Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

PAUL KLEE

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Boulevard

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Un... » mehr

Goethe. Verwandlung der Welt

16.05.2019

Boulevard

Jetzt zu sehen: Die Pistole, mit der sich «Werther» erschoss

Neben Goethe kommt man sich klein vor. Deshalb nähert sich die Bundeskunsthalle dem Nationaldichter jetzt mal anders und zeigt ihn als Kind seiner Zeit. Die Schau ist toll - aber größer fühlt man sich... » mehr

Vincent van Gogh

21.10.2019

Boulevard

Über Deutschland zum Kunst-Idol: «Making van Gogh»

Amsterdam ist zwar immer eine Reise wert, für einen Museumsbesuch bei Vincent van Gogh kann man derzeit aber auch gut in Frankfurt Station machen: das Städel zeigt mit «Making van Gogh» die umfangreic... » mehr

Bauhaus-Stätten in Dessau

17.04.2019

Boulevard

Saniertes Meisterhaus wiedereröffnet

Das Meisterhaus der Maler Wassily Kandinsky und Paul Klee liegt idyllisch in einem Kiefernwäldchen, es gehört zur Unesco-Welterbestätte Bauhaus. Die Sanierung bringt auch Neues für die Besucher. » mehr

Bauhaus Dessau

28.03.2019

Boulevard

Die coole Wundertüte - Das Bauhaus wird 100

Das Bauhaus findet sich heute in der ganzen Welt - aber es entstand vor einem Jahrhundert in Deutschland. Entsprechend geklotzt wird mit Ausstellungen und Neubauten. » mehr

Bauhaus Museum Dessau

22.02.2019

Boulevard

Dessau: Start für 100 Jahre Bauhaus

In Weimar vor 100 Jahren gegründet, hatte das Bauhaus als Schule für Kunst, Architektur und Design in Dessau seine Blütezeit. Bald soll das Bauhaus Museum dies in Gänze zeigen. Einen Vorgeschmack gibt... » mehr

Haus der Kunst in München

21.02.2019

Feuilleton

Internationale Experten suchen Chef für Haus der Kunst in München

Bewandert in moderner und zeitgenössischer Kunst, gut vernetzt in der Ausstellungsszene und Lust auf kreative Ideen: Im Haus der Kunst in München ist ein Chefposten frei. » mehr

Kunstmesse "art Karlsruhe"

20.02.2019

Feuilleton

Rendezvous mit 120 Jahren Kunst - "art Karlsruhe" öffnet

Rostig-durchlöcherte Stahlschweine, eine große Holzstele mit verkohlten Schrunden oder völlig überdimensionierte Wellensittiche aus Reifen und Birkenstämmen - auf der "art karlsruhe" sind die 20 Skulp... » mehr

Kunstmesse "art Karlsruhe"

20.02.2019

Boulevard

art Karlsruhe: Bunt und poppig, schwarz und schwer

Ob hundert Jahre Bauhaus oder 30 Jahre Mauerfall: Die diesjährige Kunstmesse «art karlsruhe» hat sich historische Jubiläen vorgenommen, punktet aber auch mit knallbunter Pop-Art und schwermütiger Kuns... » mehr

Der Spieluhr-Komponist Franz Tröger und die Sängerin Cornelia Löhr (Foto rechts oben) umrahmen den Vortrag mit Dada-Klängen, konkreter Poesie und Musik aus dem Umfeld des Bauhauses. Foto: Jörg Lipskoch

07.01.2019

Feuilleton

"Bunter Abend" im Geist des Bauhauses

Im Jubiläumsjahr erinnert die Coburger VHS an die legendäre Kreativschmiede. Beim Vortragsabend herrscht auch musikalische "aufbruch.stimmung". » mehr

Walter Gropius

27.12.2018

Boulevard

100 Jahre Bauhaus - Was wann wo passiert

Das Bauhaus gab es gerade mal 14 Jahre lang. Dennoch hat die legendäre Kunstschule mit ihren avantgardistischen Konzepten die Moderne weltweit geprägt. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefe... » mehr

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

08.11.2018

Boulevard

Kunstsammlung NRW zeigt «Museum Global»

Die Kunstsammlung NRW mit ihren berühmten Bildern der Klassischen Moderne sucht einen neuen Blick. Eine Ausstellung lang kommt Kunst aus fernen Ländern nach Düsseldorf. Die Nähe zu den klassischen Bil... » mehr

Alfred Kubin und der Blaue Reiter im Lenbachhaus

08.10.2018

Feuilleton

Traumbilder: «Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter»

