Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

ROBERT SCHUMANN

Timur Gasratov

13.12.2019

Feuilleton

Pianistisches Feuerwerk an Silvester

Lichtenfels - Zum zweiten Mal veranstaltet "Weltklassik am Klavier!" ein Silvesterkonzert in der ehemaligen Synagoge in Lichtenfels. Der ukrainische Pianist Timur Gasratov wird am 31. » mehr

Organist Wolfgang Schneider zog alle Register und sorgte mit Orgelstücken für Abwechslung im Programm.

21.10.2019

Hassberge

Eine kleine Nachtmusik

Zahlreiche Besucher hatten am Sonntag ihren Weg in die Ebern Stadtpfarrkirche gefunden. Passend zur Uhrzeit gab es weltliche sowie geistliche Abendlieder zu hören. » mehr

27.12.2019

Kronach

Festliche Klänge in der Klosterkirche

Das Weihnachtskonzert des Kronacher Volkschors bescherte den Zuhörern zahlreiche besinnliche Momente. Heuer wurden die Sänger auch von Studierenden unterstützt. » mehr

07.10.2019

Feuilleton

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Kronach - "Zwischen Traum und Wirklichkeit" bewegt sich das Duo ClariPhin, mit dem der Kronacher vhs-Musikring am Freitag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Kreiskulturraum seine neue Saison eröffnet. » mehr

23.09.2019

Feuilleton

Plauener Orchester nennt sich nach Clara Schumann

Das Theaterorchester Plauen-Zwickau tritt nun unter dem Namen Clara-Schumann-Philharmoniker auf. » mehr

Das bunt gemischte Sinfonie-Orchester der Kronacher Klassik Akademie aus Jung und Alt, Laien und Profis, kommt aus ganz Oberfranken und den umliegenden Regionen. Foto: Ralph Meier

16.09.2019

Feuilleton

Sinfonische Superhits

Mehr als 80 Musiker laden zu zwei Konzerten ein. Im Rahmen der Kronacher Klassik Akademie spielen sie Stücke der Romantik. Hauptwerk ist die Sinfonie "Aus der Neuen Welt" von Antonín Dvorák. » mehr

Sonderbriefmarke

13.09.2019

Boulevard

Clara Schumann vor 200 Jahren geboren

Sie war weit mehr als eine Muse Robert Schumanns. Clara Schumann wurde am 13. September vor 200 Jahren in Leipzig geboren. Eine Ausstellung beleuchtet nun ihre Schaffensgemeinschaft, Emanzipation und ... » mehr

Den Debütanten-Preis der Sparkasse Coburg-Lichtenfels erhält Anna Deller-Yee. Mit ihr freuen sich (von links) Joachim Goslar, Markus Engel und Dr. Reinhard Heinritz.	Foto: Wagner

10.09.2019

Coburg

Mit Formgefühl und kreativer Energie

Künstlerin Anna Deller-Yee erringt für ihr Werk zwei Auszeichnungen. Ihre Bilder sind jetzt im Kunstverein zu sehen. » mehr

Ein bewegtes Frauenleben des 19. Jahrhunderts stellte die Pianistin Annerose Röder beim letzten Mitwitzer Schlosskonzert der Saison vor. Foto: Schellhorn

12.08.2019

Feuilleton

Geburtstagskonzert für die "erste Pianistin"

Annerose Röder widmet sich im Mitwitzer Schlosskonzert dem Werk Clara Schumanns. Die Komponistin und Virtuosin wurde vor 200 Jahren geboren. » mehr

Barbara Gemeinhardt und Peter Rosenberg sind guter Dinge: Die "Musiktage Ebern" gehen weiter. Foto: Kaufmann

31.07.2019

Hassberge

Im nächsten Jahr eine Uraufführung?

Hochklassige Musik in Ebern - kommt das an? Im dritten Jahr der "Eberner Musiktage" ist klar: Das tut es. Und deswegen wird es auch eine Fortsetzung geben. » mehr

10.07.2019

Kronach

Ein Konzert als Geburtstagsgeschenk

Der Hospizverein Kronach feierte sein 25-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gab es wunderbaren Blechbläser-Sound, virtuosen Orgelklang sowie furiose Trommelwirbel. » mehr

Nora Lentner gibt ein Heimspiel in Coburg.

