Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

NORBERT TESSMER

Oberbürgermeister Norbert Tessmer vor der neuen Werbeanzeige im Berliner Hauptbahnhof. Drei Jahre lang soll das Banner jetzt für die Vestestadt werben. Foto: Stadt Coburg

16.06.2019

Coburg

Coburg leuchtet in Berlin

Wer am Hauptbahnhof unterwegs ist, trifft dort seit Anfang Juni auf die Veste. Das beleuchtete Banner soll neue Besucher in die Region locken. » mehr

Mit der Bodenerkundung bei Wiesenfeld hat der Bau der Staatsstraße 2205 begonnen.	Foto: Braunschmidt

14.06.2019

Coburg

Verlegung der Staatsstraße 2205 in den Startlöchern

Baugrunduntersuchungen, Ausschreibungen: Neubau und Verlegung der Staatsstraße 2205 (Coburg-Bad Rodach) nehmen langsam, aber sicher Fahrt auf. » mehr

Auf einem Feld im Kürengrund testet das Grünflächenamt, welche Blumen als Bienennahrung geeignet sind. Foto: Christoph Scheppe

17.06.2019

Coburg

Coburg pflanzt Blumen für die Bienen

Das Grünflächenamt setzt auf Artenschutz. Deutlich sichtbares Zeichen sind gelbe Blumenkästen am Rathaus. Aber die Stadt macht noch mehr. » mehr

Während der Protestwoche zum 151. Pfingstkongress demonstrierten nach Angaben des Vereins für Alternative Kultur insgesamt rund 200 Menschen gegen den Coburger Convent.	Foto: Norbert Klüglein

12.06.2019

Coburg

Zweifel an Aufrichtigkeit des CC

Rund 200 Menschen haben sich an Pfingsten am Protest gegen den Coburger Convent beteiligt. Der Verein Alternative Kultur zieht jetzt Bilanz. » mehr

Coburger Convent - Marktfest Hof

11.06.2019

Coburg

Fröhlicher Ausklang des Pfingstkongresses

Der Coburger Convent beendet sein verlängertes Wochenende in der Vestestadt mit einem Frühschoppen beim Marktfest. Die präsidierende Verbindung ist froh, dass diesmal Zwischenfälle ausblieben. » mehr

Das Engagement von Bernd (links) und Barbara Glauben wurde durch den Convent gewürdigt.

07.06.2019

Coburg

Schollmeyer: "Lassen Sie den Anger in Ruhe!"

Der Kongressbeauftragte des CC beschäftigt sich augenzwinkernd mit den Hotelplänen. Der Convent vergibt ferner Stipendien und zeichnet die Familie Glauben aus. » mehr

Im Regiomed-Klinikverbund ist zwischen 2014 und 2018 offenbar ein hoher zweistelliger Millionenbetrag versenkt worden. Die AfD Sonneberg hat deshalb Strafanzeige gestellt.

07.06.2019

Coburg

Klinikkonzern stellt sich neu auf

Regiomed startet ein Konsolidierungs- und Entwicklungsprogramm. Damit will das Unternehmen seine Verluste abbauen und in die Gewinnzone zurückkehren. » mehr

05.06.2019

Coburg

Klasse für Polsterer bleibt in Coburg

Eine Verlagerung des Berufschulunterrichts nach Forchheim ist vom Tisch. Das bestätigt Kultusminister Michael Piazolo. » mehr

Bauantrag sieht 181 Parkplätze vor

04.06.2019

Coburg

Bauantrag sieht 181 Parkplätze vor

Die Tank- und Rastanlage "Coburger Land" bei Drossenhausen geht in die Planfeststellung. Für die reine Bauzeit plant der Bund bis zu drei Jahre. » mehr

In der Backsteinhalle am Anger entstehen neue Trainings- und Veranstaltungsräume.	Foto: Henning Rosenbusch

03.06.2019

Coburg

Mehr Platz für den Vereinssport

Umbau der Backsteinhalle am Anger beginnt. Ende 2019 sollen die Trainingsräume fertig sein. » mehr

Nach dem "anglikanischen Gottesdienst" eröffnete Oberbürgermeister Norbert Tessmer den Coburger Lokalklang .

