Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

ULRICH WOLF

Die Grundschule an der Heubischer Straße erfährt eine Totalsanierung, die voraussichtlich bis Ende 2022 andauern wird. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Schule steht Umzug bevor

Wenn das Gebäude in der Heubischer Straße saniert wird, soll der Unterricht im jetzigen Interims-Rathaus stattfinden. Doch auch das muss erst frei und dafür umgebaut werden. » mehr

Übung macht den Meister. Damit’s in Zukunft auch ohne Schwimmflügel klappt, übernimmt die Stadt nun die Kosten für den ersten Schwimmkurs. Danach gibt’s sogar noch eine 50-prozentige Ermäßigung für eine einjährige Mitgliedschaft in der Wasserwacht. Symbolbild: Christian Charisius (dpa Archiv)

14.05.2019

Coburg

Seepferdchen für alle

Die Stadt ermöglicht Kindern kostenlose Schwimmkurse. Dafür nimmt man rund 7000 Euro in die Hand. » mehr

Idyllisch gelegen, aber zu klein: Der Kindergarten in Ketschenbach soll deutlich vergrößert werden. Foto: Tischer

23.07.2019

Coburg

2,3 Millionen Euro für neuen Kindergarten

"Eine sehr erfreuliche Entwicklung", sagte Geschäftsleiter Ulrich Wolf im Stadtrat Neustadt mit Blick auf die steigenden Geburtenzahlen. Deshalb investiert man jetzt kräftig. » mehr

Politik und Wirtschaft wollen die Region bei der Digitalisierung voranbringen. Die Basis dafür: schnelles Internet. Beim Breitbandausbau hofft man vor allem auf die Hilfe des Bundes. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

30.01.2019

Coburg

Alle Augen richten sich nach Berlin

In Sachen Breitbandausbau sehen Bürgermeister aus dem Coburger Land vor allem den Bund in der Pflicht. Damit sind sie sich mit der Wirtschaft einig. » mehr

Schönheitskur für Neustadt zeigt Wirkung

20.11.2018

Coburg

Schönheitskur für Neustadt zeigt Wirkung

Nicht nur am Rathaus tut sich viel. Auch außen herum geht's voran. In der Stadt jedenfalls ist man mit der Entwicklung zufrieden. Doch Ausruhen ist keine Option. » mehr

Vor dem Interimsrathaus gibt es die Urkunde für 40-jährige Dienstzeit für Nata Dressel (Mitte). Personalratsvorsitzender Peter Fröber, OB Frank Rebhan, Hauptamtsleiter Ulrich Wolf und 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann (von links) gratulieren herzlich. Foto: Tischer

14.08.2018

Coburg

Seit 40 Jahren für die Oberbürgermeister da

An Nata Dressel kommt in Neustadt keiner vorbei. Sie sitzt im Vorzimmer der Rathauschefs - und für Frank Rebhan ist sie inzwischen unverzichtbar. » mehr

Blutspender sind bei der Sitzung des Rödentaler Stadtrats geehrt worden (links). Bürgermeister Marco Steiner gratulierte außerdem Dr. Wolfgang Hasselkus, der kürzlich den bayerischen Verdienstorden erhalten hat.	Fotos: Martin Rebhan

03.07.2018

Coburg

Einkaufsspaß am Kirchweih-Sonntag

Weil der Rödentaler Gewerbemarkt abgesagt worden war, drohte auch dem verkaufsoffenen Sonntag das Aus. Doch das wurde jetzt abgewendet. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) lässt sich vom Fahrer Lutz Süßenguth das neue Müllfahrzeug erklären. Foto: Tischer

12.06.2018

Coburg

Neustadt will Müllabfuhr weiter selbst regeln

Die Stadt betreibt die Abfallentsorgung kostendeckend und zu aller Zufriedenheit in Eigenregie. Das könnte sich ändern. » mehr

20.03.2018

Coburg

Neustadt investiert in das schnelle Datennetz

Der Stadtrat beschäftigt sich mit der Verlegung von Glasfaserkabel. Der Anschluss von Betrieben hat Vorrang. » mehr

