Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

PETER RAMSAUER

Andreas Scheuer

18.06.2020

Brennpunkte

Gescheiterte Pkw-Maut kostete inzwischen 76,7 Millionen Euro

Es war ein Totalschaden für die CSU, als die obersten EU-Richter die «Infrastrukturabgabe» kippten. Zum ersten Jahrestag ist der Ärger um das Projekt, das nie auf die Straße kam, immer noch nicht pass... » mehr

Horst Seehofer

28.05.2020

Brennpunkte

Seehofers Pkw-Mautstunde im U-Ausschuss

Horst Seehofer ist seit Jahrzehnten im politischen Geschäft, da macht ihm ein Auftritt als Zeuge in einem Untersuchungsausschusses wenig aus - ganz im Gegenteil. » mehr

23.07.2020

Kronach

Eine Straße, die manch ein graues Haar gekostet hat

Fast 20 Jahre lang bemühen sich die Zeyerner um eine Ortsumgehung. Am Freitag wird sie nun freigegeben. Die Interessengemeinschaft wird deshalb aber nicht "arbeitslos". » mehr

Ex-Verkehrsminister

13.02.2020

Brennpunkte

Ramsauer gibt Seehofer und Merkel «schwarzen Peter» bei Maut

Ex-Verkehrsminister Ramsauer hat einen großen Auftritt im Maut-Untersuchungsausschuss. Er versucht, den heutigen Amtsinhaber herauszupauken - nach dem Motto: Andere hätten diesem die Suppe eingebrockt... » mehr

Bundestag

30.01.2020

Brennpunkte

Streit um Pkw-Maut: «Ohrfeige» für Scheuer

Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Pkw-Maut hört erste Zeugen. Einen kritischen Bericht wertet die Opposition als schwere Belastung für den Verkehrsminister. » mehr

Andreas Scheuer

12.12.2019

Brennpunkte

Untersuchungsausschuss zur geplatzten Pkw-Maut gestartet

Vorwürfe gegen den Verkehrsminister in Sachen Pkw-Maut gibt es schon reichlich. Nun nimmt auf Drängen der Opposition ein Ausschuss die ganze Vorgeschichte unter die Lupe - Dauer der Aufklärung ungewis... » mehr

Kramp-Karrenbauer und Merkel in Leipzig

25.11.2019

Brennpunkte

CDU-Politiker warnen vor weiteren Personaldebatten

Nach dem CDU-Parteitag ist vor dem SPD-Parteitag. Führende CDU-Leute mahnen zu Sacharbeit statt Personaldebatten. Parteichefin Kramp-Karrenbauer blickt schon auf einen wichtigen Termin in knapp zwei W... » mehr

CDU-Bundesparteitag

24.11.2019

Brennpunkte

Nach CDU-Parteitag: Das sind die Aussichten für die Groko

Nach dem CDU-Parteitag ist vor dem SPD-Parteitag. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer kann in Leipzig ihre Position vorerst festigen. Wie aber geht es weiter mit der großen Koalition? » mehr

Deutsche Bahn

13.09.2019

Topthemen

Rechnungshof: 2019 fehlen der Bahn drei Milliarden Euro

Die Deutsche Bahn muss mit einem milliardenschweren Schuldenberg im Rücken die steigende Nachfrage im Fernverkehr bewältigen und das veraltete Schienennetz auf Vordermann bringen. Der Bundesrechnungsh... » mehr

10.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 10. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2019: » mehr

14.01.2019

Wirtschaft

Bahn könnte für Trendwende Tafelsilber verkaufen

Verspätungen, Zugausfälle, Sanierungsstau: Es läuft nicht gut bei der Bahn. An diesem Dienstag muss der Vorstandschef erklären, wie es besser werden kann. Er hat einige tiefgreifende Vorschläge. » mehr

21.12.2018

Mobiles Leben

Zwischen allen Gipfeln ist Ruh’

Zu früheren Zeiten wäre Andreas Scheuer womöglich ein mindestens passabler Bundesverkehrsminister gewesen. Einer, der üblicherweise in strukturschwachen Regionen und ganz besonders gerne in Ober- und ... » mehr

Flucht über das Meer

21.11.2018

Topthemen

Fällt Merkel der Migrationspakt doch noch auf die Füße?

