Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

MICHAEL FISCHER

Tobias Ehrlicher will die Skulpturen reinigen lassen. Foto: Christiane Schult

23.04.2019

Coburg

Steine, die Geschichten erzählen

Was es mit dem Skulpturenweg beim Bad Rodacher Kurpark auf sich hat, ist vielen Menschen nicht bekannt. Die Stadt will das ändern. » mehr

11.04.2019

Coburg

Ambitionierter Haushalt erntet nicht nur Lob

Bad Rodach hat sich heuer einiges vorgenommen. Dafür nimmt man auch in Kauf, dass der Schuldenberg wächst. » mehr

In der Straße "Schmückerwiesen" wurde ein provisorischer Fußweg angelegt.

30.04.2019

Coburg

Bürgermeister reagiert auf Kritik

Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Bad Rodach hat sich unter anderem mit der neuen Brücke über den Wallgraben beschäftigt. Der Stadtwald bereitet den Räten große Sorgen. » mehr

In der Billmuthäuser Straße in Gauerstadt werden 17 Ulmen gepflanzt. Damit löst die Stadt ein Versprechen ein, dass sie den Anwohnern gab. Vor Ort nahm der Bau- und Umweltausschuss der Stadt die zukünftigen Standorte in Augenschein.

21.03.2019

Coburg

Gefällte Bäume sorgen weiter für Zündstoff

Wurde der Bad Rodacher Bauausschuss übergangen und Stadträte vor vollendete Tatsachen gestellt? CSU-Fraktionsvorsitzender Herold sieht das so. » mehr

24.02.2019

Kronach

Vorfreude bei der Feuerwehr Gehülz

Ein neues Auto ist bereits im Einsatz, das sanierte Gerätehaus kurz vor der Fertigstellung. Am 5. Mai will man beides feiern. Auch die Bilanz des Jahres 2018 fällt positiv aus. » mehr

Adrian, Handwerker aus Heldritt, arbeitet an der Modernisierung von Duschen in der ThermeNatur Bad Rodach.

22.02.2019

Coburg

Neue Sauna für ThermeNatur

In das Thermalbad Rodach wird weiter investiert. Das bedeutet Umbauten. Die Gäste sollen so wenig wie möglich gestört werden. » mehr

19.02.2019

Coburg

Waldkapellen-Pläne stoßen auf Widerstand

Zuerst lehnte die Stadt Bad Rodach die Baulastträgerschaft ab. Nun zieht sich auch die Kirchengemeinde aus dem Projekt zurück. » mehr

18.02.2019

Kronach

Flug in die Wunder-Welt

In der Faschingszeit haben die Marktrodacher heuer fünf Wünsche frei. Aladin weiß schon, was er will. Er nimmt die Gäste der Rodachtalhalle mit auf eine lustige Reise. » mehr

18.02.2019

Kronach

Gruppenbild mit Dame

Erstmals wird mit Ellen Zwosta eine Frau in den Vorstand der Soldatenkameradschaft Steinberg gewählt. Im Mittelpunkt stehen jedoch vor allem aktive Sammler. » mehr

Für ihre 50-jährige Treue zum TV Ottowind wurden fünf Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Im Bild (von links): Bernd Höfer, Harald Höfer, Karl-Heinz Ruger, Norbert Knauf, Manfred Höfer und Wolfgang Stammberger.	Foto: Meißinger

11.02.2019

Coburg

Dank an ein treues Quintett

Der TV Ottowind feiert heuer sein 150. Jubiläum. Zuvor blickt man aber noch einmal zurück und ernennt fünf neue Ehrenmitglieder. » mehr

29.01.2019

Coburg

Ein rekordverdächtiges Zahlenwerk

Der Bad Rodacher Haushalt sieht Einnahmen und Ausgaben von mehr als 20 Millionen Euro vor. Und einen neuen Kredit. » mehr

Das ehemalige Lagerhaus in der Braugasse soll bald der Vergangenheit angehören. Ein entsprechender Abrissantrag wurde vom Stadtrat Bad Rodach mehrheitlich genehmigt. Archivbild: Rebhan

18.12.2018

Coburg

Jetzt darf der Abrissbagger anrücken

Der Stadtrat Bad Rodach stimmt zu, dass ein Haus in der Braugasse abgetragen wird. Für das Areal hat der Bauherr bereits Pläne. » mehr

