PFARRER UND PASTOREN

11.05.2018

Kronach

Von Preußen und einer Premiere

Zahlreiche evangelische Christen feiern an Christi Himmelfahrt in Hain einen denkwürdigen Open-Air-Gottesdienst. Die Festpredigt hält Dekanin Dorothea Richter. » mehr

Luis Appelmann (4) war die "Glücksfee" bei der Verlosung.

12.05.2018

Hassberge

Feste Feiern in der Marktgemeinde

Die Kirchweih in Rentweinsdorf lebt seit Kurzem durch die "Kerwasfreunde" wieder auf. So auch in diesem Jahr - und dabei helfen auch diesmal viele mit. » mehr

24.05.2018

Kronach

Die Glocken läuten ab jetzt auf Knopfdruck

Bislang setzten drei Frauen das Geläut in Ebneth in Gang. Weil sie den Ort verließen, brauchte es eine Alternative. » mehr

06.05.2018

Kronach

Hoch die Fahnen für den Heiligen Florian

Die Feuerwehren aus dem Landkreis Kronach ehren ihren Schutzpatron. In Neufang wird in einem Gottesdienst an die Nächstenliebe appelliert. » mehr

04.05.2018

Kronach

Seibelsdorfer Pfarrhaus muss verkauft werden

Die Landeskirche will sich nicht an den Kosten für eine Sanierung beteiligen. Nun soll es die Gemeinde Marktrodach kaufen. Das aber gelingt nur, wenn der Freistaat Geld zuschießt. » mehr

Abschied in der Lukaskirche. Von links: Pfarrer Rolf Roßteuscher, Pfarrerin Andrea Sterzinger, Dekan Stefan Kirchberger und Petra Heeb vom Kirchenvorstand. Foto: Martin koch

02.05.2018

Coburg

St. Lukas sagt Pfarrerin Ade

Andrea Sterzinger verlässt Coburg und übernimmt eine Pfarrstelle im schweizerischen Kanton Fribourg. Zum Abschluss appelliert sie noch einmal , für eine offene und faire Gesellschaft einzutreten. » mehr

27.04.2018

Kronach

Drei Seelsorgebereiche wollen kooperieren

Die Türen scheinen offen für eine Zusammenschluss. Ein Treffen der Pfarrei- Vertreter vom Rennsteig, Oberen Frankenwald und Oberen Rodachtal verlief erfolgsversprechend. » mehr

27.04.2018

Kronach

In Burkersdorf geht's endlich los

Burkersdorf - Lange haben die Burkersdorfer auf diesen Moment gewartet: Am Donnerstag erfolgte nun der offizielle Spatenstich für das neue Dorfgemeinschaftshaus, das mit einem » mehr

27.04.2018

Kronach

Pater Waldemar lässt sich auf eine Wette ein

In Gundelsdorf fand der erste Kirchenstammtisch statt - und die Gemeinde kam. Die Besucher sparten nicht mit Kritik, der Pfarrer will sie aufgreifen. » mehr

Die Aussegnungshalle und ihr Umfeld sollen völlig umgestaltet werden.

25.04.2018

Hassberge

Schloss sieht wenig märchenhaft aus

Nach den vergangenen Bürgerversammlungen in den Ortsteilen stand nun das Bürgerforum dieser Art im Hauptort in Ebelsbach an. Im Mittelpunkt stand dabei ein besonderer "Schandfleck". » mehr

19.04.2018

Kronach

Kirche im Dorf lassen?

Das Erzbistum Bamberg ändert seine Struktur. Der Grund: zu wenige Pfarrer. Die Auswirkungen für die 36.000 Katholiken im Kronacher Landkreis schmecken nicht jedem. » mehr

Ralph Utz

19.04.2018

Coburg

Ralph Utz neuer Pfarrer in Coburg-Neuses

Coburg - Der Kirchenvorstand St. Matthäus in Coburg-Neuses hat Pfarrer Ralph Utz zum neuen Pfarrer der Kirchengemeinde St. Matthäus gewählt. Er tritt die Nachfolge von Pfarrer Peter Trapp an. » mehr

Spielte zünftig auf: die Blaskapelle "Sternberger Altes Blech".

