Lade Login-Box.

PFARRER UND PASTOREN

18.02.2020

Kronach

Kostenexplosion beim Haus der Vereine

Das Nebengebäude der Volkshochschule kommt der Stadt im Fall einer Sanierung dreimal teurer als geplant. Dennoch will man die Ertüchtigung weiter vorantreiben. » mehr

17.02.2020

Schlaglichter

Tote bei Angriff in Burkina Faso

Bewaffnete Angreifer haben in einem Dorf in Burkina Faso mindestens 24 Menschen getötet und weitere 18 verletzt. Der Gouverneur der Region sagte, eine «bewaffnete Terroristengruppe» habe am Sonntag da... » mehr

"Unser Landkreis Lichtenfels ist bunt" lautete das Motto der Lichterprozession. Ziel war der Treffpunkt der AfD. Fotos: Klaus Gagel

18.02.2020

Coburg

Schwürbitz zeigt Flagge

Rund 250 Bürger setzten ein friedliches Zeichen gegen Rechts. Sie zogen in einer Lichterprozession zum Treffpunkt des AfD-Kreisverbandes. » mehr

17.02.2020

Coburg

Fusionspläne bei evangelischen Bildungswerken

Drei Einrichtungen in Westoberfranken sollen ihre Kräfte bündeln. Die Standorte bleiben aber erhalten, heißt es. » mehr

17.02.2020

Hassberge

Offene Gartentür für närrischen Gottesdienst

Ebelsbach - Lachen ist gesund und deswegen darf auch in der Kirche gelacht werden. Die Pfarrgemeinde Ebelsbach lädt auch in diesem Jahr zum Faschingssonntag 23. » mehr

Auf einem Foto von Muhannad Kamal Eddin sind syrische Flüchtlinge während der Überfahrt von der Türkei auf die griechische Insel Lesbos zu sehen. Daneben steht ein Aufsteller, der den Pfarrer Martin Bötzinger darstellen soll, der Ereignisse während des 30-jährigen Krieges schriftlich festgehalten hatte.

13.02.2020

Feuilleton

Krieg heute und vor 400 Jahren

Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals. » mehr

Eltmanns Bürgermeister Michael Ziegler (2. von rechts) beim Ballspiel mit Jubilarin Anna Schöpplein (3. von rechts) im Kreis ihrer Mitbewohner bei der Gymnastik. Foto: Günther Geiling

11.02.2020

Hassberge

Mit 100 Jahren noch am Ball

Anni Schöpplein feiert in Eltmann einen ganz besonderen Geburtstag. Die Seniorin zeigt besonderes Interesse an der täglichen Zeitungslektüre. » mehr

Harald Glööckler

10.02.2020

Boulevard

Modeschöpfer Glööckler soll Kirchenfenster gestalten

Das zentrale Chorfenster der Jakobuskirche der evangelischen Gemeinde in Rümmingen ist bisher zugemauert gewesen und nun freigelegt worden. Glööckler will dafür ein Motiv schaffen, das «beflügel». » mehr

04.02.2020

Kronach

28 Kirchen unter einem Dach

Der Seelsorgebereich Frankenwald feierte mit einem Auftaktgottesdienst seine "Geburtsstunde". Die Neuordnung ist Chance und Herausforderung zugleich. » mehr

04.02.2020

Kronach

Neue Wege gehen - aber wie?

Nach der Neuorganisation der katholischen Seelsorge ist die Unsicherheit an der Basis noch groß. Um das zu ändern, haben sich die Verantwortlichen in Neufang getroffen. » mehr

Bei der ersten Bürgerbeteiligung zum geplanten Mehrgenerationenpark in Sonnefeld zeigte Landschaftsarchitekt Marcus Hamberger diesen Plan von dem Areal, auf dem das Projekt umgesetzt werden soll. Foto: kat

29.01.2020

Coburg

Boule-Bahn und Bodentrampolin

Für den geplanten Mehrgenerationenpark in Sonnefeld haben die Bürger viele Ideen. Das zeigt sich bei einem Workshop. » mehr