02.06.2019

Coburg

So schön klingt Coburg

Nach einem Gottesdienst präsentierten zahlreiche Chöre aus Stadt und Landkreis ihr Können. Der Albertsplatz wird einmal mehr zur großen Bühne. » mehr

Kampfsport vom Feinsten versprechen die deutschen Kickbox-Meisterschaften am Wochenenende in Coburg.	Foto: jp

31.05.2019

Regionalsport

Kickbox-Spektakel in der HUK-Arena

Die SG Rödental ist am Wochenende Gastgeber der deutschen Meisterschaften. Am Samstag kämpft der Nachwuchs um die Titel, am Sonntag die Erwachsenen. » mehr

Das erste Auslandsgastspiel ist rundum gelungen: Das Philharmonische Orchester Landestheater Coburg begeisterte das kulturverwöhnte Londoner Publikum am Samstagabend in der Cadogan Hall.

26.05.2019

Coburg

London feiert die Coburger

Gelungenes "Geburtstagskonzert" für Victoria und Albert: Das Philharmonische Orchester und Solisten des Landestheaters triumphieren an der Themse. » mehr

Das vom Stadtrat beschlossene Hotel auf dem Anger - hier ein noch zu überarbeitender Entwurf -stößt auf große Kritik. Am Donnerstag verordnete sich das Gremium eine Denkpause. Diese dient dazu, in Sachen Ästhetik und Standort mit allen Beteiligten die für Coburg beste Lösung zu finden. Entwurf: Architekturbüro Soyk

23.05.2019

Coburg

Beim Hotel vorerst alles auf Stopp

Am Ob besteht kein Zweifel, aber am Wie scheiden sich die Geister. Deshalb verordnet sich der Stadtrat eine kurze Denkpause. Über ein Ratsbegehren wird im Juni entschieden. » mehr

So soll das Globe-Theater nun aussehen: Nach gegenwärtige Planung wird die Ausweichspielstätte an der Ernst-Faber-Brücke stehen.	Grafik: Globe Coburg GmbH

23.05.2019

Coburg

Ein Rundbau mit vielen Talenten

Multifunktional soll es werden, das Globe. Der Stadtrat hat am Donnerstag den Bau beschlossen. Kosten soll er laut Plan rund 29 Millionen Euro. » mehr

Wer mit seinem Hund Gassi geht, sollte eine Tüte dabei haben, um Hinterlassenschaften zu beseitigen. Zur Pflicht wird das in Coburg allerdings nicht. Foto: Rainer Jensen/dpa

23.05.2019

Coburg

Keine Chance für Beutelpflicht

Die Mehrheit des Stadtrats lehnt einen Antrag von CSU/JC ab. "Das ist nicht nur für den Hund, sondern auch für die Katz", witzelt SPD-Stadträtin Petra Schneider. » mehr

Finanzielle Engpässe bedrohen Vereine

24.05.2019

Coburg

Finanzielle Engpässe bedrohen Vereine

Coburgs Sportlandschaft floriert laut OB Norbert Tessmer. Doch trotzdem geht es nicht allen Klubs der Vestestadt gut. Es geht um den Sanierungbedarf von Liegenschaften. » mehr

Das Kongresshaus im Rosengarten in Coburg. Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob ein Kongresshotel in unmittelbarer Nachbarschaft notwendig ist, oder ob die in Coburg bereits vorhandenen Hotels nicht doch ausreichend sind. Bislang jedenfalls hat sich kein Investor gefunden, der ein neues Kongresshotel bauen oder betreiben würde.