15.04.2018

Hassberge

Neues "Herz" für die Feuerwehr

Die Kameraden aus Geroldswind und Todtenweisach freuen sich über eine Ultra-Power4 Feuerwehrspritze. Nach einer feierlichen Weihe geht sie in den Betrieb. » mehr

Herzlich willkommen: Die Bürger der Gemeinde Itzgrund begrüßen die neuen Kirchenglocken auf dem Dorfplatz vor der Pfarrkirche in Gleußen.	Foto: Henning Rosenbusch

13.04.2018

Coburg

Die neuen Glocken sind endlich da

Lange hat man in Gleußen auf die Klangkörper warten müssen. Umso größer ist die Freude bei der Ankunft. Doch bis die Glocken erstmals zu hören sind, wird es noch dauern. » mehr

Zelt und Plumpsklo dienen derzeit als Ersatz für das unbenutzbare Pfarrhaus. Foto: privat

09.04.2018

Coburg

Kirche mit Campingflair

Wegen Giftstoffen ist das Pfarrhaus in Gauerstadt nicht nutzbar. Toilettenhäuschen und Jurte dienen als Zwischenlösung. Die Gemeinde sammelt für die Sanierung. » mehr

04.04.2018

Kronach

Im Schützenhaus rockt die Kirche

Es darf getanzt, geklatscht und gelacht werden: Die Saturday Night Church geht in ihre zweite Runde. Der Jugend-Gottesdienst der etwas anderen Art startet am Samstag um 19.30 Uhr. » mehr

Bürgermeister Günter Pfeiffer, Seniorenbeauftragte Lydia Steuter, Pfarrer Jan Lungfiel, Lina Wenzel und Landrat Wilhelm Schneider. Foto: Schmidt

02.04.2018

Hassberge

Jubelfest am Ostermontag

Auf neun Jahrzehnte kann Lina Wenzel zurückblicken. Zur Feier der ehemaligen Chorsängerin wird es natürlich auch musikalisch. » mehr

Schon am Samstagabend versammelten sich die Familien vor der Katharina-von-Bora-Kirche zum Osterfeuer.

02.04.2018

Coburg

Christen feiern die Auferstehung des Herrn

In der Osternacht lodern vor zahlreichen Kirchen die Feuer. Pfarrer Göpfert erinnert an den Beginn einer neuen Schöpfung und Dekan Huth versichert, dass Christus die Mensch nicht allein lasse. » mehr

Die Bayreuther Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner hat am Palmsonntag das junge Theologen-Ehepaar Veit und Simone Röger ordiniert. Unser Bild zeigt von links: Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Dekan Andreas Kleefeld Bürgermeister Thomas Nowak, Pfarrerin Simone Röger, Pfarrer Veit Röger, Pfarrerin Gabriele Munzert, derzeit noch Pfarrverweserin in den Johanneskirchengemeinde, und Bischöfin Dr. Dorothea Greiner. Foto: Martin Koch

26.03.2018

Coburg

Zu zweit in Amt und Würden

In einem Festgottesdienst hat Regionalbischöfin Greiner das Pfarrersehepaar Simone und Veit Röger eingeführt. Die beiden teilen sich die Stelle in der Johanneskirchengemeinde. » mehr

Freut sich auf seine Aufgabe als neuer Vikar in Sonnefeld und Trübenbach: Hanns Hofmann.	Foto: Alexandra Kemnitzer

13.03.2018

Coburg

Neuer Vikar steht in den Startlöchern

Hannes Hofmann tritt seine Stelle in Sonnefeld und Trübenbach an. Vieles muss der junge Mann auf sich zukommen lassen. » mehr

04.03.2018

Coburg

Kirchengemeinden rücken zusammen

Der Mitgliederrückgang und weniger Pfarrer haben Konsequenzen. Damit beschäftigt sich die Synode des Evangelischen Dekanats Coburg. » mehr

In der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf Genussmittel wie Schokolade, Alkohol oder Zigaretten. Foto: dpa

27.02.2018

Coburg

40 Tage ohne

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region legen verschiedene Schwerpunkte. » mehr

18.02.2018

Kronach

Pfarrer wirbt für Gang zur Urne

Am 25. Februar wählen die Katholiken ihre Pfarrgemeinderäte neu. Regionaldekan Thomas Teuchgräber hofft auf eine rege Beteiligung. Wahrscheinlich ist es die letzte Wahl in diesem Stil. » mehr

Mit all seinen Beizeichen ist der heilige Jakobus auf einem Kapitell vor dem Westeingang als Pilger dargestellt.

17.02.2018

Hassberge

Ein Ort der Würde, Natur und Kultur

In diesem Jahr kann Ebern den besonderen Geburtstag seiner Marienkapelle feiern: Vor genau 500 Jahren wurde sie neu gebaut und geweiht. » mehr

16.02.2018

Kronach

Die Heimat steht im Mittelpunkt

Der Landfrauentag bot ein fröhliches Programm. Der Regionaldekan sorgte mit seinem Referat für Denkanstöße. Große und kleine Models begeisterten das Publikum. » mehr

Die Luftballons wurden mit einem Tuch in die Höhe geschwungen.

