Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

WERNER TÜBKE

«Selbstbildnis» von Willi Sitte

04.09.2019

Boulevard

Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

Das "Bildnis des Viehzuchtbrigadiers Bodlenko" gehört zu den auffälligen Werken der Tübke-Jubiläumsschau in Bad Frankenhausen.	Foto: Frank May/dpa

31.07.2019

Feuilleton

Immer wieder ostwärts

Zu seinem 90. Geburtstag widmet das Panorama Museum Bad Frankenhausen Werner Tübke eine Ausstellung. Sie zeigt Arbeiten, die während und nach Reisen in die Sowjetunion entstanden. » mehr

Ausstellung "Utopie und Untergang. Kunst in der DDR" Düsseldorf

04.09.2019

Feuilleton

Für den offenen Blick: Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

29.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2019: » mehr

Kalenderblatt

07.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. April 2019: » mehr

Kunstmesse "art Karlsruhe"

20.02.2019

Boulevard

art Karlsruhe: Bunt und poppig, schwarz und schwer

Ob hundert Jahre Bauhaus oder 30 Jahre Mauerfall: Die diesjährige Kunstmesse «art karlsruhe» hat sich historische Jubiläen vorgenommen, punktet aber auch mit knallbunter Pop-Art und schwermütiger Kuns... » mehr

Michael Triegel in seinem Atelier in Leipzig vor dem Porträt eines Bettlers. Heute wird der Maler, Zeichner und Grafiker 50 Jahre alt. Foto: Peter Endig/epd

26.12.2018

Feuilleton

Von Fragen, Glauben und Zweifeln

In der DDR in Erfurt geboren und seit 2014 Katholik, ist Michael Triegel spätestens durch seine Porträts von Papst Benedikt VI. bekannt geworden. Mit 50 Jahren blickt er jedoch auf einiges mehr zurück... » mehr

Albertinum Dresden

18.06.2018

Feuilleton

Debatte um DDR-Kunst - Dresdner Albertinum zeigt Malerei und Skulptur

Dresden ist seit Monaten Brennpunkt des "Bilderstreits" um die Kunst der DDR in Museen. Im Fokus steht das Albertinum, die Direktorin wird persönlich angegriffen - und zeigt nun ostdeutsche Kunst satt... » mehr

Ausstellung Puschkin-Museum

07.03.2017

Feuilleton

ZKM-Direktor Weibel: Kunst muss Klammer für gespaltenes Europa sein

Politik und Kultur teilen den Kontinent - Kultur vereint Europa. Weibel eröffnete eine Ausstelung über europäische Kunst. » mehr

02.02.2017

Feuilleton

Einblicke in Wismut-Sammlung - mehr als nur Propaganda

In Zwickau werden Werke aus der umfangreichen Kunstsammlung der Wismut gezeigt. Die Ausstellung bietet aber mehr als einen nostalgischen Blick in die Vergangenheit. Neben typischen DDR-Motiven finden ... » mehr

Vieldeutiges Spiel mit antiker Mythologie: "Die Flucht des Sisyphos" malte Wolfgang Mattheuer 1977.

08.11.2014

Feuilleton

Eine Brücke aus Kunst

1979 stellte der Coburger Kunstverein erstmals Künstler aus der DDR vor. Viele prominente Maler und Grafiker sollten folgen - und die guten Beziehungen zur Leipziger Schule wirken bis heute nach. » mehr

"Selbst mit Bernhards Selbstbildnis".

18.06.2014

Feuilleton

Entlarvende Maskeraden

Der Kunstverein Coburg widmet Gudrun Brüne eine große Ausstellung. Die Witwe von Bernhard Heisig gilt als die "Grande Dame" der Leipziger Schule. » mehr

07.08.2013

Feuilleton

Meister des Gegenständlichen

Zwei Meister des Gegenständlichen vereint die am Sonntag endende Sommerausstellung des Coburger Kunstvereins: Ulrich Hachulla und seinen Meisterschüler Michael Triegel. Hachulla seinerseits war Meiste... » mehr

"Liz T." von Ulrich Hachulla.

22.06.2013

Feuilleton

Meister des Gegenständlichen

Die Leipziger Künstler Ulrich Hachulla und Michael Triegel stellen im Coburger Kunstverein Arbeiten auf Papier aus. » mehr

npkusuesz_luftroeckchen_210111

22.01.2011

Feuilleton

Leise Lüftchen, lauter Donner

31. Leipziger Grafikbörse: Altmeister und Newcomer zeigen Stilles und Lautes in den grafischen Techniken. Am Samstag öffnet die erste Ausstellung des Jahres 2011 im Pavillon. » mehr

^