13.06.2019

Feuilleton

So cool kann Klassik sein

Das Festival Klanggrenzen setzt auf Crossover: Musik trifft auf Literatur, Magie, Religion und Kabarett. » mehr

20.05.2019

Kronach

Harmonische Gemeinschaft

Einen unterhaltsamen Einblick in die Arbeit an der Berufsfachschule für Musik bietet das Jahreskonzert der Einrichtung. Geprägt ist es vor allem von Ensembles. » mehr

Sara Rai, links, las am Tag nach der Preisverleihung im Coburger Kunstverein. Die Jury-Vorsitzende des Rückert-Preises, Dr. Claudia Ott, trug die Übersetzungen vor. Foto: Wagner

19.05.2019

Coburg

Die Magie hinter dem Alltäglichen

Einblicke in eine ferne Kultur: Die Rückert- Preisträgerin Sara Rai liest im Coburger Kunstverein aus ihren Erzählungen. » mehr

Die indische Schriftstellerin Sara Rai nahm aus den Händen des Coburger Oberbürgermeisters Norbert Tessmer am Donnerstag im Riesensaal der Ehrenburg den Rückertpreis 2019 entgegen. Foto: Frank Wunderatsch

17.05.2019

Feuilleton

Die Stimme der Abgedrängten

Die Stadt Coburg zeichnet Sara Rai mit dem Rückertpreis 2019 aus. In Schloss Ehrenburg liest die indische Schriftstellerin aus ihrem Werk. » mehr

13.05.2019

Kronach

Von barocken Klängen bis hin zu Kerwa-Melodien

Ohne Pauken, dafür mit Trompeten beginnt das Jahreskonzert der Berufsfachschule für Musik. Viele Ensembles zeigen dabei ihr Können. » mehr

R. Pfadenhauer

27.04.2019

Feuilleton

Gedenkkonzert für Richard Pfadenhauer

Lichtenfels - Mit einem Gedenkkonzert erinnern Kollegen und Freunde am 5. Mai ab 11 Uhr in der ehemaligen Synagoge Lichtenfels an den aus Lichtenfels stammenden Pianisten und Komponisten Richard Pfade... » mehr

Kammeroper «Clara»

11.04.2019

Boulevard

Clara Schumann auf der Opernbühne

Baden-Baden feiert Clara Schumann. Dort verlebte sie nach dem Tod ihres Mannes zehn glückliche, kreative Jahre. Jetzt kehrt sie zurück - als Hauptfigur in der Welturaufführung der Kammeroper «Clara». » mehr

Amarcord statt Singphoniker

30.03.2019

Feuilleton

Amarcord statt Singphoniker

Wegen Erkrankung haben die "Singphoniker" ihr Coburger Konzert am Montag, 1. April, abgesagt. Kurzfristig fand der "Verein" mit dem Vokalensemble "amarcord" aus Leipzig adäquaten Ersatz. Die zweifache... » mehr

Zwickau feiert 200 Jahre Clara Schumann

01.03.2019

Feuilleton

Zwickau feiert Clara Schumann - Mehr als die Ehefrau Roberts

Zwickau feiert 2019 ein ganzes Jahr lang Schumann. Dieses Mal steht jedoch nicht Robert, sondern Clara im Mittelpunkt. » mehr

Sportlicher Kapellmeister und Pianist: Roland Fister spurtet zum Festivalstart.

