Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

SERGEJ LAWROW

General Chalifa Haftar

15.01.2020

Brennpunkte

EU zu Libyen-Gipfel: Hoffnung auf Schritt zur Waffenruhe

Eine Libyenkonferenz in Berlin soll den Weg zum Frieden in Nordafrika ebnen - hofft die EU. Dabei steht noch nicht einmal fest, ob die Hauptakteure des Konflikts überhaupt kommen. » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Libyen: Kein Durchbruch bei Gesprächen über Waffenruhe

Nach den zunächst erfolglosen Verhandlungen über einen dauerhaften Waffenstillstand im Bürgerkriegsland Libyen drängt Russland zu weiteren Vermittlungsgesprächen. «Alle sollten an einem Strang ziehen ... » mehr

Michail Mischustin

16.01.2020

Brennpunkte

Michail Mischustin ist neuer Regierungschef Russlands

Wenige Stunden nach dem Rücktritt des alten Regierungschefs bekommt Russland gleich einen neuen: Michail Mischustin. Er ist der Wunschkandidat des Kremls, aber auf dem politischen Parkett kaum bekannt... » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Gespräche über Waffenstillstand für Libyen gescheitert

Die Verhandlungen über einen dauerhaften Waffenstillstand für das Bürgerkriegsland Libyen sind nach Darstellung des russischen Außenministers Sergej Lawrow vorerst gescheitert. Die Unterredungen seien... » mehr

Libyen-Gespräche in Moskau

14.01.2020

Brennpunkte

Merkel lädt für Sonntag zu Libyen-Treffen in Berlin ein

Gespräche über eine Waffenruhe im Bürgerkriegsland Libyen sind in Moskau gescheitert. Nun soll eine prominent besetzte Konferenz in Berlin eine Lösung finden. » mehr

Putin empfängt Merkel im Kreml

11.01.2020

Brennpunkte

Putin unterstützt deutsche Initiative für Libyen

Am Ende dauert der Arbeitsbesuch in Moskau doppelt so lange wie geplant. Putin zeigt sich kompromissfähig. Die deutsche Libyen-Initiative unterstützt er. In Sachen Syrien-Hilfe ist er zumindest gesprä... » mehr

04.01.2020

Schlaglichter

Lawrow: USA haben mit Raketenangriff Völkerrecht gebrochen

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat den USA nach dem tödlichen Angriff auf den iranischen General Ghassem Soleimani einen Verstoß gegen das Völkerrecht vorgeworfen. Das Vorgehen der Amerikaner f... » mehr

Kondolenz-Besuch

04.01.2020

Brennpunkte

Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In B... » mehr

Ghassem Soleimani

03.01.2020

Brennpunkte

Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Ghassem Soleimani war in der arabischen Welt als wichtigster Vertreter des iranischen Militärs berühmt-berüchtigt. Teheran will nach seiner Tötung durch die USA «Rache». Es droht eine Spirale der Gewa... » mehr

Rohre für Nord Stream 2

23.12.2019

Wirtschaft

Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht

Anders als Deutschland will Russland auf die US-Sanktionen gegen die Gasleitung Nord Stream 2 mit Gegenmaßnahmen reagieren. Gestoppt ist das zehn Milliarden Euro teure Projekt erst einmal. Wie aber ka... » mehr

Jens Stoltenberg

23.12.2019

Brennpunkte

Nato sendet Signal der Gesprächsbereitschaft an Putin

Auf Spitzenebene herrscht zwischen der Nato und Russland seit Jahren Funkstille. Nun sendet Generalsekretär Jens Stoltenberg ein Signal der Gesprächsbereitschaft nach Moskau. Der stärkste Alliierte ha... » mehr

Sanktionen gegen Gaspipeline

12.12.2019

Hintergründe

Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Das gab es zuletzt im Kalten Krieg: Die USA wollen eine Pipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen angreifen. Verhindern können sie das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die... » mehr

Pipelines vor Rügen

12.12.2019

Brennpunkte

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

In seltener Einigkeit lehnen sowohl US-Präsident Trump als auch die Demokraten und die Republikaner im Kongress Nord Stream 2 ab. Aus Deutschland kommt heftige Kritik. Ist das Projekt gefährdet? » mehr

