Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

SUSANN BIEDEFELD

Jede Menge Glückwünsche gab es zum 105. Geburtstag von Elfriede Kittel. Es gratulierten (von links) Herbert Müller von der SPD Coburg/Land, der SPD-Kreisvorsitzende Coburg/Land Carsten Höllein, VdK-Kreisvorsitzende Susann Biedefeld, der Weitramsdorfer Bürgermeister Wolfgang Bauersachs, Heinz Köhler, ehemaliger SPD-Europaparlamentarier, Landrat Sebastian Straubel, Heidi Schunk von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Karl-Heinz Buchner vom VdK-Ortsverband Scheuerfeld-Weidach und Pfarrerin Anne Braunschweig-Gorny. Foto: Koch

14.03.2019

Coburg

Älteste Einwohnerin des Landkreises feiert Geburtstag

Elfriede Kittel wurde am vergangenen Mittwoch 105 Jahre. Die Jubilarin hält damit auch als Mitglied der Bayern-SPD den Altersrekord. » mehr

19.02.2019

Coburg

Sozialverbände kämpfen für Barrierefreiheit

Der VdK-Kreisverband Coburg will den Kontakt mit anderen Wohlfahrtsverbänden und sozialen Einrichtungen intensivieren. » mehr

VdK-Kreisvorsitzende Susann Biedefeld (Mitte) und der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Gemünda, Franz Vollkommer (rechts) besuchten den neuen Bürgermeister der Stadt Seßlach, Maximilian Neeb.	Foto: vdk

18.06.2019

Coburg

Gibt es bald eine Lösung in der Klo-Frage?

Der VdK möchte eine barrierefreie Toilette in der Seßlacher Altstadt. Die gibt es eigentlich schon, aber sie ist nicht immer offen. » mehr

02.01.2019

Coburg

Kandidaten stellen ihre Ziele vor

Der VdK-Kreisverband Coburg veranstaltet am Dienstag, 8. Januar, um 18.30 Uhr im Saal des Gasthofes "Sauerteig" in Rödental eine Podiumsdiskussion mit der Landratskandidatin und den -kandidaten für de... » mehr

Der VdK Ahorn zeichnete einige Mitglieder für ihre langjährige Verbandstreue und ihr ehrenamtliches Engagement aus. Foto: Koch

20.11.2018

Coburg

VdK schilt Coburger Bahnhof als Schande

Bei der Hauptversammlung des Ahorner Ortsverbandes setzt es harsche Kritik an zu vielen Barrieren. Doch es gibt auch Erfreuliches zu vermelden. » mehr

Susann Biedefeld

18.10.2018

Coburg

Biedefeld verpasst Sitz im Bezirkstag

Nach 24 Jahren scheidet Susann Biedefeld aus Altenkunstadt heuer aus dem Landtag aus. Gerne wäre sie in der nächsten Legislaturperiode in den Bezirkstag eingezogen. » mehr

17.10.2018

Kronach

SPD kann nur Ludwigsstadt erobern

Dort sichert Bürgermeister Timo Ehrhardt seiner Partei die meisten Zweitstimmen bei der Bezirkstagswahl. Ansonsten liegt die CSU vorn – aber nicht überall mit sattem Abstand. » mehr

Rundherum dankbar und zufrieden mit seiner Abgeordneten-Zeit ist Jürgen W. Heike.	Foto: CSU

16.10.2018

Coburg

Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Für Susann Biedefeld und Jürgen W. Heike ist der Wahlsonntag dieses Jahr anders verlaufen: Ihr Name stand nicht mehr auf dem Stimmzettel. » mehr

Umzug ins Maximilianeum nicht ausgeschlossen: Landrat Michael Busch hat gute Chancen, sich künftig in der SPD-Landtagsfraktion zu engagieren.	Foto: Frank Wunderatsch

15.10.2018

Coburg

Happy End für Michael Busch ?

