Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

MICHAELA KANIBER

Michaela Kaniber (CSU)

08.11.2019

Bayern

Kanibers Vorstoß für Dürreversicherungs-Hilfe kommt voran

Dürresommer werden in Mitteleuropa häufiger, Leidtragende sind vor allem die Bauern. Doch versichert gegen Dürre sind die wenigsten deutschen Landwirte - anders als in Österreich oder Frankreich. Mit ... » mehr

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber lobte in ihrer Rede die Jäger für Ihr Engagement für das Gemeinwohl. Fotos: Licha

22.09.2019

Hassberge

Kaniber feuert Jäger an

Die Bayerische Landwirtschaftsministerin beehrt Haßfurter Jäger zu deren 90. Verbandsjubiläum. Dabei spricht sie über die Herausforderungen im Ehrenamt. » mehr

11.11.2019

Kronach

Wie der Wald der Zukunft aussieht

Die WBV Kronach- Rothenkirchen feiert in Neukenroth ihr 50-jähriges Bestehen. Dabei blickt man nicht nur zurück, sondern es gibt auch Tipps für den Forst-Umbau. » mehr

Schon allein das Interieur an Regalen, Schubbern und Behältnissen wäre heute kaum mehr vorstellbar.

06.08.2019

Hassberge

Einkaufen wie zu Großmutters Zeiten

Ein kleiner Kolonialwarenladen in Friesenhausen öffnet regelmäßig seine Türen für Besucher. Wer über die Schwelle tritt, steht kurz darauf in einer anderen Welt. » mehr

Nach den Vorwürfen der Tierquälerei sollen Großbetriebe wie der in Bad Grönenbach stärker kontrolliert werden.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

25.07.2019

Oberfranken

Mehr Kontrollen in Großbetrieben

Mehr Personal und neue Zuständigkeiten: Der Verbraucherschutzminister reagiert auf den Tierquälerei-Skandal im Allgäu. » mehr

24.07.2019

Region

Der Borkenkäfer ist Staatsfeind Nummer eins

Der Forderungskatalog aus Oberfranken hat München noch nicht erreicht. Das Forstministerium zeigt sich jedoch offen für mehr Hilfe. » mehr

Festspiele Bayreuth 2018 - Premiere Bayreuth

02.07.2019

Oberfranken

Diese Promis kommen zu den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Die Besucher erwartet die Wagner-Oper Tannhäuser in Regie von Tobias Kratzer unter der musikalischen ... » mehr

13.06.2019

Region

Kaniber zeichnet Ehepaar aus Neundorf aus

Sie haben denkmalgeschützte Gebäude und Häuser, die das Ortsbild prägen, auf herausragende Weise erneuert und wiederbelebt. » mehr

Mit Traktoren und Spruchbändern demonstrierten oberfränkische Bauern vor der Kulmbacher Stadthalle. Fotos: Melitta Burger

22.05.2019

Oberfranken

Die Bauern gehen auf Abstand

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber kämpft für die CSU und den Kompromiss nach dem Volksbegehren. Sie sucht das persönliche Gespräch, räumt Fehler ein - vergeblich. » mehr

Interview: mit Michaela Kaniber, bayerische Landwirtschaftsministerin

22.05.2019

Oberfranken

"Viele Dinge wurden fehlgeleitet"

Falsche Informationen, die über soziale Medien verbreitet werden, sieht Michaela Kaniber als Hauptgrund für die schlechte Stimmung unter den Bauern. » mehr

21.05.2019

Oberfranken

Kaniber kontert Kritik an Paket zum Artenschutz

Kulmbach - Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, das Artenschutz-Paket der Koalition nehme nur die Bauern in die Pflicht. » mehr

