Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

MICHAEL PÖHNLEIN

BALLON

Aktualisiert am 03.09.2018

Kronach

"Bully"-Herbig-Film: Termin für „Ballon“-Preview in Nordhalben steht

Noch vor dem offiziellen Kinostart in drei Wochen gibt es den Film „Ballon“ von Michael „Bully“ Herbig in Nordhalben zu sehen. Dort hat der Regisseur weite Teile seines ersten Thrillers gedreht. » mehr

27.08.2018

Kronach

Nordhalben fordert Entschädigung

Die Ködeltalsperre wird mit Wasser aus dem Gemeindegebiet gespeist. Bürgermeister Michael Pöhnlein findet, dass das bezahlt werden sollte. Auch, weil man dadurch Einschränkungen habe. » mehr

vor 11 Stunden

Kronach

Alle Generationen treffen sich zur "Kerwa 2.0"

Ab morgen, Donnerstag, wird in Nordhalben gefeiert. Und zwar fünf Tage lang. Mit alten Traditionen, "I love Kerwa"-T-Shirts und einem Extra-Schuss Weihrauch. » mehr

20.08.2018

Kronach

Ein neuer Stellplatz für 16 Wohnmobile

In Nordhalben hat man jetzt auch Caravans und Reisemobile im Fokus. Für sie gibt es ein neues Areal am Naturerlebnisbad. » mehr

25.07.2018

Kronach

Verstopfter Kanal legt Badebetrieb lahm

Gut eineinhalb Wochen lang hatte das Naturbad Nordhalben nun geschlossen - heute wird es seine Pforten aber wieder öffnen. » mehr

4200 Kubikmeter Luft, 1300 Quadratmeter Stoff, eine handelsübliche Nähmaschine im Schlafzimmer und fünf Wochen Zeit: So sah die heiße Phase der Vorbereitungen aus. Der Ballon ist heute ein wichtiges Zeugnis deutscher Geschichte.

20.07.2018

Kronach

Exklusive Filmvorführung von Bullys Ballon-Film in der Region

Mit einer Sondervorführung will sich Michael „Bully“ Herbig bei den Einwohnern Nordhalbens bedanken. In dem Markt im Frankenwald hat er weite Teile seines neuesten Werks „Ballon“ gedreht. » mehr

20.07.2018

Kronach

Das gute Ende ist da

Die Schüler der Siegmund- Löwe-Realschule halten ihr Abschlusszeugnis in Händen. Für einige ist der Weg dahin nicht einfach gewesen. » mehr

16.07.2018

Kronach

Wo sich Orks zu König Artus gesellen

Drei Tage Lagerleben gibt es in Nordhalben beim Nordwald Spektakulum zu bewundern. Mit harten Kämpfen, malerischen Figuren sowie Blitz und Donner zum Ende. » mehr

04.07.2018

Kronach

Nordhalben hofft auf Hilfe aus München

Der Gemeinderat befasst sich mit den Haushalts-Eckdaten. Im Straßenbau geht heuer wohl nichts. » mehr

13.06.2018

Kronach

Kommt die "Mercedes-Lösung"?

In Nordhalben überlegt man, was man nach Abriss leer stehender Häuser mit den neuen Freiflächen macht. Im Gespräch sind zwei "Mini-Parks". » mehr

12.06.2018

Kronach

Förderverein findet doch noch eine Vorsitzende

Gabriele Taubald-Porzelt übernimmt Nordhalbens Klöppelschulförderverein. Das Kunsthandwerk liegt der Schauensteinerin am Herzen. » mehr

09.05.2018

Kronach

Nordhalben will mit Naturräumen punkten

Es ist beschlossen: Die Bewerbung um den Titel Biodiversitätsgemeinde wird in die Wege geleitet. Denn Vielfalt, so ist man sich sicher, zahlt sich aus. » mehr

Wieder daheim in Oberfranken: Daniel und Laura Heleske haben mit Töchterchen Fritzi München den Rücken gekehrt. Sie leben jetzt in ihrer alten Heimat Selb. Foto: Florian Miedl

27.04.2018

Oberfranken

Zurück aufs Land

Interessante Arbeitsplätze gibt es nur in der Großstadt? Von wegen. Der Landkreis Freyung-Grafenau will Rückkehrer und Neubürger in den Bayerischen Wald locken - mit Jobs in Hightech-Firmen. Auch in O... » mehr

11.04.2018

Region

Aufschwung durch Abriss

In Nordhalben werden leer stehende und verfallende Häuser beseitigt. Davon profitieren nicht nur die Nachbarn. » mehr

Wildschweine

27.03.2018

Region

Wildschweine sorgen für Probleme

Den Jagdgenossen in Nordhalben macht, obwohl sich die Wildschäden zumindest auf der Flur in Grenzen halten, der hohe Anteil an Wildschweinen zu schaffen. » mehr

02.03.2018

Region

ATSV sucht neuen Vorsitzenden

Christian Popp wird den großen Verein noch sechs Monate lang führen. Dann muss ein neuer Chef gefunden sein. Außerdem erhöht man die Mitgliedsbeiträge. » mehr