Der österreichische Zeichner Alfred Kubin und seine Verbindungen zur Künstlergruppe Blauer Reiter stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung im Münchner Lenbachhaus. » mehr

«Entzücktes Weib»

27.09.2018

Boulevard

«Ekstase»-Austellung: Euphorie und Rausch in Stuttgart

Ekstatische Erlebnisse spielen in der Kunst eine besonders große Rolle. Eine Ausstellung zeigt Werke zu dem Thema u. a. von Salvador Dalí, Otto Dix oder Paul Klee. » mehr

Degenerierte Wesen: Eva Nüssleins Stoff-Installation "Handy".

04.09.2018

Feuilleton

Überfluss und Reduktion

Kontrastreiche Ausstellung im Bamberger Kesselhaus: Drei junge Künstler/innen aus den drei Regierungbezirken zeigen Malerei, Plastik und Installation. » mehr

100 Jahre Bauhaus

03.09.2018

Boulevard

«Die Welt neu denken» - 100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus war die bahnbrechende Schule der Moderne. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefeiert. » mehr

Für elf Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule hieß es nach den Abiturprüfungen erst einmal, kräftig durchschnaufen. Den Herausforderungen erfolgreich gestellt haben sich: (vorne von links) Barbara Bär, Anna Fleischhauer, Fabienne Haupt, Johanna v. Hackewitz, Birk Menzel und Fiona Friedrich, (hinten von links) Schulleiter Hans-Joachim Döhner, Jeremias Felix, Jonathan Lüer, Mees Menzner, Richard Zehner und Tim Schneider.

29.06.2018

Coburg

Zeit für neue Ziele

Die Rudolf-Steiner-Schule verabschiedet elf frischgebackene Abiturienten. Ihnen stehen nun alle Türen offen. » mehr

Ausstellung Postwar

07.06.2018

Feuilleton

New Yorker Whitney Museum erhält 400 Werke von Roy Lichtenstein

Das Whitney Museum in New York erhält mehr als 400 Werke des Popart-Künstlers Roy Lichtenstein. Die Stiftung des 1997 verstorbenen Malers hatte sich mit dem Museum bereits auf die Schenkung geeinigt, ... » mehr

05.10.2017

Feuilleton

Lichtensteins „Female Head“ könnte 15 Millionen Dollar bringen

Roy Lichtensteins Popart-Gemälde „Female Head“ von 1977 wird in New York versteigert und könnte dabei schätzungsweise 10 bis 15 Millionen Dollar (bis zu 12,8 Mio Euro) bringen. » mehr

06.12.2016

Feuilleton

Kunstarchiv der Avantgarden für Dresden - Marzona-Schenkung besiegelt

Die Moderne wird seit dem Zweiten Weltkrieg schmerzlich vermisst in der Kunststadt Dresden. Das einzigartige Kunstarchiv des Sammlers Egidio Marzona füllt diese Lücke. Es ist aber mehr als ein Geschen... » mehr

12.06.2016

Kronach

Nordhalben werkelt am Künstlerhaus

Die Gemeinde im oberen Frankenwald will Kreative anlocken. Einen Bildhauer und eine Galerie aus Essen haben sie schon als Partner gewonnen. » mehr

Meisterdrucke des Bauhauses Weimar

12.05.2016

Feuilleton

Weimar zeigt Werke der Bauhaus-Stars

Wertvolle Grafiken des Weimarer Bauhauses werden ab Freitag, 13. Mai, im gleichnamigen Museum am Theaterplatz der Klassikerstadt der Öffentlichkeit präsentiert. » mehr

Geschicktes Spiel mit Strukturen und Perspektiven: Rainer Morzik stellt in Coburg aus. Foto: Christine Wagner

05.05.2016

Feuilleton

Angekommen im inneren Land

"Das innere Land". Diesen Titel gibt Rainer Morzik seiner Ausstellung. Und diesem inneren Land ist der Coburger schon seit seiner Jugend auf der Spur. » mehr

Geschicktes Spiel mit Strukturen und Perspektiven: Rainer Morzik stellt in Coburg aus. Foto: Christine Wagner

04.05.2016

Feuilleton

Angekommen im inneren Land

"Das innere Land". Diesen Titel gibt Rainer Morzik seiner Ausstellung. Und diesem inneren Land ist der Coburger schon seit seiner Jugend auf der Spur. » mehr

Engherzigkeit herrscht im Kleinstaat: Wini Gropper und János Kapitány in der Maßbacher Inszenierung von Max Frischs Stück "Andorra".