Banner

29.01.2020

Reisetourismus

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Syrien in der Gegenwart, Franken im 17. Jahrhundert: Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals. » mehr

26.01.2020

Region

Donnerhall zu Ehren des Fürstbischofs

Am Otto-Melchior-Tag waren auch heuer wieder viele Kronacher auf den Beinen. Nach einem Gottesdienst knallten einmal mehr Musketen und Kanone. » mehr

Noah Meißner, Emily Fischer, Helena Lakemann, Max Weißbrodt und Lukas Wölfert.	Foto: Frank Wunderatsch

26.01.2020

Region

Sundays for Future

Die Schülerbewegung Fridays for Future bringt Menschen für einen besseren Klimaschutz auf die Straße - und inspiriert mit ihrem Protest auch die Kirchen. » mehr

Pfarrer Michael Herzer	Foto: Wendt

22.01.2020

Region

Michael Herzer neuer Pfarrer in Seidmannsdorf

Die Pfarrei Coburg-Süd erhält Verstärkung. Der neue Geistliche kommt aus dem niedersächsischen Freistatt. » mehr

Interview: mit Bastian Schober, Dekanatsjugendreferent

20.01.2020

Region

"Junge Menschen wollen Orientierung und Halt"

Bastian Schober ist der neue Geschäftsführer der Evangelischen Jugend im Dekanat Coburg. » mehr

19.01.2020

Region

Ein Pater, mit dem sich lachen lässt

Seit 100 Tagen ist Rudolf Wescher Rektor des Oblatenklosters Kronach. Das Leben im Frankenwald tut ihm gut, sagt er. » mehr

Die "Spitzbuam" der Freiwilligen Feuerwehr Haßfurt hatten einen heißen Auftritt. Fotos: Martin Schweiger

19.01.2020

Region

Lachtränen mit Lokalkolorit

Die "Helden des Alltags" erobern die Bühne der Stadthalle in Haßfurt: Elf weise Hasen glänzen mit ihrer Büttensitzung. » mehr

Der Chor bei seinem jüngsten Auftritt in der Neubrunner Kirche. Foto: Ewald Stretz

14.01.2020

Region

Harmonie seit 20 Jahren

Seit zwei Jahrzehnten gibt es den Freizeitchor Neubrunn. Ursprünglich wollte man altes Liedgut wieder auffrischen, inzwischen sind die Sänger von vielen Festen nicht mehr wegzudenken. » mehr

Wolfgang Neuhöfer (links), Vorsitzender des Pfarrgemeinschaftsrats des Dekanats Hofheim, überreichte Pastoralreferent Günter Schmitt zum Abschied einen Geschenkkorb. Foto: Geiling

13.01.2020

Region

Kirche muss sich den Menschen zuwenden

Pastoralreferent Günter Schmitt hat sich am Wochenende in den Ruhestand verabschiedet. Seine Gemeinde dankte ihm für viele schöne Momente und den Beistand. » mehr

10.01.2020

Oberfranken

Beziehung zu Frau: Pater von allen Ämtern entbunden

Der Pfarradministrator der Pfarreien Waischenfeld, Nankendorf und Hochstahl, Pater Rajesh Lugun, ist von seinen Ämtern zurückgetreten, hatte das Erzbistum Bamberg vergangene Woche bestätigt. » mehr

09.01.2020

Region

700 Jahre treu zur Kolpingsfamilie

Der Verband blickt auf eine lange Geschichte zurück, genauso wie er in die Zukunft schaut. Die Mitglieder setzen sich gegen Radikalismus und Antisemitismus ein. » mehr

Kathrin und Andreas Neeb vor der Laurentiuskirche in Ebersdorf. Dort erfolgt am Sonntag, 12. Januar, ihre Installation. Foto: Alexandra Kemnitzer

08.01.2020

Region

Die neuen Seelsorger für Ebersdorf

Kathrin und Andreas Neeb teilen sich seit 1. Januar die Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde. Am Sonntag erfolgt ihre Installation. » mehr

