Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

URSULA VON DER LEYEN

Auf dem Feld

23.10.2020

Wirtschaft

EU-Parlament stimmt für Agrar-Kompromiss

Kurz vor der Abstimmung haben Greta Thunberg und Co. noch einmal Druck auf die Europaabgeordneten ausgeübt. Dennoch hat eine Mehrheit nun für einen Kompromiss zur Agrarreform gestimmt. Die Reaktionen ... » mehr

Leeres Prag

22.10.2020

Brennpunkte

Zweiter Lockdown: Tschechien und Irland ziehen die Notbremse

Leere Straßen, geschlossene Läden: Mit verzweifelten Maßnahmen versuchen die Regierungen in Tschechien und Irland, die Corona-Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Teilweise regt sich Widerspruch. » mehr

Externe Berater

25.10.2020

Brennpunkte

Berater kosten Regierung im ersten Halbjahr 186 Millionen

Mehr als 20.000 Menschen arbeiten im Kanzleramt und den Bundesministerien. Muss man da noch Millionen für Sachverstand von außen ausgeben? Die Meinungen gehen seit Jahren weit auseinander. » mehr

Supercomputer geplant

19.10.2020

Wissenschaft

Europa baut einen der schnellsten Supercomputer der Welt

Es geht um Forschung zur künstlichen Intelligenz: Die EU-Kommission hat einen Auftrag für einen Supercomputer in Italien vergeben, der eine neue Dimension bei Rechenleistungen ermöglichen soll. » mehr

Wald

19.10.2020

Wissenschaft

Biologische Vielfalt in Europa geht weiter drastisch zurück

Wie ist es um den Zustand der Natur in der EU bestellt? Ein umfassender Bericht kommt zu einem eindeutigen Urteil: Gut sieht es nicht aus. » mehr

Peter Altmaier

19.10.2020

Wirtschaft

China-Investitionsabkommen: Altmaier sieht «große Brocken»

Das wiedererstarkte China spielt als Handelspartner eine herausragende Rolle für Deutschland und Europa. Ein Abkommen zwischen dem asiatischen Land und der EU über einen gleichberechtigten Marktzugang... » mehr

Frank-Walter Steinmeier

18.10.2020

Brennpunkte

Negatives erstes Corona-Testergebnis Steinmeiers bestätigt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bleibt in Corona-Qurantäne - er hatte Kontakt zu einem Infizierten. Ein erstes negatives Testergebnis ist nun durch ein zweites Verfahren bestätigt worden. In d... » mehr

Ermittlungen

17.10.2020

Brennpunkte

Motiv Mohammed-Karikaturen: Lehrer in Frankreich enthauptet

Frankreich ist stolz auf den Laizismus - die Trennung zwischen Staat und Religion. Die Schule ist der Ort, an denen Kinder zu Bürgerinnen und Bürgern erzogen werden. Nun ist in einem Pariser Vorort ei... » mehr

EU-Flagge

16.10.2020

Brennpunkte

EU-Gipfel in Berlin wegen Corona abgesagt

Erst wurde der EU-China-Gipfel in Leipzig abgesagt. Jetzt auch noch ein erst vor kurzem angesetzter EU-Sondergipfel in Berlin. Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass die deutsche EU-Ratspräsidentschaft... » mehr

EU-Gipfel

16.10.2020

Brennpunkte

Zweite Corona-Welle treibt EU-Staaten zu mehr Zusammenarbeit

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie fiel es den EU-Staaten bislang schwer, sich auf eine gemeinsame Linie zu verständigen. Bringt nun die zweite Welle einen Kurswechsel? Beim EU-Gipfel in Brüssel wird ... » mehr

Boris Johnson

16.10.2020

Brennpunkte

Johnson: Großbritannien macht sich bereit für einen No-Deal

Rund viereinhalb Jahre dauert die Scheidung Großbritanniens von der EU nun schon - und immer wieder ging es hin und her. Nun scheint der britische Premier aufs Ganze gehen zu wollen. Doch es bleibt ei... » mehr

Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs

15.10.2020

Brennpunkte

EU-Gipfel: Klare Kante im Brexit-Streit

Die deutsche Bundeskanzlerin und ihre EU-Kollegen haben Themen auf der Karte, die den Kurs der EU auf Jahre hinaus bestimmen könnten. Beim Brexit und beim Klima zeigen sie sich erstaunlich einig. Und ... » mehr

Kreml-Kritiker Nawalny

14.10.2020

Brennpunkte

EU legt Ziele für Russland-Sanktionen im Fall Nawalny fest

Im Fall der Vergiftung des Kremlkritikers Alexej Nawalny verhängt die EU im Eiltempo neue Russland-Sanktionen. Die Reaktion aus Moskau kommt prompt. » mehr

Wie weiter?

