Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

MAX LIEBERMANN

150 Jahre Hamburger Kunsthalle

22.08.2019

Boulevard

Hamburger Kunsthalle feiert 150-jähriges Jubiläum

Acht Jahrhunderte Kunst in drei Gebäuden: Das bietet die Hamburger Kunsthalle. Vom Mittelalter über die Romantik bis zur zeitgenössischen Kunst ist für jeden Geschmack etwas dabei. » mehr

Ausstellung Gustave Caillebotte

16.05.2019

Feuilleton

Impressionisten bei Nacht und Regen - Ausstellungen in Berlin

Wer an Impressionismus denkt, hat oft Bilder mit sonnendurchflutete Landschaften vor den Augen. » mehr

Ausstellung "HOT SET" im Max-Liebermann-Haus Berlin

23.08.2019

Feuilleton

„Hot Set“ – Videokünstler Melhus öffnet Atelier bei Liebermann

An einem „Hot Set“ dürfen Szenarien bei Filmarbeiten nicht mehr verändert werden. Alles ist bereit für den Dreh. Der Berliner Videokünstler Bjørn Melhus gewährt mit der Ausstellung „Hot Set“ einen Bli... » mehr

Städel Museum Frankfurt

26.12.2018

Boulevard

Die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh

Im Herbst 2019 reisen 50 Arbeiten von Vincent van Gogh nach Frankfurt. Das Städel-Museum räumt dafür den unterirdischen Neubau frei. Und kombiniert die Werke mit Bildern von deutschen Kollegen, denen ... » mehr

Otto. Die Ausstellung

13.09.2018

Boulevard

Ein Komiker als Maler: Otto Waalkes im Museum

Vom Ottifant zum Dalifant: Der Komiker Otto Waalkes greift berühmte Werke aus der Kunstgeschichte auf und schleust sein berühmtes Rüsseltier ein. Zum 70. Geburtstag des Ostfriesen präsentiert das Hamb... » mehr

05.08.2018

Meinungen

Eine Schande

Längst haben die Unionsparteien den Anspruch verloren, das "C" im Parteinamen tatsächlich mit den selbst propagierten christlichen Werten zu repräsentieren. » mehr

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg steuerten den kolorierten Kupferstich "Christus begegnet dem Hauptmann von Kapernaum" von Nicolaes de Bruyn aus dem Jahr 1603 zur Schweinfurter Ausstellung bei. Foto: Lutz Naumann

30.06.2018

Feuilleton

Die Kunst der "Farbe-Belustigung"

Das Schweinfurter Museum Georg Schäfer zeigt prachtvoll kolorierte Druckgrafik. Geplant sind Ausstellungen von Egon Schiele, Adolf Hölzel und Henri de Toulouse-Lautrec. » mehr

"Die Büchse der Porno Dorra" von Johannes Schießl.

03.05.2017

Feuilleton

Ein Punk der abstrakten Malerei

Der Kronacher Kunstverein zeigt Werke von Johannes Schießl. Die Ausstellung "Far beyond driven" ist ein malerisches Soundgewitter, voll Energie und überraschender Elemente. » mehr

"Die Büchse der Porno Dorra" von Johannes Schießl.

02.05.2017

Feuilleton

Ein Punk der abstrakten Malerei

Der Kronacher Kunstverein zeigt Werke von Johannes Schießl. Die Ausstellung "Far beyond driven" ist ein malerisches Soundgewitter, voll Energie und überraschender Elemente. » mehr

27.01.2017

Feuilleton

Interesse am Museum Barberini ungebrochen - Tausende Besucher

Das Interesse der Kunstliebhaber am neuen Museum Barberini in Potsdam ist ungebrochen. » mehr

Die A-Jugend des HSC Coburg bildet auch das Bezirksoberliga-Team und wird durch drei ältere Spieler (Valentin Höll, Bastian Hönig und Pascal Bätz fehlen auf dem Foto) ergänzt (vordere Reihe von links): Luca Kessel, Christian Froschauer, Tristan Büschel, Fabian Apfel, Robin Hennig, Philipp Menzel, Jannik Merkwirth, Pascal Anthofer; (mittlere Reihe von links) Moritz Baumeister, Leonard Harreß, Patrick Pernet, Louis Korn, Fabian Brungs, Nicolas Carl, Leon Korn, Trianer Martin Röhrig; (hintere Reihe von links) Jonas Negele, Christopher Härtel und Lukas Dude.	Foto: Iris Bilek

