Lade Login-Box.

PERSONALABBAU

ProSiebenSat.1

07.08.2019

Wirtschaft

ProSiebenSat.1 leidet unter sinkenden Werbeerlösen

Das Kerngeschäft des Münchner Fernsehkonzerns ProSiebenSat.1 schwächelt. Zugleich investiert er kräftig ins Programm und in digitale Zukunftsgeschäfte. Da bleibt im Moment unter dem Strich weniger übr... » mehr

Bayer und Lanxess verkaufen Chemieparkbetreiber Currenta

07.08.2019

Wirtschaft

Bayer und Lanxess verkaufen Chemieparkbetreiber

Der Dax-Riese Bayer braucht Geld: Die Schulden sind nach dem Monsanto-Kauf hoch, in den USA drohen hohe Schadenersatzzahlungen und das Pharmageschäft muss gestärkt werden. Da kommt eine Einnahme in Mi... » mehr

16.08.2019

Meinungen

Hiobsbotschaften

Kein Tag vergeht mehr ohne neue Hiobsbotschaften aus der deutschen Wirtschaft: Von Produktionskürzungen über Kurzarbeitsanzeigen bis zu Personalabbau und Werksschließungen ist alles dabei, was mit Sor... » mehr

Continental

07.08.2019

Wirtschaft

Conti will nach Gewinneinbruch Jobs streichen

Die Serie der Negativnachrichten deutscher Autozulieferer reißt nicht ab. Continental-Chef Degenhart spricht von einem «sehr herausfordenden» Marktumfeld - und kündigt Konsequenzen an. » mehr

06.08.2019

Meinungen

Im Krisenmodus

Noch läuft die Wirtschaft in der Region ziemlich rund, aber die Einschläge kommen näher. Das Auto zählt zu den Säulen der heimischen Wirtschaft, doch gerade hier kriselt es. Das hat nun auch Bosch-Che... » mehr

Bosch

06.08.2019

Wirtschaft

Flaute der Autokonjunktur kostet mehr Jobs bei Zulieferern

Stottert die Autokonjunktur, bekommen es als erstes die Zulieferer zu spüren. In den vergangenen Monaten häuften sich die Nachrichten über Stellenabbau und Werksschließungen - im Herbst könnte es noch... » mehr

Mercedes Produktion

02.08.2019

Wirtschaft

«Feierlaune vorbei» - Domino-Effekt schreckt Autozulieferer

Wenn die Autobauer schwächeln, setzt das vielen Zulieferern schwer zu. Die Liste mit schlechten Nachrichten aus der Branche wird derzeit immer länger. Die Ursachen der Probleme sind ziemlich ähnlich -... » mehr

Die Geschäftslage in der Metall- und Elektroindustrie könnte besser sein. Zuletzt hatte es hingegen noch bayernweit einen kräftigen Beschäftigungsaufbau gegeben. Foto: Sven Hoppe/dpa

31.07.2019

Wirtschaft

In Oberfrankens M+E-Branche kriselt es

Die Betriebe sind längst nicht mehr so optimistisch wie noch vor einigen Jahren. Einige Unternehmen in Oberfranken schreiben bereits rote Zahlen. » mehr

Konsum

30.07.2019

Wirtschaft

Konsumklima sinkt zum dritten Mal in Folge

Obwohl bei der eigenen Einkommenserwartung wieder optimistischer, schätzen viele die wirtschaftliche Entwicklung zunehmend schlechter ein. Noch hält der gute Arbeitsmarkt die Verbraucher in Kauflaune.... » mehr

25.07.2019

Wirtschaft

Media Markt Saturn streicht 600 Stellen

München - Europas größter Elektronik-Händler Media Markt Saturn baut in der Zentrale und der Verwaltung in Ingolstadt und München 600 der 3500 Stellen ab. » mehr