05.04.2016

Feuilleton

Angst frisst die Seele auf

Parabel von erschreckender Aktualität: Max Frischs Drama "Andorra" zeigt auf der Bühne des Maßbacher Theaters, wie Fremdenfeindlichkeit entsteht. » mehr

de Chirico, einmal ganz anders.

05.04.2016

Feuilleton

Die großen Meister zu Gast in Kronach

Der Kunstverein Kronach zeigt Originalwerke berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung ist einmalig für ganz Oberfranken. » mehr

Ausstellung "Das Bauhaus - Alles ist Design" in Bonn

31.03.2016

Feuilleton

Alles ist Design - Ausstellung zum Bauhaus-Design in der Bundeskunsthalle in Bonn

Die Schule des Bauhauses revolutionierte zu Beginn des 20. Jahrhunderts Ästhetik und Design von Alltagsgegenständen. Wie aktuell die Ideen der Kunstschule heute noch sind, zeigt eine Ausstellung in de... » mehr

Jahresausblick 2016 - Gedenktage in der Kultur

02.02.2016

Feuilleton

«Der Blaue Reiter kehrt zurück» - ins Münchner Lenbachhaus

München ist die Stadt des Blauen Reiters. Für Kunstinteressierte ist das Lenbachhaus deshalb eine wichtige Adresse. Viele Werke waren jedoch verliehen. Nun sind sie nach München zurückgekehrt und in n... » mehr

Die Symbolik der Farben der Künstlergruppe "Blauer Reiter" erläuterte Klemens Wuttke in seinem Vortrag. Foto: Alfred Thieret

28.01.2016

Lichtenfels

Von blauen Pferden und gelben Kühen

Klemens Wuttke referiert in der ehemaligen Synagoge über die Künstlergruppe "Der Blaue Reiter". » mehr

29.01.2016

Feuilleton

Künstler und Gärtner - Von Monet bis Matisse

Die Seerosenteiche von Giverny des französischen Impressionisten Claude Monet sind weltberühmt. Eine neue Ausstellung in London untersucht das Phänomen Künstler und Hobbygärtner in der Entwicklung der... » mehr

14.01.2016

Feuilleton

Klees "Pastor Kohl" geht nach München

Die Pinakothek der Moderne erwirbt Paul Klees „Pastor Kohl“ aus dem Jahr 1932. Das Meisterwerk der Klassischen Moderne gelangt aus dem Nachlass des Künstlers mit Unterstützung der Kulturstiftung der L... » mehr

20.01.2016

Feuilleton

"Felsbilder" im Martin-Gropius-Bau

Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt hundert zum Teil wandfüllende Kopien prähistorischer Felszeichnungen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Fotos und Dokumente. Beleuchtet wird zudem der Einfluss d... » mehr

Event-Highlights in München

22.01.2016

Feuilleton

Highlights der Münchner Kultur

Auch 2016 kommen die Münchner und ihre Gäste aus aller Welt in den Genuss zahlreicher Veranstaltungen der Spitzenklasse. » mehr

Event-Highlights in München

22.01.2016

NP

Highlights der Münchner Kultur

Auch 2016 kommen die Münchner und ihre Gäste aus aller Welt in den Genuss zahlreicher Veranstaltungen der Spitzenklasse. » mehr

20.01.2016

NP

"Felsbilder" im Martin-Gropius-Bau

Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt hundert zum Teil wandfüllende Kopien prähistorischer Felszeichnungen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Fotos und Dokumente. Beleuchtet wird zudem der Einfluss d... » mehr

14.01.2016

NP

Klees "Pastor Kohl" geht nach München

Die Pinakothek der Moderne erwirbt Paul Klees „Pastor Kohl“ aus dem Jahr 1932. Das Meisterwerk der Klassischen Moderne gelangt aus dem Nachlass des Künstlers mit Unterstützung der Kulturstiftung der L... » mehr

Viola Schweinfurter mit Arbeiten ihres Vaters Georg Jakob Best aus den 1960er-Jahren im Kunstmuseum Bayreuth. 	Fotos: asz

10.04.2015

NP

Ein Weg durch die Moderne

Georg Jakob Best war Schüler Paul Klees, sein Werk galt in der NS-Zeit als "entartet". Dem vielseitig begabten, doch unbekannt gebliebenen Künstler wird in Bayreuth eine Ausstellung gewidmet. » mehr

1963 -   Brad Pitt (51),   US-Schauspieler

17.12.2014

Region

Nachgeblättert

352. » mehr

Das Markenzeichen: Franz Marcs "Blaues Pferd" darf natürlich in Schäls Hommage nicht fehlen.