Angela Merkel wirkt gelöster als bei früheren Generaldebatten im Bundestag. Unverhofft könnte sie aber auf dem Parteitag in gut zwei Wochen ein Problem bekommen - mit dem UN-Migrationspakt. » mehr

20.11.2018

FP/NP

Abschotten hilft nicht

Jens Spahn muss es gerochen haben: Der Vorstoß des Bundesgesundheitsministers, der CDU-Vorsitzender werden will, wirkt in seiner Partei wie ein Stich ins Wespennest. » mehr

Jens Spahn

19.11.2018

Deutschland & Welt

Breite Kritik an Spahn-Vorstoß zu UN-Migrationspakt

Jens Spahn, Kandidat für den CDU-Vorsitz, will auf dem CDU-Parteitag Anfang Dezember über den UN-Migrationspakt diskutieren. Nicht viele in der Partei sind begeistert. Beifall kommt von der AfD. » mehr

03.11.2018

Deutschland & Welt

Ramsauer: Söders Zugriff auf CSU-Vorsitz «ein Muss»

Der frühere CSU-Landesgruppenchef und Verkehrsminister Peter Ramsauer hat sich für Markus Söder als nächsten CSU-Vorsitzenden ausgesprochen. «Wenn der Parteivorsitz - wann auch immer - frei wird, ist ... » mehr

Andrea Nahles

03.11.2018

Deutschland & Welt

Richtungsstreit in der CDU - Nahles geht in die Offensive

Als «nicht akzeptabel» haben sowohl die Kanzlerin als auch die SPD-Chefin den Zustand der Koalition beschrieben. Am Sonntag kommen die Vorstände der Parteien zu Klausuren zusammen. Besonders bei der S... » mehr

Söder und Seehofer

15.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. » mehr

15.02.2018

FP/NP

Höchste Eisenbahn

Die Bahn will heuer die Rekordsumme von 9,3 Milliarden Euro investieren. Das ist überfällig. Denn die Zeiger auf der Bahnhofsuhr zeigen nicht auf fünf vor, sondern bereits auf fünf nach zwölf. » mehr

In Niederfüllbach plädierte Peter Gauweiler für mehr Basisdemokratie in der CSU. Notfalls müsse die Basis sich dieses Recht erkämpfen: "Sie sind die Basis, Sie müssen sich jetzt rühren! Handeln!" Foto: Henning Rosenbusch

24.11.2017

Region

Gauweiler fordert Beben der Basis

Der CSU-Haudegen lässt in Niederfüllbach kein gutes Haar an seiner Partei. Nur mehr Mitsprache aus den Ortsverbänden könnte die Union noch retten. » mehr

Der gesundheitsschädliche Feinstaub in Diesel-Abgasen könnte zurückgehalten werden. Doch die Politik schreibt wirkungsvolle Partikelfilter nicht vor. Und bei der AU zählen die tatsächlichen Schadstoff-Werte gar nicht.

05.12.2015

FP/NP

Feinstaub-Gefahr aus dem Auspuff

Alle zwei Jahre müssen unsere Autos nicht nur zum Tüv, sondern auch zur Abgasuntersuchung (AU). Doch hier werden selbst Dreckschleudern einfach durchgewunken. » mehr

23.02.2015

Region

Demografischer Wandel: Große Sorge um kleine Dörfer

Der demografische Wandel hat den ländlichen Raum erfasst. Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann fordert bei der Coburger SPD ein Gegensteuern der Staatsregierung. » mehr

"War das deutlich genug?" Ministerpräsident Horst Seehofer hat mit wenigen Worten viele CSU-Politiker aufgeschreckt.

27.10.2014

Oberfranken

Seehofer will nochmals kandidieren

Der Ministerpräsident schließt eine weitere Amtszeit nach 2018 nicht mehr aus. » mehr

Ein mobiles Blitzgerät fotografiert am 10. Oktober vorigen Jahres auf einer Bundesstraße bei Creußen im Kreis Bayreuth Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit.