Hauptamtsleiter Ulrich Wolf zeigt den Sitzungssaal im Interimsrathaus, der aber nur Senatssitzungen vorbehalten sein wird: "Der Stadtrat tagt im Konferenzraum der Stadtwerke in der Dieselstraße." Foto: Tischer

09.03.2018

Coburg

Die perfekte Notlösung

Hauptamtsleiter Ulrich Wolf zeigt sich zufrieden mit dem Interimsrathaus in Neustadt. Dennoch: Der Stadtrat wird hier nicht tagen. » mehr

Architekt Ulrich Bieberbach erläuterte dem Verwaltungssenat die Baumaßnahmen im Kindergarten im Sonnenweg. In diesem Raum im Erdgeschoss hat die Krippengruppe ihr Zuhause gefunden. Foto: Tischer

06.02.2018

Coburg

Viel Platz für 37 "Feldmäuse"

Die Stadt hat den Kindergarten "Muckenpfiffer" in Ketschenbach reaktiviert. Unter neuem Namen, aber wohl nicht auf Dauer. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan vereidigte am Montag Silke Baudler als neues Mitglied der CSU-Fraktion im Neustadter Stadtrat. Foto: Mathias Mathes

30.01.2018

Coburg

Stadtrat wieder komplett

Oberbürgermeister Frank Rebhan vereidigte Silke Baudler als neues Mitglied des Neustadter Gremiums. Sie rückte für Frank Altrichter nach. » mehr

26.01.2018

Coburg

Umzugslaster rollen am Rathaus vor

Neustadt - Jetzt wird es ernst. Die Stadtverwaltung zieht ab dem 29. Januar in ihr Ausweichdomizil um. » mehr

Wenn Straßen kaputt sind, kann es teuer werden. Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und Kommunen erhalten. Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen aber einen jährlichen Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbau zu.

20.12.2017

Coburg

Neustadt schont Geldbeutel der Bürger

Der Stadtrat legt die Strabs auf Eis. Zumindest vorerst. Und auch bei den Abfallgebühren verzichtet man auf eine Erhöhung. » mehr

Während der Rathaussanierung wird nahezu die komplette Stadtverwaltung ihre Tätigkeit in einem ehemaligen Bürotrakt von Siemens aufnehmen.	Foto: Tischer

01.12.2017

Coburg

Glücklich über Interims-Rathaus

Schick ist es nicht gerade, aber zweckmäßig. Die Verwaltung zieht während der Umbauphase in das alte Siemensgebäude um. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan zeigt es am Beispiel Untere Burgstraße auf: Hier wurde nur eine Deckensanierung durchgeführt und somit ist hier die Straßenausbaubeitragssatzung nicht anzuwenden. Foto: Tischer

23.08.2017

Coburg

Die Strabs kommt

Am 25. September entscheidet der Stadtrat über die Beitragssatzung. Die Bürger werden am 11. Oktober über alle Möglichkeiten informiert. » mehr

Mathias Seifert (links) und Kai Bauer vom Bauhof sind mit Trockenbauarbeiten beschäftigt. Foto: Peter Tischer

02.07.2017

Coburg

Neustadt reaktiviert Kindergarten Muckenpfiffer

Die sieben existierenden Einrichtungen sind voll bis unters Dach. Die Stadt reagierte und renoviert das Haus im Sonnenweg 4. » mehr

Leben in der "Märchenschau"

27.06.2017

Coburg

Leben in der "Märchenschau"

Für die ehemalige Attraktion an der Eisfelder Straße gibt es eine neue Nutzung. Hier entsteht eine betreute Wohnanlage mit zusätzlicher Tagespflege. » mehr

Noch bis in den Herbst dauern die Arbeiten an der Kreisstraße CO 17 in Unterwohlsbach an. Foto: Mathias Mathes

27.06.2017

Coburg

Nur in der Ortsmitte bleibt Tempo 30

Ende November soll der Verkehr auf der CO 17 durch Unterwohlsbach wieder fließen. Und zwar schneller als bisher. » mehr

demo sonneberg Sonneberg

16.05.2017

Aus der Region

Neustadt: Stadträte demonstrieren in Thüringen

Im Streit um die geplante Gebietsreform gibt es für die Gegner in Thüringer auch Unterstützung jenseits der Landesgrenze. » mehr