21.05.2019

Coburg

CSU/JC wollen Ratsbegehren zum Hotel

Anger oder Rosengarten? Weil die Standortfrage die Stadt Coburg spaltet, wollen die Christsozialen die Bürger entscheiden lassen. » mehr

Noch vor Pfingsten kommt die Aufhebung von Betriebszeiten für die Außengastronomie in Coburg. Von da an dürfen Nachtschwärmer bis weit nach Mitternacht vor den Lokalen sitzen. Voraussetzung ist allerdings, dass kein Anwohner gestört wird.	Foto: Patrick Pleul/dpa

20.05.2019

Coburg

Sperrzeit für den Biertisch fällt

Keine Beschränkungen mehr für die Außengastronomie. Das soll die Stadt für junge Leute attraktiver machen. Bei Beschwerden schaltet sich aber doch noch das Ordnungsamt ein. » mehr

L-Werbung für ein Großereignis: Oberbürgermeister Norbert Tessmer, "Shakespeare"-Darsteller Frederik Leberle und Intendant Dr. Bernhard F. Loges (von links) vor dem 180-Quadratmeter-Transparent am Landestheater. Foto: Henning Rosenbusch

17.05.2019

Coburg

Festival der guten Unterhaltung

Heute eröffnet Robin Hood die ersten Sommerfestspiele im Hofgarten. Die Werbekampagne für das Event läuft auf Hochtouren - und im ganz großen Format. » mehr

60 Stellflächen direkt am Gleis: OB Norbert Tessmer, Baubürgermeisterin Birgit Weber, Emrah Kaplan von der DB Bahn Park und IHK-Präsident Friedrich Herdan (von links) eröffneten gestern den Parkplatz an der Stadtautobahn. Die Zufahrt zu den Stellflächen erfolgt ausschließlich über die B 4.

17.05.2019

Coburg

Ein Geschenk an die Bahn

1,45 Millionen lässt sich die Stadt die Parkplätze an der Adamistraße kosten. Pendler und Zugreisende sollen so in die Vestestadt gelockt werden. Und das ist nur der Anfang. » mehr

Vor allem die Höhe des geplanten Hotels am Anger in Coburg ist heftig umstritten. Die SPD fordert einen Architektenwettbewerb, die Gemeinschaft Benzel eine Überarbeitung des Bebauungsplans.

17.05.2019

Coburg

Hotelpläne im Kreuzfeuer der Kritik

Altstadtfreunde, Stadtbild, und jetzt auch der Bürgerverein Coburg Stadt: Die Phalanx der Gegner wird immer größer. Ein Bürgerbegehren steht bereits zur Debatte. » mehr

Der Wanderfalke erreicht im Sturzflug bis zum 300 Stundenkilometern. Deshalb gehört der Raubvogel, den Museumsleiter Dr. Carsten Ritzau hier zeigt, auch in die Sonderausstellung "World Champions of Nature".	Foto: Klüglein

17.05.2019

Coburg

Nichts als Champions

Eine neue Sonderausstellung öffnet am Sonntag im Naturkunde-Museum. Sie zeigt Weltrekordhalter aus dem Tierreich. » mehr

Die indische Schriftstellerin Sara Rai nahm aus den Händen des Coburger Oberbürgermeisters Norbert Tessmer am Donnerstag im Riesensaal der Ehrenburg den Rückertpreis 2019 entgegen. Foto: Frank Wunderatsch

17.05.2019

Feuilleton

Die Stimme der Abgedrängten

Die Stadt Coburg zeichnet Sara Rai mit dem Rückertpreis 2019 aus. In Schloss Ehrenburg liest die indische Schriftstellerin aus ihrem Werk. » mehr

Siegfried Derks

16.05.2019

Coburg

Trauer um den Ortssprecher von Neu- und Neershof

Siegfried Derks stirbt im Alter von 81 Jahren. Er war maßgeblich an der Eingemeindung beteiligt. » mehr

Die Altersarmut nimmt auch im Coburger Land zu. Die Fälle, wo der Verein Hilfe für Nachbarn Unterstützung leisten kann, nehmen zu, so Vorstandsvorsitzender Dr. Jürgen Müller.	Foto: Stephanie Pilick / dpa

