Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

MELANIE HUML

09.09.2019

Kronach

Hoffnung für Dr. Schott?

Bleibt seine HNO-Praxis erhalten, nachdem er in Rente gegangen ist? Jürgen Baumgärtner will dafür kämpfen. Es keimt Optimismus auf. » mehr

06.09.2019

Kronach

Wenn der Arzt will, aber nicht darf

Wolfgang Schott hat einen Nachfolger für seine Praxis gefunden. Der darf sie aber nicht übernehmen. Ändert sich die Rechtslage nicht, haben die Patienten ab Oktober ein Problem. » mehr

13.09.2019

Bayern

Erste Bayerische Demenzwoche startet

Mit der ersten Bayerischen Demenzwoche will Gesundheitsministerin Melanie Huml für Betreuungs- und Unterstützungsangebote für Erkrankte und ihre Angehörigen werben. «Die meisten Pflegebedürftigen möch... » mehr

04.09.2019

Kronach

Wenn der Arzt über's Internet hilft

Drei Gemeinden und Wissenschaftler erforschen die Zukunft der Medizin. Dazu müssen sie die Menschen im Frankenwald aber erst vom Nutzen der Technik überzeugen. » mehr

Zu den Ordensträgern aus Oberfranken gehören (von links) Nora Gomringer, die Leiterin der "Villa Concordia" in Bamberg, der Hofer Landtagsabgeordnete Alexander König und der langjährige Vorsitzende des bayerischen Beamtenbundes, Rolf Habermann aus Kronach.

22.07.2019

Oberfranken

Botschafter des Freistaats

Ministerpräsident Markus Söder spricht von großartigen Menschen. 58 Persönlichkeiten überreicht er Verdienstorden. Oberfranken ist dabei stark vertreten. » mehr

Seniorenschwimmkurs

17.07.2019

Familie

Wie Senioren wieder fit für Bäder und Seen werden

Ältere Menschen sind besonders gefährdet: Mehr als 200 über 55-Jährige sind im vergangenen Jahr in Deutschland ertrunken - ein Rekord. Daher hat die DLRG ein Pilotprojekt gestartet. Das Ziel: Senioren... » mehr

Mit einer neuen Technologie-Offensive will Ministerpräsident Markus Söder Bayern zu einem Land machen, "in dem es Zukunft gibt". Foto: Rainer Maier

07.07.2019

Oberfranken

Ein Konservativer, der Veränderung will

CSU-Chef Markus Söder stellt beim oberfränkischen Bezirksparteitag seine Vision für die Zukunft Bayerns vor. Der Ministerpräsident wirbt um mehr Mut zum Wandel. » mehr

Besuch abgesagt: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommt am Sonntag nicht zum Tag der Franken nach Sonneberg und Neustadt. Die Begründung der Staatskanzlei fällt dünn aus.

02.07.2019

Region

Markus Söder kommt nicht zum Tag der Franken

Bayerns Ministerpräsident lässt den Besuch in Neustadt und Sonneberg ausfallen. Innenminister Joachim Herrmann muss einspringen. » mehr

Festspiele Bayreuth 2018 - Premiere Bayreuth

02.07.2019

Oberfranken

Diese Promis kommen zu den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Die Besucher erwartet die Wagner-Oper Tannhäuser in Regie von Tobias Kratzer unter der musikalischen ... » mehr

24.06.2019

Oberfranken

Luftbeobachter im Einsatz wegen Waldbrandgefahr

Mit der Hitze steigt die Waldbrandgefahr: Am Mittwoch und Donnerstag könnte dem Waldbrand-Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge in Nordbayern die fünfte und somit höchste Warnstufe ... » mehr

20.05.2019

Region

Wie PC & Tablet die Pflege erleichtern

Im Altenheim Wallenfels wurde ein System entwickelt, das auf Telemedizin setzt. Die Beteiligten sind begeistert. Es gibt deshalb auch schon andere Interessenten. » mehr

Gudrun Zaddach vom Lions Club Coburg Veste verlieh den ersten Preis an die Heinrich-Schaumberger-Schule (links) und die Heimatring Schule (rechts).