30.04.2014

NP

Neue Punkte für das Land

Vor vierzig Jahren ist das "Flensburger System" eingeführt worden. Zum Geburtstag müssen sich nicht nur Autofahrer in Deutschland mit einer neuen Regelung vertraut machen. » mehr

Ein mobiles Blitzgerät fotografiert am 10. Oktober vorigen Jahres auf einer Bundesstraße bei Creußen im Kreis Bayreuth Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit.

30.04.2014

Oberfranken

Neue Punkte für das Land

Vor vierzig Jahren ist das "Flensburger System" eingeführt worden. Zum Geburtstag müssen sich nicht nur Autofahrer in Deutschland mit einer neuen Regelung vertraut machen. » mehr

Prorussische Truppen blockieren am Montag den Haupteingang einer ukrainischen Kaserne in der Stadt Perevalne auf der Krim. Das selbst ernannte Parlament auf der Krim hat die Halbinsel gestern zu einem unabhängigen Staat erklärt, nachdem eine große Mehrheit der Bürger sich für einen Anschluss an Russland ausgesprochen hatte.

17.03.2014

Oberfranken

Der andere Blick auf die Krise

Der russische Generalkonsul hat auf einer Europa-Tagung in Tutzing viel Beifall für seine Sicht der Dinge in der Ukraine und auf der Krim erhalten. Nicht Russland habe die Krise initiiert, sondern die... » mehr

Doktorandin Kristin Götz (links) zeigt Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks an der Hochschule Coburg, wie man mit einem speziellen Alkoholgemisch Unreinheiten aus einem Diesel-Kraftstoff herausbekommt. 	Foto: Henning Rosenbusch

07.03.2014

FP/NP

Wenn Alkohol die Lösung ist

An der Hochschule in Coburg forschen junge Doktoranden und ihr Professor rund ums Auto. Sogar einen eigenen Kraftstoff hat der Wissenschafts-Nachwuchs schon entwickelt. » mehr

Doktorandin Kristin Götz (links) zeigt Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks gestern an der Hochschule Coburg, wie man mit einem speziellen Alkoholgemisch Unreinheiten aus einem Diesel-Kraftstoff bekommt. 	Foto: Henning Rosenbusch

06.03.2014

Region

Vorbildliche und innovative Forschung

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks besucht die Hochschule Coburg. Sie ist begeistert von der "beispielhaften Arbeit". » mehr

Noch werden Radler hier umgeleitet: Der Flurbereinigungsweg am Ortsausgang von Jesserndorf Richtung Gemünd könnte aber zum Radweg werden. Die CSU will hierfür staatliche Förderung, die SPD schnelle Lückenschlüsse.

08.01.2014

Region

Der Weg ist das Ziel

Ein Radweg zwischen Ebern und Haßfurt oder doch wenigstens einer bis nach Jesserndorf? Darüber streiten derzeit SPD und CSU. Und nicht nur darüber. » mehr

17.12.2013

Oberfranken

Friedrich und Huml im CSU-Präsidium

Das CSU-Präsidium für die nächsten beiden Jahre ist komplett. » mehr

Hans-Peter Friedrich

15.12.2013

Oberfranken

Friedrich übernimmt das Agrarministerium

CSU-Chef Seehofer hat über die weiteren Karrieren mehrerer CSU-Politiker entschieden: Alexander Dobrindt, Hans-Peter Friedrich und Gerd Müller sollen Minister werden. » mehr

25.11.2013

Oberfranken

Das Maß aller Dinge

Der wiedergewählte CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat an diesem Wochenende einen Satz gesagt, der seinen Politikstil präzise beschreibt: "Man muss Entscheidungen treffen, die für den Augenblick die ri... » mehr

"Die Identifikation der Bayern mit der CSU war nie so groß wie heute": Horst Seehofer, wiedergewählter Parteichef, strotzt vor Selbstvertrauen.

25.11.2013

Oberfranken

Ovationen für den Erfolgreichen

97 Prozent sind es am Ende dann doch nicht geworden. Mit diesem Ergebnis wäre Horst Seehofer bei seiner Wiederwahl zum CSU-Chef endgültig in eine Liga mit Franz Josef Strauß und Edmund Stoiber aufgest... » mehr

"Ich gebe nichts auf gesetzt", sagt Horst Seehofer (rechts) - und lässt damit offen, ob Hans-Peter-Friedrich (links) Minister bleiben wird.