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

07.01.2020

Leseranwalt

Gute Vorsätze

Ein Jahreswechsel ist gespickt mit Rückblicken auf das abgelaufene Jahr, aber auch prall voll mit Wünschen und guten Vorsätzen. Ein neues Jahrzehnt scheint vielen gar wichtiger. » mehr

02.01.2020

Region

Nachträgliches Weihnachtsgeschenk für die Caritas

Die Allgemeine Soziale Beratung des Verbands erhält eine Spende. Der vierstellige Betrag kommt von den Rotariern. » mehr

Viele Bewohner Königsbergs und seiner Stadtteile waren der Einladung von Bürgermeister Claus Bittenbrünn (links) zum Neujahrsempfang auf dem Marktplatz gefolgt.	Foto: Gerold Snater

02.01.2020

Region

Ein Prosit auf einen stabilen Haushalt

Beim Neujahrsempfang der Stadt stoßen die Königsberger gemeinsam mit ihrem Bürgermeister auf die Zukunft an - und darauf, gemeinsam schon viel bewältigt zu haben. » mehr

Zum Jahresende verließen Pfarrer Andreas Neeb (rechts) und Pfarrerin Kathrin Neeb (daneben) die Kirchengemeinde Gemünda, um in Ebersdorf ihre neue Stellen anzutreten. Jetzt wurden beide in der Johanneskirche verabschiedet. Zukünftig wird hier Pfarrerin Birgit Paulmeier (Tambach) Gottesdienste halten. Dekanin Stefanie Ott-Frühwald (links) ließ das Pfarrersehepaar ungern ziehen.

02.01.2020

Region

Ein emotionaler Abschied

Die Kirchengemeinde Gemünda sagt dem Pfarrerehepaar Andreas und Kathrin Neeb Ade. Beide werden künftig in Ebersdorf tätig sein. » mehr

Der Neujahrsempfang der Stadt Haßfurt auf dem Marktplatz war sehr gut besucht.	Foto: Christiane Reuther

02.01.2020

Region

Blick auf ein spannendes Jahr

Haßfurt hat 2020 Großes vor: Die Kreisstadt richtet den "Tag der Franken und die "Unterfränkischen Kulturtage" aus. » mehr

01.01.2020

Region

Florian Wilhelmsthal 11/1 ist bereit

Verantwortliche der Feuerwehr bereiten dem neuen Mehrzweckfahrzeug einen großen Empfang. Es dient künftig auch für den Personaltransport und als Einsatzleitung. » mehr

Pater Rajesh Lugun.

Aktualisiert am 02.01.2020

Oberfranken

Wegen Beziehung zu Frau: Katholischer Pfarrer tritt zurück

Pater Rajesh Lugun will kein Seelsorger mehr sein. Die Liebe hat ihn gezwungen, sein Amt niederzulegen. Vor Jahren hat er auch in Rehau und Seßlach gewirkt. » mehr

Jesus wird bei der Neuauflage der Passionsspiele in Gemünda im Juni 2020 nur am Anfang des Stücks erscheinen. Im Mittelpunkt stehen seine Jünger.

30.12.2019

Region

Da sind nicht nur die Stimmen gefordert

Zum vierten Mal finden in Gemünda 2020 Passionsspiele statt. Die Wiederauflage des Stücks von 2015 setzt eine neue Regisseurin in Szene. » mehr

29.12.2019

Region

Liebe in Weinflaschen

In Stockheim wird der Johanneswein gesegnet. Der alte Brauch lockt viele Gläubige an. Bei dem Gottesdienst erleben sie ein freudiges Wiedersehen. » mehr

27.12.2019

Region

So schön klingt die stille Nacht

Die evangelische Pfarrkirche in Tettau platzte schier aus allen Nähten. Sehr zur Freude des Singkreises und des Sakral-Ensembles der Blasmusik. » mehr

Testfall für den Glauben an die Weihnachtsbotschaft

27.12.2019

Region

Testfall für den Glauben an die Weihnachtsbotschaft

Dekan Andreas Kleefeld fordert einen humanitären Umgang mit Flüchtlingen, insbesondere Kindern. "Schnelle Hilfe könnte gut tun", sagt der evangelische Pfarrer. » mehr

Elise Schneider und Ben Bößl übernahmen bei der traditionellen Waldweihnacht die Rollen von Maria und Josef und brachten die Geschehnisse von vor 2019 Jahren aus dem Stall von Bethlehem auf den Bahndamm nach Tiefenlauter.