Meeder investiert in die Wasserversorgung

11.12.2018

Coburg

Meeder investiert in die Wasserversorgung

In seiner letzten Sitzung des Jahres beschließt die Gemeinde noch einmal, Geld auszugeben. Davon profitiert Moggenbrunn. » mehr

06.12.2018

Kronach

Sanierung der Kindergärten stockt

Zwei Großmaßnahmen werden wohl nicht wie geplant fertig. Dafür tut sich in anderen Bereichen viel, lobt der Bürgermeister. » mehr

Bislang hat das "Netzwerk Bad Rodach begeistert" dafür gesorgt, dass die Kurstadt aufblüht. Wie es ohne professionelle Unterstützung weiter geht, steht momentan allerdings in der Sternen.	Foto: Andreas Hub (NP-Archiv)

04.12.2018

Coburg

"Bad Rodach begeistert" droht das Aus

Ein Nebensatz schockt die Räte: Der Geschäftsführer der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH kündigt an, die Zusammenarbeit einzustellen. Damit könnte das Netzwerk Geschichte sein. » mehr

Die Therme in Bad Rodach ist ein Wirtschaftsfaktor, trotz Defizit. In der Verwaltung denkt niemand an einen Ausstieg. Foto: Henning Rosenbusch (Archiv)

30.11.2018

Coburg

Bad Rodach steht hinter dem Thermalbad

In der Bürgerversammlung werden Rufe nach einem "Austrittsszenario" laut. Doch selbst der Kämmerer verteidigt das defizitäre Bad. » mehr

19.11.2018

Kronach

Auge in Auge, Bahn um Bahn

Im Crana Mare findet das 12-Stunden-Schwimmen statt. 221 Wasserratten stürzen sich ins Nass. Am Ende stehen erstaunliche Resultate. » mehr

Der Stadtrat hält an seinem Beschluss fest, auf dem Gebiet zwischen dem Dammüllersweg und der Lönsstraße vier Baurechte entstehen zu lassen.

23.10.2018

Coburg

Langes Warten auf schnelles Internet

Zwar geht es in Bad Rodach in Sachen Breitbandversorgung voran. Manche Hausanschlüsse werden aber wohl erst in vier Jahren gelegt. » mehr

Zukunft der Mobilität

16.10.2018

Computer

Großes Interesse an neuen Mobilitätsangeboten in den Städten

Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen ... » mehr

Freuten sich nach der Königsproklamation über ein gelungenes Schützenfest (linkes Bild, von links): Schützenmeister Achim Streng, 2. Ritter Peter Götz, Schützenkönig Erwin Röther 1. Ritterin Gina Holland und Vorsitzender Michael Fischer. Für langjährige Treue zum Verein wurden geehrt (rechtes Bild, von links): Susanne Anders, Felix Brückner, Thomas Szadzik und Peter Götz. Fotos: Tischer

03.09.2018

Coburg

Erwin Röther holt zum vierten Mal die Königskette

Der neue Regent der Fürther Grenzlandschützen bringt schon einiges an Erfahrung mit. Ebenso seine beiden Ritter. » mehr

Gunter Sauerbrey in der Harras bei Bad Rodach, wo er 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling den Aufbau eines Biberdammes erklärt.

31.08.2018

Coburg

Er staut und staut und staut

Der Biber fühlt sich wohl in Rodach und Harras, errichtet Dämme und Burgen. Gunter Sauerbrey setzt sich für die Nager ein. "Sie helfen, den Pegel des Grundwassers zu halten", sagt er. » mehr

Spaß pur: Das monatelange Hoch sorgte in den Freibädern für Hochbetieb. Archivbild: Henning Rosenbusch

31.08.2018

Coburg

Sonne sorgt für volle Bäder

Tropische Temperaturen bescheren den Freibädern in der Region einen großen Besucheransturm. Die Betreiber sind mit der Saison mehr als zufrieden. » mehr

Papa Marco gibt seinem Filius Mika Tipps für das Bogenschießen. Das Training bei den Grenzlandschützen Fürth am Berg findet freitags um 19 Uhr statt. Foto: Tischer

27.08.2018

Coburg

Die Robin Hoods aus Fürth am Berg

Seit sieben Wochen bieten die Grenzlandschützen Bogenschießen an. Zehn Sportler sind dabei - mit großer Begeisterung. » mehr

Bürgermeister platzt der Kragen

23.08.2018

Coburg

Bürgermeister platzt der Kragen

Hoch her ging es beim Ferienausschuss der Stadt Bad Rodach. Vor allem um diverse Bauanträge gab es viel Gerangel. » mehr