20.12.2016

Coburg

Neustadt setzt auf das schnelle Netz

100 Megabit pro Sekunde - diese Downloadgeschwindigkeit peilt der Stadtrat an. Und zwar möglichst überall in Neustadt. Dafür gibt es Unterstützung. » mehr

Da geht nichts mehr: Quasi über Nacht war die Einfahrt zu einer Garage im Lämmerweg in Weidach blockiert. Foto: Frank Wunderatsch

26.07.2016

Coburg

Und plötzlich ist die Einfahrt dicht

Der Lämmerweg in Weidach bekommt eine neue Wasserführung. Die Anwohner fühlen sich von den Arbeiten überrumpelt. » mehr

Die gebundene Ganztagsklasse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Grundschulen Neustadt und Wildenheid, hier Klassenleiterin Gabriele Selch mit ihrer 1b/G. Trotz der offenen Ganztagsschule soll das Projekt weiterlaufen, sofern Nachfrage besteht. Foto: Peter Tischer

07.06.2016

Coburg

Die Nachfrage ist enorm

An Neustadter Grundschulen kommt die offene Ganztagsschule. Sechs Gruppen plus eine integrative gibt es ab Herbst. Zur Freude der Eltern - und der Stadt. » mehr

Vera Weißbrodt

29.04.2016

Coburg

CSU-Chefin zeigt Interesse an Stadtrat

Neustadt - Für den im März verstorbenen CSU-Stadtrat Heinz Kiesewetter rückt voraussichtlich Vera Weißbrodt nach. » mehr

Bilder wie dieses berühren und sorgen für Schriftsteller als Katalysator: aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge.

19.04.2016

Feuilleton

Die Flüchtlingskrise als Katalysator

Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum beschäftigt sich auf ihrer Jahrestagung vom 21. bis 24. April in Bamberg mit dem Verhältnis von Meinungsfreiheit und Blasphemie. » mehr

Kulturbürgermeister Martin Stingl und Rolf Höfner vom Bereich Kultur, Sport und Tourismus lassen sich vom Experten Peter Dierckx (von links) die vielfältigen Funktionen des interaktiven Informationssystems erklären. Foto: Peter Tischer

30.10.2015

Coburg

Per Button durch die Stadt

Neustadt ergänzt seinen Auftritt im Netz. Ein interaktives Infosystem bereichert nun die Homepage. » mehr

Neuer Verkehrslandeplatz Meeder-Neida statt Brandensteinsebene. Dafür spricht sich der Neustadter Stadtrat bei seiner Sitzung mit einer großen Mehrheit aus.  	Foto: Frank Wunderatsch

20.05.2015

Coburg

Auch Neustadt will abheben

Mit 18:4 Stimmen beschließt der Stadtrat, das Neubau-Projekt des Verkehrslandeplatzes bei Meeder-Neida zu befürworten. Für das Gremium überwiegen die wirtschaftlichen Gründe, wenngleich noch die eine ... » mehr

Die im Mai vergangenen Jahres in Betrieb genommene Kläranlage im Rödengrund. Sie ist auf dem Gebiet der ehemaligen Flutmulde entstanden. Die alte Anlage ist mittlerweile abgerissen und auf ihrem Gelände Ersatz für den Hochwasserschutz geschaffen worden.	Foto: Stadtwerke Rödental

20.08.2013

Coburg

Mehr Raum für weniger Wasser

Die alte Kläranlage ist Geschichte. Der Neubau befindet sich auf dem Gebiet der damaligen Flutmulde. Für diese gibt es jetzt eine Ausgleichsfläche. » mehr

Ein friedliches Miteinander der Kulturen, Glaubensrichtungen und Nationen soll in Neustadt, wie beispielsweise kürzlich bei der türkischen Kirmes, gelebt und gewährleistet werden. 	Foto: P. Tischer