Paypal-Aktie unter Druck

25.07.2019

Wirtschaft

Paypal senkt Jahresziele: Anleger schrecken zurück

Paypal schickt seinen Aktienkurs trotz eines kräftigen Gewinnzuwachses mit schwachen Prognosen fürs Jahr auf Talfahrt. Am Berliner Standort gehen die Pläne für einen radikalen Stellenabbau weiter. » mehr

Opel

24.07.2019

Wirtschaft

Bei Opel wächst wieder die Zuversicht

Opel galt lange als Verlustbringer, nun baut die Marke mit dem Blitz ihre Gewinne aus. Viele Jobs bleiben allerdings auf der Strecke. Bei der Batteriefertigung sind noch Hürden zu überwinden. » mehr

Daimler

12.07.2019

Wirtschaft

Diesel und andere Sorgen: Daimler dämpft Erwartungen weiter

Teure Probleme nicht nur mit dem Diesel verhageln dem neuen Daimler-Chef Källenius weiter den Start. Nach der Gewinnwarnung vom Juni hat der Autobauer jetzt ein weiteres Mal genau nachgerechnet. Das E... » mehr

Deutsche Bank

12.07.2019

Wirtschaft

Sewing: Spürbarer Jobabbau bei Deutscher Bank auch im Inland

«Respektlos», «kein Verständnis» - Deutsche Bank-Chef Sewing findet klare Worte für das Verhalten von zwei Mitarbeitern in London. Zugleich macht er klar: Beim Konzernumbau werden auch in Deutschland ... » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Noch keine Gefahr für Arbeitsmarkt trotz Industrieschwäche

Trotz der Konjunktureintrübung und des Stellenabbaus bei einigen Konzernen machen sich Wirtschaftsexperten vorerst keine großen Sorge um den Arbeitsmarkt. «Ich bin optimistisch», sagte der Chef des De... » mehr

Baubranche

11.07.2019

Wirtschaft

Alarmsignale aus den Konzernen - Rutscht die Konjunktur ab?

Die Hoffnung auf eine Konjunkturbelebung in Deutschland im zweiten Halbjahr schwindet. Zwar halten Konsumfreude und Bauboom die Wirtschaft am Laufen. Doch wie lange noch? » mehr

Der Coburger Kunststoffspezialist Gaudlitz bekommt die Krise in der Automobilindustrie zu spüren. Deshalb muss das Unternehmen seine Organisation und Produktion erneuern und auch Personal abbauen.

Aktualisiert am 09.07.2019

Coburg

Entlassungen bei Gaudlitz

Das Unternehmen kündigt einen Personalabbau an. Grund sei das schwierige Umfeld in der Automobilindustrie. Der Kunststoffspezialist will sich jetzt neu aufstellen. » mehr

BASF

09.07.2019

Wirtschaft

BASF-Gewinnwarnung befeuert Furcht vor Konjunkturabschwung

Die Prognosesenkung von BASF hatte sich zwar für viele angedeutet. Der weltgrößte Chemiekonzern hatte erst vor kurzem von «schwierigerem Fahrwasser» gesprochen. Das Ausmaß der Gewinnwarnung drückt abe... » mehr

Deutsche Bank

09.07.2019

Wirtschaft

Deutsche-Bank-Betriebsrat will Klarheit über Jobabbau

Nach der Ankündigung, weltweit 18.000 Stellen zu streichen, will der Betriebsrat der Deutschen Bank wissen: Wie stark ist der Heimatmarkt in Deutschland betroffen? » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Deutsche Bank: Betriebsrat will Klarheit über Jobabbau

Der Betriebsrat der Deutschen Bank erwartet bald Klarheit über die Größenordnung des zusätzlichen Stellenabbaus im Heimatmarkt. Er erwarte, dass der Vorstand bald mit konkreten Abbauplänen für Deutsch... » mehr