08.05.2019

Region

Schüler ganz "fit ohne Zucker"

Der Lions Club Coburg Veste hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Coburg und der Medau-Schule am Samstag, 11. Mai, einen Aktionstag unter dem Motto "Fit ohne Zucker" ins Leben gerufen. » mehr

Melanie Huml

05.04.2019

FP/NP

Ohne Europa geht es nicht

Die Kammern und Verbände Oberfrankens üben den Schulterschluss. Sie bekennen sich klar zur EU. » mehr

Pflege

21.03.2019

dpa

Pflegenoten werden abgeschafft

Mehr als 300.000 Pflegebedürftige suchen jedes Jahr einen Heimplatz. Der Pflege-TÜV mit seinen Einser-Noten bietet da wenig Hilfe. Doch nun ist eine Reform beschlossen. » mehr

Im Jahr 2017 kamen in Deutschland 21 721 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, Auch in Coburg gab es 51 Fälle.

15.03.2019

Region

Schlussspurt bei "bunt statt blau"

Die DAK ruft Jugendliche dazu auf, im Kampf gegen das Komasaufen Farbe zu bekennen. Schüler können noch bis Ende März Plakate einreichen. » mehr

Interview: mit Martin Mittag, CSU-Landtagsabgeordneter

13.03.2019

Region

"Wir benötigen medizinische Zentren"

Die Versorgung mit Ärzten im ländlichen Raum muss neu gedacht werden. Das sagt CSU-Abgeordneter Martin Mittag. Und liefert eine Lösung gleich mit. » mehr

Norbert Scholz, Vorsitzender des FC-Bayern-Fanclubs Red Residenz Coburg, überreichte Jürgen W. Heike (rechts) zum 70. Geburtstag ein FC-Bayern-Trikot. Der Staatssekretär und Landtagsabgeordnete a. D. will jetzt die Zeit finden, ein Spiel seines Lieblingsclubs zu besuchen.	Foto: Braunschmidt

09.03.2019

Region

Jetzt ist Zeit für den FC Bayern

Jürgen W. Heike feiert seinen 70. Geburtstag. Ein Geschenk freut ihn besonders. » mehr

Landratswahl in Coburg: Stichwahl Coburg

10.02.2019

Region

Landrats-Wahl: Sebastian Straubel ist der strahlende Sieger

Sebastian Straubel (CSU/Landvolk) ist am Sonntag zum neuen Landrat des Landkreises Coburg gewählt worden. Auf den 35 Jahre alten Bürgermeister der Gemeinde Lautertal entfielen 62,45 Prozent der Stim... » mehr

Auch wenn die Zahl der Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wurden, zuletzt gesunken ist, geben Experten immer noch keine Entwarnung. Nun ruft die DAK wieder zu einem Kunst-Wettbewerb gegen das Rauschtrinken auf. Mitmachen können alle Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren. Foto: DAK-Gesundheit/Wigger

05.02.2019

Region

Wer entwirft das beste Plakat gegen Komasaufen?

Die DAK lädt alle Schüler ein, sich mit dem Thema Alkoholmissbrauch künstlerisch auseinanderzusetzen. Den Siegern winken tolle Preise. » mehr

Wie funktioniert die Integrierte Leitstelle? Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (Mitte) informierte sich am Freitag zusammen mit Abgeordneten und Bürgermeistern über die Arbeit am Notfalldesk. Disponent Benjamin Curth (am Schreibtisch) erläuterte, wie Rettungswagen, Feuerwehren und Rettungshubschrauber dirigiert werden können.	Foto: Norbert Klüglein

01.02.2019

Region

Mittag fordert einheitliche Notrufnummer

Integrierte Leitstelle könnte auch Anrufe für die Kassenärztliche Vereinigung übernehmen. Dann müssten sich Patienten nur noch eine Telefonnummer merken. » mehr

Sternenhimmel und verspiegelte Panoramascheiben, die Notfallausrüstung diskret in Schränken verstaut. So sieht ein Wünschewagen von innen aus. Nun gibt es so ein Fahrzeug auch in Franken. Foto: Christoph Soeder/dpa