26.12.2019

Region

Jesu Geburt ganz nah

Bereits zum 49. Mal findet in Tiefenlauter die Waldweihnacht statt. Jung und Alt genießen das ganz besondere Flair des Stalls auf dem Bahndamm. » mehr

Dieses Porträt von Bertha Keyser hat der Maler Hans E. Petersen an ihrem 25. Todestag geschaffen. Der Maler hat sie in ihrer Schwesterntracht mit ihren "Sperlingen" vor der Glitzerfassade Hamburgs und dem Turm von St. Michaelis dargestellt. In der bekannten Hauptkirche der Stadt hängt es in der Gruft. Repro: Gemeinde St. Michaelis

22.12.2019

Region

Der Engel von St. Pauli

Bertha Keyser hat sich in Hamburg um Menschen gekümmert, die die Gesellschaft nicht wollte. Gebürtig stammte die vor 55 Jahren gestorbene Frau aus Maroldsweisach. » mehr

20.12.2019

Region

Außen schon wieder toll in Schuss

Die St.-Nikolaus-Kapelle wird umfassend saniert. Inzwischen sind die Risse im Mauerwerk beseitigt und das Dach wieder instand gesetzt. Im Frühjahr geht‘s dann im Inneren weiter. » mehr

Die Michaelskirche erstrahlt in der Adventszeit s von außen und verdeutlicht damit ihren Anspruch, mehr als ein Gotteshaus für die Gläubigen der Region zu sein. Foto: Tischer

19.12.2019

Region

Von außen ein Schmuckstück

Die Fechheimer feiern auch heuer wieder in der Scheune die Christvesper mit Krippenspiel. Denn die Michaelskirche ist nach dem Deckensturz immer noch nur eingeschränkt nutzbar. » mehr

Mit der Bitte um Schnee: Sänger Stefan Aumüller.

17.12.2019

Region

Jetzt kann Weihnachten kommen

Ein Programmpunkt ist in Sonnefeld im Dezember unverzichtbar: das Adventskonzert in der Klosterkirche. Wieder lockt es viele Zuhörer an. » mehr

Olga Tokarczuk

17.12.2019

Deutschland & Welt

Olga Tokarczuk lauscht dem «Gesang der Fledermäuse»

Kriminalroman, philosophische Fabel, Psychogramm einer Außenseiterin: Die Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk wandelt zwischen den Genres und zeichnet die Konturen einer zerbrochenen Welt. » mehr

Am Denkmal waren von links Feuerwehrler aus Sulzdorf, Pfarrerin Tina Mertten, Leni Scheider, Bürgermeisterin Angelika Götz, Dieter Treubig, Altbürgermeister Detlef Pappe und die Feuerwehr aus Rieth dabei.

17.12.2019

Region

Grenzenlose Freude

Vor 30 Jahren fanden Menschen zusammen, die sich lange Zeit nur sehen, aber nicht berühren konnten. Eine Erleichterung für alle. » mehr

Zur Kasse gebeten, um zu beten?

16.12.2019

Oberfranken

Zur Kasse gebeten, um zu beten?

