PFARRER UND PASTOREN

Nord Nord Mord - Clüver und der leise Tod

15.01.2018

Boulevard

Ende einer TV-Karriere: Robert Atzorn sagt adieu

Am Montagabend ist es soweit: Robert Atzorn zieht einen Schlussstrich unter seine Fernsehkarriere. Um 20.15 Uhr läuft «Nord Nord Mord: Clüver und der leise Tod» im ZDF. » mehr

11.01.2018

Kronach

Frauenkreis spendet 2400 Euro für Brot für die Welt

Mitwitz - Vor 33 Jahren baute der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Mitwitz vor dem Pfarrhaus in der Ortsmitte zum ersten Mal an einem Adventssonntag einen Stand auf » mehr

15.01.2018

Kronach

Dank an die emsigen Helfer im Hintergrund

Damit Kirche funktioniert, braucht es viele Hände. Das wird einmal mehr beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Steinwiesen deutlich. » mehr

Trauermarsch in Kandel

11.01.2018

Brennpunkte

Trauer in Kandel: Pfarrer warnt vor Vorverurteilungen

Rote Rosen als Herz angeordnet, schwimmende Kerzen, ein großes Foto: In Kandel nehmen Angehörige und Anteilnehmende von der getöteten 15-jährigen Mia Abschied. Der Pfarrer spricht auch mahnende Worte. » mehr

Pfarrer Volkmar Gregori rollte zum Abschluss des Jubiläumjahres die Fahne, gemeinsam mit Bürgermeister Walter Ziegler und Mitgliedern des Kirchenvorstandes, symbolisch wieder ein. Foto: Geiling

03.01.2018

Hassberge

Außer Thesen nichts gewesen?

Vor rund einem Jahr hat das Reformationsjubiläum begonnen. Nun feierte man gemeinsam dessen Abschluss. » mehr

Viele wirken mit an einer lebendigen Kirchengemeinde in Limbach. Das Bild zeigt Haupt- und Ehrenamtliche, Spender und Spenden-Empfänger beim Neujahrsempfang. Foto: Weinbeer

03.01.2018

Hassberge

Limbacher feiern ihre treue Seelen

Beim Neujahrsempfang im Pfarrzentrum dankt die Gemeinde denen, ohne deren Engagement vieles nicht möglich wäre. Zudem stehen schon einige Termine fest. » mehr

02.01.2018

Kronach

Buchbacher Organist setzt sich zur Ruhe

Leo Fröba erfüllte 55 Jahre die Kirchen mit Klang. Ihm folgt Benjamin Baier nach. Der saß schon als kleiner Stepke mit Fröba an der Orgelbank. » mehr

Am Heiligen Abend durfte natürlich auch die Bescherung der Besucher nicht fehlen. Hildegard Mogalle überraschte die Gäste mit besonders liebevoll eingepackten Geschenken. Fotos: Deombre

26.12.2017

Coburg

Ein unvergessliches Fest

Im Haus Contakt kommen 80 Menschen zusammen, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Es gibt ein gutes Essen, Geschenke aber auch besinnliche Momente. » mehr

Pfarrerin Susanne Thorwart und Diakon Wolfgang Fehn luden am Heiligen Abend zu einer Ökumenischen Christvesper in die Kapelle des Klinikums ein.

26.12.2017

Coburg

Herzlichkeit statt Ablehnung

In ihren Predigten zu Weihnachten fordern die Geistlichen dazu auf, auf Fremde zuzugehen und sie als Brüder anzunehmen. Jesus gebe Hoffnung und Kraft für jeden Tag. » mehr

Bis Ersatz für die alten Stahlglocken in Gleußen kommt, muss Pfarrer Michael Bergner länger als gedacht warten. Foto: Frank Wunderatsch

22.12.2017

Coburg

Noch keine Bescherung in Gleußen

Ein dumpfer Knall beim Gießen der Glocken macht die Hoffnung auf eine Lieferung noch vor Weihnachten zunichte. Nun muss die Gleußener Gemeinde noch ein halbes Jahr länger warten. » mehr

14.12.2017

Kronach

Freie Fahrt "Im Winkel"

Die Straße in Lauenstein ist erneuert worden. Im Schnitt kostet sie jeden Anwohner 2000 Euro. Das würdigt der Bürgermeister. » mehr

08.12.2017

Kronach

Pötzl neuer Dekan in Teuschnitz

Er ist der jüngste Priester in den Pfarrgemeinden. Und dennoch hat der 42-jährige Nachfolger von Pfarrer Thomas Hauth Großes vor. » mehr

