Lade Login-Box.

PFARRER UND PASTOREN

Die Frauen und Männer der Arbeitsgruppe "Sternenkinder", zusammen mit Pfarrerin Sarah Schimmel und Diakon Joachim Stapf (von rechts) vereint um den Altar mit den leuchtenden Kerzen für die verstorbenen Kinder. Fotos: Günther Geiling

vor 11 Stunden

Hassberge

Ein Licht geht um die Welt

50 Besucher erleben eine berührende Gedenkfeier für Sternenkinder und verwaiste Eltern. Erstmals findet so eine Veranstaltung im Haßbergekreis statt. » mehr

vor 12 Stunden

Kronach

Im Herzen immer Kumpel

Zahlreiche Passanten säumten die Straßen, die Kirche war überfüllt und bei der bergmännischen Weihnachtsmarkt brandete Applaus auf. In Stockheim versteht man sich auf Traditionspflege. » mehr

Die Kinder der Grundschule Wildenheid-Haarbrücken begrüßten die zahlreichen Besucher bei der Dorfweihnacht in Wildenheid mit weihnachtlichen Weisen auf dem Pausenhof.

vor 8 Stunden

Coburg

Viel mehr als bloßer Budenzauber

Etliche Helfer wirken an der Dorfweihnacht Wildenheid mit, darunter viele Kinder. Die Veranstaltung findet zum zehnten Mal in der Schule statt und lockt viele Besucher an. » mehr

Kirche Bayern wählt Synodalen

08.12.2019

Bayern

Evangelische Kirche wählt neue Landessynode

Evangelische Kirchenvorsteher in ganz Bayern wählen am Sonntag eine neue Landessynode. «Zum ersten Mal wird ausschließlich per Briefwahl abgestimmt», sagte ein Sprecher der evangelisch-lutherischen La... » mehr

Landessynode der evangelischen Kirche Bayern

06.12.2019

Bayern

Evangelische Kirche wählt neue Landessynode

Wie viele evangelische Pfarrer braucht Bayern? Wie viel Geld gibt die evangelische Kirche aus und vor allem für was? Das sind alles Fragen, über die die Landessynode entscheidet. Ein Gremium mit viel ... » mehr

05.12.2019

Kronach

Neue Weihen für Detlef Pötzl

Der Teuschnitzer Pfarrer wird zum 1. Januar Dekan des Dekanats Kronach. Er ist dann der direkte Ansprechpartner für den Bischof. Trotzdem hält er weiter auch Gottesdienste. » mehr

Die Mädchen und Jungs der Kita "Oase" steuerten das Kinderlied Schneeflöckchen, Weißröckchen und das Gedicht vom Knecht Ruprecht bei.	Foto: Kemnitzer

05.12.2019

Coburg

Eine Oase der Besinnlichkeit

Wenn die Kleinen zur Höchstform auflaufen, ist Dorfweihnacht in Weidhausen. Davon profitieren auch Senioren. » mehr

Gottesdienst wie im Wohnzimmer

05.12.2019

Coburg

Gottesdienst wie im Wohnzimmer

Einmal die harte Kirchenbank mit einem bequemen Polstermöbel tauschen: Das können Gottesdienstbesucher jetzt in Untersiemau ausprobieren. Am zweiten Advent (8. » mehr

04.12.2019

Kronach

Steinbach will Kitas modernisieren

Im Gemeinderat wird heftig über die Zukunft der drei Einrichtungen debattiert. Jetzt will man an allen festhalten - und sie auch erweitern. » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Greenpeace bringt C in CDU-Zentrale zurück

Das C ist wieder da: Greenpeace hat den vor eineinhalb Wochen aus der Parteizentrale geklauten Originalbuchstaben des CDU-Schriftzugs zurückgebracht. Aktivisten der Umweltorganisation transportierten ... » mehr