02.03.2019

Feuilleton

Kammermusik auf Abwegen

Das Coburger Festival "Klanggrenzen" kombiniert unterschiedliche Kunst-Genres. In diesem Jahr kommen auch Magie, Religion, Kabarett ins Spiel. » mehr

Großes wir klein, Kleines wird groß im "Wunderland" des Komponisten Anno Schreier, das Ilaria Lanzino (Regie) und Emine Güner (Ausstattung) auf die Bühne der Reithalle bringen. Foto: Wagner

01.03.2019

Feuilleton

Keine Angst vor Unterhaltung

Anno Schreier ist einer der erfolgreichsten deutschen Opernkomponisten unserer Zeit. Zur Premiere seines Songzyklus "Wunderland" ist er nach Coburg gekommen. » mehr

13.02.2019

Kronach

Der, der den Taktstock schwingt

Florian Unkauf ist in Kronach geboren und hat in Zeyern am Tenorhorn geübt. Nun ist der studierte Musiker Bundesdirigent des Nordbayerischen Musikbundes. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

24.09.2018

Feuilleton

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

24.09.2018

Boulevard

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

Sie feierten schon in jungen Jahren gemeinsame Erfolge: Jürgen de Lemos (links) und Prof. Hans-Dieter Bauer sind erneut als Duo zu erleben.

15.09.2018

Feuilleton

Weltklasse-Duo an Cello und Flügel

Coburg / Neustadt / Bad Staffelstein - Jürgen de Lemos, international erfolgreicher Cellist und Dirigent, gibt gemeinsam mit dem Coburger Konzertpianisten Prof. » mehr

Bertolt Brecht Foto: dpa

05.09.2018

Feuilleton

Mehr Geld für Erhalt von schriftlichem Kulturgut

Es geht um wertvolle Handschriften etwa von Bertolt Brecht, Heinrich Heine und Robert Schumann: » mehr

Goethe-Denkmal in Ilmenau (Thüringen)

13.07.2018

Feuilleton

Schumanns Entwürfe für Goethes "Faust" erstmals allgemein zugänglich

Robert Schumanns handschriftliche Entwürfe zu seinen "Szenen aus Goethes Faust" sind erstmals in öffentlicher Hand und damit allgemein zugänglich. » mehr

Siegfried Sörgel und Angelika von Wechmar zeichneten die Stipendiaten des Coburger Richard-Wagner-Verbands aus: Franz- aver Schlecht (2. von links) und Kyoko Frank, (rechts).	Foto: Vogt

28.05.2018

Feuilleton

Hexereien in Musik und Wort

Die Pianistin Kyoko Frank und der am Landestheater engagierte Bariton Franz aver Schlecht sind die Stipendiaten des Richard-Wagner-Verbands. Sie bedanken sich konzertant. » mehr

Lieder und Betrachtungen über Robert und Clara Schumann erklangen am Sonntag in der Reithalle.	Foto: Vogt

15.05.2018

Coburg

Irrungen und Wirrungen einer Künstlerliebe

Robert Schumann und Clärchen - ein Herz und eine Seele? Ein Liederabend in der Reithalle führt hinter die Kulissen. » mehr

Die Sopranistin Luise Hecht hat den Liederabend "Die Liebe ist ein Rosenstrauch" konzipiert. Foto: Guido Werner

12.05.2018

Feuilleton

Schumann-Lieder am Muttertag

Coburg - "Die Liebe ist ein Rosenstrauch" lautet der Titel eines Liederabends am Sonntag, 13. Mai, ab 20 Uhr in der Coburger Reithalle. » mehr

Musikalischer Pluralist: In der Kunstmusik ist Rainer Pezolt ebenso zuhause wie im Bluesrock. Foto: privat

14.03.2018

Feuilleton

Ich bin ein "Schräg-Gerade-Töner"

Das letzte Konzert der Reihe "Schräge Töne" im Coburger Kulturladen Judengasse 22 ist heimischen Komponisten gewidmet. Einer von ihnen ist Rainer Pezolt aus Bad Rodach. » mehr

Musikalischer Pluralist: In der Kunstmusik ist Rainer Pezolt ebenso zuhause wie im Bluesrock. Foto: privat

14.03.2018

Feuilleton

Ich bin ein "Schräg-Gerade-Töner"

Das letzte Konzert der Reihe "Schräge Töne" im Coburger Kulturladen Judengasse 22 ist heimischen Komponisten gewidmet. Einer von ihnen ist Rainer Pezolt aus Bad Rodach. » mehr