07.02.2018

Region

Kurze Gräber sorgen für großen Unmut

In Nordhalben wird es wohl bald eine neue Friedhofssatzung geben. Anlass ist ein Beschwerdebrief über die Längenvorgabe der letzten Ruhestätte. » mehr

01.02.2018

Region

Willkommenes Geburtstagsgeschenk

Ein zusätzliches Geschenk für die Marktgemeinde Nordhalben hatte Landrat Klaus Löffler und Willi Fehn vom Regionalmanagement des Landkreises Kronach bei der Geburtstagsfeier von Bürgermeister Michael ... » mehr

29.01.2018

Region

Stets streitbar, aber immer fair und lösungsorientiert

Michael Pöhnlein feierte seinen 50. Geburtstag. Gratulanten lobten ihn als kreativen und anpackenden Rathauschef. » mehr

28.01.2018

Region

Ein unverfrorener Bürgermeister

So könnte man Michael Pöhnlein bezeichnen. Doch der Nordhalbener Rathauschef zeichnet sich nicht etwa durch besonders ungehobeltes Verhalten aus – er mag es einfach gerne kalt. Heute wird er 50 Jahre ... » mehr

19.01.2018

Region

Touristische Highlights im Rodachtal?

Die Bürgermeister in Wallenfels, Steinwiesen und Nordhalben planen Ersatz für die Projekte, die ihnen möglicherweise ein Nationalpark beschert hätte. » mehr

17.01.2018

Region

Nordhalben zieht für Quellwasser vor Gericht

Darf man nun das kostbare Nass nutzen oder nicht? Der Marktgemeinderat entschließt sich, die Lage klären zu lassen. » mehr

26.12.2017

Region

Allein auf weiter Flur

Eigentlich wollte Jürgen Baumgärtner, dass im Frankenwald etwa Neues entsteht. Deshalb sollte über einen Nationalpark diskutiert werden. Am Ende ging dabei viel zu Bruch. Auch eine Parteifreundschaft. » mehr

21.12.2017

Region

Von der DDR-Kulisse zur Szene-Location

Dem zukunftsweisenden Projekt "CoWorking und CoLiving unter einem Dach" - kurz Nordhalben Village - steht nichts mehr im Weg. Die Umsetzung wird mit Hochdruck angegangen. » mehr

Das Wasser fließt in Marktredwitz weiterhin zum gleichen Preis: 1,68 Euro kostet der Kubikmeter. Foto: dpa

08.12.2017

Region

Nordhalbener müssen Trinkwasser abkochen

Es sind Fäkalkeime darin nachgewiesen worden. Eine akute Gefahr für die Gesundheit besteht aber nicht. » mehr

07.12.2017

Region

Frischer Wind für die Nordwaldhalle

Thomas Köster hat viele Ideen für den Betrieb. Sorgen bereitet der Sanierungsbedarf des Kanalsystems. » mehr

05.12.2017

Region

VdK Nordhalben knackt Zweihunderter-Marke

Der Sozialverband ist stolz auf seine geleistete Arbeit und auf treue Mitglieder. Rosl Gleich wird sogar mit Gold geehrt. » mehr

01.12.2017

Region

Nordhalben muss neue Wege gehen

Dieser Überzeugung ist Bürgermeister Michael Pöhnlein. Die Folgen des Klimawandels wirken sich auf den Ort aus. Für eine ziemlich veraltete Lösung hält er dagegen das Regenüberlaufbecken, das gerade e... » mehr

19.11.2017

Region

Ein Festabend für 550 Technojünger

Hämmernde Bässe dröhnten durch die Nordwaldhalle. Partyhungrige tanzten bis in die Morgenstunden. Das Event wurde erstmals von Jugendliche fast im Alleingang organisiert. » mehr

08.11.2017

Region

Früh reparieren, um Kosten zu sparen

Wie können Gemeinden die ungeliebte Straßenausbaubeitragssatzung umgehen und ihre Ausgaben senken? Das Beispiel Rednitzhembach zeigt, wie das geht. » mehr

08.11.2017

Region

Trinkwasserversorgung ein gutes Stück sicherer

Die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter in Heinersberg haben sich gelohnt. Doch ganz kann man die Hände wohl noch nicht in den Schoß legen. » mehr

30.10.2017

Region

"Bully" bedankt sich bei Nordhalben

Michael "Bully" Herbig hat die Nordhalber ins Herz geschlossen. » mehr

11.10.2017

Region

Viel Unruhe um ein "Ruhebänkla"

Dem einen ist sie zu teuer, dem anderen passt der Ort nicht. Am Ende fällt der Gemeinderat Nordhalben doch den Entschluss, eine Rastmöglichkeit am Panoramaweg zu schaffen. » mehr

06.09.2017

Region

Weniger Zeit für den Badespaß?