22.11.2013

Oberfranken

Friedrich bei Seehofer nicht gesetzt

Der Ministerpräsident startet mit klaren Ansagen in den CSU-Parteitag: Gauweiler soll sein Vize werden. Andere Positionen sind noch vakant. » mehr

Ist wieder gefragt: Peter Gauweiler

22.11.2013

NP

CSU fordert drei Ministerposten

Horst Seehofer startet mit klaren Ansagen in den CSU-Parteitag: In der großen Koalition soll Generalsekretär Dobrindt ins Kabinett aufsteigen. Für Bayern will er Peter Gauweiler als Vize. » mehr

Das Reizthema Maut soll erst am Ende der Koalitionsverhandlungen geklärt werden - dafür müssen die Parteichefs ran.

20.11.2013

Oberfranken

Maut wird zur Chefsache

Union und SPD wollen den Logistikstandort Deutschland stärken. Doch einige der bereits beschlossenen Punkte, wie etwa die stärkere Kontrolle der Lkw-Fahrer, halten oberfränkische Logistiker für irrele... » mehr

Nadine Laskowski

15.11.2013

Region

Zukunftswerkstatt für die Dörfer

Für die Entwicklung des Landkreises Coburg liegen Empfehlungen vor. Jetzt hofft man auf Fördergelder von Bund und Land, um die Projekte in die Tat umsetzen zu können. » mehr

Aufmerksame Zuhörer und aktive Diskussionsteilnehmer: Das Publikum verfolgte die Kandidatenrunde konzentriert und hakte zu vielen Themen auch nach. Vor allem von den Direktkandidaten der beiden großen Parteien wollten Besucher ganz konkrete Aussagen für den Fall ihrer Wahl. Weitere Bilder im Internet unter www.frankenpost.de 		Fotos: Wunderatsch

19.09.2013

Oberfranken

Mit Herzblut und Sachverstand

Die überwiegend sehr jungen Kandidaten, die von Kulmbach aus in den Bundestag wollen, wissen bei der Debatte der Frankenpost zu punkten. Jeder von ihnen strebt erstmals das Mandat an. » mehr

So sieht er das: Cem Özdemir im Theresienstein in Hof.	Foto: Giegold

06.09.2013

Oberfranken

Ohne Wuchtbrummen, aber mit DJ

Grünen-Bundesvorsitzender Cem Özdemir präsentiert sich in Hof als ironischer Klartext-Redner - mit berlinerisch lässigem Begleitpersonal. » mehr

05.09.2013

Region

Drei Bundesminister würdigen Werner Schnappauf

Wenige Tage nach dem Empfang der oberfränkischen Bezirks-CSU in Kloster Banz hat es in Berlin eine weitere Festveranstaltung zum 60. Geburtstag von Werner Schnappauf (Mitte) gegeben. » mehr

04.09.2013

Region

Herdan fordert ICE-Halt in Coburg

Der IHK-Präsident kritisiert die Aussagen von DB-Marketingvorstand Manuel Rehkopf. Er betont die Bedeutung der Pläne für die wirtschaftliche Entwicklung der Region. » mehr

Mit dem ICE will die Bahn auf bestimmten Strecken dem Flugzeug Konkurrenz machen.

30.08.2013

NP

Fragezeichen hinterm ICE-Halt

Die Bahn kommt bei der ICE-Hochleistungsstrecke gut voran, das macht sie in Leipzig deutlich. Zu einem künftigen ICE-Halt in Coburg hält sich Marketingvorstand Rehkopf aber bedeckt. » mehr

Einspurig ab Hof-Süd in Richtung Norden: In dieser Woche wird die Baustelle auf der A 93 eingerichtet. Von der kommenden Woche an lässt die Autobahndirektion die Fahrbahn erneuern.	Foto: Neidhardt

23.08.2013

Oberfranken

Einspurig in den Herbst hinein

Die Autobahndirektion lässt das nächste Teilstück der A 93 sanieren. Zwischen Schönwald und Rehau werden in den kommenden Wochen 3,3 Millionen Euro verbaut. Risse und Aufbrüche in der Fahrbahn machen ... » mehr

Der Ausbau von Straßen vor allem in Richtung Ost-West ist nach Ansicht der IHK in Bayreuth dringend nötig, um der EU-Osterweiterung auch in puncto Infrastruktur Rechnung zu tragen.