14.10.2020

Brennpunkte

Brexit: Johnson enttäuscht über fehlenden Fortschritt

Es sieht nicht wirklich gut aus für den Vertrag, der die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen London und Brüssel ordnen soll. Auch die EU ist «besorgt» - und will doch weiter dran bleiben. » mehr

Brexit-Verhandlungen

13.10.2020

Brennpunkte

Stillstand im Brexit-Streit - Nun reden wieder die Chefs

Eigentlich sollte bis zu diesem Donnerstag ein Handelsabkommen der EU mit Großbritannien stehen. Das gilt als ausgeschlossen. Wie kommt man aus der Sackgasse raus? » mehr

Papst Franziskus

11.10.2020

Brennpunkte

Politiker, Papst und Promis fordern schnelles Handeln

Die Klima-Initiative «Countdown» sucht Lösungen für eine rasche Senkung des Ausstoßes von Treibhausgasen. Nun trafen Denker aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Showbiz virtuell zusammen. Auch da... » mehr

Macron besucht Krisenregion

07.10.2020

Brennpunkte

Macron sichert Hilfe nach Wetterkatastrophe im Süden zu

Überschwemmungen haben Häuser zerstört und Brücken weggerissen. Staatschef Macron und die Pariser Regierung wollen helfen. In der Not gibt es in den Bergen Solidarität - aber auch Kritik. » mehr

Frauenquote

07.10.2020

Wirtschaft

Weniger Frauen im Vorstand großer Unternehmen

Bislang kamen Frauen in der Führungsetage großer deutschen Firmen in kleinen Schritten voran. Doch ausgerechnet im Krisenjahr kehrt sich die Entwicklung um. Justiz- und Frauenministerium sehen dringen... » mehr

Lohnlücke in EU zwischen Männern und Frauen

05.10.2020

Wirtschaft

Lohnlücke in EU zwischen Männern und Frauen noch bis 2104

Ohne Gegenmaßnahmen würden Frauen in Europa noch 80 Jahre lang weniger verdienen als Männer. Frauen in Deutschland müssten sogar 101 Jahre auf eine geschlechtergerechte Bezahlung warten. » mehr

Frauen in Toppositionen

07.10.2020

Karriere

Weniger Frauen im Vorstand großer Unternehmen

Bislang kamen Frauen in der Führungsetage großer deutschen Firmen in kleinen Schritten voran. Doch ausgerechnet im Krisenjahr kehrt sich die Entwicklung um. Justiz- und Frauenministerium sehen dringen... » mehr

Auf der Kippe

05.10.2020

Brennpunkte

Unwetter-Gebiete in Frankreich und Italien brauchen Hilfe

Hubschrauber, Lastwagen und ein europäischer Satellit: Die Hilfe für die Menschen in den Unwetter-Zonen Frankreichs und Italiens läuft auf Hochtouren. Angespülte Leichen in Ligurien sorgen für Spekula... » mehr

Von der Leyen

05.10.2020

Brennpunkte

EU-Kommissionschefin Leyen in Corona-Quarantäne

Noch vor wenigen Tagen war die EU-Kommissionspräsidentin negativ getestet worden, nun begibt sich Ursula von der Leyen nach einem möglichen Kontakt mit einem Infizierten selbst in Corona-Quarantäne. » mehr

Brexit

03.10.2020

Brennpunkte

Brexit soll «wenn irgend möglich» doch noch klappen

Nach einem Gespräch am Samstag geben sich EU-Kommissionschefin von der Leyen und der britische Premier Johnson wortkarg. Klar ist: Obwohl die Verhandlungen stocken, will keine Seite den Tisch verlasse... » mehr

Europafahne

02.10.2020

Brennpunkte

EU-Sanktionen gegen Belarus, Drohungen gegen die Türkei

Im Wettbewerb mit den USA und China ringt die EU um ihre Position. Dass das mitunter ganz schön mühsam ist, zeigt der jüngste Gipfel in Brüssel. » mehr

Recep Tayyip Erdogan

01.10.2020

Brennpunkte

EU-Gipfel streitet über Linie zur Türkei

Beim EU-Gipfel ist die Türkei ins Zentrum gerückt - denn die Uneinigkeit der Staats- und Regierungschefs mit Blick auf Ankara lähmt die Gemeinschaft noch in einer ganz anderen Frage. Kommen die 27 Sta... » mehr

Von der Leyen

01.10.2020

Brennpunkte

Brexit: EU-Kommission startet Verfahren gegen London

Das britische Binnenmarktgesetz verstößt gegen den mühsam mit der EU ausgehandelten Austrittsvertrag. Das geht so nicht, sagt die EU-Kommission. Aber viel wichtiger ist eine ganz andere Frage. » mehr

