PFARRER UND PASTOREN

18.07.2018

Kronach

Die "Minis" aus Steinwiesen haben die Nase vorn

Nach dem Gottesdienst waren sieben Stationen zu meistern. Das waren Glück und Geschick gefragt. » mehr

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Laurentius Ebersdorf verabschiedete Pfarrerin Gertrud Göpfert mit einem Festgottesdienst. Von links: Peter Trapp, Pater Dr. Peter Uzor, Rolf Roßdeutscher, Klaus und Gertrud Göpfert, Dekan Stefan Kirchberger, Auguste Zeiß-Horbach und Heidi Reith. Foto: Desombre

17.07.2018

Coburg

Ebersdorf sagt Adieu

In einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet die Kirchengemeinde Pfarrerin Gertrud Göpfert. Dekan Kirchberger würdigt noch einmal ihr hohes Engagement. » mehr

vor 10 Stunden

Kronach

Frisch gesegnet zum ersten Einsatz

Steinwiesen hat ein neues BRK-Einsatzfahrzeug. Kaum war es in Betrieb, fuhr es mit Blaulicht zu einem Brand nach Höfles. » mehr

15.07.2018

Kronach

Ein tränenreicher Abschied

Schweren Herzens und mit vielen Geschenken sagt die Kirchengemeinde Kronach ihrem Pfarrer Martin Gundermann ade. Der lädt dann sogleich alle nach Bayreuth ein. » mehr

Zu Ehren des ehemaligen langjährigen Vorsitzenden Hermann Suckert (rechts) pflanzten er und Vorsitzender Stefan Scholl einen Baum.

15.07.2018

Hassberge

Acht Jahre bis zum Ziel

Der VfL Untermerzbach weiht seinen neuen Sportplatz ein. Bis zur Fertigstellung hatte es einige Zeit gedauert - und großen Einsatz vieler Helfer bedurft. » mehr

Als Larven befallen Nagekäfer (sogenannte Holzwürmer) Holz - dort finden sie Nahrung.

13.07.2018

Coburg

Am Kirchengebälk nagt der Holzwurm

Weil die Tiere in Pfosten des Rottenbacher Gotteshauses wüteten, wird nun saniert. Gleich das ganze Gebäude, denn das ist wirtschaftlicher. » mehr

Der Dorfplatz in Weitramsdorf. Er soll neu gestaltet werden. Im Zentrum der Überlegung steht der Neubau eines "Bürgerhauses" , das die politische und die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam nutzen könnten. Eine solche Einrichtung fehlt in Weitramsdorf, seit das Gemeindehaus der Kirchengemeinde nicht mehr für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden kann. Die Bausubstanz ist verbraucht.

05.07.2018

Coburg

Neuer Mittelpunkt für Weitramsdorf

Der Dorfplatz soll neu gestaltet werden. Im Zentrum könnte ein "Bürgerhaus" stehen. Es gibt erste Ideen für das Gemeinschaftsprojekt von politischer und Kirchengemeinde. » mehr

Dass ihr Freund einfach nicht mehr zum Spielen kommt, können die Kinder in der "Kleinen Welt" in Weidhausen kaum verstehen. Sie malen ihm daher Bilder. Einen ganze Mappe hat die Leiterin der Einrichtung bereits gesammelt. Fotos: Frank Wunderatsch / Steffi Wolf

03.07.2018

Coburg

Aslan fehlt

Vor zwei Wochen erschien der Fünfjährige plötzlich nicht mehr im Kindergarten in Weidhausen. Seine Familie war über Nacht abgeschoben worden. Die Gemeinde ist geschockt. » mehr

03.07.2018

Kronach

Wo Marterl den Weg säumen

Die Kapellenwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Kronach führte die Pilger heuer rund um Hesselbach. 140 Männer und Frauen erkundeten dabei christliche Denkmäler. » mehr

Dekan Stefan Kirchberger führte Lisa Meyer zu Hörste in ihr Amt ein. Die Pfarrerin trat zum 1. Juli ihre Vollzeitstelle an.	Foto: Peter Tischer