06.12.2017

Kronach

Eine ausgezeichnete Erfolgsstory

Wie wird Zeitgeschichte auch für kleine Kinder spannend? Kronacher Realschüler haben ein Buch geschrieben und damit 500 Euro gewonnen. Nun spendete man das Preisgeld dem Fischbacher Kindergarten. » mehr

Das Basarteam der evangelischen Kirchengemeinde Scheuerfeld hatte für den Adventsmarkt gebastelt, gehäkelt und gestrickt. Foto: W. Desombre

04.12.2017

Coburg

Adventsmarkt für einen guten Zweck

Zum 15. Mal ist in Scheuerfeld am ersten Adventssonntag gefeiert worden. Der Erlös ist für bedürftige Familien bestimmt. » mehr

04.12.2017

Kronach

Besinnliches zum "Durchschnaufen"

Traditionelle, aber auch moderne Stücke sind beim Frankenwald-Advent in Seibelsdorf zu hören. Das kommt gut an. » mehr

03.12.2017

Kronach

Christkind ruft zum Frieden auf

Bereits zum 17. Mal hat am Wochenende der Weihnachtsmarkt in Wilhelmsthal seine Pforten geöffnet. Dabei erhielten die neuen Marktstände ihren Segen. » mehr

Giftcocktail im Pfarrhaus

17.11.2017

Coburg

Giftcocktail im Pfarrhaus

Erst zu Jahresbeginn waren Pastor Peter Meyer und seine Frau Luisa nach Coburg gezogen. Dann wurden sie krank. Experten fanden Schadstoffe in Wohnräumen und Keller. » mehr

12. November 1989: Nach 28 Jahren ist die Grenze wieder offen. Über Hönbach (Bild) und die Gebrannte Brücke kamen die ersten Sonneberger und andere Gäste aus Thüringen nach Neustadt.	Foto: Archiv/Zitzmann

14.11.2017

Coburg

Ein Stück Stacheldraht in Wolke 14

Auch wenn das schlechte Wetter etwas die Pläne durchkreuzte: Der erste Gedenkgottesdienst zur Grenzöffnung am 12. November 1989 beeindruckte dennoch. » mehr

14.11.2017

Kronach

Abschluss mit einem Doppelpunkt

Die Bibelwoche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Unterrodach findet großen Anklang. Und es geht weiter - schon am heutigen Abend. » mehr

13.11.2017

Kronach

Das Licht des Schenkens weitergeben

Bei der Martinsfeier in Steinwiesen steht nicht nur die bekannte Legende im Mittelpunkt. Auch das Sterntaler-Mädchen prägt die Andacht. » mehr

10.11.2017

Kronach

Posaunen blasen zum Widerstand

In der Alten Synagoge wurde der Opfer der Reichspogromnacht gedacht. Musik und Vorträge gingen unter die Haut. » mehr

08.11.2017

Kronach

Bibelwoche hält Einzug in der Disko

Es war ein gelungener Auftakt an einem eher ungewöhnlichen Ort: Die Kirchengemeinde Unterrodach ließ sich auf das "Abenteuer Leben" ein. » mehr

06.11.2017

Kronach

Das besessene Üben hat sich gelohnt

Hans Pittroff spielt seit 40 Jahren in der Pfarrei St. Josef in Wilhelmsthal regelmäßig die Orgel. Dafür erhält er jetzt eine Auszeichnung der Erzdiözese Bamberg. » mehr

06.11.2017

Kronach

Das Gebet der Jäger

In der Dreieinigkeitskirche in Weißenbrunn erklingen Jagdhörner: Die Hubertusmesse soll an die Werte der Natur und deren Geschöpfe erinnern. » mehr

Pfarrer Bern Grosser und Reverend Alan Stockbridge ziehen gemeinsam aus der Kirche aus.

02.11.2017

Hassberge

Gelungenes Zusammenspiel

Der Reformationstag wird in allen Kirchen der Region gefeiert. In Ebern gibt es einen besonderen Gottesdienst: Dabei spielen kleine Männchen eine große Rolle. » mehr

01.11.2017

Kronach

Der Reformator und der sündige Pfarrer

War Luther einst in Kronach? Und wenn ja, wie könnte dieser Besuch abgelaufen sein? Das stellt die Pottu-Gruppe als Erlebnisführung in der Oberen Stadt nach. » mehr

Kathrin Volk-Hofmann vom Pfarrgemeinderat begrüßt den neuen Kaplan Florian Sassik in der St.-Elisabeth-Kirche in Creidlitz. Foto: Koch

30.10.2017

Coburg

Organisator und Kummerkasten

Den neuen Seelsorger von Creidlitz, Florian Sassik, erwarten viele Aufgaben. Aber auch zahlreiche Helfer. » mehr