Rechtsstaatsstreit mit Ungarn und Polen

30.09.2020

Brennpunkte

Ungarn und Polen fallen bei Rechtsstaats-«TÜV» durch

Gestritten wird in der EU schon lange über die Unabhängigkeit der Justiz oder die Freiheit der Medien. Sorgenkinder sind seit Jahren vor allem Ungarn und Polen. Bald schon könnte der Streit eskalieren... » mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch steht zum Verkauf

29.09.2020

Wirtschaft

Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst

60 Jahre lang setzte die Bundeswehr auf Sturmgewehre von Heckler & Koch. Damit soll bald Schluss sein, in einem Bieterverfahren zog die Firma den Kürzeren. Doch die Waffenschmiede zieht alle juristisc... » mehr

Volksabstimmung

27.09.2020

Brennpunkte

Schweiz: Gegen Ausländerbegrenzung, für Vaterschaftsurlaub

Die Schweizer sind europafreundlicher als es die rechte SVP gerne möchte: Sie lehnen eine Begrenzung des Ausländerzuzugs bei einer Volksabstimmung ab. Bei den Themen Wolfsjagd und Kampfjetbeschaffung ... » mehr

Flugzeugwrack

26.09.2020

Brennpunkte

Viele Tote nach Absturz von Militärflugzeug in der Ukraine

In der krisengeschüttelten Ukraine ist ein Militärflugzeug mit Auszubildenden der Luftstreitkräfte abgestürzt. Es soll sich um einen Übungsflug gehandelt haben. Die Absturzstelle liegt in der Nähe der... » mehr

Viktor Orban

24.09.2020

Brennpunkte

Asylpaket entzweit EU - Heftige Kritik aus Prag und Budapest

Es sollte ein Neuanfang sein: Am Mittwoch hat die EU-Kommission Vorschläge für eine neue Asyl- und Migrationspolitik vorgelegt. Sie sollten einen jahrelangen Streit beenden. Doch die nächsten Konflikt... » mehr

Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch

24.09.2020

Wirtschaft

Heckler & Koch wehrt sich gegen Sturmgewehr-Entscheidung

Im Kampf um einen 250 Millionen Euro schweren Sturmgewehr-Großauftrag der Bundeswehr will sich der unterlegene Waffenhersteller Heckler & Koch nicht geschlagen geben. Die Firma aus Oberndorf in Baden-... » mehr

Moria-Brand

23.09.2020

Brennpunkte

Asylreform: EU-Kommission setzt auf rigorose Abschiebungen

Seit Jahren streiten die EU-Staaten über eine Reform der europäischen Asyl- und Migrationspolitik. Die Risse wurden dabei immer tiefer. Nun legt die EU-Kommission einen neuen Reformvorschlag vor. Geli... » mehr

Wu Ken

22.09.2020

Brennpunkte

Chinesischer Botschafter warnt vor «erhobenem Zeigefinger»

Kanzlerin Merkel wollte die Beziehungen der EU zu China zu einem Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft machen. Die Liste der Streitthemen wird aber immer länger. » mehr

Margrethe Vestager

18.09.2020

Computer

EU: Mit Supercomputern ins «digitale Jahrzehnt»

Europäische Cloud, europäische E-Identität, neue Supercomputer: Die EU-Kommissionschefin von der Leyen will digital hoch hinaus. Nun wird ihre Behörde konkret. » mehr

Nord Stream 2

18.09.2020

Brennpunkte

Ost-Bundesländer für Fertigstellung von Nord Stream 2

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig kämpft an mehreren Fronten für die Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2. Mit ihren ostdeutschen Amtskollegen ist sie sich einig. Im Bund... » mehr

Nach Moria-Brand

17.09.2020

Brennpunkte

EU-Parlament macht Druck bei Asylreform

«Schande», «schrecklich», «erschütternd»: Das EU-Parlament kritisiert die Lage der Flüchtlinge auf Lesbos scharf. Es brauche endlich eine langfristige Lösung, fordern sie. Bald schon präsentiert die E... » mehr

Vera Jourova

18.09.2020

Brennpunkte

EU-Kommission fordert Maßnahmen gegen Rassismus bei Polizei

Die EU-Kommission ist entsetzt über rechtsextreme Chatgruppen von Polizisten - und fordert Gegenmaßnahmen. Mit einem Aktionsplan will sie Diskriminierung eindämmen. Derweil fordern SPD-Minister eine S... » mehr