Festival-Managerin Alexandra Lehmann mit einem der gelben Plakate, die für das Festival werben. Foto: ari

12.03.2018

Feuilleton

Arnstadt feiert Bachs 333. Geburtstag

Zwischen Passion und Club-Nacht bewegt sich das Arnstädter Bach-Festival dieses Jahr. Die Stadt feiert den 333. Geburtstag des Komponisten. » mehr

11.03.2018

Kronach

Bravorufe für das romantische Bratschissimo

Die Violaklasse der Sing- und Musikschule zeigte eindrucksvoll, was die große Schwester der Violine so einzigartig macht: Viel » mehr

Mit viel Gefühl und Virtuosität: Das Quintett mit Michael Hertel, Anne Rothaupt, Hazel Beh, Paulina Riquelme und Lea Tessmann begeisterte in Kronach. Foto: Peter Müller

05.03.2018

Feuilleton

Feuer der Fantasie

Das Konzert mit den "Akademisten der Bamberger Symphoniker" mit dem Kronacher Oboisten Michael Hertel begeisterte durch seine geschlossenen Klangbilder. » mehr

Probe des "Jazz Orchestra " der Musikhochschule in Dresden

23.11.2017

Feuilleton

Künstlerische Forschung: Eine zusätzliche Note in Gottes Koffer

Was macht Musik zum Erlebnis? Ob eine herausragende Interpretation, die Bühnenpräsenz der Künstlers oder der Sound im Konzertsaal: Musik ist mehr als Noten. Darum geht es auch bei Künstlerischer Forsc... » mehr

15.11.2017

Kronach

Ein virtuoser Magier

Der "Tag der offenen Kirchentür" findet in Steinwiesen ein beeindruckendes Ende. Mit dem Konzert von Michael Grube. » mehr

Michael Mittermeier

15.11.2017

Veranstaltungstipps

In Kürze

Das Trio Piacello Vocale ist an diesem Samstag um 19 Uhr mit dem Programm "Ungestillte Sehnsucht" im Schüttbau in Rügheim zu Gast. Es präsentiert Lieder und Instrumentalstücke von Komponisten der Roma... » mehr

Beiläufig virtuos: Benjamin Moser verwöhnte die Coburger Musikfreunde mit seiner Klangmagie. Foto: Müller

07.11.2017

Feuilleton

Crescendo der Gefühle

Romantische Melodien von Klassik bis Jazz: Benjamin Moser verzaubert die Musikfreunde mit farbenfrohen Klangbildern von Beethoven bis George Gershwin. » mehr

Staatsoper Unter den Linden

04.10.2017

Feuilleton

Neustart in Gold - Staatsoper Unter den Linden wiedereröffnet

Am Tag der Einheit war es soweit: Die Berliner Staatsoper ist wieder offen. Lange mussten Daniel Barenboim, Jürgen Flimm und das Ensemble auf diesen Abend warten. » mehr

Die makellose Begleitung des Orchesters unter GMD Roland Kluttig gab den Solisten Tanja Tetzlaff (Cello) und Florian Donderer (Violine) alle virtuosen Freiheiten beim 1. Sinfoniekonzert im ausverkauften Großen Haus. Foto: Schellhorn

19.09.2017

Feuilleton

Orchester-Klang in voller Blüte

Das 1. Sinfoniekonzert im ausverkauften Großen Haus bezaubert mit Werken von Schumann und Brahms. Das Orchester unter Generalmusikdirektor Roland Kluttig blüht auf im Klangrausch. » mehr

Die makellose Begleitung des Orchesters unter GMD Roland Kluttig gab den Solisten Tanja Tetzlaff (Cello) und Florian Donderer (Violine) alle virtuosen Freiheiten beim 1. Sinfoniekonzert im ausverkauften Großen Haus. Foto: Schellhorn

19.09.2017

Feuilleton

Orchester-Klang in voller Blüte

Das 1. Sinfoniekonzert im ausverkauften Großen Haus bezaubert mit Werken von Schumann und Brahms. Das Orchester unter Generalmusikdirektor Roland Kluttig blüht auf im Klangrausch. » mehr