Die Grenzlandschützen standen Spalier, als sie von der amtierenden Schützenkönigin Gina Holland aus Spittelstein eingeladen wurden. Fahnenträger Thomas Engelhardt (Zweiter von links) und Scheibenträgerin Lisa Kühn (links) begleiteten sie. Foto: Tischer

20.08.2018

Coburg

Feierliches Geleit für die Regentin

Bis 1. September fungiert Gina Holland als Königin der Grenzlandschützen Fürth am Berg. Zum Auftakt des Schützenfestes hat sie noch einmal einen großen Auftritt. » mehr

Da lässt es sich gut aushalten im Schatten eines "Pflück-mich-Birnenbaumes" mit einer mundenden Birnentarte auf dem Teller (von links): Fabian Wölfert, Anne Habermann, Tobias Ehrlicher, Mario Foerster. Foto: Weidner

16.08.2018

Coburg

Banderolen fordern zum Mundraub auf

In Heldritt können Bürger nun kostenlos Obst ernten. Das Ganze ist eine Aktion gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. » mehr

Ein schönes Städtchen: Allerdings gibt es immer wieder Anträge von Bürgern Bad Rodachs, die Änderungen an der erlaubten Nutzung von Flächen haben wollen - allein zwölf in den vergangenen vier Jahren. Auf Antrag der CSU soll deshalb der Flächennutzungsplan überarbeitet werden. Foto: NP-Archiv

24.07.2018

Coburg

Ein neuer Plan für Bad Rodach

Der Flächennutzungsplan für die Kurstadt soll überarbeitet werden. Davon verspricht man sich einen Handlungsrahmen für die weitere Entwicklung. » mehr

Vergebliche Hoffnung auf Tempo 30

10.07.2018

Coburg

Vergebliche Hoffnung auf Tempo 30

Anwohner in Gauerstadt wünschen sich eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Dafür sieht die Stadt jedoch keine Möglichkeit. » mehr

Wirtschaftliche Nutzung und den effizienten Einsatz verschiedener Energieträger im Kurgebiet hat Markus Weber (Dritter von rechts) vom Institut für Energietechnik untersucht. Daraus entwickelte er mit Stadt und Stadtwerken ein Energienutzungskonzept, das Clemens Koropecki, Stadtwerke-Leiter Horst Sorg, Bürgermeister Tobias Ehrlicher, ThermeNatur-Geschäftsführerin Stine Michel und Kämmerer Michael Fischer (von links) vorstellten.	Foto: Christoph Scheppe

20.06.2018

Coburg

Stück für Stück mehr Effizienz

Die TH Amberg-Weiden erarbeitet für Kurgebiet und ThermeNatur ein Energienutzungskonzept. Eine Umsetzung in Abschnitten ist angedacht. Den Anfang macht ein 50-kW-Blockheizkraftwerk. » mehr

Buch

25.04.2018

Ernährung

Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs

Neben flüssigen Marinaden sind auch trockene Gewürzmischungen beim Grillen sehr beliebt. Übertreiben sollte man es damit jedoch nicht - sonst wird der Eigengeschmack von Fisch, Fleisch oder Gemüse übe... » mehr

Der Hirschkäfer ist typisch für den Bad Rodacher Stadtwald. Er steht für den ökologischen Wert des Forstes.	Foto: Norbert Wimmer

18.04.2018

Region

Vertragsunterzeichnung an uralter Eiche

Die Waldbauernvereinigung Coburg ist jetzt für die Bewirtschaftung und Pflege des Bad Rodacher Stadtwalds verantwortlich. Das wurde am Mittwoch an einem besonderen Ort besiegelt. » mehr

Vorsitzender Hans Höhn (Zweiter von links) und sein Stellvertreter Christian Bauer (Sechster von rechts) hatten alle Hände voll zu tun, um verdiente Mitglieder auszuzeichnen. Foto: Tischer

09.04.2018

Region

Der größte Schatz des Ski-Clubs

Diesen "Marathon" absolvierte Vorsitzender Hans Höhn gerne: Bei einem Ehrungstag zeichnete er 102 Mitglieder für ihre langjährige Treue aus. » mehr

Die Albert-Schmidt-Schanze war unter anderem Austragungsort der Nordischen Skiwettkämpfe um den Pokal der Bayerischen Puppenstadt.