Tatort

05.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem ... » mehr

Tatort

04.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff... » mehr

Dagmar Freitag

26.11.2019

Sport

Harte Sanktionen statt Höchststrafe: Russland entkommt Bann

Nach der Manipulation von Dopingdaten wird Russland nicht glimpflich davonkommen. Wie bei Winter-Olympia 2018 in Pyeongchang darf möglicherweise bis 2022 keine russische Mannschaft an den Spielen teil... » mehr

Russland

26.11.2019

Sport

Russland sieht sich durch WADA an den Pranger gestellt

Russland sieht sich wegen drohender neuer Sanktionen der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) international an den Pranger gestellt. » mehr

Vor dem Verfassungsausschuss für Syrien

30.10.2019

Brennpunkte

Bürgerkrieg in Syrien: Verfassungsausschuss nimmt Arbeit auf

Millionen Menschen vertrieben, große Gebiete zerstört, humanitäre Not: Das Leiden in Syrien nach mehr als acht Jahren Krieg ist groß. Die UN hoffen, dass sich die Kriegsfeinde über den neuen Ausschuss... » mehr

Kramp-Karrenbauer bei der Nato

24.10.2019

Brennpunkte

Nato reagiert verhalten auf Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan

In Deutschland musste die Verteidigungsministerin für ihren Syrien-Plan viel Kritik einstecken. Auch auf dem internationalen Parkett löst Annegret Kramp-Karrenbauer damit keine Begeisterung aus. Aber ... » mehr

Treffen von Erdogan und Putin in Sotschi

22.10.2019

Brennpunkte

Erdogan und Putin verkünden längere Waffenruhe in Nordsyrien

Knapp zwei Wochen nach dem Einmarsch türkischer Truppen im Norden Syriens trifft Kremlchef Putin seinen türkischen Amtskollegen Erdogan zu Krisengesprächen. Nach stundenlangen Unterredungen scheint fe... » mehr

Türkisches Militär

16.10.2019

Brennpunkte

Erdogan schließt Waffenruhe in Syrien aus und verhöhnt Maas

«Mischt Euch nicht ein!» Der türkische Staatschef will sich zu Syrien vom Westen nichts sagen lassen. Für Berlin hat er nur Hohn übrig. Dem US-Vermittler zeigt er schon vorab die Grenzen auf. » mehr

Rauchschwaden

10.10.2019

Brennpunkte

Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten

Schätzungsweise 450.000 Menschen leben in Syrien nahe der türkischen Grenze. Viele von ihnen ergreifen im Zuge der türkischen Offensive die Flucht. Mit den Angriffen am Boden und aus der Luft verschär... » mehr

Syrische Grenze

09.10.2019

Brennpunkte

Türkei beginnt Bodenoffensive in Nordsyrien

Zunächst begann die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien mit Luftangriffen und Artilleriefeuer. Kurz darauf tauchten Berichte über Opfer auf. Nun haben auch türkische Soldaten die Gre... » mehr

Donald Trump

28.09.2019

Brennpunkte

US-Demokraten machen Druck auf Außenministerium

Die Vorwürfe gegen Donald Trump sind gewaltig. Aber lassen sie sich auch beweisen? Die US-Demokraten arbeiten fieberhaft an ihren Untersuchungen. Trump zeigt weiter mit dem Finger auf einen von ihnen. » mehr

Sergej Lawrow

28.09.2019

Brennpunkte

China droht USA mit Vergeltung im Handelskrieg

Der Handelskrieg mit US-Präsident Donald Trump könnte die ganze Welt mit in den Abgrund reißen, warnt Chinas Außenminister vor den Vereinten Nationen. Trotzdem werde Peking sich nicht einschüchtern la... » mehr

Wladimir Putin

10.09.2019

Brennpunkte

USA zogen CIA-Spion aus russischen Regierungskreisen ab

Viele Jahre lang sollen die USA einen Spion im russischen Regierungsapparat geführt haben, wie US-Medien berichten. Dann brachten die Amerikaner den Informanten in Sicherheit - wegen des laxen Umgangs... » mehr

21.08.2019

Schlaglichter

Schlagabtausch zwischen Maas und Lawrow über Medienfreiheit

Bei dem Treffen von Außenminister Heiko Maas mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Moskau ist es zu einem Schlagabtausch über die Medienfreiheit in beiden Ländern gekommen. Maas kritisie... » mehr