14.05.2019

Coburg

Schnelle Hilfe in schwierigen Lebenslagen

Der Verein Hilfe für Nachbarn Coburg zieht Bilanz. Er konnte im Jahr 2018 in 151 Fällen Unterstützung gewähren. » mehr

Sozial-, Familien- und Arbeitsministerin Kerstin Schreyer überreichte Richard Reich, dem früheren Geschäftsführer der Caritas in Coburg, die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste. Foto: Gert Krautbauer / StMAS

14.05.2019

Coburg

Drei Jahrzehnte im Dienst der Caritas

Richard Reich erhält die Sozialmedaille. Damit wird sein großes Engagement gewürdigt. » mehr

Bei Möbeln zeigt sich, wie sich Kreativität, Kunst und Wirtschaft miteinander verbinden lassen. Dies greift ein neues Veranstaltungsformat am Güterbahnhof in Coburg auf. Start ist am 31. Mai.	Foto: Archiv Neue Presse

13.05.2019

Hassberge

Mit Kunst in die Zukunft

Am Güterbahnhof in Coburg startet ein neues Veranstaltungsformat. Es zeigt Perspektiven für den Standort Oberfranken auf. » mehr

Einst Kirche, heute beliebte Konzerthalle: die Cadogan-Hall in London.

13.05.2019

Coburg

Majestätisches "Ständchen" in London

Beim Festkonzert an der Themse spielt das Philharmonische Orchester des Landestheaters auch ein Stück von Prinz Albert. Am 8. Juli kommt die Royal Choral Society nach Coburg. » mehr

Automobile Vergangenheit zweier deutscher Staaten: der Trabant und der VW-Käfer.

13.05.2019

Coburg

Träume in Blech und Chrom

Der MSC Coburg präsentiert auf dem Schlossplatz wunderschöne Fahrzeuge. Davon lässt sich auch Oberbürgermeister Tessmer begeistern. » mehr

Bei Möbeln zeigt sich, wie sich Kreativität, Kunst und Wirtschaft miteinander verbinden lassen. Dies greift ein neues Veranstaltungsformat am Güterbahnhof in Coburg auf. Start ist am 31. Mai.	Foto: Archiv Neue Presse

12.05.2019

Coburg

Mit Kunst in die Zukunft

Am Güterbahnhof in Coburg startet ein neues Veranstaltungsformat. Es zeigt Perspektiven für den Standort Oberfranken auf. » mehr

Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber informierte sich beim "Tag der offenen Tür" des Grünflächenamtes über die Besucherzahl im Palmenhaus.	Foto: Wolfgang Desombre

12.05.2019

Coburg

Dschungelatmosphäre mit Bratwurstdurft

Das Grünflächenamt lädt zum "Tag der offenen Tür" ein. Dabei ist auch das Palmenhaus im Rosengarten Thema. » mehr

Mit einem Präsent bedankte sich VHS-Geschäftsführer Rainer Meier (links) bei Dr. Wolfgang Tasler für dessen Festvortrag zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschule Coburg.

12.05.2019

Coburg

Säule der Bildungslandschaft

Die VHS Coburg begeht ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem Festakt. Dr. Wolfgang Tasler lüftet in seinem Vortrag das Betriebsgeheimnis. » mehr

Coburg

10.05.2019

Coburg

Auf gehts zum Coburger Frühlingsfest

Mit dem traditionellen Bieranstich hat Oberbürgermeister Norbert Tessmer am Freitagabend das Frühlingsfest auf dem Ketschenanger eröffnet. » mehr

Frank Rebhan, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Oberbürgermeister von Neustadt, und Dr. Hans-Heinrich Eidt, Stadtrat in Coburg, studieren Akten, die die Vorgänge im bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed dokumentieren. Dieser ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Jetzt wird ergründet, wie es dazu kommen konnte und wer dafür die Verantwortung trägt.	Foto: Braunschmidt

10.05.2019

Coburg

"Man hat sich bedient, solange Geld da war"

Der Klinikverbund Regiomed ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Frank Rebhan und Dr. Hans-Heinrich Eidt erläutern, wie es dazu kommen konnte. » mehr