15.03.2018

Region

Auf dem Sprung zum Großverein

Der Ski-Club schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Doch ist der Vereinsname noch zeitgemäß? Das Plenum befürwortet einen Vorschlag, diesen und das Logo zu überdenken. » mehr

Wachablösung im Bad Rodacher Stadtrat ( von links): Stadtrat Gunter Bähr (Nachrücker), der neue 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling, seine Vorgängerin Christina Butterer und Bürgermeister Tobias Ehrlicher.

14.03.2018

Region

Bad Rodach hat einen neuen 2. Bürgermeister

Der Stadtrat Bad Rodach hat auf seiner Sitzung den Haushalt beschlossen. Darlehen müsse keine aufgenommen werden. » mehr

Stine Michel, Geschäftsführerin der Bad Rodacher Bäder GmbH, präsentiert im Thermalbad Trinkgefäße. Sie sollen zu "Markenartikeln" für Trinkkuren werden, die die ThermeNatur einführen will. Die Anregung dazu kommt aus Karlsbad im böhmischen Bäderdreieck.	Foto: Braunschmidt

01.03.2018

Region

Mit Thermalwasser die Heilung fördern

Für die ThermeNatur soll neben Wellness ein zweites Standbein geschaffen werden: Gesundheit. Deshalb wird es in Bad Rodach bald Trinkkuren geben. » mehr

"Grill-Olympiade" in Bad Rodach

23.02.2018

Region

"Grill-Olympiade" in Bad Rodach

Das Stadtmarketing stellt die für 2018 geplanten Veranstaltungen vor. Zudem ist die Neugestaltung des Schlossplatzes Thema im Stadtrat. » mehr

02.02.2018

Region

VIF macht Verjüngungskur

Sechs junge Landwirte haben ihre Prüfung bestanden. Auf seiner Mitgliederversammlung wählt der Verband einen neuen Vorstand. » mehr

Hier könnten künftig Kinder toben: Am Wallgraben soll es in Bad Rodach einen Spielplatz geben. Foto: Archiv

30.01.2018

Region

Schöner schaukeln im Wallgraben

Bad Rodach hat sich heuer viel vorgenommen. Man plant Investitionen in Millionenhöhe. Darunter ist auch der Spielplatz an historischer Stätte. » mehr

Alles andere als der Weisheit letzter Schluss ist offensichtlich der mögliche Umbau des alten Schlachthauses in Elsa zu einem Jugendraum. Vor Ort informierte Architektin Christine Bardin (rechts) den Bau- und Umweltausschuss der Thermalbadstadt über die umfangreichen baulichen Notwendigkeiten. Foto: Rebhan

07.11.2017

Region

Mit Skepsis ins Schlachthaus

Wo könnte ein neuer Jugendraum in Elsa geschaffen werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Bauausschuss Bad Rodach. Von den Vorschlägen ist man nicht begeistert. » mehr

Paradeaufstellung: Die Feuerwehren aus Bad Rodach, Rödental, Seßlach und Tettau präsentierten ihre neuen baugleichen Drehleitern vor der ThermeNatur. Durch die gemeinsame Beschaffung konnten rund 390 000 Euro eingespart werden.	Foto: Christoph Scheppe

27.10.2017

Region

Vier auf einen Streich

Die Sammelbestellung von Drehleitern bringt satte Rabatte. Sie steht auch für ein gutes interkommunales Miteinander. » mehr

Im Beisein einiger Anwohner gab der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Bad Rodach die Gerbergasse wieder offiziell für den Verkehr frei. Foto: Martin Rebhan

24.10.2017

Region

Zweimal heißt es "freie Fahrt"

Der Bau- und Umweltausschuss Bad Rodach hat die Gerbergasse und die Walther-Gempp-Straße frei gegeben. Dort hat man fast 70 000 Euro investiert. » mehr

18.10.2017

Region

Am Sammeltaxi scheiden sich die Geister

Die Einführung eines Anruf-Sammeltaxis (AST) für Fahrten von Coburg in Städte und Gemeinden des Landkreises ist umstritten. » mehr

Stine Michel, Geschäftsführerin der Bad Rodacher Bäder GmbH, Michael Fischer, Kämmerer der Stadt Bad Rodach, und Reinhard Hofmann, Geschäftsführer des Bad Rodacher "Hoflieferanten" Christian Hofmann (hinten, von links), schauen Andrea Schnellhardt beim Bemalen der künstlichen Birkenstämme zu. Diese sind für den Baumwipfelpfad in der ThermeNatur gefertigt worden.	Foto: Braunschmidt