02.07.2018

Coburg

Große Freude über die neue Pfarrerin

Die Pfarrstelle der evangelischen Kirchengemeinde Wildenheid-Meilschnitz ist wieder besetzt. Der Landeskirchenrat hat sie zum 1. Juli Lisa Meyer zu Hörste übertragen. » mehr

02.07.2018

Kronach

Ganz Hirschfeld feiert mit

Tobias Fehn ist der erste in dem Steinbacher Ortsteil, der Priester geworden ist. Zu seiner Primiz ist das ganze Dorf auf den Beinen. » mehr

01.07.2018

Kronach

Im Herzen auf ewig ein Zeyerner

Seit 25 Jahren ist Dekan Albert Müller Priester. Am Samstag feierte er das Jubiläum in seiner Heimatpfarrei. » mehr

27.06.2018

Kronach

Fischbacher feiern ihre neue Kirche

Das evangelische Gotteshaus ist von 2016 bis 2018 saniert worden. Bei einem Fest würdigt man das Gelingen der Maßnahmen. Der Erfolg ist sogar bei geschlossenen Augen bemerkbar. » mehr

Coburger Land "jämmerlich ruiniert"

25.06.2018

Coburg

Coburger Land "jämmerlich ruiniert"

Vor vierhundert Jahren löst der "Prager Fenstersturz" den Dreißigjährigen Krieg aus. In dessen Verlauf wird auch das Coburger Land verwüstet. » mehr

18.06.2018

Kronach

Wenn zwei sich streiten, freut sich das Publikum

Die Rosenberg-Festspiele feiern am Mittwoch die Galapremiere von "Don Camillo und Peppone". Zuschauer erwartet ein flottes Theatererlebnis. » mehr

17.06.2018

Kronach

Martin Gundermann geht nach Bayreuth

Kronach/Bayreuth - Pfarrer Martin Gundermann wird das evangelische Dekanat Kronach-Ludwigsstadt nach mehr als 16 Jahren verlassen. Das teilte Dekanin Dorothea Richter mit. » mehr

18.06.2018

Kronach

Martin Gundermann geht nach Bayreuth

Kronach/Bayreuth - Pfarrer Martin Gundermann wird das evangelische Dekanat Kronach-Ludwigsstadt nach mehr als 16 Jahren verlassen. Das teilte Dekanin Dorothea Richter mit. » mehr

Über die Teilnahme von Gerard Lossbroek aus den Niederlanden und Sigi Hirsch aus Bamberg an der Vorstellung des Buchs über Leben und Wirken der Coburger Friedensaktivistin Anna B. Eckstein freuten sich besonders die Vorsitzende des Friedensmuseums, Elke Bräutigam, und ihr Stellvertreter Henning Schuster sowie Pfarrer Sperl (von links); vorne eine Statue von Anna B. Eckstein, die bei ihren Vorträgen immer ein weißes Kleid trug.	Foto: Karin Günther

17.06.2018

Coburg

Lebenswerk von Pfarrer Sperl

Der Geistliche veröffentlicht sein Buch über die Friedensaktivistin Anna B. Eckstein. Anlass ist der 150. Jahrestag der Geburt der Coburgerin, die für den Friedensnobelpreis nominiert war. » mehr

Der neue Würzburger Bischof Franz Jung hat Domkapitular Thomas Keßler (62) zum Generalvikar der Diözese Würzburg ernannt. Foto: Markus Hauck/pow

11.06.2018

Hassberge

Thomas Keßler ist wieder Generalvikar

Bischof Dr. Franz Jung gibt die Entscheidung bei der Amtseinführung bekannt. Der ehemalige Leiter des Pfarrverbandes Ebern verantwortet unter anderem das "Pastoral der Zukunft". » mehr

Dekan Stefan Kirchberger verabschiedete den Großgarnstadter Pfarrer Peter Mierdel und dankte dessen Ehefrau Birgit für die jahrelange Unterstützung.