12.12.2018

Oberfranken

Ein Wagen für den letzten Wunsch

Ein neues Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes bringt Schwerkranke aus ganz Franken und der Oberpfalz an ihre Sehnsuchtsorte. Patienten sollen ihn rege nutzen. » mehr

2017 änderte der Gesetzgeber den § 34 des Infektionsschutzgesetzes. Seither sollte eine Meldepflicht für impfmüde Eltern gelten. Doch die Richtlinie kollidiert mit der allgemeinen Rechtslage, weshalb sie nicht angewendet werden kann. Das hat das bayerische Gesundheitsministerium nun erklärt.	Foto: Karl-Josef Hillenbrand / dpa

29.11.2018

Region

Kitas müssen Impfmuffel jetzt melden

2017 ist eine Meldepflicht für Impfmuffel beschlossen worden. Erst ab jetzt wird die Neuregelung voll- zogen. Für Eltern im Landkreis ändert sich jedoch kaum etwas. » mehr

Selbstversuch auf der Mitfahrbank Marktschorgast

23.11.2018

Region

Mitfahrbänke werden im Frühjahr aufgestellt

Im September wurde in Ebersdorf gejubelt. Die Gemeinde hatte bei einem Wettbewerb des Demografie-Kompetenzzentrums Oberfranken eine Mitfahrbank gewonnen. » mehr

23.11.2018

Region

Landkreis will Hebammen helfen

Eine Umfrage soll zeigen, wo und wie der drohende Mangel in der Geburtshilfe bekämpft werden kann. Derweil laufen in anderen Bereichen schon jetzt innovative Verfahren. » mehr

20.11.2018

Oberfranken

Regionalproporz bremst die CSU-Frauen aus

Die Facharbeitskreise der CSU bleiben weitgehend in Männerhand. Die Landtagspräsidentin ist erbost, der Ministerpräsident wirkt ebenfalls nicht gerade glücklich. » mehr

12.11.2018

Oberfranken

Zwei Minister kommen aus Oberfranken

Der Bezirk ist in Bayerns Regierung besser vertreten als zuvor: Melanie Huml aus Bamberg bleibt Gesundheitsministerin, Thorsten Glauber aus Forchheim wird Umweltminister. » mehr

09.11.2018

Region

Weiterhin kein Zwang zur Impfberatung

2017 ist eine Meldepflicht für Impfmuffel beschlossen worden. Umgesetzt wurde die Regelung seither nicht. Das wird wohl auch vorerst so bleiben - aus Gründen des Datenschutzes. » mehr

Laut Robert-Koch-Institut ist jetzt der ideale Zeitpunkt um sich gegen Grippe impfen zu lassen. In diesem Jahr geschieht das erstmals für alle mit einem Vierfach-Impfstoff. Die Kosten dafür übernehmen die Krankenkassen. Foto: dpa

02.10.2018

Region

Vierfach für alle

Nach der heftigen Grippewelle im vergangenen Winter soll heuer alles besser werden. Auch in Coburg steht ein neuer Impfstoff schon bereit. » mehr

26.09.2018

Oberfranken

Hebammen klagen über hohe Arbeitsbelastung

Ein Viertel der Geburtshelferinnen will den Beruf aufgeben. Eine Studie nennt die Lage "punktuell kritisch". » mehr

Gesundheitsministerin Melanie Huml (3. von rechts) kam gestern nach Haßfurt zur Einweihung des umgebauten Bettenhauses, mit der auch das 60jährige Bestehen des Kreiskrankenhauses gefeiert wurde. Gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der Regierung von Unterfranken Jürgen Lange, MdL Steffen Vogel, Pflegedienstleiter Michael Weiß-Gehring, Landrat Wilhelm Schneider, Vorstand Stephan Kolck und der Personalratsvorsitzenden Katrin Neidel (von rechts) besichtigte sie einige der Räume.	Foto: Sabine Weinbeer

21.09.2018

Region

Mit Optimismus in die Zukunft

Mit sehr viel mehr Zuversicht als noch vor einigen Monaten wurde am Freitag das 60-jährige Bestehen des Kreiskrankenhauses Haßfurt gefeiert. Mit dabei: Gesundheitsministerin Melanie Huml. » mehr