08.07.2019

Schlaglichter

Deutsche Bank macht bei Stellenabbau Tempo

Die Deutsche Bank verliert keine Zeit beim Abbau Tausender Stellen. «In den Geschäftsbereichen, in denen wir uns zurückziehen werden, haben wir mit dem Prozess bereits begonnen», sagte Konzernchef Chr... » mehr

Deutsche Bank

08.07.2019

Wirtschaft

Deutsche Bank macht bei drastischem Stellenabbau Tempo

Nun soll alles ganz schnell gehen. Schon am Tag nach der Vorstellung des radikalen Umbauplans schafft die Deutsche Bank erste Fakten. Nun gilt es, Investoren und Aktionäre dauerhaft zu überzeugen. » mehr

Arbeitsmarkt

01.07.2019

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl leicht gesunken

Die Konjunktur kühlt sich ab, aber der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich bisher noch in guter Verfassung. Die Schwächephase trifft bislang vor allem schlecht oder gar nicht ausgebildete Zeitarbeiter. » mehr

Gewerkschaftskundgebung IG Metall

29.06.2019

Wirtschaft

Zehntausende bei IG-Metall-Kundgebung in Berlin

Digitalisierung, Klimaschutz und die Verkehrswende können nach Meinung der Gewerkschaftler Chance und Risiko zugleich für die Beschäftigten sein. Bei einer Großdemonstration forderten sie mehr Rücksic... » mehr

Deutsche Bank und Postbank

28.06.2019

Wirtschaft

Deutsche Bank streicht bei Postbank-Integration 750 Stellen

Die Deutsche Bank drückt beim Konzernumbau aufs Tempo. Auf einer wichtigen Baustelle vermeldet der Vorstand nun einen weiteren Fortschritt. Allerdings verlieren Hunderte Mitarbeiter ihren Job. » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Deutsche Bank einig über Stellenabbau bei Postbank-Integration

Die Deutsche Bank wird im Zuge der Integration der Postbank rund 750 weitere Vollzeitstellen abbauen. Das geht aus einem Schreiben von Privatkundenvorstand Frank Strauß an die Mitarbeiter der DB Priva... » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Sprecher: Kein Einstellungsstopp bei BMW

Beim Münchner Autohersteller BMW gibt es derzeit keinen Einstellungsstopp. Das sagte ein Konzernsprecher am Abend in München. Ein entsprechender Bericht des «Handelsblattes» treffe nicht zu. Die Zeitu... » mehr

BASF

27.06.2019

Wirtschaft

BASF will weltweit 6000 Stellen abbauen

Nach einem Gewinneinbruch soll der Chemiekonzern wieder auf Profitabilität getrimmt werden. Im Zuge des neues Sparprogramms und neuer Strukturen fallen auch tausende Jobs bei dem Dax-Konzern weg. » mehr

Ford in Köln

27.06.2019

Wirtschaft

Ford will 12.000 Jobs in Europa streichen

Seit neun Jahrzehnten sitzt Ford in Köln. In der Domstadt hat der US-Autobauer seine Europazentrale und ein wichtiges Werk. Doch das Europageschäft des amerikanischen Konzerns ist angeschlagen. Das Ma... » mehr

Das Geschäft mit Gasturbinen läuft bei Siemens derzeit nicht besonders gut. Foto: Daniel Karmann/dpa

18.06.2019

Wirtschaft

Siemens baut in Erlangen Hunderte Stellen ab

Insgesamt müssen wohl 2700 Arbeitnehmer gehen. Überkapazitäten von Gasturbinen und die Energiewende machen dem Konzern seit Langem zu schaffen. » mehr

Lisa Davis

18.06.2019

Wirtschaft

Siemens streicht 1400 Stellen in Deutschland

Das Kraftwerksgeschäft von Siemens läuft nicht mehr wie in alten Zeiten - jetzt zieht der Elektrokonzern Konsequenzen und plant, Arbeitsplätze abzubauen. Nicht clever, kritisiert die Gewerkschaft. » mehr