11.06.2018

Coburg

Ein großes Herz für Menschen

Nach 25 Jahren muss sich Großgarnstadt an einen neuen Seelsorger gewöhnen. Denn Pfarrer Peter Mierdel geht in den Ruhestand. » mehr

Pfarrer Norbert Lang (rechts) segnete im Beisein von (von links) Silvia Schinkel, Martin Mittag, Werner Hanke und Pfarrer Andreas Neeb den neuen Stützpunkt.	Foto: Weidner

28.05.2018

Coburg

Ein neues Domizil für die Diakonie-Mitarbeiter

Ein altes Bauernhaus in Dietersdorf ist zu neuem Leben erwacht. Nach dem Umbau ist es nun neuer Stützpunkt für 52 Pflegebedienstete. » mehr

24.05.2018

Kronach

Die Glocken läuten ab jetzt auf Knopfdruck

Bislang setzten drei Frauen das Geläut in Ebneth in Gang. Weil sie den Ort verließen, brauchte es eine Alternative. » mehr

11.05.2018

Kronach

Von Preußen und einer Premiere

Zahlreiche evangelische Christen feiern an Christi Himmelfahrt in Hain einen denkwürdigen Open-Air-Gottesdienst. Die Festpredigt hält Dekanin Dorothea Richter. » mehr

Die Kerwasfreunde freuen sich, dass sie bereits zum zweiten Mal den Baum aufstellen dürfen. Mehr Fotos unter www.np-coburg.de Fotos: Licha

12.05.2018

Hassberge

Feste Feiern in der Marktgemeinde

Die Kirchweih in Rentweinsdorf lebt seit Kurzem durch die "Kerwasfreunde" wieder auf. So auch in diesem Jahr - und dabei helfen auch diesmal viele mit. » mehr

06.05.2018

Kronach

Hoch die Fahnen für den Heiligen Florian

Die Feuerwehren aus dem Landkreis Kronach ehren ihren Schutzpatron. In Neufang wird in einem Gottesdienst an die Nächstenliebe appelliert. » mehr

04.05.2018

Kronach

Seibelsdorfer Pfarrhaus muss verkauft werden

Die Landeskirche will sich nicht an den Kosten für eine Sanierung beteiligen. Nun soll es die Gemeinde Marktrodach kaufen. Das aber gelingt nur, wenn der Freistaat Geld zuschießt. » mehr

Abschied in der Lukaskirche. Von links: Pfarrer Rolf Roßteuscher, Pfarrerin Andrea Sterzinger, Dekan Stefan Kirchberger und Petra Heeb vom Kirchenvorstand. Foto: Martin koch

02.05.2018

Coburg

St. Lukas sagt Pfarrerin Ade

Andrea Sterzinger verlässt Coburg und übernimmt eine Pfarrstelle im schweizerischen Kanton Fribourg. Zum Abschluss appelliert sie noch einmal , für eine offene und faire Gesellschaft einzutreten. » mehr

27.04.2018

Kronach

Drei Seelsorgebereiche wollen kooperieren

Die Türen scheinen offen für eine Zusammenschluss. Ein Treffen der Pfarrei- Vertreter vom Rennsteig, Oberen Frankenwald und Oberen Rodachtal verlief erfolgsversprechend. » mehr

27.04.2018

Kronach

In Burkersdorf geht's endlich los

Burkersdorf - Lange haben die Burkersdorfer auf diesen Moment gewartet: Am Donnerstag erfolgte nun der offizielle Spatenstich für das neue Dorfgemeinschaftshaus, das mit einem » mehr

27.04.2018

Kronach

Pater Waldemar lässt sich auf eine Wette ein

In Gundelsdorf fand der erste Kirchenstammtisch statt - und die Gemeinde kam. Die Besucher sparten nicht mit Kritik, der Pfarrer will sie aufgreifen. » mehr

Schon lange liegt das Schloss von Gleisenau im "Dornröschenschlaf". Dass sich hier eigentlich etwas tun sollte, zeigt der Arm des Baukrans darüber. Fotos: Geiling

25.04.2018

Hassberge

Schloss sieht wenig märchenhaft aus

Nach den vergangenen Bürgerversammlungen in den Ortsteilen stand nun das Bürgerforum dieser Art im Hauptort in Ebelsbach an. Im Mittelpunkt stand dabei ein besonderer "Schandfleck". » mehr

19.04.2018

Kronach

Kirche im Dorf lassen?