Mit Bürgermeister Bernd Reisenweber (Dritter von links) nahm Staatsministerin und Vorsitzende von Oberfranken Offensiv, Landtagsabgeordnete Melanie Huml (Vierte von links), im Beisein vieler Gäste auf der Mitfahrbank an der Ecke Schlesier-/Coburger Straße Platz. Foto: Kemnitzer

20.09.2018

Region

Ebersdorf sahnt Mitfahrbänke ab

Mal schnell in den nächsten Ort fahren, obwohl man kein eigenes Auto hat und der Bus schon weg ist? In der Gemeinde muss dafür niemand mehr den Daumen raushalten. » mehr

18.09.2018

Region

Risse und Löcher in den Fahrbahnen

Bald soll die Kreisstraße zwischen Wolfersgrün und Neuengrün saniert werden. Wallenfels hat aber noch andere Brennpunkte. » mehr

Die Gesundsheiteinrichtung aus der Vogelperspektive. Foto: Georg Leupold

18.09.2018

Region

Fit für die Zukunft

Das 60-jährige Bestehen des Krankenhauses in Haßfurt wird mit der Einweihung der Geriatrie und einem "Tag der offenen Tür" verbunden. Viele Ehrengäste kommen. » mehr

17.09.2018

Region

Mehr Lebensqualität mit digitaler Hilfe

Bei der häuslichen Pflege setzt man im Oberen Rodachtal jetzt auch auf moderne Technik. Mit Hilfe vom Freistaat. » mehr

Markus Söder

13.09.2018

Region

Söder gibt Lichtenfels einen Korb

Eigentlich wollte Markus Söder an diesem Freitag den Lichtenfelser Korbmarkt eröffnen. Jetzt hat der Ministerpräsident abgesagt. » mehr

Die Stabilisierungshilfen wirken sich auf den Haushalt der Gemeinde Thiersheim aus. In diesem Jahr stehen einige Investitionen an. Foto: Tobias Hase/dpa

12.09.2018

Region

Seßlach ist aus dem Schneider

Die frohe Botschaft überbrachte der Kämmerer: Die Stadt muss wohl nun, anders als befürchtet, doch keine Schulden machen. » mehr

07.09.2018

FP/NP

Helft endlich den Helfern!

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat recht, wenn er unter Berufung auf eine Umfrage unter Beschäftigten die Überlastung von Pflegepersonal beklagt. » mehr

07.09.2018

Region

Hilferuf aus der Hebammenpraxis

Seit 1974 hilft Cilly Volk in Kronach Kindern auf die Welt. Auch wenn die 64-Jährige noch nicht an die Rente denkt: Sie macht sich große Sorgen um die Zukunft ihrer Zunft. » mehr

Ist das ein Foto ihrer Enkel? Coburgs Bürgermeisterin Birgit Weber (2.v.r.) unterhält sich mit Krimhilde Oscar (rechts), die im Rot-Kreuz-Haus für Betreuung und Pflege in Ebersdorf lebt. Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml sowie Rot-Kreuz-Kreisvorsitzender Siegfried Wölki, Bezirkstagskandidat Sebastian Straubel und Landtagskandidat Martin Mittag (im Hintergrund) informierten sich zum Thema Pflege.	Foto: Klüglein

29.08.2018

Region

Imageproblem und Dokumentationswahn

Gesundheitsministerin Melanie Huml besucht das Altenheim Ebersdorf. Betreiber sagen deutlich, wo es Schwierigkeiten gibt. » mehr

24.07.2018

Oberfranken

Bayern hilft kleinen Kliniken

Mit Geld und Quote will der Freistaat gegen Ärztemangel und Krankenhaussterben vorgehen. Unterstützung gibt es auch für Hebammen. » mehr

Geldscheine

09.07.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem Pflegegeld

Eine Leserin hat im Radio vom neuen Landespflegegeld gehört. » mehr

Herzog Franz von Bayern war unter den vielen adligen Trauergästen.

