Jung, Dieter Simon, Astrid Müller, Bürgermeister Andreas Hügerich, Elke Werner, Günter Lutz und Vorsitzender Matthias Müller. Foto: Alfred Thieret

13.11.2015

Region

Späte Lorbeeren für die Lichtenfelser Philatelisten

Das Ereignis liegt schon zwei Jahre zurück. Jetzt erfolgen die Ehrungen für die Briefmarkensammler. » mehr

Unter den Augen der beiden Kreisbrandmeister Walter Tröster und Matthias Müller sowie Schiedsrichter Dieter Schrenker legten 15 Brandschützer ihr Leistungsprüfung ab.

11.11.2015

Region

15 Brandschützer bei Prüfungen erfolgreich

Modschiedel - Ihre Leistungsfähigkeit stellte die Feuerwehr » mehr

VW

15.10.2015

Umfrage

VW kommt an die kurze Leine

Dass die manipulierte Software nicht einfach in Millionen Dieselautos bleiben kann, war im VW-Abgas- Skandal klar. Bei den Nachbesserungen steht der Autobauer jetzt aber unter verschärfter Beobachtung... » mehr

Verunsicherte VW-Kunden

08.10.2015

Region

Verunsicherte VW-Kunden

2016 wird in Werkstätten weltweit Hochbetrieb herrschen. Geschätzte elf Millionen VW-Autos müssen überholt werden. Auch im Raum Coburg müssen Händler viele Fragen beantworten. » mehr

Auf dem Parcours für Fußballfans mit Behinderung in Untersiemau war Mitmachen angesagt.

14.09.2015

Region

Spaß am Kicken - auch mit Behinderung

Das erste Fußball-Festival in Untersiemau erhält von den Akteuren viel Lob für die gute Organisation. Sechs Teams aus ganz Oberfranken nehmen teil. » mehr

Großes Interesse fanden Schlossführungen mit Christian Freiherr von Stockmar von Wangenheim (Mitte, mit roter Krawatte). 	Fotos: Andreas Welz

28.06.2015

Region

Gedenkstein erinnert an Ortsgeschichte

An den 800 Jahre alten Ort Buch am Forst erinnert künftig ein steinernes Denkmal. Bei der Feier steht generell der Blick zurück im Fokus. » mehr

Die neuaufgenommenen, geehrten und beförderten Mitglieder zusammen mit den Führungskräften der Wehr.

30.03.2015

Region

Gerüstet für die Zukunft

Die Stützpunktfeuerwehr Weismain hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. Weil sich die Mitglieder reinhängen, wird alles gemeistert. Das bringt viel Lob. » mehr

nplif_csu ehrung weismain Der CSU-Ortsverband Weismain ehrte seine treuen Mitglieder: Vorsitzender Michael Bienlein, Georg Ultsch, Jürgen Dietz, Josef Neder, Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner und Franz Schmittlein (von links).

15.03.2015

Region

Adenauer wirkte bis Marktzeuln

Der erste Bundeskanzler hatte Vorbildfunktion für Josef Neder. Er trat in die CSU ein und blieb ihr 45 Jahre treu. Dafür ehrt Bundestagsabgeordnete Zeulner den Weismainer. » mehr

Die auf sechs Jahre gewählte Führungsmannschaft der FFW Görau mit Alexander Dorsch (3. v .l.), der neu für den Feuerwehrdienst verpflichtet wurde, sowie Drittem Bürgermeister Michael Dreiseitel und dem zuständigen Kreisbrandmeister Matthias Müller (rechts). 	Foto: Dieter Radziej

05.03.2015

Region

Qualifizierte Hilfe und voller Einsatz

Die Mitglieder der FFW Görau blicken bei der Generalversammlung auf den Einsatz bei drei Ernstfällen zurück. Für die Einsatzbereitschaft gibt es von vielen Seiten Lob. » mehr

Jahrzehntelange Treue zum Briefmarkensammlerverein würdigte Vorsitzender Matthias Müller (von rechts) mit Urkunden und Präsenten. Siegfried Reuther ist seit 40 Jahren aktiv, Ludwig Weigl und Hans Walluch wurden für 60 jährige Treue geehrt und Helmut Görtler ist sein 50 Jahren Vereinsmitglied. Zweite Vorsitzende Elke Werner und Schatzmeister Jürgen Macheleid schlossen sich mit Glückwünschen an. 	Foto: Joachim Wegner

19.02.2015

Region

Sammeln wird ihnen nie langweilig

Die kleinen bunten Marken mit den vielseitigen Motiven können Leidenschaft wecken. Die Lichtenfelser Sammler sind auch begeisterte Jäger - nach seltenen Exemplaren. » mehr

Um 15.19 Uhr erblickte der kleine Felix Leon aus Breitbrunn am 1. Januar als erster neuer Haßberg'ler 2015 das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern sind Jennifer (32) und Matthias Müller (35), die seit einem Jahr in der kleinen Gemeinde leben. 	Foto: Ralf Naumann

01.01.2015

Region

Felix kam sechs Tage zu früh

Der kleine Breitbrunner hatte es besonders eilig, um das erste Kind im Landkreis Haßberge des Jahres 2015 zu werden. Die Eltern Jennifer und Matthias Müller freuen sich über Kind Nr. vier. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".