Aktualisiert am 16.09.2020

Meinungen

Chance vertan

Seit 2010 ist es Tradition: Einmal im Jahr hält der Chef der EU-Kommission die "Rede zur Lage der Union". Sie ist vergleichbar mit einer Regierungserklärung etwa der Kanzlerin im Bundestag. » mehr

Ursula von der Leyen

16.09.2020

Brennpunkte

Von der Leyen: Klimaschutz, Gesundheitsunion, Asylreform

Premiere für Ursula von der Leyen: Zum ersten Mal seit Amtsantritt hält die EU-Kommissionschefin die traditionelle Rede zur Lage der Europäischen Union. Natürlich geht es um die Folgen der verheerende... » mehr

Protest

14.09.2020

Brennpunkte

Moria: Merkel unterstützt neues Aufnahmezentrum

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? » mehr

Video-Gipfel

14.09.2020

Brennpunkte

Gipfel im Kleinformat: EU will Zugeständnisse von China

Eigentlich hätte Chinas Präsident an diesem Montag in Leipzig sein sollen - zusammen mit der Bundeskanzlerin und allen anderen Staats- und Regierungschefs der EU. Daraus wurde nichts. Jetzt gab es nur... » mehr

Emissionen

13.09.2020

Wirtschaft

CO2-Werte bei Autos sollen bis 2030 nochmals deutlich sinken

Die Autoindustrie steht im Umbruch - hin zu mehr Elektro und mehr digitaler Technik. Doch neue EU-Klimaziele könnten den Druck auf die Hersteller noch erhöhen. » mehr

Verkehrsminister gegen neue Klimaziele

12.09.2020

Brennpunkte

Scheuer warnt vor «überzogenen» EU-Klimazielen

Die EU will Tempo machen beim Klimaschutz - und nächste Woche ein neues Ziel für 2030 vorschlagen. Doch Verkehrsminister Scheuer mahnt: In Zeiten der Corona-Krise dürfe man nicht zu viel verlangen. » mehr

Abgebrannt

11.09.2020

Brennpunkte

Zehn Staaten nehmen Minderjährige aus Moria auf

Auf Lesbos entsteht ein großes Zeltlager. Hier sollen die meisten der durch Brandstiftung obdachlos gewordenen Migranten erst einmal unterkommen. Das passt nicht allen. An der angekündigten Aufnahme v... » mehr

Produktion in China

10.09.2020

Wirtschaft

Investitionen: EU-Firmen fordern «großen Sprung» von China

Schon seit sechs Jahren verhandelt Brüssel vergeblich mit Peking über faireren Wettbewerb. Die Spannungen mit den USA veranlassen China jetzt zu einer «Charmeoffensive» gegenüber der EU - besonders vo... » mehr

EU will bis zu 300 Millionen Dosen Corona-Impfstoff

09.09.2020

Wissenschaft

EU will von Biontech bis zu 300 Millionen Impfstoff-Dosen

Die Mainzer Firma Biontech ist im Rennen um einen Corona-Impfstoff mit vorne dabei. Im Idealfall soll bereits zum Jahresende ein Mittel auf dem Markt sein. Dann sollen auch die ersten Europäer profiti... » mehr

Brexit-Deal

09.09.2020

Brennpunkte

Johnson hält an umstrittenen Brexit-Deal-Änderungen fest

Mit einem neuen Gesetz will der britische Premier Boris Johnson seine Wirtschaft schützen und den Frieden in Nordirland wahren. Der Knackpunkt: Der Plan würde den mühsam ausgehandelten Brexit-Deal aus... » mehr

07.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 8. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. September 2020: » mehr

Boris Johnson

07.09.2020

Brennpunkte

Von «Erpressung» und «Wahnsinn»: Brexit-Furcht ist zurück

Die EU und Großbritannien wollen ihre Beziehungen nach dem britischen Austritt in einem Handelsabkommen regeln. So wahr, so unaufgeregt. Doch jetzt kochen die Emotionen wieder hoch. Und die Uhr tickt.... » mehr

Angela Merkel

03.09.2020

Brennpunkte

Fall Nawalny befeuert Debatte um Sanktionen gegen Russland

Nach der Vergiftung des Kremlkritikers Nawalny sucht die Bundesregierung nach einer geeigneten Antwort. Kurz vor der Fertigstellung wird das Gasprojekt Nord Stream 2 in der Ostsee wieder infrage geste... » mehr

Alexej Nawalny

02.09.2020

Brennpunkte

Merkel spricht von «versuchtem Giftmord» an Nawalny

Ein Labor-Befund der Bundeswehr erschüttert die Beziehungen des Westens zu Russland: Im Blut des Kreml-Kritikers Nawalny wird ein Nervenkampfstoff nachgewiesen. Kanzlerin Merkel reagiert mit einer kna... » mehr

^