01.07.2018

Oberfranken

Eine Inszenierung ganz in seinem Sinn

Träger großer Namen aus Adel, Politik und Wirtschaft waren bei der Trauerfeier im Schloss zu Gast. Ein Abschied, wie es ihn in der Region wohl noch nie zuvor gegeben hatte. » mehr

Ministerpr%C3%A4sident%20Markus%20S%C3%B6der.JPG Guttenberg

30.06.2018

Oberfranken

2000 Gäste nehmen Abschied von Enoch zu Guttenberg

Unter großer Anteilnahme hat am Samstag im Schloss Guttenberg die Trauerfeier für den am 15. Juni im Alter von 71 gestorbenen Georg Enoch Freiherr von und zu Guttenberg stattgefunden. Rund 2000 Gäste ... » mehr

Festspielhaus Bayreuth

27.06.2018

NP

Promi-Auflauf bei den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zum Auftakt begrüßen die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wieder zahlreich... » mehr

Im Beisein von Vertretern der Caritas und zahlreicher Ehrengäste weihte Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (Mitte) das Coburger Hospiz ein.

22.06.2018

Region

Huml weiht Coburger Hospiz ein

Das Haus begegnet Menschen in herausfordernden Lebenssituationen mit Respekt und Würde. Das betont die Gesundheits- und Pflegeministerin. » mehr

Die Preisträger des Coburger Medienpreises, die Laudatoren und die Künstler des Abends mit Moderator mit Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer (Mitte) . Fotos: Henning Rosenbusch

15.06.2018

Region

Herausragender Journalismus

Der Medienclub Coburg würdigt Beiträge aus Magazinen, Zeitungen, Fernsehen, Radio und Film. Der Preis stößt bundesweit auf ein immer größeres Echo. » mehr

15.06.2018

Region

Impfquote stimmt auch ohne Meldepflicht

Seit gut einem Jahr könnte der Staat Impfberatungen anordnen. Doch die entsprechende Regel wird derzeit nicht angewandt. Im Landkreis Kronach ist das – noch – kein Problem. » mehr

2. Bürgermeisterin Elke Protzmann und Seniorenbeauftragter Dr. Gerhard Beyer zeigen es auf: Der Gehweg zieht sich aus Wildenheid scheinbar unendlich hin. Eine Sitzbank würde diesen Eindruck nehmen und gehbehinderten Menschen den Fußweg in die Stadt erleichtern. Foto: Tischer

25.05.2018

Region

Alle 100 Meter eine Bank

Neustadt will Senioren, die zu Fuß unterwegs sind, das Leben ein bisschen leichter machen. Dabei ist man aber auf die Hilfe von Sponsoren angewiesen. » mehr

Der Charity-Gala-Ball zugunsten des Coburger Caritas-Hospiz war auch ein gesellschaftliches Ereignis.	Foto: Desombre

06.05.2018

Region

Tanzen und helfen

Der Charity-Gala-Ball zugunsten des Coburger Caritas-Hospiz findet großen Zuspruch. Auch Gesundheitsministerin Melanie Huml tanzt mit. » mehr

Landrat Christian Meißner und Klinikdirektorin Eva Gill in einem der fünf Operationssäle des neuen Regiomed-Klinikums Lichtenfels. Foto: Mathes

03.05.2018

Region

Fünf Operationssäle und nie wieder Betten im Flur

Das neue Klinikum in Lichtenfels wird am 16. Juni den Betrieb aufnehmen. Doch schon heute können sich Besucher einmal umsehen. » mehr

Einen farbenfrohen Auftritt legte die Jazzdance Gruppe "Colourchangers" der vhs Haßberge im Rahmen der Gesundheitstage in Knatzgau aufs Parkett.

22.04.2018

Region

Gesund und fit durchs Leben

Am Wochenende zog es zahlreiche Besucher in die Dreiberg-Schule nach Knetzgau. Im Rahmen der Gesundheitstage konnte man hier allerhand Informationen sammeln, aber auch kleine Übungen absolvieren. » mehr

Anders als mit einer hohen Impfquote sind die Masern nicht auszurotten. Der Kreis Haßberge liegt dabei bayernweit unter den Top 5. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

18.04.2018

Region

Kleiner Piks mit großer Wirkung

Masern-Erkrankungen nehmen wieder zu, vor allem in Unterfranken. Eine Impfung wird von Ärzten dringend empfohlen - die Haßberge liegen dabei bayernweit mit vorn. » mehr

^