27.06.2013

Coburg

Auch Neustadt bekennt Farbe

Die Große Kreisstadt will dem Netzwerk für Menschenrechte und Demokratie beitreten. Das beschließt der Verwaltungssenat einstimmig und gibt die Empfehlung an den Stadtrat weiter. Nun werden Bürger ges... » mehr

Die Krippenkinder des evangelischen Kindergartens "Rabennest" in Haarbrücken nehmen schon einmal Platz auf der Wiese, auf der in Kürze die neue Kinderkrippe entstehen wird. Hinzu kommt dann noch der Umbau der bestehenden Einrichtung. 	Foto: P. Tischer

04.07.2012

Coburg

Neustadt deutlich über dem Soll

Ab 1. Juli 2013 gilt der Rechtsanspruch für unter Dreijährige auf einen Krippenplatz. Um diese Hürde zu nehmen, investieren Staat, Stadt und Träger in zwei Jahren 2,3 Millionen Euro. Damit erfüllt Neu... » mehr

Felix und Sarah sind zwei der Krippenkinder, die Krippenerzieherin Susanne Malter im städtischen Weidach-Kindergarten betreut. 	Foto: P. Tischer

25.02.2012

Coburg

In den Kindergärten wird es eng

Der Bedarf, vor allen Dingen an Krippenplätzen, ist gewaltig. In der Großen Kreisstadt gibt es bei fast allen Einrichtungen deshalb Wartelisten. Die Stadt baut deshalb nun auch für den evangelischen K... » mehr

Diese vier Damen haben innerhalb der Neustadter Stadtverwaltung neue Funktionen inne (von links): Standesbeamtin Susanne Werner, Ansprechpartnerin für Abfallwirtschaft Lea Steinert sowie Jasmin Schrijer und Julia Zenglein aus dem Kultur- und Sportamt. 	Foto: P. Tischer

22.12.2011

Coburg

Frischer Wind im Rathaus

Personelle Umstrukturierungen verjüngen die Verwaltung. Für die Zukunft des Kultur- und Sportamts gibt es derzeit mehrere Gedankenspiele. » mehr

Ibi_HSC_TVG__010.JPG

22.01.2009

Regionalsport

Das HSC-Problem: die Abstimmung

Der HSC 2000 Coburg verlor gestern Abend in der Coburger Angerhalle das Freundschaftsspiel gegen den Erstligisten TV Großwallstadt mit 25:32 (9:17) Toren. » mehr

pet_verwaltungss_4sp_sw4c_s

22.04.2009

Coburg

Strampler für neue Erdenbürger

Neustadt - Dass neben all den Zahlenspielen, die bei der aktuellen Sitzung des Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftssenats durchgesprochen werden mussten, auch noch Zeit zum Schmunzeln blieb, das bewi... » mehr

pet_telenec_5sp_sw4c_sw_091

09.10.2008

Coburg

Vorreiter in modernster Technik

Neustadt – Die Telenec, eine Tochter der SWN Stadtwerke Neustadt GmbH, ist ein lokales Dienstleistungsunternehmen. Klein, aber fein könnte man sagen. » mehr

04.07.2007

Coburg

Stadt verzichtet auf Einnahmen

NEUSTADT – Im öffentlichen Teil der Sitzung des Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses der Großen Kreisstadt wurden zwei Tagesordnungspunkte abgehandelt. » mehr

FeuerwehrhausFechheim3spsw4

23.03.2007

Coburg

Bis 2010 wohl keine Nettoneuverschuldung

Der zweite Abschnitt der Beratungen zum Haushaltsplan 2007 zeigte, dass die Nettoneuverschuldung nicht nur für das laufende Jahr, sondern darüber hinaus wohl auch bis 2010 vermieden werden kann. » mehr

npcol_markus_Moench_weidhau

02.03.2010

Coburg

Mehrkosten sind schon eingeplant

Coburg - Nach dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst in Bund und Kommunen drängen viele Gemeinden auf finanzielle Hilfe. "Unsere Finanzlage war schon vor dem Tarifabschluss katastrophal. » mehr

^