Der 61-Jährige zieht vermutlich über die SPD-Oberfrankenliste in den Landtag ein. Dann braucht der Landkreis einen neuen Landrat. » mehr

15.10.2018

Kronach

Meißner sichert sich erneut Bezirkstags-Mandat

Der Lichtenfelser Landrat holt um die 49 Prozent der Erststimmen. Damit liegt er deutlich vor seinen Mitbewerbern. Ob einer von ihnen mit einzieht, war gestern noch unklar. » mehr

15.10.2018

Coburg

SPD holt in Oberfranken drei Landtagsmandate

Die SPD stellt im neuen Bayerischen Landtag drei Abgeordnete aus Oberfranken. Nachdem der Coburger Kandidat Michael Busch Platz 3 auf der Oberfrankenliste einnimmt, kann er aller Voraussicht nach in d... » mehr

10.10.2018

Kronach

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Die Direktkandidaten für Kronach und Lichtenfels im Überblick. » mehr

05.09.2018

Kronach

Fusion mit dem SPD-Ortsverein Lauenstein?

Bei der SPD Ludwigsstadt macht man sich Gedanken über die Zukunft. Geehrt werden zwei treue Mitglieder. » mehr

7,5 Millionen Euro Investitionsstau hat die Therme.Natur laut Staatsregierung. Bad Rodachs Bürgermeister kündigt eine umfassende Sanierung an. Foto: Wunderatsch

20.08.2018

Coburg

Große Mängel in Bädern

Die SPD sieht dringenden Sanierungsbedarf. Allein in Bad Rodach fehlen 7,5 Millionen. Trotzdem sieht der Bürgermeister die Therme auf einem guten Weg. In die Sauna wird erneut investiert. » mehr

Die Dankmedaille des Caritasverband erhielt Geschäftsführer Richard Reich zum Abschied. Von links: Weihbischof Herwig Gössl, Richard Reich, Caritasdirektor Gerhard Öhlein und Reichs Nachfolger Norbert Hartz.	Foto: Klüglein

20.07.2018

Coburg

Lebwohl "Mr. Caritas"

Richard Reich verabschiedet sich nach 35 Jahren. Er hat die Caritas im Raum Coburg aufgebaut und groß gemacht. » mehr

Susann Biedefeld wollte dem Bezirksklinikum Obermain einen Besuch abstatten. Das gestatte die Einrichtung nicht. Foto: Bezirk Oberfranken

16.07.2018

Coburg

Abgeordnete müssen draußen bleiben

Die SPD-Frau Susann Biedefeld wollte dem Bezirksklinikum Obermain einen Informationsbesuch abstatten. Das ließ die Einrichtung nicht zu. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan, Bettina Henke, Vorsitzende des Fördervereins Hannelore Müller, Patrick Dressel, Annalena Klee, Schulleiterin Ursula Kick-Bernklau und Landrat Michael Busch (von links) freuen sich über die sehr guten Ergebnisse bei der Abiturprüfung am Arnoldgymnasium. Foto: P. Tischer

01.07.2018

Coburg

24 Absolventen mit Eins vor dem Komma

Der achte G8-Jahrgang am Arnoldgymnasium wird feierlich verabschiedet. Doch nicht nur für 80 Abiturienten heißt es Abschied nehmen. » mehr

44 Bauern setzen im Kreis auf Bio

22.06.2018

Coburg

44 Bauern setzen im Kreis auf Bio

Ökologische Landwirtschaft ist in Oberfranken auf dem Vormarsch. In Coburg allerdings stagniert eher die Zahl der Betriebe, die auf Pestizide und Co. verzichten. » mehr

22.06.2018

Kronach

Kronacher Landwirte setzen auf Bio

Die Zahl der ökologisch arbeitenden Betriebe ist auf einem Höchststand. Damit sind sie in Oberfranken Spitzenreiter. Davon profitiert auch die Tierhaltung. » mehr

Auch in Zeiten einer modernen Tourismusbranche: Wandern ist immer noch in - zum Beispiel am Ochsenkopf. Fotos: Frankentourismus

22.05.2018

Oberfranken

Auch SPD will neue Seilbahn für Ochsenkopf

Ein Idee nimmt Fahrt auf: Jetzt fordert auch die SPD in der Region, dass die Staatsregierung den Ochsenkopf, insbesondere eine neue Seilbahn, mit 25 Millionen Euro fördert. » mehr

16.05.2018

Region

Über zwei Millionen Zuschüsse für den Raum Lichtenfels

Kommunen im Landkreis Lichtenfels können sich über Zuschüsse freuen, wie die SPD-Haushaltspolitikerin Susann Biedefeld mitteilt. Sie erhalten Zuweisungen des Freistaats für ihre Hochbaumaßnahmen. » mehr

