Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

MICHELLE MÜNTEFERING

Italiens Ex-Premier Renzi

17.09.2019

Brennpunkte

Italiens Ex-Premier Renzi verlässt Sozialdemokraten

Die neue Regierung in Italien ist gerade erst angetreten, da gibt es schon Ärger. Ex-Ministerpräsident Renzi spaltet die Sozialdemokraten und beweist sein berühmtes Ego. Seine neue Partei soll nun «ju... » mehr

15.09.2019

Feuilleton

Herkunft und Zukunft: Erzgebirge feiert Welterbetitel

Beeindruckend und stimmungsvoll: Die deutsch-tschechische Bergbauregion im Erzgebirge feiert die Verleihung des Welterbetitels in traditioneller Manier. » mehr

Kurt Gribl (CSU) steht neben dem Augustusbrunnen

22.01.2020

Bayern

Augsburg erhält Welterbe-Urkunde der Unesco

Rund sieben Monate nach der Ernennung der historischen Augsburger Wasserwirtschaft zum Welterbe erhält die Stadt die Unesco-Urkunde zur Auszeichnung. Wie die Deutsche Unesco-Kommission am Mittwoch mit... » mehr

Clemens Tönnies

03.08.2019

Sport

Schalke-Boss Tönnies nach Fehltritt: «War schlicht töricht»

Der Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gibt sich nach seinem verbalen Fehltritt gegenüber Afrikanern tief zerknirscht. » mehr

Haithabu

20.06.2019

Boulevard

Unesco-Urkunde für Haithabu und Danewerk erhalten

Die Unesco hat die beiden Stätten schon vor einem Jahr als Welterbe anerkannt. In wenigen Tagen soll es eine offizielle Urkunde geben. » mehr

Präsentation von Raub-Kulturgütern

02.01.2019

Brennpunkte

Grütters für offensivere Rückgabe von Kolonialobjekten

Die europäischen Kolonialmächte hielten es einst für selbstverständlich, ihre Herrschaftsgebiete zu berauben und auszuplündern. Auch Deutschland hat historische Verantwortung. » mehr

Naumburger Dom

21.10.2018

Boulevard

Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

Rund drei Monate nach der Entscheidung der Unesco ist die Ernennung des Naumburger Doms zum Weltkulturerbe jetzt offiziell besiegelt. » mehr

Städtchen mit Fachwerkhäusern

02.07.2018

Feuilleton

Experten beraten in Görlitz über europäische Kulturrouten

Görlitz richtet Ende September die jährliche Tagung zu den Kulturrouten des Europarates aus. Zu dem Treffen werden etwa 250 Vertreter europäischer Kulturrouten erwartet, wie das sächsische Innenminist... » mehr

Am 16. April entscheidet sich, ob die Rechte des türkische Präsidenten Tayyip Erdogan drastisch ausgeweitet werden. Schon jetzt gilt das deutsch-türkische Verhältnis als schwierig. Der Coburger FDP-Kreisrat Peter Jacobi fordert deshalb, die Partnerschaft mit der türkischen Region Manisa auf Eis zu legen. Foto: Henning Kaiser

27.02.2017

Coburg

Jacobi will Türkei-Projekt auf Eis legen

Der Kreisrat der FDP ist entsetzt über die politische Entwicklung am Bosporus. Vertreter der Partnerregion sollen vor dem Coburger Kreistag Farbe bekennen. » mehr

^