12.10.2017

Region

Birkenwald für Bad Rodacher Sauna

Ein Baumwipfelpfad wird die neue Attraktion in der ThermeNatur. Die Stämme modelliert die Firma Hofmann. Das Vorbild stand am Georgenberg. » mehr

21.09.2017

Region

Prost auf den neuen Nachbarn

In Schneckenlohe wird derzeit eifrig geprobt. Im November will die Theatergruppe ihr neues Werk präsentieren. Beim Vorverkauf gibt es heuer einige Änderungen. » mehr

Bürgermeister Tobias Ehrlicher, die Geschäftsführer der Bad Rodacher Bäder GmbH, Lutz Lange und Stine Michel, sowie Stadtkämmerer Michael Fischer (von links) in der neu gestalteten Eingangshalle der ThermeNatur. Um den Unterschied zu verdeutlichen, sind im Vordergrund der alte Teppichboden ausgelegt und die alten Stühle aufgestellt worden. Foto: Braunschmidt

20.09.2017

Region

Wohlfühlen in der ThermeNatur

Das Foyer des Bads ist neu gestaltet worden. Aber das bleibt nicht die einzige Veränderung. » mehr

1. Schützenmeister Achim Streng (von links), 2. Ritter Alexander Engel, Schützenkönigin Gina Holland, 1. Ritter Fabian Kiesewetter, Stefan Wächter und Vorsitzender Michael Fischer freuen sich nach der Königsproklamation über ein gelungenes Schützenfest. Foto: P. Tischer

04.09.2017

Region

Geburtstagskind erhält die Königskette

Die Grenzlandschützen haben eine neue Regentin. Sie heißt Gina Holland, ist 24 Jahre jung und konnte ihr Glück selbst kaum fassen. » mehr

«Diabetes. Das Anti-Insulin-Prinzip»

02.09.2017

dpa

Zwei Neueinsteiger in der «Focus»-Bestseller Ratgeber

In seinem Ratgeber: «Diabetes. Das Anti-Insulin-Prinzip», offenbart der Mediziner Rainer Limpinsel die Widersprüche der schulmedizinischen Diabetes-Behandlung. Tanja Campell vermittelt in ihrem Buch: ... » mehr

Die Grenzlandschützen pflegen die Tradition. So bewirtet der amtierende König Fabian Kiesewetter (Zweiter von rechts) die Schützenbrüder und -schwestern. Vorsitzender Michael Fischer (Vierter von rechts) freut sich, dass die Königsabholung auch im 54. Jahr der Vereinsgeschichte einen Platz im Jahreskalender des Vereins findet. Foto: Tischer

22.08.2017

Region

Einen neuen Rekord im Visier

Bis zum 2. September regiert Fabian Kiesewetter die Grenzlandschützen. Dann wird es einen neuen König geben. Bis dahin heißt es aber: Zielen und gemeinsam feiern. » mehr

19.07.2017

Region

Eigentümer müssen zahlen

Die Gemeinde Sonnefeld bittet Haus- und Grundstücksbesitzer zur Kasse. Dabei geht es um die Wasserversorgung. » mehr

Einen Förderbescheid über 258 800 Euro überreichte Oberfrankens Regierungsvizepräsident Thomas Engel (Zweiter von rechts) im Beisein der Landtagsabgeordneten Jürgen W.Heike (links) und Susann Biedefeld (rechts) an Bürgermeister Marco Steiner. Foto: Rebhan

16.07.2017

Region

Rödental hat den Dreh raus

Die Feuerwehr kann mit einem neuen Fahrzeug ausrücken. Möglich wurde das dank einer "Sammelbestellung" von vier Kommunen. Dadurch wurde es deutlich billiger. » mehr

Egbert Friedrich

13.07.2017

Region

SPD scheitert mit "Egbert-Friedrich-Straße"

Im Stadtrat findet sich keine Mehrheit für den Vorschlag der Sozialdemokraten. Geehrt werden soll der Politiker trotzdem. » mehr

12.07.2017

Region

Luthers Getreue feiern ihren Glauben

In Mitwitz feiert die evangelische Gemeinde Jubiläum. Seit 450 Jahren ist die Jakobskirche ein protestantisches Gotteshaus. Es gibt aber noch katholische Spuren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".