Das Erzbistum Bamberg ändert seine Struktur. Der Grund: zu wenige Pfarrer. Die Auswirkungen für die 36.000 Katholiken im Kronacher Landkreis schmecken nicht jedem. » mehr

Ralph Utz

19.04.2018

Coburg

Ralph Utz neuer Pfarrer in Coburg-Neuses

Coburg - Der Kirchenvorstand St. Matthäus in Coburg-Neuses hat Pfarrer Ralph Utz zum neuen Pfarrer der Kirchengemeinde St. Matthäus gewählt. Er tritt die Nachfolge von Pfarrer Peter Trapp an. » mehr

Bürgermeister Wolfram Thein übergab die neue Tragkraftspritze an 1. Kommandanten Robert Müller und seinem Vertreter Matthias Bernhardt.

15.04.2018

Hassberge

Neues "Herz" für die Feuerwehr

Die Kameraden aus Geroldswind und Todtenweisach freuen sich über eine Ultra-Power4 Feuerwehrspritze. Nach einer feierlichen Weihe geht sie in den Betrieb. » mehr

Herzlich willkommen: Die Bürger der Gemeinde Itzgrund begrüßen die neuen Kirchenglocken auf dem Dorfplatz vor der Pfarrkirche in Gleußen.	Foto: Henning Rosenbusch

13.04.2018

Coburg

Die neuen Glocken sind endlich da

Lange hat man in Gleußen auf die Klangkörper warten müssen. Umso größer ist die Freude bei der Ankunft. Doch bis die Glocken erstmals zu hören sind, wird es noch dauern. » mehr

Zelt und Plumpsklo dienen derzeit als Ersatz für das unbenutzbare Pfarrhaus. Foto: privat

09.04.2018

Coburg

Kirche mit Campingflair

Wegen Giftstoffen ist das Pfarrhaus in Gauerstadt nicht nutzbar. Toilettenhäuschen und Jurte dienen als Zwischenlösung. Die Gemeinde sammelt für die Sanierung. » mehr

04.04.2018

Kronach

Im Schützenhaus rockt die Kirche

Es darf getanzt, geklatscht und gelacht werden: Die Saturday Night Church geht in ihre zweite Runde. Der Jugend-Gottesdienst der etwas anderen Art startet am Samstag um 19.30 Uhr. » mehr

Bürgermeister Günter Pfeiffer, Seniorenbeauftragte Lydia Steuter, Pfarrer Jan Lungfiel, Lina Wenzel und Landrat Wilhelm Schneider. Foto: Schmidt

02.04.2018

Hassberge

Jubelfest am Ostermontag

Auf neun Jahrzehnte kann Lina Wenzel zurückblicken. Zur Feier der ehemaligen Chorsängerin wird es natürlich auch musikalisch. » mehr

Schon am Samstagabend versammelten sich die Familien vor der Katharina-von-Bora-Kirche zum Osterfeuer.

02.04.2018

Coburg

Christen feiern die Auferstehung des Herrn

In der Osternacht lodern vor zahlreichen Kirchen die Feuer. Pfarrer Göpfert erinnert an den Beginn einer neuen Schöpfung und Dekan Huth versichert, dass Christus die Mensch nicht allein lasse. » mehr

Die Bayreuther Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner hat am Palmsonntag das junge Theologen-Ehepaar Veit und Simone Röger ordiniert. Unser Bild zeigt von links: Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Dekan Andreas Kleefeld Bürgermeister Thomas Nowak, Pfarrerin Simone Röger, Pfarrer Veit Röger, Pfarrerin Gabriele Munzert, derzeit noch Pfarrverweserin in den Johanneskirchengemeinde, und Bischöfin Dr. Dorothea Greiner. Foto: Martin Koch