Ford-Motorenwerk in Bridgend

06.06.2019

Wirtschaft

Ford will Werk in Großbritannien schließen

Ford fährt sein Engagement in Großbritannien zurück und viele Jobs fallen damit weg. Andere Hersteller hatten in den vergangenen Monaten ebenfalls Werksschließungen oder massiven Personalabbau auf der... » mehr

Gunnar Herrmann

05.06.2019

Wirtschaft

Ford will in Deutschland auch langfristig Jobs abbauen

Es sieht nicht gut aus für Ford in Europa. Die US-Mutter ist unzufrieden und will ihre europäische Tochter endlich auf Profit trimmen. Dafür läuft ein Sparprogramm. In Sachen Jobabbau dürfte das nicht... » mehr

VW-Flaggen

05.06.2019

Wirtschaft

Volkswagen schließt Kündigungen in Deutschland bis 2029 aus

Auf dem Weg zu neuen Elektromodellen und mehr Digitalisierung muss VW schneller und schlanker werden. Das kostet Jobs vor allem in der Verwaltung. In zukunftsträchtigen Bereichen will der Autobauer ab... » mehr

Nordzucker AG

23.05.2019

Wirtschaft

Preisverfall drückt Nordzucker in die roten Zahlen

Der weltweite Verfall des Zuckerpreises hat die Nordzucker-Gruppe in die roten Zahlen gedrückt. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/2019 (Ende Februar) verzeichnete der Konzern mit Hauptsitz in Bra... » mehr

Der Autozulieferer Dr. Schneider hat 2018 einen Umsatz von 548 Millionen Euro erwirtschaftet. Fotos:Roland Töpfer, Dr. Schneider-Gruppe

21.05.2019

Wirtschaft

Dr. Schneider spürt den Marktdruck

Der oberfränkische Autozulieferer hat zwar seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr erhöht. Doch beim Ergebnis bleibt das Unternehmen hinter den Erwartungen zurück. » mehr

Der Polymerspezialist Rehau kann zwar einen Großteil seiner offenen Ausbildungsstellen besetzen. Ausbildungsleiter Michael von Hertell sieht jedoch immer größere Schwierigkeiten, Fachkräfte für produktionstechnische Berufe zu gewinnen. Foto: Rehau

14.05.2019

Wirtschaft

"Eine Trendwende sehe ich noch nicht"

Fachkräfte und Lehrlinge sind knapp. Hat die Wirtschaft das Problem unterschätzt? Wir fragen nach bei Michael von Hertell, Chef der Berufsausbildung bei der Rehau AG. » mehr

12.05.2019

Schlaglichter

Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Der Industriekonzern Thyssenkrupp will bei dem geplanten Stellenabbau möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Das sehe eine Grundlagenvereinbarung des Unternehmens mit der IG Metall vor... » mehr

Thyssenkrupp will 6000 Stellen streichen

12.05.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Unvermeidbar und schmerzhaft - so beschreibt die IG Metall den geplanten Umbau des Industrieriesen Thyssenkrupp. 6000 Stellen sollen nach dem Aus für die Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata gestrichen ... » mehr

Armin Laschet

11.05.2019

Wirtschaft

Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau

Der Vorstand von Thyssenkrupp muss einen Kurswechsel vollziehen. Keine Stahlfusion und keine Konzernaufspaltung. Stattdessen sollen mehr Arbeitsplätze wegfallen. Jetzt wird über die Details verhandelt... » mehr

Dunkle Wolken über dem TV-Hersteller? Er ist zuletzt in finanzielle Schieflage geraten.

