Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

WILLI SITTE

Ausstellung "Utopie und Untergang. Kunst in der DDR" Düsseldorf

04.09.2019

Feuilleton

Für den offenen Blick: Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

«Selbstbildnis» von Willi Sitte

04.09.2019

Boulevard

Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

Helge Schneider

16.03.2020

Veranstaltungstipps

Helge Schneider: "Moderne Musik ist niederschmetternd"

Helge Schneider ist ein Meister des absurden Humors. Er hat die Comedy in Deutschland nachhaltig geprägt. Im Sommer geht er auf Tour. » mehr

Ausstellung "Point of no Return"

22.07.2019

Boulevard

Das Ringen von Ost-Künstlern in der Wendezeit

Weit aufgerissene Augen, eine Weggabelung, ein zerrissenes Wohnzimmer. Die Wende wurde von zahlreichen Künstlern in ihren Werken aufgearbeitet. Kunsthistorisch aufbereitet sind die Arbeiten noch kaum.... » mehr

Museumsgründerin Stefanie Barbara Schreiner (links) und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck mit dem Buch zur Ausstellung vor der Zeichnung "Die Dose - Stillleben mit meiner Lithotusche" von Reiner Schwarz; rechts eine Zeichnung von Udo Rödel. Foto: asz

15.07.2019

Feuilleton

Erfolgsgeschichte eines Museums

Seit 25 Jahren bereichert das Grafikmuseum Stiftung Schreiner in Bad Steben die Kunstszene der Region. Seit Sonntag läuft die Jubiläumsausstellung. » mehr

Kunstmesse "art Karlsruhe"

20.02.2019

Boulevard

art Karlsruhe: Bunt und poppig, schwarz und schwer

Ob hundert Jahre Bauhaus oder 30 Jahre Mauerfall: Die diesjährige Kunstmesse «art karlsruhe» hat sich historische Jubiläen vorgenommen, punktet aber auch mit knallbunter Pop-Art und schwermütiger Kuns... » mehr

14.08.2017

Feuilleton

Moritzburg geht mit neuer Dauerausstellung an den Start

Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle bereitet sich auf seine neue Dauerausstellung vor. Sie heißt «Moderne I» und ist ab 9. September geöffnet. Präsentiert werden Werke aus der eigenen Sammlung von 190... » mehr

Ausstellung Puschkin-Museum

07.03.2017

Feuilleton

ZKM-Direktor Weibel: Kunst muss Klammer für gespaltenes Europa sein

Politik und Kultur teilen den Kontinent - Kultur vereint Europa. Weibel eröffnete eine Ausstelung über europäische Kunst. » mehr

Kurt Neun mit der Grafik "Demagogen" von Karl-Georg Hirsch, der als erster DDR-Künstler im Kunstverein ausstellte.

08.11.2014

Feuilleton

Eine Brücke aus Kunst

1979 stellte der Coburger Kunstverein erstmals Künstler aus der DDR vor. Viele prominente Maler und Grafiker sollten folgen - und die guten Beziehungen zur Leipziger Schule wirken bis heute nach. » mehr

npku_Deparade_120311

12.03.2011

Feuilleton

Suche nach den Wurzeln unserer Kultur

"Mythos und Metamorphose": Der Coburger Kunstverein stellt den Dresdner Maler Henri Deparade vor. » mehr

^