26.03.2018

Coburg

Zu zweit in Amt und Würden

In einem Festgottesdienst hat Regionalbischöfin Greiner das Pfarrersehepaar Simone und Veit Röger eingeführt. Die beiden teilen sich die Stelle in der Johanneskirchengemeinde. » mehr

Freut sich auf seine Aufgabe als neuer Vikar in Sonnefeld und Trübenbach: Hanns Hofmann.	Foto: Alexandra Kemnitzer

13.03.2018

Coburg

Neuer Vikar steht in den Startlöchern

Hannes Hofmann tritt seine Stelle in Sonnefeld und Trübenbach an. Vieles muss der junge Mann auf sich zukommen lassen. » mehr

04.03.2018

Coburg

Kirchengemeinden rücken zusammen

Der Mitgliederrückgang und weniger Pfarrer haben Konsequenzen. Damit beschäftigt sich die Synode des Evangelischen Dekanats Coburg. » mehr

In der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf Genussmittel wie Schokolade, Alkohol oder Zigaretten. Foto: dpa

27.02.2018

Coburg

40 Tage ohne

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region legen verschiedene Schwerpunkte. » mehr

18.02.2018

Kronach

Pfarrer wirbt für Gang zur Urne

Am 25. Februar wählen die Katholiken ihre Pfarrgemeinderäte neu. Regionaldekan Thomas Teuchgräber hofft auf eine rege Beteiligung. Wahrscheinlich ist es die letzte Wahl in diesem Stil. » mehr

Durch diesen unscheinbare Röhre floss einst das Waschwasser aus der Sakristei.

17.02.2018

Hassberge

Ein Ort der Würde, Natur und Kultur

In diesem Jahr kann Ebern den besonderen Geburtstag seiner Marienkapelle feiern: Vor genau 500 Jahren wurde sie neu gebaut und geweiht. » mehr

16.02.2018

Kronach

Die Heimat steht im Mittelpunkt

Der Landfrauentag bot ein fröhliches Programm. Der Regionaldekan sorgte mit seinem Referat für Denkanstöße. Große und kleine Models begeisterten das Publikum. » mehr

Die Luftballons wurden mit einem Tuch in die Höhe geschwungen.

12.02.2018

Hassberge

Clowns erobern das Gotteshaus

Die Messe in Ebelsbach beginnt mit einem Schreck: In der Mitte der Kirche liegt ein Mensch. Doch schon bald erklärt sich, was das zu bedeuten hat. » mehr

Pfarrer Heinrich Arnold poltert als Oma Anneliese frei von der Leber weg.

06.02.2018

Coburg

Wo der Pfarrer ins Dirndl schlüpft

Untersiemau - Ein Faschingsgottesdienst findet am Sonntag, 11. Februar, um 9.30 Uhr in der Sankt-Salvatorkirche in Untersiemau statt. » mehr

Dem unsichtbaren Gift auf der Spur

19.01.2018

Coburg

Dem unsichtbaren Gift auf der Spur

Einige Gebäude der St. Markuskirche sind mit Schadstoffen belastet. Das Coburger Gesundheitsamt soll nun beurteilen, ob Gefahr besteht und eine Nutzung möglich ist. » mehr

Das Kind im Manne erwachte bei Dekan Jürgen Blechschmidt und Bürgermeister Claus Bittenbrünn. Foto: Snater

17.01.2018

Hassberge

Neues Wohlfühl-Nest kommt gut an

Der "Kinder-Kultur-Hort" in Königsberg hat am Dienstag seinen feierlichen Segen erhalten. Eltern, Verantwortliche und auch die Kinder fühlen sich hier rundum wohl. » mehr

15.01.2018

Kronach

Dank an die emsigen Helfer im Hintergrund

Damit Kirche funktioniert, braucht es viele Hände. Das wird einmal mehr beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Steinwiesen deutlich. » mehr

11.01.2018

Kronach

Frauenkreis spendet 2400 Euro für Brot für die Welt

Mitwitz - Vor 33 Jahren baute der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Mitwitz vor dem Pfarrhaus in der Ortsmitte zum ersten Mal an einem Adventssonntag einen Stand auf » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".