Die Anerkennungs-Urkunde zur staatlich unterstützten Öko-Modellregion Obermain-Jura überreichte Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (Bildmitte) an (von links) den Leiter des Amtes für Landwirtschaft Harald Weber, Kreisfachberater Michael Stromer, Ebensfelds Bürgermeister Bernhard Storath, Bambergs Landrat Johann Kalb, BBV-Kreisobmann Michael Bienlein, der Lichtenfelser Kreisbäuerin Marion Warmuth, Zapfendorfs 2. Bürgermeister Andreas Schonath und Anton Hepple, Leiter des Amtes für ländliche Entwicklung Oberfranken. Foto: Seyfahrt /STMELF Bayern

07.05.2019

Region

Mit Bio aus der Heimat punkten

Die Region Obermain-Jura will in Sachen ökologischer Landbau Vorbild sein. Das Konzept hat bereits München überzeugt. » mehr

Vertrockneter Kohl

28.04.2019

Deutschland & Welt

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Der Wonnemonat wird zum Bangemonat: Ob nach der Dürre 2018 eine weitere Missernte droht, wird sich im Mai entscheiden. Jetzt schon steht dagegen fest, dass die meisten deutschen Bauern nicht gegen Dür... » mehr

28.04.2019

Deutschland & Welt

Bayern fordert staatlich gestützte Dürreversicherung

Wegen der wieder drohenden Dürre startet Bayern eine Bundesratsinitiative für eine staatlich gestützte Versicherung. Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber schlägt eine Lösung nach österreichischem ... » mehr

Freuen sich über die Anerkennung als Öko-Modellregion Obermain Jura: (v.re.) Landrat Christian Meißner, Initiator, Bernhard Storath, Rainer Hümmer, Geschäftsführer der Bildungshäuser der Erzdiözese Bamberg in Vierzehnheiligen und Michael Stromer, Leiter der Umweltstation. Foto: Heidi Bauer

22.04.2019

Region

Öko-Modellregion am Obermain

Der Landkreis Lichtenfels bewirbt sich erfolgreich beim bayerischen Landwirtschaftsministerium. Landrat Meißner will jetzt neue Impulse setzen. » mehr

09.04.2019

Oberfranken

Bayerns Minister streben nach Artenschutz

Das Volksbegehren ist formell von der Regierung angenommen. Nun geht es um die Umsetzung. » mehr

Diesmal im Smoking und mit bunter Fliege bei der Franken-Fastnacht in Veitshöchheim: Ministerpräsident Markus Söder mit Frau Karin und Landtagspräsidentin Ilse Aigner (rechts); links neben den Söders Hubert Aiwanger mit seiner Frau Tanja Schweiger.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

22.02.2019

Oberfranken

Narren feiern "Fastnacht in Franken"

Söder im Smoking statt im Kostüm: In diesem Jahr war Veitshöchheim anders als erwartet. Es war ein Programm auf hohem Niveau, aber ohne Überraschungen. » mehr

18.02.2019

Region

Auch der Ministerin mundet's

Beim ihrem Rundgang über die internationale Fachmesse Biofach in Nürnberg hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auch den Stand der Traditionsbrauerei Schleicher aus dem Itzgrund besucht. » mehr

01.02.2019

Region

Michael Schmidt wird neuer Forstdirektor

Seit 1. Februar 2019 ist die Leitung des Forstbereichs des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kulmbach neu besetzt. » mehr

Eröffnungstag der Grünen Woche: Betriebsdirektor Ludwig Weiß (links), Umweltminister Thorsten Glauber sowie die Milchhoheiten Sonja Wagner und Melanie Maier besuchen den Stand der Milchwerke Oberfranken.

21.01.2019

Region

Feines aus der Heimat erobert Berlin

Die Grüne Woche ist ein wichtiges Schaufenster der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Mit von der Partie sind heuer wieder die Milchwerke Oberfranken und die Destillerie Möbus aus Bad Rodach. » mehr

21.01.2019

Region

Frankenwald zeigt kulinarische Schätze

Bei der Grünen Woche in Berlin präsentiert sich die Region als Einheit. So mancher kostete von den Genüssen, die man im Gepäck hatte. » mehr

Von der Leyen besucht Buchenhöhe

13.01.2019

Topthemen

«Volle Pulle im Einsatz»