Maas trifft Lawrow

21.08.2019

Brennpunkte

Schlagabtausch zwischen Maas und Lawrow über Medienfreiheit

Rund einen Monat nach ihrem Treffen bei Bonn sehen sich Bundesaußenminister Maas und sein russischer Kollege Lawrow jetzt in Moskau wieder. Es geht wie immer um die Ukraine. Bei einem anderen Thema gi... » mehr

21.08.2019

Schlaglichter

Maas dringt auf baldiges Außenministertreffen zu Ukraine

Bundesaußenminister Heiko Maas dringt auf ein baldiges Außenministertreffen zwischen Russland und der Ukraine. Um die festgefahrenen Friedensbemühungen in der Ostukraine wieder in Gang zu bringen, sol... » mehr

Minister Maas

21.08.2019

Brennpunkte

Ukraine-Konflikt: Maas ruft Moskau zu Dialogbereitschaft auf

Schon zum fünften Mal in diesem Jahr treffen sich der deutsche Außenminister Heiko Maas und sein russischer Kollege Sergej Lawrow. Es geht vor allem um die internationalen Konflikte. Doch auch in den ... » mehr

Wladimir Putin

20.08.2019

Brennpunkte

Nur noch jeder Vierte unterstützt Sanktionen gegen Russland

Vor fünf Jahren verhängte die EU Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Der Auslöser, die Ukraine-Krise, ist immer noch da. Die Akzeptanz für die Sanktion schwindet aber. Vor allem in einem Teil Deutsc... » mehr

US-Militär testet Marschflugkörper

20.08.2019

Brennpunkte

Russland und China kritisieren Marschflugkörper-Test der USA

Das Ende des INF-Abrüstungsvertrags hat weltweit Sorgen vor einem neuen Wettrüsten geschürt. Nun testen die USA einen neuen Marschflugkörper, der bis vor kurzem verboten gewesen wäre. » mehr

Handschlag

19.08.2019

Brennpunkte

Macron macht bei Treffen mit Putin Druck in Ukraine-Krise

Emmanuel Macron spielt schon länger den Vermittler in internationalen Krisen. Nun hat er Wladimir Putin kurz vor dem G7-Gipfel nach Frankreich eingeladen. Der französische Präsident nutzt das Treffen,... » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Lawrow versichert Kuba Unterstützung gegen USA

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat Kuba die Unterstützung Moskaus zugesichert, angesichts von verschärften US-Sanktionen. «Wir werden Kuba weiter bei wirtschaftlichen Vorhaben unterstützen,... » mehr

Petersburger Dialog

18.07.2019

Brennpunkte

Vorsichtige Annäherung zwischen Deutschland und Russland

Es ist ein Zeichen der Entspannung in den deutsch-russischen Beziehungen: Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise sind wieder die beiden Außenminister beim Petersburger Dialog. Über die riesigen Proble... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Deutschland und Russland wollen sich wieder näher kommen

Trotz tiefer Differenzen wollen sich Deutschland und Russland zur Lösung internationaler Konflikte wieder näher kommen. Außenminister Heiko Maas und sein russischer Kollege Sergej Lawrow zeigten sich ... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Maas trifft Lawrow - Minister sprechen über Ukraine-Krise

Unmittelbar vor Beginn des Petersburger Dialogs hat Außenminister Heiko Maas die Bedeutung anhaltender Gespräche mit Russland betont. «Ohne Moskau werden wir die dringenden Fragen der Weltpolitik nich... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Lawrow: Nord Stream 2 läuft nach Plan

Die Arbeiten an der deutsch-russischen Gaspipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee verlaufen nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow nach Plan. Es seien 60 Prozent der Gesamtlänge der ... » mehr

Wirtschaft in Ostdeutschland

17.07.2019

Wirtschaft

Ostdeutschland leidet stark unter Russland-Sanktionen

Der größte Teil der EU-Sanktionen gegen Russland sind fünf Jahre in Kraft. Frieden in der Ukraine haben sie nicht gebracht, dafür Milliardenverluste für Unternehmen auf beiden Seiten. Die deutsche Wir... » mehr

Europarat in Straßburg

25.06.2019

Brennpunkte

Russland darf im Europarat wieder abstimmen

Nach jahrelanger Eiszeit zwischen dem Europarat und Moskau bekommt Russland sein Stimmrecht in der Parlamentarischen Versammlung zurück. Die Ukraine ist damit gar nicht einverstanden. Andere sind dage... » mehr