In der Wittenberger Schlosskirche müssen Besucher neuerdings Eintritt bezahlen. Geistliche in Oberfranken sehen das kritisch. » mehr

Auch in diesem Jahr kommt der Erlöß der Krippenausstellung in der Marienkirche in Königsberg sozialen Einrichtungen zugute. Bürgermeister Claus Bittenbrünn und seine Frau Gerlinde (im Hintergrund) übergaben die Schecks an Angelika Müller (evangelische Kindertagesstätte "Die Arche"), Bettina Klebrig mit Tochter Lina (BRK-Kita "Unter der Burg"), Rektorin Elke Ankenbrand (Regiomontanus-Grundschule) und Pfarrer Peter Hohlweg (von links).	Foto: Gerold Snater

15.12.2019

Region

Erlöß aus Krippenausstellung erfüllt viele Wünsche

Königsberg - Ein vorweihnachtliches Geschenk von jeweils 300 Euro konnte Bürgermeister Claus Bittenbrünn, gleichzeitig auch Organisator des Königsberger Weihnachtsmarktes, am » mehr

Haltung mit Humor: Wolfgang Buck ist seit 30 Jahren das Gesicht und die Stimme der fränkischen Liedermacherszene.

14.12.2019

NP

Er wär’ dann do

Der fränkische Liedermacher Wolfgang Buck geht mit neuem Programm auf Tournee. Für die Premiere hat er Coburgs "Schwarzen Bären" ausgewählt. » mehr

Seit gut zwei Wochen schmückt der Designer-Weihnachtsbaum die Morizkirche. Die meisten Besucher sind begeistert, sagt die Pfarrerin.	Foto: Steffi Wolf

13.12.2019

Region

Kunst in der Kirche kommt an

Weiß statt Grün und Papier statt Nadeln: Der Designerbaum, der seit gut zwei Wochen in der Morizkirche von der Decke hängt, kommt bei den Besuchern bestens an. Zwei echte Weihnachtsbäume werden trotzd... » mehr

13.12.2019

Region

Neue Doppelspitze im Dekanat

Ulrike Schorn und Markus Müller treten die Nachfolge von Dorothea Richter an. Das Ehepaar teilt sich die Pfarrstelle in der Christuskirche. » mehr

Die Kinder der Grundschule Wildenheid-Haarbrücken begrüßten die zahlreichen Besucher bei der Dorfweihnacht in Wildenheid mit weihnachtlichen Weisen auf dem Pausenhof.

09.12.2019

Region

Viel mehr als bloßer Budenzauber

Etliche Helfer wirken an der Dorfweihnacht Wildenheid mit, darunter viele Kinder. Die Veranstaltung findet zum zehnten Mal in der Schule statt und lockt viele Besucher an. » mehr

Eine der Stationen war die "Klagemauer", in die man mit Zetteln einstecken konnte, was einen innerlich bewegt und belastet.

09.12.2019

Region

Ein Licht geht um die Welt

50 Besucher erleben eine berührende Gedenkfeier für Sternenkinder und verwaiste Eltern. Erstmals findet so eine Veranstaltung im Haßbergekreis statt. » mehr

09.12.2019

Region

Im Herzen immer Kumpel

Zahlreiche Passanten säumten die Straßen, die Kirche war überfüllt und bei der bergmännischen Weihnachtsmarkt brandete Applaus auf. In Stockheim versteht man sich auf Traditionspflege. » mehr

05.12.2019

Region

Neue Weihen für Detlef Pötzl

Der Teuschnitzer Pfarrer wird zum 1. Januar Dekan des Dekanats Kronach. Er ist dann der direkte Ansprechpartner für den Bischof. Trotzdem hält er weiter auch Gottesdienste. » mehr

Die Mädchen und Jungs der Kita "Oase" steuerten das Kinderlied Schneeflöckchen, Weißröckchen und das Gedicht vom Knecht Ruprecht bei.	Foto: Kemnitzer

05.12.2019

Region

Eine Oase der Besinnlichkeit

Wenn die Kleinen zur Höchstform auflaufen, ist Dorfweihnacht in Weidhausen. Davon profitieren auch Senioren. » mehr

Gottesdienst wie im Wohnzimmer

05.12.2019

Region

Gottesdienst wie im Wohnzimmer

Einmal die harte Kirchenbank mit einem bequemen Polstermöbel tauschen: Das können Gottesdienstbesucher jetzt in Untersiemau ausprobieren. Am zweiten Advent (8. » mehr

^