12.02.2018

Hassberge

Clowns erobern das Gotteshaus

Die Messe in Ebelsbach beginnt mit einem Schreck: In der Mitte der Kirche liegt ein Mensch. Doch schon bald erklärt sich, was das zu bedeuten hat. » mehr

Pfarrer Heinrich Arnold poltert als Oma Anneliese frei von der Leber weg.

06.02.2018

Coburg

Wo der Pfarrer ins Dirndl schlüpft

Untersiemau - Ein Faschingsgottesdienst findet am Sonntag, 11. Februar, um 9.30 Uhr in der Sankt-Salvatorkirche in Untersiemau statt. » mehr

Dem unsichtbaren Gift auf der Spur

19.01.2018

Coburg

Dem unsichtbaren Gift auf der Spur

Einige Gebäude der St. Markuskirche sind mit Schadstoffen belastet. Das Coburger Gesundheitsamt soll nun beurteilen, ob Gefahr besteht und eine Nutzung möglich ist. » mehr

Das Kind im Manne erwachte bei Dekan Jürgen Blechschmidt und Bürgermeister Claus Bittenbrünn. Foto: Snater

17.01.2018

Hassberge

Neues Wohlfühl-Nest kommt gut an

Der "Kinder-Kultur-Hort" in Königsberg hat am Dienstag seinen feierlichen Segen erhalten. Eltern, Verantwortliche und auch die Kinder fühlen sich hier rundum wohl. » mehr

15.01.2018

Kronach

Dank an die emsigen Helfer im Hintergrund

Damit Kirche funktioniert, braucht es viele Hände. Das wird einmal mehr beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Steinwiesen deutlich. » mehr

11.01.2018

Kronach

Frauenkreis spendet 2400 Euro für Brot für die Welt

Mitwitz - Vor 33 Jahren baute der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Mitwitz vor dem Pfarrhaus in der Ortsmitte zum ersten Mal an einem Adventssonntag einen Stand auf » mehr

Pfarrer Volkmar Gregori rollte zum Abschluss des Jubiläumjahres die Fahne, gemeinsam mit Bürgermeister Walter Ziegler und Mitgliedern des Kirchenvorstandes, symbolisch wieder ein. Foto: Geiling

03.01.2018

Hassberge

Außer Thesen nichts gewesen?

Vor rund einem Jahr hat das Reformationsjubiläum begonnen. Nun feierte man gemeinsam dessen Abschluss. » mehr

Viele wirken mit an einer lebendigen Kirchengemeinde in Limbach. Das Bild zeigt Haupt- und Ehrenamtliche, Spender und Spenden-Empfänger beim Neujahrsempfang. Foto: Weinbeer

03.01.2018

Hassberge

Limbacher feiern ihre treue Seelen

Beim Neujahrsempfang im Pfarrzentrum dankt die Gemeinde denen, ohne deren Engagement vieles nicht möglich wäre. Zudem stehen schon einige Termine fest. » mehr

02.01.2018

Kronach

Buchbacher Organist setzt sich zur Ruhe

Leo Fröba erfüllte 55 Jahre die Kirchen mit Klang. Ihm folgt Benjamin Baier nach. Der saß schon als kleiner Stepke mit Fröba an der Orgelbank. » mehr

Mira, Annegret und Maren kosteten schon mal den leckeren Sauerbraten.

26.12.2017

Coburg

Ein unvergessliches Fest

Im Haus Contakt kommen 80 Menschen zusammen, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Es gibt ein gutes Essen, Geschenke aber auch besinnliche Momente. » mehr

Pfarrerin Susanne Thorwart und Diakon Wolfgang Fehn luden am Heiligen Abend zu einer Ökumenischen Christvesper in die Kapelle des Klinikums ein.

26.12.2017

Coburg

Herzlichkeit statt Ablehnung

In ihren Predigten zu Weihnachten fordern die Geistlichen dazu auf, auf Fremde zuzugehen und sie als Brüder anzunehmen. Jesus gebe Hoffnung und Kraft für jeden Tag. » mehr

Bis Ersatz für die alten Stahlglocken in Gleußen kommt, muss Pfarrer Michael Bergner länger als gedacht warten. Foto: Frank Wunderatsch

22.12.2017

Coburg

Noch keine Bescherung in Gleußen

Ein dumpfer Knall beim Gießen der Glocken macht die Hoffnung auf eine Lieferung noch vor Weihnachten zunichte. Nun muss die Gleußener Gemeinde noch ein halbes Jahr länger warten. » mehr

14.12.2017

Kronach

Freie Fahrt "Im Winkel"

