Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

RUDOLPH MOSHAMMER

Zwischen Groteske und Melodram: Thomas Schmauser als Rudolph Moshammer und Hannelore Elsner als seine Mutter in dem Fernsehfilm "Der große Rudolph". Foto: BR/ Thomas Elstner

18.09.2018

Feuilleton

Ein Faible für Paradiesvögel

Heute zeigt die ARD das Moshammer-Porträt "Der große Rudolph". Den skurrilen Münchner Modefürsten spielt ein Oberfranke: Thomas Schmauser. » mehr

Das Skalpell hat Wolfgang Eisenmenger aus der Hand gelegt. Jetzt referiert er unter dem Motto "Wenn Spurensuche unter die Haut geht".

19.04.2018

Oberfranken

Der Mann mit den Promis auf dem Seziertisch

Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner schildert in Bamberg seine spektakulärsten Fälle. Der 74-Jährige hatte 25.000 Leichen unter dem Skalpell. » mehr

Pudel im Kinderwagen

05.03.2019

Tiere

Wenn Tiere zu Tode geliebt werden

Sie heißen Leo und Emma, haben vier Pfoten und liegen mit im Bett. Das ist für den Berliner Tierpathologen Achim Gruber ok. Doch er findet, dass immer mehr Menschen mit der Liebe zu ihrem Tier übertre... » mehr

Zur Feier des Tages einen Mord

01.04.2016

NP

Zur Feier des Tages einen Mord

Wer 25. Dienstjubiläum begeht, den erwarten Blumen, warme Worte, vielleicht ein feuchter Händedruck. Bei den Münchner "Tatort"-Kommissaren ist das anders. » mehr

mit Harald Pickert,    Leiter der Abteilung Verbrechensbekämpfung beim Polizeipräsidium: mit Harald Pickert,    Leiter der Abteilung Verbrechensbekämpfung beim Polizeipräsidium

14.01.2015

Oberfranken

"In zehn Jahren hat sich viel getan"

Am 14. Januar 2004 wurde der Modeschöpfer Rudolph Moshammer ermordet. Wie dieser Fall die Polizeiarbeit verändert hat, das berichtet der aus Selb stammende leitende Ermittler Harald Pickert. » mehr

Klaus Meile (rechts) spielt Kommissar Josef Wilfling (links das Original) in "Lebenslänglich Mord".

17.10.2014

Oberfranken

Josef Wilfling als Mord-Ermittler in TV-Serie

Im bayerischen Fernsehen (BR ) startet am Freitagabend um 21 Uhr die zweite Staffel der Sendereihe "Lebenslänglich Mord". » mehr

Klaus Meile (rechts) spielt Kommissar Josef Wilfling (links das Original) in "Lebenslänglich Mord".

17.10.2014

NP

Oberfranke ermittelt in TV-Serie

Münchberg - Im bayerischen Fernsehen (BR ) startet heute Abend um 21 Uhr die zweite Staffel der Sendereihe "Lebenslänglich Mord". » mehr

Der Arbeitsplatz von Wolfgang Eisenmenger war der stählerne Seziertisch.

04.02.2014

Oberfranken

Der Mann, der Rudolph Heß aufschnitt

Seine Arbeit ließ manchen Außenstehenden schaudern: Wolfgang Eisenmenger hat im Laufe seiner Karriere mehr als 20 000 Leichen obduziert. Nun wird er 70 Jahre alt. » mehr

12.08.2013

Oberfranken

Spielbank verwandelt sich in Tatort

Bei der 13. Auflage des Bad Stebener Spielbankfestes spielen ein echter und ein TV-Kommissar die Hauptrolle. Sie diskutieren über reale und fiktive Verbrechen. » mehr

12.07.2013

Oberfranken

"Wir waren nicht auf dem rechten Auge blind"

Heftiger Wortwechsel im NSU-Prozess: Ein Vertreter der Nebenklage attackiert Josef Wilfling lautstark. Der geborene Münchberger hat als Münchner Chef der Mordkommission bei den NSU-Morden ermittelt. E... » mehr

12.07.2013

NP

"Waren nicht blind auf dem rechten Auge"

Heftiger Wortwechsel im NSU-Prozess: Ein Vertreter der Nebenklage attackiert Josef Wilfling lautstark. Der Oberfranke hat als Münchner Chef der Mordkommission bei den NSU-Morden ermittelt. Er verwahrt... » mehr

TV-Kommissar Josef Wilfling (rechts, gespielt von Klaus Meile) und sein Kollege ermitteln heute Abend in einem Giftanschlag am Viktualienmarkt.

05.04.2013

Oberfranken

"Jeder kann zum Mörder werden"

Josef Wilfling aus Münchberg ist eine Legende. Dem langjährigen Leiter der Münchner Mordkommission entkam kaum ein Verbrecher. Selbst Serienmörder hat er immer mit Respekt behandelt. Von heute an sind... » mehr

Interview: Kriminaloberrat a. D. Josef Wilfling aus München

05.04.2013

NP

TV-Serie mit Mord-Ermittler aus Oberfranken

Um "Lebenslänglich Mord" geht es bald im bayerischen Fernsehen. Im Mittelpunkt stehen die spannendesten Fälle des legendären Mord-Ermittlers Josef Wilfling. » mehr

Interview: Kriminaloberrat a. D. Josef Wilfling aus München

05.04.2013

Oberfranken

TV-Serie mit Münchberger Mord-Ermittler

Um "Lebenslänglich Mord" geht es bald im bayerischen Fernsehen. Im Mittelpunkt stehen die spannendesten Fälle des legendären Mord-Ermittlers Josef Wilfling. » mehr

Josef Wilfling

23.03.2013

Oberfranken

Lebenslänglich Mord

Das Bayerische Fernsehen stellt vom 5. April an die bekanntes Kriminalfälle von Kommissar Josef Wilfling vor. Der gebürtige Münchberger gilt in Kreisen der Polizei als Legende. » mehr

Als singender Doppelgänger des Modeschöpfers Rudolph Moshammer versucht sicht Manfred Felber in der Sendung "Franken sucht den Supernarr".

19.10.2011

NP

Franken sucht den Supernarr

Mehr als 200 Bewerber folgen dem Ruf des Bayerischen Rundfunks. Die Vorbereitungen für das Faschingstreiben in Veitshöchheim laufen bereits auf Hochtouren. » mehr

13.12.2008

Oberfranken

Geklärte Morde

» mehr

fpnd_rm_helix_1sp_110507

11.05.2007

Oberfranken

Ein unverwechselbarer Fingerabdruck in jeder Zelle

HOF – Mehr als 1000 Hofer sollen mit ihrer Speichelprobe dabei helfen, einen Doppelmord aufzuklären. Sie machen einen freiwilligen DNA-Test. Was das ist? Wir beantworten hier einige häufig gestellte F... » mehr

^