Verabschiedungen und Neueinführung in der Rentweinsdorfer Kirche: Pfarrer Hans Körner mit (von links) Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes Renate Becker, die bisherige Kindergartenleiterin Renate Schneider, die neu eingeführte Pfarramtssekretärin Patricia Schneider und die nach 33 Jahren in den Ruhestand gehende Pfarramtssekretärin Manueal Lohm. Foto: Horst Schneider

30.10.2017

Hassberge

Willkommen und Abschied

Nach 33 Jahren im Pfarramtsbüro geht Manuela Lohm in den Ruhestand. Ihr folgt mit Patricia Schneider eine Treinfelderin nach. » mehr

Pfarrer Bernd Grosser, Anne Scharpf vom Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderatsmitglied Siglinde Krebs (von links) freuen sich auf das ökumenische Christusfest und stellten das Programm vor. Foto: Reuter

26.10.2017

Hassberge

Gemeinsamkeiten stehen im Fokus

Die Kirchengemeinden in Ebern haben für den Reformationstag ein ökumenisches Christusfest organisiert. Gemeinsame Gottesdienste, Workshops und eine Prozession bilden den Programmrahmen. » mehr

Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier kommt nach Gauerstadt.. Foto: umi

24.10.2017

Coburg

Neuer Pfarrer für Gauerstadt

Karl-Heinz Hillermeier kommt von der Kirchengemeinde in Ahornberg. Er gilt als IT-Fachmann. Zum Abschied gibt es herzliche Worte. » mehr

Pfarrer Michael Bergner freut sich darauf, Anfang 2018 die alten Stahlglocken gegen neue aus Bronze austauschen zu können.	Foto: Frank Wunderatsch

20.10.2017

Coburg

Die Neuen sind aus Bronze

Knapp sieben Jahre lang hat die Gemeinde Gleußen Spenden gesammelt. Nun können die verrosteten Glocken endlich ersetzt werden. » mehr

16.10.2017

Kronach

Lachen und Tafeln mit Luther

Der Reformator als Mensch steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Gemeindesaal. Und weil man beim Essen wohl am Menschlichsten ist, wird eifrig gespachtelt. » mehr

15.10.2017

Kronach

Dekanatssynode spricht über Reformen

Näher an die Menschen solle die Kirche rücken und vermehrt auf Digitalisierung setzen. Das fordert Pfarrer Norbert Roth. » mehr

Die Franz-Schwede-Glocke bei der Einweihungsfeier im September 1933 (links) und im Jahr 2017: Die Inschrift mit Bezug auf Adolf Hitler wurde inzwischen entfernt. Fotos: Staatsarchiv Coburg / Stadt Coburg

13.10.2017

Coburg

Ein Relikt aus der Nazi-Zeit

An der Morizkirche prangt immer noch ein Wappen mit Hakenkreuz. In Kürze soll es entfernt werden. Bei der Schwede-Glocke im Rathaus ist das längst geschehen. » mehr

Dorothea Zwölfer

10.10.2017

Coburg

Gemeinde heißt neue Pfarrerin willkommen

Coburg/Unterlauter - Pfarrerin Dorothea Zwölfer hat zum 1. Oktober ihren Dienst als Pfarrerin im Evangelischen Dekanatsbezirk Coburg aufgenommen. » mehr

Der Bayerische Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback bei seiner Kanzelrede. Foto: Günther Geiling

09.10.2017

Hassberge

Justizminister auf der Kanzel

Dr. Winfried Bausback hält die Festrede zum Reformations-Jubiläum in der Dreieinigkeitskirche in Eltmann. Dabei setzt sich der Katholik für eine gelebte Ökumene ein. » mehr

Traditionell mit einem Fass Bier auf dem Leiterwagen führte die Planjugend den Umzug an. Bürgermeister Rolf Rosenbauer (rechts) präsentierte sich im feschen Schultheiß-Gewandt. Schultheiß hießen früher die Gemeindevorsteher.

09.10.2017

Coburg

Untersiemau im Feiermodus

Die Plankirchweih versetzt Jung und Alt jedes Jahr in Ausnahmezustand: Fünf Tage lang wird gesungen, getanzt und getratscht. Der historische Festumzug war dabei heuer einer von vielen Höhepunkten. » mehr

01.10.2017

Kronach

Alte Traditionen neu belebt

Zum dritten Mal richten die Kerwamaala und Kerwabuum die Kirchweih Nordhalben aus. Dafür gibt's Lob vom Pfarrer. » mehr

Fragen zur Ökumene beantworteten der evangelische Pfarrer von Ebern Bernd Grosser (links) und der katholische Pfarrer von Haßfurt Stefan Eschenbacher (rechts). Pfarrer Manfred Greinke aus Fischbach (Mitte) moderierte das Gespräch im Pfarrsaal von Pfarrweisach. Foto: Albert