Auf geht’s zum Frühlingsfest

10.05.2019

Coburg

Auf geht's zum Frühlingsfest

Mit dem traditionellen Bieranstich hat Oberbürgermeister Norbert Tessmer am Freitagabend das Frühlingsfest auf dem Ketschenanger eröffnet. Zum Auftakt gab es ein beeindruckendes Feuerwerk. » mehr

Vor allem die Höhe des geplanten Hotels am Anger in Coburg ist heftig umstritten. Die SPD fordert einen Architektenwettbewerb, die Gemeinschaft Benzel eine Überarbeitung des Bebauungsplans.

10.05.2019

Coburg

Lob und Kritik für Tessmer

Die SPD-Stadtratsfraktion begrüßt die Stellungnahme zum geplanten Hotel. Dagegen beklagt sich die Gemeinschaft Benzel. » mehr

Die Pläne für das Hotel am Anger sollen nochmal geprüft werden..

09.05.2019

Coburg

Tessmer geht in die Offensive

OB will Pläne für Hotel am Anger überprüfen lassen. Gleichzeitig ruft er zu mehr Sachlichkeit in der Debatte auf. » mehr

Schotter statt Gras

08.05.2019

Coburg

Schotter statt Gras

Immer mehr Hausbesitzer verwandeln ihre Vorgärten in Steinflächen. Weil das Umwelt und Klima schadet, will die SPD-Stadtratsfraktion dagegen vorgehen. » mehr

Barbara Kammerscheid kehrt SBC-Stadtratsfraktion den Rücken

07.05.2019

Coburg

Barbara Kammerscheid kehrt SBC-Stadtratsfraktion den Rücken

Nach dem Austritt von Martina Benzel-Weyh und Wolf-Rüdiger Benzel aus der Grünen-Stadtratsfraktion hat jetzt Barbara Kammerscheid (Foto) der SBC-Fraktion den Rücken gekehrt. » mehr

Verein lehnt Alt-OB Kastner als Moderator ab

06.05.2019

Coburg

Coburger Convent: Verein lehnt Alt-OB Kastner als Moderator ab

Der Coburger Convent wollte sich Kritikern in einer Diskussionsrunde stellen. Jetzt ist das Gespräch abgesagt worden. » mehr

In wirtschaftlicher Schieflage: der Regiomed-Klinikverbund. Dazu beigetragen haben teilweise exorbitant hohe Honorare für Berater. Einige der Verträge werden jetzt daraufhin überprüft, ob sie eventuell strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

06.05.2019

Coburg

Anzeige gegen Ex-Manager von Regiomed

Bei Regiomed sind offenbar Millionen von Euro regelrecht "verbrannt" worden. Wegen des Verdachts der Untreue ist jetzt Strafanzeige gestellt worden. » mehr

70. Geburtstag Hans Michelbach

04.05.2019

Coburg

Seehofer würdigt Michelbach zum 70. Geburtstag

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat beim Empfang zum 70. Geburtstag von Hans Michelbach am Samstag im Kongresshaus Rosengarten in Coburg die Lebensleistung des CSU-Bundestagsabgeordneten als Untern... » mehr

Natascha Kohnen, Vorsitzende der bayerischen SPD (6. von links), besuchte am Samstagnachmittag das Europafest der SPD bei Leise am Markt in Coburg. Darüber freuten sich Coburgs SPD-Kreisverbandsvorsitzender Stefan Sauerteig (links), Dr. Mireille Ngosso von der SPÖ Wien (3. von links), Oberbürgermeister Norbert Tessmer (4. von links), die unterfränkische Europaabgeordnete Kerstin Westphal (5. von links), SPD-Europakandidat Martin Lücke (2. von rechts) und Anette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesarbeits- und Sozialministerium und oberfränkische SPD-Bezirksvorsitzende (rechts). Foto: Braunschmidt

04.05.2019

Coburg

Coburger SPD wirbt für Europa

Die EU bringt der Stadt viele Vorteile, sagen die Sozialdemokraten. Die Landesvorsitzende und der Oberbürgermeister nennen Fakten. » mehr