16.05.2018

Region

3,3 Millionen Euro für Coburger Land

Gute Nachrichten haben die Coburger Landtagsabgeordneten Susann Biedefeld (SPD) und Jürgen W. Heike (CSU) Städten und Gemeinden im Landkreis Coburg übermittelt. » mehr

16.05.2018

Region

Zuschüsse für Sommeroperette und Konzertchor

Knapp acht Millionen Euro werden über den Bayerischen Kulturfonds 2018 für Kulturprojekte unterschiedlichster Art bayernweit ausgeschüttet. » mehr

Lotte (5) durfte stellvertretend für alle Kinder den Schlüssel für den neuen Fritz-Anke-Kindergarten in Empfang nehmen. Von links: Architekt Roland Schultheiß, Bürgermeister Marco Steiner und Kita-Leiterin Heidi Ludwig.	Foto: Rebhan

04.05.2018

Region

Kinder lieben ihr neues Haus

Der Rödentaler Fritz-Anke-Kindergarten ist offiziell eingeweiht worden. Obwohl der Bau anfangs umstritten war, sind heute alle zufrieden. » mehr

Ehrungen beim Turnverein Lützelbuch. (von links): Jürgen Rückert vom Bayerischen Landessportverband, TVL-Vorsitzender Michael Schäfer, stellvertretender Vorsitzender Dieter Reuß, Jürgen Lesch, die stellvertretende Vorsitzende Sabine Bauer, Karin Reuß, Sportleiter Hartmut Jahn, Martin Schreiner, die Coburger VdK-Kreisvorsitzende Susann Biedefeld sowie Diakon Franz K. Schön vom Diakonischen Werk Coburg. Foto: Martin Koch

22.04.2018

Region

Vorbildliche Zusammenarbeit mit Behinderten

Der TV Lützelbuch erhält für sein integratives Vereinskonzept großes Lob. Die Wefa ist eng in das sportliche Geschehen eingebunden. » mehr

Susann Biedefeld (rechts) löst Hellmut Ott (daneben) an der Spitze des VdK-Kreisverbandes Coburg ab. Links: der Coburger VdK-Kreisgeschäftsführer Thomas Steinlein mit Ulrike Mascher, VdK-Bundesvorsitzende. Foto: Koch

15.04.2018

Region

Wachablösung beim VdK

Susann Biedefeld löst Hellmut Ott an der Spitze des Kreisverbandes ab. Der scheidende Vorsitzende erhält großen Dank. » mehr

08.04.2018

Region

SPD Lautertal streitet über Groko

Martin Rebhan steht weiterhin an der Spitze des SPD Ortsvereins Lautertal. Im Rahmen der Hauptversammlung wurde er einstimmig im Amt bestätigt, das er seit dem Jahr 2003 innehat. » mehr

21.03.2018

Region

Ausschuss genehmigt Geld für Baumarkt-Abriss

Die neue Kronacher Fachhochschule für Finanzen rückt näher. Jetzt sind 1,4 Millionen Euro für den ersten Bauabschnitt bewilligt worden. » mehr

18.03.2018

Region

Ralf Pohl auf Platz 4 der Oberfrankenliste

Bei der Landtagswahl 2013 war der Kronacher SPD-Kreisvorsitzende Ralf Pohl auf Platz 5 der Oberfrankenliste knapp am Einzug in das bayerische Parlament vorbeigeschrammt. » mehr

Jetzt kann er endlich Pläne schmieden: Der künftige Intendant Dr. Bernhard F. Loges (rechts) begrüßte bei der Sondersitzung OB NorbertTessmer, Michael Stoschek und Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser.	Fotos: Rosenbusch

15.02.2018

Region

"Wunderbar, wie aus Unsinn Sinn entsteht"

Erleichterung, Lob und Jubel: Die einstimmige Entscheidung des Coburger Stadtrats für den Globe freut Theatermacher und Theaterfreunde. » mehr

15.02.2018

Region

Kronacher SPD kritisiert die eigene Bundes-Spitze

Am Aschermittwoch gehen die Genossen hart mit Andrea Nahles und Co. ins Gericht. Sie loben ihre Partei aber auch für die Debattenkultur. » mehr