29.09.2017

Hassberge

Akzeptanz verbindet Gläubige

Diskutieren und sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede austauschen: Das konnten die Besucher der ökumenischen Podiumsdiskussion. » mehr

Die Leopoldsruh heute: Der Ort ist zu einem "Lost Place" geworden.	Foto: nic

26.09.2017

Coburg

Eine Waldkapelle für die Leopoldsruh

Pfarrer Christian Rosenzweig wünscht sich einen "geistigen Rastplatz" bei Bad Rodach. Die Idee stößt im Bausenat auf offene Ohren. Schließlich wäre es eine Wiederbelebung des Ortes. » mehr

25.09.2017

Kronach

Klein, fein und ein Zeichen tiefer Frömmigkeit

Gläubige in Theisenort haben einen weiteren Raum, wo sie Kraft im Glauben schöpfen können. Die neue Josefskapelle wurde auf Privatinitiative hin erbaut und nun feierlich eingeweiht. » mehr

Detlev Juranek

15.09.2017

Coburg

Pfarrer Juranek bleibt in Coburg

Der Seelsorger der Katharina- von- Bora-Gemeinde hat seine Bewerbung für die Pfarrei Meeder zurück gezogen. Dort beginnt nun erneut die Suche. » mehr

Nach einem Jahr Vakanz freut sich der Kirchenvorstand auf seine neue "Chefin", Pfarrerin Anne Braunschweig-Gorny .	Foto: www

12.09.2017

Coburg

Neue Wege mit neuer Pfarrerin

Die einjährige Vakanzzeit ist zu Ende: Die evangelische Gemeinde in Weitramsdorf heißt Anne Braunschweig-Gorny auf der Kanzel willkommen. » mehr

Architekt Thomas Peetz wies schon länger darauf hin, dass eine Restaurierung der Deckenfreske unumgänglich ist. Foto: Peter Tischer

07.09.2017

Coburg

Wo die Pracht auf Rettung wartet

Am kommenden Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, ist auch die Michaelskirche zugänglich. Dort wartet man immer noch auf den Beginn der Sanierungsarbeiten. » mehr

Höhepunkt des Gemeindefestes war zweifellos der Auftritt der Schweinfurter Gruppe "Jericho" in der Friedenskirche. Mehr als 20-mal ist die Sacropop-Gruppe schon in Wildenheid aufgetreten. Foto: Tischer

05.09.2017

Coburg

Feiern mit Sacropop und einer neuen Bibel

Beim Gemeindefest rund um die Friedenskirche in Wildenheid war einiges geboten. Sogar Martin Luther war dabei, wenn auch stark verkleinert. » mehr

04.09.2017

Kronach

Rote Rosen für den neuen Pfarrer

Die Teuschnitzer heißen Detlef Pötzl herzlich willkommen. Der Seelsorger ist bei Weitem kein Unbekannter. » mehr

Große Freude herrschte bei der Eröffnung des barriefreien Zugangs zur St. Johanniskirche.	Foto: Lothar Weidner

04.09.2017

Coburg

Zur Kirche geht's jetzt barrierefrei

Der neue Zugang zum Gotteshaus in Rödental ist gelungen. Nun wurde er offiziell eingeweiht. » mehr

Martin Kollei

04.09.2017

Coburg

Pfarrer Kollei verlässt Unterlauter

Der Geistliche verlässt die Kirchengemeinde zum 1. Oktober. Von Herbst an wird er als Lehrer arbeiten. » mehr

04.09.2017

Kronach

Ein Dokument der Dankbarkeit

Der Geist der Grenz- und Friedenskapelle wirkt weit über die Region hinaus. Landesbischöfin Ilse Junkermann hält die Predigt zum 25-jährigen Jubiläum. » mehr

01.09.2017

Kronach

Festspiele wollen auch 2018 hoch hinaus

Mit dem wohl beliebtesten Straftäter Deutschlands, dem witzigsten Pfarrer Italiens und einem Figaro aus Frankreich soll in der nächsten Saison die Marke von 16 000 Gästen geknackt werden. Heuer lag ma... » mehr

30.08.2017

Kronach

Aufstieg in die Arnika-Stadt

Ab 1. September ist Detlef Pötzl neuer Pfarrer in Teuschnitz. Die Region kennt er gut. Das hängt auch mit einer bestimmten Einrichtung zusammen. » mehr

8. März Thüringen

27.08.2017

Oberfranken

Ditib schickt Seelsorger in Gefängnisse

Wer in Deutschland im Knast sitzt, hat Recht auf geistliche Begleitung. Auch Muslime. In Bayern fehlen die ausgebildeten Profis - so müssen Laien des umstrittenen Verbandes ran. » mehr

^