Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

MICHELLE BACHELET

21.10.2019

Schlaglichter

Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Bei gewalttätigen Protesten gegen soziale Missstände und Plünderungen sind in Chile mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Die Leichen wurden unter anderem in ausgebrannten Supermärkten gefunden,... » mehr

Protest im Krankenhaus

13.08.2019

Brennpunkte

Heftige Zusammenstöße in Hongkongs Flughafen

Anders als die Menschen im kommunistischen China genießen die Hongkonger das Recht auf freie Meinungsäußerung. Und dafür gehen seit Wochen Tausende auf die Straße. Nun haben sie erneut den Airport blo... » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Brennpunkte

Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Nach Protesten und Plünderungen spricht er jetzt von einem «Krieg». Höhere Preise für die U-Bahn ... » mehr

09.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 10. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. August 2019: » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Brennpunkte

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

03.07.2019

Brennpunkte

44 Tote bei Angriff auf Migrantenlager in Libyen

Für Tausende afrikanische Migranten führt der beschwerliche Weg nach Europa über Libyen. Dutzende von ihnen werden dort nun Opfer des blutigen Machtkampfs im Land. Die Vereinten Nationen sprechen von ... » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

Machtkampf in Venezuela - UN-Kommissarin fordert Kompromisse

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat dem Einsatz eines kleinen Teams von Menschenrechtsexperten in dem Krisenland zugestimmt. Das gab UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet in Caracas bekan... » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Minderjährige in Iran und Saudi-Arabien hingerichtet

Im Iran sind nach Angaben des UN-Menschenrechtsbüros zwei 17-jährige Teenager ohne fairen Prozess hingerichtet worden. «Ich bin entsetzt», teilte die UN-Menschenrechtschefin Michelle Bachelet in Genf ... » mehr

Awad Ibn Auf

12.04.2019

Brennpunkte

Nach Putsch im Sudan: Chef des Militärrats tritt zurück

Nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Al-Baschir im Sudan hat dessen Verteidigungsminister die Fäden in die Hand genommen - zum Unmut von Demonstranten. Jetzt zieht er nach nur einem Tag im Amt Konse... » mehr

Michelle Bachelet

10.04.2019

Brennpunkte

Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

Die Versorgung ist desolat, das Land steckt in einer schweren Krise: UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet will Venezuela einen Besuch abstatten, um mit den politischen Akteuren eine Lösung z... » mehr

Kämpfe in Tripolis

09.04.2019

Brennpunkte

UN fürchten um schnelle politische Lösung in Libyen

Auch wenn die heftigsten Kämpfe zunächst ausgesetzt sind: Eine politische Lösung in Libyen ist nicht in Sicht. Eine für das Wochenende geplante Friedenskonferenz droht zu scheitern. » mehr

Juan Guaidó

21.03.2019

Brennpunkte

Venezolanischer Geheimdienst setzt Mitarbeiter Guaidós fest

Die Geheimdienstagenten kommen im Morgengrauen und nehmen den Büroleiter des selbst ernannten Interimspräsidenten mit. Zahlreiche Länder protestieren gegen die Festnahme. Guaidó wertet den Schlag gege... » mehr

Billy Six

16.03.2019

Brennpunkte

Deutscher Reporter Billy Six in Venezuela aus Haft entlassen

Wegen Vorwürfen der Spionage und Rebellion saß der Journalist Billy Six im Geheimdienstgefängnis El Helicoide in Caracas ein. Jetzt ist er wieder frei. Doch der Fall des Reporters bleibt ein Politikum... » mehr

10.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. März 2019 » mehr

Aus dem Weg

26.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro droht Herausforderer Guaidó mit der Justiz

Der Druck wächst, aber Venezuelas umstrittener Präsident zeigt sich unbeeindruckt. Das Militär steht zu ihm und Forderungen nach Neuwahlen lässt er ins Leere laufen. Seinem Herausforderer Guaidó droht... » mehr

Zivilisten verlassen Baghus

20.02.2019

Brennpunkte

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

Seit Tagen wird die letzte verbliebene IS-Bastion in Syrien belagert. Hunderte Zivilisten sollen dort als menschliche Schutzschilde dienen. Doch der Widerstand bröckelt. » mehr

Ruhani

15.02.2019

Auf ein Wort

40 Jahre lang vertuscht?

Seit 40 Jahren regieren im Iran die Mullahs, die Revolution hat keine Pressefreiheit gebracht. » mehr

Mohammed bin Salman

05.12.2018

Brennpunkte

Türkei erlässt Haftbefehle gegen hochrangige Saudis

Es ist ein weiterer Schlag gegen das engste Umfeld des saudischen Kronprinzen: Die Türkei stellt wegen des Mordes am Regierungskritiker Jamal Khashoggi Haftbefehle gegen zwei hohe Beamte aus. Derweil ... » mehr

Massengräber im Irak

06.11.2018

Brennpunkte

UN: 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet im Irak entdeckt

Die grausame Herrschaft der Terrormiliz IS ist bekannt. Was der IS in seinem einstigen Gebiet im Irak angerichtet hat, wird jetzt aber mehr und mehr deutlich. Die UN hat viele Massengräber gefunden. » mehr

Khashoggi-Söhne

05.11.2018

Brennpunkte

Saudis versprechen im Fall Khashoggi Aufklärung

In Genf muss sich Saudi-Arabien bei den UN zur Situation der Menschenrechte im Land äußern. Der Zeitpunkt kommt für die Saudis ungünstig - der Fall Khashoggi hat die Weltgemeinschaft aufgebracht. Und ... » mehr

UN-Menschenrechtsrat

05.11.2018

Brennpunkte

UN-Menschenrechtsrat prüft die Lage in Saudi-Arabien

Gut vier Wochen nach dem gewaltsamen Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi muss die Regierung von Saudi-Arabien heute vor dem Menschenrechtsrat in Genf Rede und Antwort stehen. » mehr

Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul

17.10.2018

Brennpunkte

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Vor mehr als zwei Wochen verschwand der saudische Journalist Dschamal Chaschukdschi unter mysteriösen Umständen. Zu dem Fall gibt es viele offene Fragen. Auch für US-Präsident Trump steht viel auf dem... » mehr

^