Die Öffnungszeiten im Naturbad Nordhalben könnten verkürzt werden. Mit diesem Vorschlag wollen sich einige Gemeinderäte aber nicht anfreunden. » mehr

20.08.2017

Region

Vom Hirngespinst zum Künstlerhaus

Das Maxhaus Nordhalben wurde nach zwei Jahren der Planung und des Umbaus feierlich eröffnet. Künstler sollen hier Räume zur Entfaltung ihrer Kreativität finden. » mehr

04.08.2017

Region

Ein Kreuz mit dem Kraut

Bio-Landwirt Josef Hader aus Nurn will das giftige Jakobskreuzkraut ausrotten. Die Notwendigkeit sehen aber viele seiner Nachbarn ganz und gar nicht. Darunter auch das Straßenbauamt. » mehr

03.08.2017

Region

Tiergehege, Waldchalets und Baumwipfelpfad

Die Bürgermeister des Rodachtals planen die Zukunft mit touristischen Highlights. Ihr Konzept wäre für jede der drei Kommunen ein Gewinn, sind sie sich sicher. » mehr

02.08.2017

Region

Nordhalben: Wasser wird teurer

Die Räte sprechen von einer moderaten Anpassung. Auch die Gebühren für die Entsorgung steigen. » mehr

02.08.2017

Region

Nordhalben schielt zu den Nachbarn

Was in Wallenfels und Steinwiesen klappt, soll bald auch im Klöppeldorf hinhauen. Man sucht nun eine gute Vernetzung. » mehr

27.07.2017

Region

Gelbe Gefahr lauert am Wegesrand

Das Jakobskreuzkraut ist auf dem Vormarsch. Es ist giftig - vor allem für Tiere. Nun will man in Nordhalben Experten an einen Tisch bringen. Ein Plan zur Bekämpfung der Pflanze muss her. » mehr

24.07.2017

Region

Auf Umwegen zu Forst-Arbeitsplätzen

Die Debatte über einen Nationalpark ist vorbei, doch einige Konfliktlinien bleiben. In einem Punkt aber herrscht Einigkeit, wie eine Diskussion in Nordhalben zeigt. » mehr

16.07.2017

Region

Freundschaft ist das Wichtigste

Beim Schulfest in Steinwiesen finden die Kinder einen besonderen Schatz. Diesen kann man mit Geld nicht kaufen. » mehr

09.07.2017

Region

Kreatives Nordhalben

Die Hobbymaler des Marktortes stellen derzeit im einstigen Textilhaus Mohr aus. Schon bald werden ihre Werke aber im Schaufenster zu sehen sein. » mehr

31.05.2017

Region

Ein Haushalt wie aus dem Bilderbuch

Der eiserne Sparwille trägt Früchte. Trotz vieler geplanter Investitionen benötigt man auch heuer keine Neuverschuldung. » mehr

24.05.2017

Region

Viele Fragen rund um den Nationalpark

Kritiker treffen sich in Neuengrün. Das Wirtshaus dort platzt aus allen Nähten. Die Abgeordneten von Lerchenfeld und Adelt sind gegen das Projekt. » mehr

18.05.2017

Oberfranken

Bürgermeister sehen großes Potenzial

Der Nationalpark würde vermutlich fünf Kommunen berühren. Die Rathauschefs stehen dem positiv gegenüber – und schmieden auch schon erste Pläne. » mehr

28.04.2017

Region

Schöne Landschaft allein genügt nicht

Michael Pöhnlein sorgte vor drei Jahren in Nordhalben für eine Sensation. Aus dem Stand gelang ihm der Sprung in den Chefsessel des Rathauses. Er trat kein leichtes Amt an. » mehr

27.04.2017

Region

Ein Mann der knackigen Botschaften

Seit gut drei Jahren ist Peter Ebertsch Tettauer Bürgermeister. Keine seiner Reden dauert länger als viereinhalb Minuten. Als völliger Quereinsteiger spricht er von einem „Sprung ins kalte Wasser“. » mehr

12.04.2017

Region

Historisches Areal mit besonderen Falten

Der Schlossberg in Nordhalben hat eine lange Geschichte. Dazu gehört auch ein alter Steinbruch. Das Gelände begeistert nicht nur Fachleute. » mehr

09.04.2017

Region

Berufs- und Ausbildungsmesse: Von wegen nichts los

16 regionale Dienstleister, Firmen und Institutionen stellten sich und ihre Ausbildungsberufe in Steinwiesen bei der Berufs- und Ausbildungsmesse vor. Der Andrang war riesig. » mehr

05.04.2017

Region

Nordhalben greift zur Säge

Die Bäume beim Fünf-Wunden-Kreuz müssen gefällt werden. Aus Sicherheitsgründen. Auch über eine Versetzung des Denkmals an der Nordwaldhalle denkt der Marktgemeinderat nach. » mehr

Landkreis Kronach

29.03.2017

Region

Landkreis Kronach - Tun sie's oder tun sie's nicht?

Halbzeit der Wahlperiode: In 15 der 18 Landkreis- Gemeinden wird 2020 ein neuer Bürgermeister gewählt. Zwei derzeitige Rathauschefs scheiden dann auf jeden Fall aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".