05.02.2018

Region

Schüler schnuppern Landtags-Luft

60 Zehntklässler der RS II schlüpfen in die Rolle von Volksvertretern. Dabei schafft es die SPD endlich, sich gegen die CSU durchzusetzen. » mehr

03.02.2018

Region

SPD nominiert Busch und Rebhan

Die SPD-Kreisverbände Coburg-Stadt und Coburg-Land gehen mit Landrat Michael Busch in die Wahl des neuen Bayerischen Landtags im Oktober. Für die Bezirkstagswahl schicken die Coburger Sozialdemokraten... » mehr

Straße ins Grüne: Beim Coburger Müllheizkraftwerk ist heute Endstation.

29.01.2018

Region

Endstation vor dem Ende?

Landtagsabgeordnete Biedefeld fordert, endlich den Neubau der Staatsstraße 2205 in Angriff zu nehmen. Bereits morgen könnte in München über ihren Antrag entschieden werden. » mehr

"Es ist traurig, wenn Politik erst reagiert, wenn sie Gegenwind spürt" - Landrat Michael Busch zum Schwenk der CSU-Landtagsfraktion bei der Straßenausbaubeitragssatzung.

26.01.2018

Region

„Schlagwortpolitik funktioniert nicht“

Michael Busch wird wegen der Straßenausbaubeitragssatzung kritisiert. Im Gespräch mit der NP erläutert der SPD-Politiker seine Haltung. Und er erklärt, warum er sich um ein Landtagsmandat bewirbt. » mehr

Strabs liegt auf Eis

24.01.2018

Region

Strabs liegt auf Eis

In Seßlach soll die Einführung der Satzung noch nicht veröffentlicht werden. Stattdessen blickt man auf den Landtag. » mehr

12.01.2018

Region

SPD unterstützt Volksbegehren

Die Sozialdemokraten sind für eine Abschaffung der "Strabs". Stattdessen könnte man oft auch günstiger sanieren. » mehr

Setzen auf Sieg: Die Sozialdemokraten in Stadt und Landkreis Coburg hoffen darauf, dass Landrat Michael Busch (Zweiter von rechts) bei der Landtagswahl das Direktmandat erringt. Von links: SPD-Stadtverbandsvorsitzender Stefan Sauerteig, Bezirkstagskandidat und Neustadter Oberbürgermeister Frank Rebhan, Landtags-Zweitstimmenkandidatin Franziska Bartl und SPD-Kreisvorsitzender Carsten Höllein. Auf dem Foto fehlt der ehemalige Coburger Oberbürgermeister Norbert Kastner, der auf der Liste für den Bezirkstag kandidiert. Foto: Christoph Scheppe

07.01.2018

Region

Landrat Busch will in den Landtag

Die SPD stellt die Weichen für die Landtagswahl im September. Michael Busch soll das Direktmandat erringen. Am 3. Februar erfolgt die offizielle Nominierung. » mehr

03.01.2018

Region

Mittag oder Straubel, Busch oder Höllein?

Jürgen Heike und Susann Biedefeld hören als Landtagsabgeordnete auf. CSU und SPD wollen noch im Januar bekannt geben, wer die neuen Kandidaten sind. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des SPD-Unterbezirks Coburg-Kronach (von links): Walter Wich-Herrlein, Ralph Völkl, Carsten Höllein, Thomas Rausch, Dominik Sauerteig, Maximilian Rühl und Martin Stingl. Foto: Nicole Julien-Mann

17.12.2017

Region

Die SPD will an der Basis punkten

Auf dem Parteitag des Unterbezirks Coburg-Kronach geht die Partei mit sich ins Gericht. Lebhaft diskutiert wird die Straßenausbaubeitragssatzung. Keine Überraschungen gibt es bei der Vorstandswahl. » mehr

Bei Schloss Rosenau wird demnächst fleißig gebaut.