14.05.2019

Schlaglichter

Russland und USA gegen militärische Lösung

Moskau und Washington hoffen nach Gesprächen des US-Chefdiplomaten Mike Pompeo in Russland auf eine Entspannung der angeschlagenen Beziehungen. Kremlchef Wladimir Putin, der Pompeo in der Schwarzmeers... » mehr

14.05.2019

Schlaglichter

Pompeo in Russland: USA wollen keinen Krieg mit dem Iran

Die USA wollen nach Angaben von Außenminister Mike Pompeo keinen Krieg mit dem Iran. «Wir wollen, dass sich der Iran wie ein normales Land verhält», sagte er bei einer Pressekonferenz mit seinem russi... » mehr

Pompeo und Putin

14.05.2019

Brennpunkte

Iran und Venezuela: Russland und USA wollen keinen Krieg

Die USA und Russland stehen sich in vielen internationalen Konflikten feindlich gegenüber. Das Misstrauen sitzt tief. Kremlchef Putin ist jedoch optimistisch. Wird es eine Annäherung geben? » mehr

14.05.2019

Schlaglichter

US-Außenminister Pompeo in Russland zu Krisengesprächen

US-Außenminister Mike Pompeo will bei seinem ersten offiziellen Besuch in Russland mit seinem Kollegen Sergej Lawrow über mögliche Auswege aus der Vielzahl internationaler Krisen sprechen. Die beiden ... » mehr

Hafen von Norfolk

13.05.2019

Wirtschaft

China schlägt im Handelskrieg zurück

Im Handelskonflikt mit den USA lässt sich China nicht einschüchtern. Als Reaktion auf neue US-Zölle erhöht Peking seine Importgebühren auf US-Waren. » mehr

Demonstranten

09.05.2019

Brennpunkte

USA: Wollen keinen Krieg mit dem Iran

Ein Jahr hat der Iran nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen gewartet. Nun geht auch die Geduld von Präsident Ruhani zu Ende. Vom Westen kommen dringende Appelle. Die USA hoffen, dass es keine... » mehr

Präsident Ruhani

08.05.2019

Brennpunkte

Iran setzt Atomdeal teilweise aus und setzt Partnern Frist

Ein Jahr hat der Iran nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen gewartet. Nun geht auch die Geduld von Präsident Ruhani zu Ende. Vom Westen kommen dringende Appelle. Die USA hoffen, dass es keine... » mehr

Mike Pompeo

06.05.2019

Brennpunkte

Russland und USA uneins über Situation in Venezuela

US-Außenminister Pompeo und Russlands Chefdiplomat Lawrow treffen in Kürze in Finnland aufeinander. Venezuela wird eines der wichtigsten Gesprächsthemen sein. Beide Seiten liegen nicht sehr nah beiein... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Lawrow will mit Venezuelas Außenminister sprechen

Russlands Außenminister Sergej Lawrow plant mit seinem venezolanischen Kollegen Jorge Arreaza ein Gespräch über die Zukunft des lateinamerikanischen Krisenlandes. Bei dem morgigen Treffen in Moskau we... » mehr

Nicolás Maduro

02.05.2019

Brennpunkte

Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Die Rebellion einiger weniger Soldaten war nur ein Strohfeuer - das Militär steht weiterhin treu an der Seite der Regierung. Jetzt setzt der selbsternannte Interimspräsident Guaidó auf Streiks. Welche... » mehr

Maduro-Anhänger

01.05.2019

Brennpunkte

«Keine halben Sachen»: Guaidó will Entscheidung erzwingen

Eim Umsturz in Venezuela mit Hilfe des Militärs ist vorerst gescheitert. Jetzt will der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó das Land lahm legen, bis sein Widersacher Nicolás Maduro klein bei... » mehr

Im Gespräch

25.04.2019

Hintergründe

Putin findet «Raketenmann» Kim ziemlich interessant

Im Atomstreit findet der nordkoreanische Machthaber Kim nun einen Vermittler in Russland. Nach seinem ersten Gipfeltreffen mit Kim will sich nun Putin um eine mögliche Lösung des Konflikts kümmern - u... » mehr

^