14.08.2013

FP/NP

IHK dringt auf bessere Lebensadern für Firmen

Die Kammer fordert die Politiker von EU, Bund und Land auf, die Verkehrswege in Oberfranken weiter auszubauen. Sie überreicht Bundesminister Ramsauer einen Katalog von Vorschlägen. » mehr

02.08.2013

Region

Arbeitsauftrag für Ramsauer

Der Verein Rennsteigregion im Frankenwald übergibt an den Verkehrsminister 6800 Unterschriften. Die Unterzeichner sprechen sich für den vierspurigen Ausbau der B 173 aus. Der Gast aus Berlin freut sic... » mehr

27.07.2013

Region

Neuer Kraftstoff für alte Diesel

Gut für Mensch und Maschine: Ein Team der Coburger Hochschule entwickelt R33. Der Sprit mit einem hohen Anteil an behandeltem Pflanzenöl gibt es jetzt ganz normal an der Tankstelle. » mehr

Im Oktober vergangenen Jahres hielt ein ICE in Coburg. Anlass war die Taufe des Zugs auf den Namen "Rödental". Ab 2017, wenn die Neubaustrecke Erfurt-Nürnberg fertiggestellt ist, soll der ICE alle zwei Stunden in der Vestestadt halten. Das fordert Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach.	Foto: Wunderatsch

25.07.2013

Region

CSU nimmt Bahn in die Pflicht

Im Jahr 2017 fährt der ICE zwischen Erfurt und Nürnberg. Dann fällt der ICE-Halt in Lichtenfels weg. MdB Michelbach und die bayerische Staatsregierung fordern, dass der Zug dann im Zwei-Stunden-Takt i... » mehr

19.07.2013

Oberfranken

Autohof-Betreibern platzt der Kragen

Die Chefs von vier Autohöfen an der A 93 erheben schwere Vorwürfe gegen Verkehrsminister Raumsauer. Sie halten den Wettbewerb zwischen staatlich sanktionierten Raststätten und privaten Autohöfen für u... » mehr

Rund 14 000 Fahrzeuge quälen sich täglich durch Hochstadt. Die geplante Umfahrung rückt in greifbare Nähe.	Foto: Welz

11.07.2013

Region

Hoffnung für ICE-Halt

Zum Wegfall des ICE-Halts am Bahnhof Lichtenfels bei Inbetriebnahme der Neubaustrecke von Ebensfeld nach Erfurt ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Das sagt Bundesverkehrsminister Peter Ramsaue... » mehr

Hinter dieser Kurve südlich des Hofer Hauptbahnhofs in Richtung Marktredwitz enden derzeit die Oberleitungsmasten und der Fahrdraht.	Foto: Werner Rost

03.07.2013

FP/NP

Vorplanung für elektrische Züge

Der Bund finanziert erste Vorarbeiten für Bahn-Oberleitungen zwischen Hof, Marktredwitz und der Grenze zu Tschechien. In dieser Phase ermittelt die DB Projektbau GmbH die genauen Kosten. » mehr

Wer in Deutschland umzieht, soll ein liebgewonnenes Kfz-Kennzeichen nicht mehr abgeben müssen.

23.05.2013

FP/NP

Das Nummernschild darf dranbleiben

Bei einem Umzug oder dem Verkauf des Autos in andere Bundesländer muss bald kein neues Nummernschild mehr an den Wagen. Das soll Zeit und Kosten sparen - Polizisten sehen allerdings auch Nachteile. » mehr

Gerd Weibelzahl

15.05.2013

FP/NP

VCD beklagt "Negativspirale" bei der Bahn

Hof - Der Landesverband Bayern des Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert eine rasche Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof - Nürnberg. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.