10.05.2019

Wirtschaft

Loewe-Geschäftsführer: "Es wird auch einen Personalabbau bedeuten"

Der TV-Hersteller Loewe hat finanzielle Probleme. Was bedeutet das für den Standort Kronach? Wie geht es jetzt weiter? Firmenchef Dr. Ralf Vogt gibt Antworten. » mehr

Matthias Müller

03.05.2019

Wirtschaft

Volkswagen zahlt umstrittene Vorstands-Boni aus

Der Abgasskandal hat VW schon 30 Milliarden Euro gekostet. Dass die Vorstände vor drei Jahren und damit mitten in der Krise nicht zu einem spürbaren Verzicht bereit waren, sorgte für jede Menge Kritik... » mehr

Deutsche Bank

27.04.2019

Wirtschaft

Experte sieht Chancen für Deutsche Bank nach Fusions-Aus

Nach den geplatzten Fusionsgesprächen von Deutscher Bank und Commerzbank sieht Bankenexperte Jan Pieter Krahnen Chancen für eine Neuordnung der europäischen Bankenlandschaft. » mehr

Bayerische Hypo- und Vereinsbank (HVB)

25.04.2019

Hintergründe

Banken-Hochzeiten nicht immer von Erfolg gekrönt

Die Fusionsgespräche von Deutscher Bank und Commerzbank sind gescheitert. So mancher als «Meilenstein» in der deutschen Finanzbranche gefeierter Zusammenschluss erfüllte ohnehin nicht die Erwartungen. » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Deutsche Bank und Commerzbank beerdigen Fusionspläne

Aus der großen Banken-Hochzeit wird nichts: Deutsche Bank und Commerzbank haben eine mögliche Fusion abgesagt. Die beiden Konzernchefs Christian Sewing und Martin Zielke begründeten die Entscheidung m... » mehr

Bayer

25.04.2019

Wirtschaft

Bayer mit gutem Start zum Jahresauftakt

Seit vergangenem Jahr ist Monsanto eigentlich Geschichte. Damals schluckte der Leverkusener Bayer-Konzern den US-Konkurrenten und erbte damit eine Menge juristischer Probleme. Doch rein betriebswirtsc... » mehr

Deutsche Bank und Commerzbank

25.04.2019

Wirtschaft

Deutsche Bank und Commerzbank brechen Fusionsgespräche ab

Aus der großen Banken-Hochzeit wird nichts - aller Werbung aus der Politik zum Trotz. Deutsche Bank und Commerzbank sehen keinen Sinn in einem Zusammenschluss. » mehr

Volkswagen

14.04.2019

Wirtschaft

VW verzichtet aus Kostengründen auf Farbausdrucke

Der Autobauer Volkswagen rückt aus Sparsamkeit den eigenen Farbdruckern zu Leibe: Von April an sollen Farbausdrucke in den Werken Wolfsburg, Kassel, Salzgitter, Emden und Braunschweig sowie im Nutzfah... » mehr

Premium Aerotec in Augsburg

11.04.2019

Wirtschaft

Airbus-Tochter prüft Abbau von mehr als 1000 Stellen

Bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec werden weitere Stellenstreichungen geprüft. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte, dass davon mittelfristig 1100 der aktuell rund 3600 Mitarbeiter in... » mehr

Industrie 4.0

10.04.2019

Karriere

Wird die Digitalisierung zum Jobkiller?

Roboter, vernetzte Maschinen in den Fabriken und digitale Helferlein - wo bleibt bei alldem der Mensch, was wird aus seiner Arbeit? Unheilvolle Prognosen verdüstern die Arbeitswelt. Aber es gibt auch ... » mehr

09.04.2019

Deutschland & Welt

Bayer streicht in Deutschland jede siebte Stelle

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer baut in Deutschland 4500 Stellen ab. Das teilte die Firma in Leverkusen mit. Das ist etwa jede siebte Stelle, in Deutschland hat der Konzern bisher noch etwa 3... » mehr

Michael Rüdiger

09.04.2019

Deutschland & Welt

Dekabank kündigt Abbau von 400 Stellen an

Einbruch beim Fondsabsatz und Stellenabbau: Die Zeiten für die Dekabank werden rauer. Für das Jahr des Chefwechsels plant das Wertpapierhaus der Sparkassen vorsichtig. » mehr

^