Die Straße in Lauenstein ist erneuert worden. Im Schnitt kostet sie jeden Anwohner 2000 Euro. Das würdigt der Bürgermeister. » mehr

08.12.2017

Kronach

Pötzl neuer Dekan in Teuschnitz

Er ist der jüngste Priester in den Pfarrgemeinden. Und dennoch hat der 42-jährige Nachfolger von Pfarrer Thomas Hauth Großes vor. » mehr

06.12.2017

Kronach

Eine ausgezeichnete Erfolgsstory

Wie wird Zeitgeschichte auch für kleine Kinder spannend? Kronacher Realschüler haben ein Buch geschrieben und damit 500 Euro gewonnen. Nun spendete man das Preisgeld dem Fischbacher Kindergarten. » mehr

Das Basarteam der evangelischen Kirchengemeinde Scheuerfeld hatte für den Adventsmarkt gebastelt, gehäkelt und gestrickt. Foto: W. Desombre

04.12.2017

Coburg

Adventsmarkt für einen guten Zweck

Zum 15. Mal ist in Scheuerfeld am ersten Adventssonntag gefeiert worden. Der Erlös ist für bedürftige Familien bestimmt. » mehr

04.12.2017

Kronach

Besinnliches zum "Durchschnaufen"

Traditionelle, aber auch moderne Stücke sind beim Frankenwald-Advent in Seibelsdorf zu hören. Das kommt gut an. » mehr

03.12.2017

Kronach

Christkind ruft zum Frieden auf

Bereits zum 17. Mal hat am Wochenende der Weihnachtsmarkt in Wilhelmsthal seine Pforten geöffnet. Dabei erhielten die neuen Marktstände ihren Segen. » mehr

Seine Möbel und persönlichen Dinge musste Peter Meyer im Pfarrhaus zurücklassen - luftdicht verpackt zum Schutz gegen Schadstoffe. Foto: Frank Wunderatsch

17.11.2017

Coburg

Giftcocktail im Pfarrhaus

Erst zu Jahresbeginn waren Pastor Peter Meyer und seine Frau Luisa nach Coburg gezogen. Dann wurden sie krank. Experten fanden Schadstoffe in Wohnräumen und Keller. » mehr

12. November 1989: Nach 28 Jahren ist die Grenze wieder offen. Über Hönbach (Bild) und die Gebrannte Brücke kamen die ersten Sonneberger und andere Gäste aus Thüringen nach Neustadt.	Foto: Archiv/Zitzmann

14.11.2017

Coburg

Ein Stück Stacheldraht in Wolke 14

Auch wenn das schlechte Wetter etwas die Pläne durchkreuzte: Der erste Gedenkgottesdienst zur Grenzöffnung am 12. November 1989 beeindruckte dennoch. » mehr

14.11.2017

Kronach

Abschluss mit einem Doppelpunkt

Die Bibelwoche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Unterrodach findet großen Anklang. Und es geht weiter - schon am heutigen Abend. » mehr

13.11.2017

Kronach

Das Licht des Schenkens weitergeben

Bei der Martinsfeier in Steinwiesen steht nicht nur die bekannte Legende im Mittelpunkt. Auch das Sterntaler-Mädchen prägt die Andacht. » mehr

10.11.2017

Kronach

Posaunen blasen zum Widerstand

In der Alten Synagoge wurde der Opfer der Reichspogromnacht gedacht. Musik und Vorträge gingen unter die Haut. » mehr

08.11.2017

Kronach

Bibelwoche hält Einzug in der Disko

Es war ein gelungener Auftakt an einem eher ungewöhnlichen Ort: Die Kirchengemeinde Unterrodach ließ sich auf das "Abenteuer Leben" ein. » mehr

06.11.2017

Kronach

Das besessene Üben hat sich gelohnt

Hans Pittroff spielt seit 40 Jahren in der Pfarrei St. Josef in Wilhelmsthal regelmäßig die Orgel. Dafür erhält er jetzt eine Auszeichnung der Erzdiözese Bamberg. » mehr

06.11.2017

Kronach

Das Gebet der Jäger

In der Dreieinigkeitskirche in Weißenbrunn erklingen Jagdhörner: Die Hubertusmesse soll an die Werte der Natur und deren Geschöpfe erinnern. » mehr

Luthers Thesenanschlag vor 500 Jahren sorgte in Ebern für einen ganz besonderen Reformationstag.

02.11.2017

Hassberge

Gelungenes Zusammenspiel

Der Reformationstag wird in allen Kirchen der Region gefeiert. In Ebern gibt es einen besonderen Gottesdienst: Dabei spielen kleine Männchen eine große Rolle. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".