07.12.2017

Region

4,8 Millionen Euro für Neubau im Park Rosenau

Der alte Betriebshof auf dem Rödentaler Areal ist nicht mehr zu retten. Nun hat München den Geldhahn aufgedreht. » mehr

01.12.2017

Region

Schumacher-Preis für Heinz Köhler

Der langjährige Abgeordnete hat auch im Raum Coburg gewirkt. Dafür wird er nun geehrt. Seine Genossen liebäugeln unterdessen mit einer Rochade im Kanzleramt. » mehr

Markus Rinderspacher, Vorsitzender der SPD-Fraktion im bayerischen Landtag (rechts), und Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld im Gespräch mit Dr. Rainer Kalweit aus Weidach, Sprecher der Vereinigten Bürgerinitiativen für gerechte Kommunalabgaben im Freistaat Bayern. Die Vereinigung kämpft gegen die Straßenausbaubeitragssatzung.	Foto: Braunschmidt

03.12.2017

Region

Rinderspacher nimmt SPD in die Pflicht

Die Sozialdemokraten sollen Gespräche mit der Union über eine mögliche Regierungsbildung im Bund aufnehmen. Das fordert der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag von seiner Partei. » mehr

01.12.2017

Region

SPD hat eine Chance vertan

Der Antrag auf Abschaffung der Strabs ist beschlossene Sache. Doch es gibt einen Streitpunkt: Die Begründung. Zudem kritisiert Susann Biedefeld ihre eigene Fraktion. » mehr

Bei der Kreiskonferenz des SPD-Kreisverbandes zeichnete Carsten Höllein den Ehrenvorsitzenden Dr. Heinz Köhler mit dem Kurt-Schumacher-Preis aus. Es gratulierte Susann Biedefeld. Foto: Arnold

01.12.2017

Region

Zu 100 Prozent einig

Der SPD-Kreisverband Coburger Land spricht Carsten Höllein an der Spitze das volle Vertrauen aus. Ebenso geschlossen erklärt man seine Solidarität mit Rebhan und Protzmann. » mehr

Jugend zieht in die Mitte

28.11.2017

Region

Jugend zieht in die Mitte

Der Treffpunkt in Elsa soll im Obergeschoss des Dorfgemeinschaftshauses entstehen. Der Bürgermeister zeigt sich mit der Entscheidung zufrieden. » mehr

Georg Hemmerlein (links), Matthias Rothe (Zweiter von links), Bernd Höfer und Ludwig Weiß (rechts) unterschreiben die Stellungnahme der Gemeinde Meeder im Beisein (dahinter stehend) von Gemeinderäten und weiteren Gästen. Foto: Weidner

16.11.2017

Region

Beschwerdebrief aus Meeder

Ortsansässige Firmen fordern seit Langem den Neubau der Staatsstraße zwischen Wiesenfeld und Beiersdorf. Bürgermeister Höfer schreibt nun nach München. » mehr

Die Tempo-30-Zone in Bad Rodach wird ausgeweitet.	Foto: Steffen Ittig

18.10.2017

Region

Tempo 30 kommt wieder

Peter Herold aus Bad Rodach hat mit seiner Petition Erfolg. In der Kurstadt tritt die Geschwindigkeitsbegrenzung an der Staatsstraße abermals in Kraft. » mehr

11.10.2017

Oberfranken

SPD sieht Familien in Gefahr

Das Landeszentrum für Familie und Soziales in Bayreuth leidet unter Personalnot. In der Folge werden zahllose Anträge nicht rechtzeitig bearbeitet. » mehr

Das Erbe ausschlagen

09.10.2017

Region

3288 Coburger sind überschuldet

In der Stadt Coburg haben im vergangenen Jahr insgesamt 3288 überschuldete Personen gelebt. 2012 waren es noch 3453. Im Landkreis waren es 5651 (2012: 5820). » mehr

Landtagsabgeordnete sollen "Strabs" kippen

13.08.2017

Region

Landtagsabgeordnete sollen "Strabs" kippen

Die SPD-Kreisverbände in der Stadt und im Landkreis lehnen die Straßenausbaubeitragssatzung ab. Sie fordern Susann Biedefeld (SPD) und Jürgen W. Heike (CSU) auf, gemeinsam eine Initiative zur Änderung... » mehr

Susann Biedefeld

07.08.2017

Region

Biedefeld bittet um Entschuldigung

Susann Biedefeld (SPD) hat sich für eine falsche Aussage zu ihrem Abstimmungsverhalten bei der Einführung der Straßenausbaubeitragssatzung in Weismain entschuldigt. » mehr

^