Auf der Internetseite www.cross-art.de hat der Verein ein Crowdfunding ins Leben gerufen, bei dem jeder spenden kann. Screenhot: Neue Presse

03.05.2019

Coburg

Schon 6000 Euro für Cross Art

Der Verein sammelt Geld für den Erhalt der Proberäume auf dem BGS-Gelände. Am Dienstag gibt es einen wichtigen Termin mit dem Bauamt. » mehr

Tourstart Prinz Andreas

01.05.2019

Coburg

Tour-Start: Prinz Andreas radelt nach Gotha

Der Startschuss zur Benefiz-Tour ist gefallen: Am 1. Mai hat Prinz Andreas zu Sachsen-Coburg und Gotha seine Radtour für Parkinson-Erkrankte auf dem Coburger Marktplatz gestartet. Er will in fünf Tage... » mehr

Schon jetzt gelten im dem Gebäude auf dem BGS-Gelände strikte Regeln. Die reichen aber nicht, damit das Haus auch 2020 weiter genutzt werden kann. Foto: sw

29.04.2019

Coburg

Auch die SPD will den Musikern helfen

Petra Schneider spricht sich für einen Erhalt der Proberäume auf dem BGS-Gelände aus. Und OB Tessmer hat sich gestern mit dem Verein getroffen. » mehr

22.04.2019

Coburg

Wegweiser für Alltag und Freizeit

Neue Schilder zeigen Radlern die Richtung. Sie ernten viel Lob. Aber: Die gewählten Strecken werden auch kritisiert - aus verschiedenen Gründen. » mehr

Satteltest: Oberbürgermeister Norbert Tessmer will Prinz Andreas bei dessen Radtour ein Stück begleiten. Für ein Foto schwang sich Tessmer schon mal aufs Rad. Foto: Klüglein

19.04.2019

Coburg

Bei Start und Ziel ist der OB dabei

Prinz Andreas beginnt am 1. Mai seine Radtour nach Gotha. Er will so Geld für Parkinsonerkrankte sammeln. Unterstützung erhält er jetzt von Oberbürgermeister Norbert Tessmer. » mehr

Mit einem E-Ticket mit Bus, Bahn, Tram und U-Bahn durch die Region? Der VGN würde es möglich machen. Foto: Wunderatsch

17.04.2019

Coburg

Was kostet der VGN-Beitritt?

Sieben Landkreise und Städte aus Oberfranken wollen Teil des Verbundes werden. Was sie dafür zahlen müssten, klärt nun eine Studie. » mehr

Stadtrat Christian Müller hat nach der Sitzung des Zweckverbands Zulassungsstelle Coburg am Mittwoch gleich seinen neuen Führerschein beantragt. Seine alte, rosafarbene Fahrerlaubnis wird ungültig, ebenso wie die alten grauen "Lappen" (von links): Laura Lichtenfeldt, Sachbearbeiterin in der Führerscheinstelle, Landrat Sebastian Straubel, Sachbearbeiter Christian Köhn und Christian Müller.	Foto: Braunschmidt

17.04.2019

Coburg

Der alte "Lappen" hat ausgedient

Rosa und graue Führerscheine verlieren ihre Gültigkeit. Der Umtausch ist Pflicht. Ältere Menschen müssen nicht fürchten, dass ihre Fahrtauglichkeit überprüft wird. » mehr

Nur ein erster Entwurf, der noch architektonisch überarbeitet wird: das Kongresshotel am Coburger Anger, für das der Stadtrat am Donnerstag "grünes Licht" gab. In nichtöffentlicher Sitzung wurde der Verkauf des Grundstücks an den Investor beschlossen.	Entwurf: Architekturbüro Soyk

14.04.2019

Coburg

Hotel am Anger: Eidt beklagt "unsaubere Finte"

Der Stadtrat wollte eine namentliche Abstimmung über Grundstücksverkauf. In nicht öffentlicher Sitzung wurde das jedoch verhindert. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".