Seit Tagen kämpft der Süden Bayerns mit bedrohlichen Schneemassen, in fünf Landkreisen wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Ministerpräsident Markus Söder und Verteidigungsministerin Ursula von der ... » mehr

Harald Weber

20.12.2018

Region

Harald Weber leitet Amt für Landwirtschaft

Coburg/München - Neue Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Coburg wird der Landwirtschaftsdirektor Harald Weber. » mehr

Horst Seehofer

16.11.2018

Deutschland & Welt

Seehofer tritt am 19. Januar als CSU-Chef ab

Knapp einen Monat nach der Pleite bei der Landtagswahl beugt sich CSU-Chef Seehofer dem Druck der Partei. Für die Wahl seines Nachfolgers am 19. Januar fehlt anscheinend nur noch dessen Kandidatur. » mehr

Quälen die Politiker Karpfen? Dies meint zumindest die Organisation Peta. Auf dem Bild (von links): Der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken, Dr. Peter Thoma, die Landtagsabgeordneten Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und Martin Schöffel, Umweltministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (beide halten keinen Karpfen) und Bürgermeister Peter Berek. Foto: Florian Miedl

20.09.2018

NP

Anzeigen: Peta entsetzt über Eröffnung der Karpfen-Saison

Die Tierrechtsorganisation Peta spricht bei der Eröffnung der Karpfen-Saison von Tierquälerei. Deshalb wurden Landwirtschaftministerin Kaniber, der Bürgermeister von Bad Alexandersbad im Landkreis Wun... » mehr

Notizen aus dem Landtag

17.07.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Gutes Timing In der Debatte zum Nachtragshaushalt hatte SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen den perfekten Auftritt - ohne es zu ahnen. » mehr

Notizen aus dem Landtag

10.07.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

In Rage Der SPD-Abgeordnete Horst Arnold hatte gerade begonnen, mit Fundamentalkritik auf die Daten im neuen Agrarbericht von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber einzugehen, da zerbarst vor sei... » mehr

04.07.2018

Oberfranken

Immer mehr kleinere Bauernhöfe verschwinden von der Bildfläche

Im Freistaat sinkt die Zahl der Betriebe in den traditionellen Größenklassen deutlich. Für die einzelnen Landkreise ergeben sich erhebliche Unterschiede. » mehr

Festspielhaus Bayreuth

27.06.2018

NP

Promi-Auflauf bei den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zum Auftakt begrüßen die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wieder zahlreich... » mehr

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Läandwirtschaft und Forst und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband haben den Gasthof Grosch in Rödental mit dem Gütesiegel "Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken" ausgezeichnet. Darüber freuen sich die Inhaber Christof und Kerstin Pilarzyk mit ihrem Küchenteam.	Foto: Rotter

21.06.2018

Region

Authentisch fränkische Genusskultur

Der Gasthof Grosch in Rödental erhält das begehrte Gütesiegel. Ein Bewertungskriterium ist die Pflege kulinarischer Traditionen. » mehr

Carolin Franz, Tourismuschefin der Stadt Seßlach (links), nahm den Staatspreis von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber entgegen.

14.05.2018

Region

Seßlach ist jetzt ganz offiziell ein "Genussort"

Das "Kleinod des Coburger Landes" kann sich über einen neuen Titel freuen. Zusammen mit 53 weiteren Orten in Bayern. » mehr

11.05.2018

Region

Ausgezeichnet genießen

Jetzt ist es offiziell: Kronach, Wallenfels, Kleintettau und die fränkische Rennsteigregion sind bayerische Genussorte. Das nächste Ziel ist eine vernetzte Vermarktung. » mehr

Nicht mehr in der Regierungsmannschaft: Der bisherige bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle ist aus dem Kabinett geflogen. Foto: Andreas Gebert/dpa

21.03.2018

Oberfranken

Kein Platz für den alten Kampfgefährten

Ludwig Spaenle gehört Söders neuem Kabinett nicht mehr an. Mit seinen Rochaden und Neubesetzungen sorgt der neue Ministerpräsident für einiges Staunen. » mehr

^