Das C ist wieder da

03.12.2019

Brennpunkte

Die CDU hat ihr C zurück

Fast zwei Wochen lang nutzen Umweltaktivisten das C aus dem Parteikürzel für Aktionen in ganz Deutschland. Jetzt hat die Partei den Buchstaben zurück. Ob die CDU nun ihre Klimapolitik verändert? » mehr

01.12.2019

Kronach

Ein denkwürdiger Abschied

24 Jahre lang stand sie in Kronach im Dienst der Kirche und der Gemeinde. Nun hielt Dekanin Dorothea Richter ihre letzte Predigt. » mehr

01.12.2019

Kronach

Die Heilige Familie zum Anfassen

In der St.-Anna-Kapelle in Kronach sind wieder 16 wunderschöne Krippen zu bestaunen. Eine davon lädt sogar die Kleinen zum Spielen ein. » mehr

Erwartungsvoll lauscht der Seßlacher Nikolaus (Olaf Turek) dem Gedicht dieser jungen Besucher des Seßlacher Adventsmarkts. Als Lohn gab es dann für jeden einen Adventskalender.	Fotos: Bettina Knauth

01.12.2019

Coburg

Märchenhaftes Seßlach

Der Adventsmarkt in der historischen Altstadt lockte viele Besucher an. Auch der Winter schaute vorbei. » mehr

50 Jahre lang spielte Margit Bauer in Weitramsdorf die Orgel. Am Sonntagabend um 18 Uhr wird sie in der Nikolauskirche feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Göller

27.11.2019

Coburg

50 Jahre lang alle Register gezogen

Mit 13 Jahren begleitete Margit Bauer ihren ersten Gottesdienst. Nun geht die Weitramsdorferin Organistin, Mesnerin und Pfarramtssekretärin in den (Un-)Ruhestand. » mehr

26.11.2019

Kronach

Eine Huldigung an Wein, Weib und Gesang

Bei der Cäcilia-Feier in Friesen begeistern Chöre und Bläser das Publikum. Im voll besetzten Pfarrsaal werden sie zum Teil mit frenetischem Beifall belohnt. » mehr

25.11.2019

Kronach

Das Gebet der Stunde

Mögen andere freitags für das Klima demonstrieren: In Burggrub wird für eine bessere Welt gebetet. Um das Klima geht es dabei allerdings auch. Aber bei weitem nicht nur. » mehr

25.11.2019

Kronach

Erinnerung an Kronachs mutigsten Feigling

Er kämpfte für die Nazis, aber verabscheute das Regime. Sein Bekenntnis zur Kirche kostete ihn schließlich sein Leben. Heute ist Matthias Kaiser Held und Märtyrer. » mehr

25.11.2019

Coburg

Aktiv für eine lebendige Kirche

Im Dekanatsbezirk Coburg könnten demnächst sechs Stellen im Seelsorgebereich wegfallen. An der Spitze sucht man nach Wegen, wie Gläubige gerne evangelisch bleiben. » mehr

Einen "süßen" Kindergarten hatten Kinder im Gepäck und erfreuten damit die Erzieherinnen Anna Schild, Petra Bartenstein, Architekt Roland Schultheiß, Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Pfarrer Simon Meyer, Steffen Fischer (Architekt Kirchengemeindeamt) und Zimmermann Erik Thiel.	Foto: Rebhan

25.11.2019

Coburg

Richtfest fürs neue Domizil

In Elsa entsteht derzeit ein neue Kindertagesstätte, in der schon im kommenden Jahr 37 Kinder betreut werden. 1,3 Millionen Euro kostet der Neubau. » mehr

Dekanatskantor Matthias Göttemann bot den Zuhörern einen ersten Eindruck von der Klangfülle der neuen Orgel.