In traumhaft sicherem Zusammenspiel gestaltete das Aramis Trio in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde Coburg in Sankt Augustin Werke von Gade, Kirchner und Schumann.	Foto: Schellhorn

12.07.2017

Feuilleton

Schumanns Martyrium

Leuchtend und beklemmend: Mit Texten von Peter Härtling und drei Klaviertrios nähert sich das "Klanggrenzen"-Festival dem Lebensende Robert Schumanns. » mehr

Die ganze Farbenpalette des Gesangs wird am Wochenende in Coburg zu genießen sein. Das Eröffnungskonzert gestalten unter anderem "Die Klangfänger" der Hochschule Coburg. Foto: Die Klangfänger

04.07.2017

Feuilleton

Singende Glücksboten

Zum 23. Bundessingen des Fränkischen Sängerbundes kommen mehr als 120 Chöre nach Coburg. Am Sonntag machen sie die ganze Stadt zur Bühne. » mehr

Alexander Schimpf beeindruckte das Publikum im HUK-Foyer mit einem erlesenen Beethoven-Programm.	Foto: Müller

20.06.2017

Feuilleton

Beethoven authentisch und pur

Virtuos und doch behutsam: Alexander Schimpf überzeugt mit unprätentiösem und reifem Spiel bei den Musikfreunden Coburg. » mehr

Christoph Soldan	Foto: Wagner

19.06.2017

Feuilleton

Mit den Fingern zu singen

Christoph Soldan stellt die Komponistin Fanny Hensel vor. Das Lesekonzert eröffnet die Sommersaison im Wasserschloss Mitwitz. » mehr

Dieter Stojan (Mitte) präsentierte mit Cornelia Schmid (rechts) das Stück "Heimatgedanken" von Peter Cornelius. Am Flügel begleitet wurden sie von Karin Meyer-Jungclaussen. Fotos: Eckert

19.06.2017

Hassberge

Von Musical über Pop bis hin zur Klassik

19 Schüler besuchen in diesem Schuljahr den Gesangsunterricht der Sopranistin Cornelia Schmid. Ihr Können stellten sie nun bei einem Konzert unter Beweis. » mehr

Chorsingen in Coburg Coburg

17.06.2017

Coburg

Singen an Coburgs schönsten Plätzen

Der Fränkische Sängerbund richtet vom 7. bis 9. Juli ein Chorfest aus. Einen Vorgeschmack darauf gab es am Samstag in der Fußgängerzone. » mehr

Der Konzertchor "Unerhört" unter der Leitung von Antoinetta Bafas tritt am Samstag, 17. Juni, um 10 Uhr vor der Geschäftsstelle der Neuen Presse im Steinweg in Coburg auf. Er wirbt damit für das "Chorfest Coburg 2017", das vom 7. bis zum 9. Juli in der Vestestadt stattfindet.	Foto: Archiv Neue Presse

13.06.2017

Coburg

"Unerhört" singt im Coburger Steinweg

Am 9. Juli steht Coburg ganz im Zeichen des Chorgesangs. Einen Vorgeschmack gibt es am Samstag, 17. Juni, vor der Neuen Presse . » mehr

Das griechisch-bulgarische Duo Aglika Genova und Liuben Dimitrov begeistert im Foyer der HUK Coburg. Foto: Müller

30.05.2017

Feuilleton

Synchrone Leidenschaft

Das Klavierduo "Aglika Genova & Liuben Dimitrov" begeistert mit temperamentvollem Spiel zu vier Händen beim "Verein" im Foyer der HUK Coburg. » mehr

Reife Klavierkunst: Prof. Hans-Dieter Bauer beschenkte die Musikfreunde zu seinem bevorstehenden 80. Geburtstag mit einem Meisterkonzert.

11.04.2017

Feuilleton

Die absolute Leidenschaft

Höchstleistung an Präzision und Ausdruck: Das Konzert zum 80. Geburtstag zeigt den Coburger Konzertpianisten Hans-Dieter Bauer auf dem Zenit der Interpretationskunst. » mehr

^