29.09.2016

Regionalsport

HG Kunstadt der Titelfavorit

Mit der Verpflichtung von Rödentals Kanonier Sergiy Trotsenko sehen viele das Zelenow-Team als kommenden Meister der Handball-Bezirksoberliga. Der HSC III und die HG Hut/Ahorn streben den Klassenerhal... » mehr

Abschlussbericht zur Gurlitt-Sammlung

18.07.2016

Feuilleton

Neue Gurlitt-Recherchen: Raubkunst-Verdacht in 91 Fällen

Neues im Fall Cornelius Gurlitt: Recherchen eines Expertenteams haben den Verdacht auf Nazi-Raubkunst in 91 weiteren Fällen erhärtet. » mehr

22.04.2016

Feuilleton

Der Brunnen vor dem Tor - Mosse-Erben suchen Hunderte Objekte

Die Nazis nahmen der Verleger-Familie Mosse ihr gesamtes Hab und Gut. Mehr als 80 Jahre später sind die Erben auf der Suche nach Hunderten Kunstwerken. Und dann ist da noch ein Brunnen in Mecklenburg. » mehr

21.04.2016

Kronach

Der fast vergessene Wilhelm

Der Lauensteiner Maler gilt heute als Wegbereiter der modernen Kunst in Nürnberg. Dort widmet man ihm nun auch eine hochkarätige Ausstellung – mit Leihgaben aus Ludwigsstadter Beständen. » mehr

Paul Delvaux.

05.04.2016

Feuilleton

Die großen Meister zu Gast in Kronach

Der Kunstverein Kronach zeigt Originalwerke berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung ist einmalig für ganz Oberfranken. » mehr

29.01.2016

Feuilleton

Künstler und Gärtner - Von Monet bis Matisse

Die Seerosenteiche von Giverny des französischen Impressionisten Claude Monet sind weltberühmt. Eine neue Ausstellung in London untersucht das Phänomen Künstler und Hobbygärtner in der Entwicklung der... » mehr

Die Gouache-Arbeit "Löwenbändiger" von Max Beckmann. Das Kunstwerk, das der Gurlitt-Sohn Cornelius an das Auktionshaus Lempertz gegeben hatte, stammt nach Expertenangaben aus dem Nachlass des jüdischen Kunstsammlers Alfred Flechtheim. Beckmann hat nach dem Zweiten Weltkrieg Partei für Hildebrand Gurlitt ergriffen. 	Foto: VG Bildkunst/dpa-Bildfunk

08.11.2013

Oberfranken

Kunsthändler im Auftrag der Nazis

Nach der Ausstellung über "Entartete Kunst" 1937 in München beauftragten die Nationalsozialisten mehrere Männer mit dem Verkauf der Werke. Einer derjenigen, die damit beauftragt wurden, war Hildebrand... » mehr

Dr. Hildebrand Gurlitt (links) und Professor Friedrich Tamms unterhalten sich am 2. Februar 1952 anlässlich der Feier eines 75. Geburtstages in der Kunsthalle Düsseldorf. Die Entnazifizierungsakte, die im Staatsarchiv Coburg aufbewahrt wird, gibt einen Einblick, wie Gurlitt im Kunsthandel während der NS-Zeit tätig war.	Foto: Stadtarchiv Düsseldorf 015-421-005 /Wilhelm Margulies dpa

08.11.2013

NP

Kunsthändler im Auftrag der Nazis

Nach der Ausstellung über "Entartete Kunst" 1937 in München beauftragten die Nationalsozialisten mehrere Männer mit dem Verkauf der Werke. Einer derjenigen, die damit beauftragt wurden, war Hildebrand... » mehr

Einer der vielen Abgänge: Torsten Dohnalek (rechts), der zusammen mit Florian Cichon vom TV Neuses zur SG Rödental wechselt.	Foto: Henning Rosenbusch

02.07.2013

NP-Sport

"Für uns geht es ums Überleben"

Der TV Coburg-Neuses zieht sein Handball-Team aus der Bezirksoberliga zurück, da mehrere Spieler den Klub verlassen. Den Amateurvereinen in der Region prophezeit Abteilungsleiter Wolfgang Beck eine dü... » mehr

23.06.2007

NP-Sport

Jänsch der „Kegel-König“

Ditmar Jänsch heißt der Bad Rodacher „Kegel-König“ im Jahr 2007. Der Starter vom SKC Olympia Großwalbur distanzierte mit glänzenden 476 Holz die Konkurrenz. » mehr

^