08.05.2014

NP

Neues aus der Kopieranstalt

Als "Fälscher von P." wandelt Helmut Schäl auf den Spuren großer Malerkollegen. Jetzt zeigt er in der Kronacher Synagoge Werke der Künstlergruppe "Blauer Reiter" - perfekt plagiiert. » mehr

Dr. Hildebrand Gurlitt (links) und Professor Friedrich Tamms unterhalten sich am 2. Februar 1952 anlässlich der Feier eines 75. Geburtstages in der Kunsthalle Düsseldorf. Die Entnazifizierungsakte, die im Staatsarchiv Coburg aufbewahrt wird, gibt einen Einblick, wie Gurlitt im Kunsthandel während der NS-Zeit tätig war.	Foto: Stadtarchiv Düsseldorf 015-421-005 /Wilhelm Margulies dpa

08.11.2013

Oberfranken

Kunsthändler im Auftrag der Nazis

Nach der Ausstellung über "Entartete Kunst" 1937 in München beauftragten die Nationalsozialisten mehrere Männer mit dem Verkauf der Werke. Einer derjenigen, die damit beauftragt wurden, war Hildebrand... » mehr

Die Gouache-Arbeit "Löwenbändiger" von Max Beckmann. Das Kunstwerk, das der Gurlitt-Sohn Cornelius an das Auktionshaus Lempertz gegeben hatte, stammt nach Expertenangaben aus dem Nachlass des jüdischen Kunstsammlers Alfred Flechtheim. Beckmann hat nach dem Zweiten Weltkrieg Partei für Hildebrand Gurlitt ergriffen. 	Foto: VG Bildkunst/dpa-Bildfunk

08.11.2013

NP

Kunsthändler im Auftrag der Nazis

Nach der Ausstellung über "Entartete Kunst" 1937 in München beauftragten die Nationalsozialisten mehrere Männer mit dem Verkauf der Werke. Einer derjenigen, die damit beauftragt wurden, war Hildebrand... » mehr

"Visionen" von Klemens Wuttke

05.10.2012

NP

Ausstellungskalender

Ausstellungskalender Bamberg Stadtgalerie Villa Dessauer / Kunstraum Kesselhaus: "verzweigt", große Kunstausstellung des BBK Oberfranken (bis 7.10.) Dom: Gegenüber - moderne Kunst im Dom zum 1000-jähr... » mehr

Vergnügt: Gudrun Wirsieg in Kronach.

01.02.2012

NP

Vision und Revision

Der Februar bringt neue Ausstellungen in Kulmbach und Bamberg. Und Gelegenheit, Sehenswertes in Coburg und Kronach nicht zu verpassen. » mehr

August Macke im Selbstporträt aus dem Jahr 1909.

03.01.2012

NP

Positive Bilder

Seine Kunst befriedige "die Sehnsucht nach positiven Bildern einer intakten Welt, den Gleichklang des Menschen mit den Dingen, die ihn umgeben". So wird in einem Katalog das umfangreiche, innerhalb vo... » mehr

"Tettauer Ikonen" lautet der Titel der Werkschau, die die Künstlerin Helga Depping in der "Galerie im Hasenstall" präsentiert. In ihren 14 ausgestellte Bildern setzt sie ganz auf Schlichtheit.

13.07.2011

NP

Gemalte Zen-Philosophie

Helga Depping zeigt in der Tettauer "Galerie im Hasenstall" Bilder mit spirituellem Tiefgang. Sie laden den Betrachter dazu ein, sich auf den Weg zu sich selbst und zu mystischen Erfahrungen zu begebe... » mehr

maske 03

22.03.2008

NP

Kunst macht das Naturschöne sichtbar

Schon wenn man die lichtdurchflutete Alte Synagoge in Kronach betritt, ziehen den Besucher die warmen Tonfarben und Rottöne magisch an. » mehr

fz_schieferschicht_5sp_sw4c

22.02.2008

Region

Schiefer – Schichten & Strukturen

Ludwigsstadt – Eine Sonderausstellung „Schiefer – Schichten & Strukturen“ ist derzeit im Schiefermuseum Ludwigsstadt zu sehen. Gezeigt werden Aquarelle auf Schieferplatten von Alfred Merkel aus Kronac... » mehr

^