25.11.2019

Hassberge

Baustellenkonzert mit der neuen Orgel

Die Königsberger Marienkirche erhält eine neue Orgel mit 1525 Pfeifen. Kantor Matthias Göttemann gibt es einen ersten Eindruck von ihrer Klangfülle. » mehr

Romina Birzer

22.11.2019

Hassberge

Sagenhaftes rund um Ebern

Der Eberner Bürgerverein gibt die "Geschichten und Sagen aus dem Eberner Land" neu heraus. Aufgewertet wird die Sammlung durch bemerkenswerte Illustrationen. » mehr

18.11.2019

Kronach

Eine Einrichtung für 15 000 Katholiken

Der Seelsorgebereichsrat Frankenwald hat eine neue Vorstandschaft. Auch Zuständigkeiten werden neu verteilt. Dabei handelt es sich aber um eine Übergangslösung. » mehr

Feuerwehrleute standen Spalier, als am Ehrenmal in Maroldsweisach ein Kranz niedergelegt wurde. Fotos: Gerhard Schmidt

17.11.2019

Hassberge

"Nur wer an die Vergangenheit denkt, kann daraus lernen"

Maroldsweisach/Ermershausen - Die Glocken läuteten noch, als nach dem Gottesdienst am Ehrenmal der Marktgemeinde Maroldsweisach der Toten beider Weltkriege gedacht wurde. » mehr

Friedweinberg

15.11.2019

Familie

Die letzte Ruhe unter Weinreben finden

Ein kleiner Ort in der Pfalz plant eine außergewöhnliche Ruhestätte: Ein neuer Friedhofsbereich soll die Stimmung eines Weinbergs vermitteln. Die Grabpflege übernimmt weitgehend die Natur. Im Ahrtal g... » mehr

Bürgermeister Hermann Niediek (links) freute sich über das gelungene Werk und überreichte an das Betreiberehepaar Adrian und Vanessa Fleckstein (Mitte) Geschenke. Rechts steht Landrat Wilhelm Schneider.

11.11.2019

Region

Dorfmittelpunkt erwacht zu neuem Leben

Das fränkische Wirtshaus, das im ehemaligen Fischerhaus untergebracht ist, wurde am Wochenende übergeben. Dieses ergibt mit dem Dorfladen einen Treffpunkt für alle Genrationen. » mehr

Pfarrer Manfred Greinke (links) und Reinhard Hümmer, Lektor in der Gemeinde. Foto: Pittner

10.11.2019

Region

Tabuthema: Bestattung

Eine rege Diskussion entwickelte sich am Freitagabend zum Thema "Begräbnisrituale" im Gemeindehaus Fischbach. Dabei erzählten viele von persönlichen Erfahrungen. » mehr

Organist Wolfgang Rebhan entlockte der neuen Orgel gekonnt die ersten offiziellen Choräle. Foto: Tischer

10.11.2019

Region

Musik wie italienisches Essen

Die Kirchengemeinde Haarbrücken, Thann und Ketschenbach weiht ihre Orgel ein. 190 000 Euro investiert sie in das neue Instrument. Es hat die Mitglieder wieder enger zusammen gebracht. » mehr

Die Hilfe tauchte nicht auf: Wieder steht Pater Rudolf alleine da.

07.11.2019

Region

Dilemma für die Eberner Gemeinde

Pater Rudolf Theiler sollte eigentlich Unterstützung bekommen: Pfarrvikar Zacharias Nitunga hätte am 1. November antreten sollen. Doch es gibt massiven Widerstand. » mehr

04.11.2019

Region

Ein Gotteshaus als Zeichen für den Frieden

Das Mauerfall-Jubiläum prägt ein Treffen des Kapellenbauvereins Burggrub. Er hat in nächster Zeit einiges vor. » mehr

Die Eucharistiefeier am Reformationstag in St. Laurentius hatte dieses Jahr zwei Konzelebranten: Reverend Alan Stockbridge aus Ebern und den Bischof Wilmar Santin aus der brasilianischen Diözese Itaituba (von links, mit Pater Rudolf Theiler).

03.11.2019

Region

Klimawandel in der katholischen Kirche

Bischof Wilmar Santin aus Brasilien berichtet seinen Eberner Freunden von der Amazonas-Synode. Es wird deutlich: Es muss und wird sich wohl einiges ändern. » mehr

28.10.2019

Region

Vom "Ave Maria" bis zur "Zauberflöte"

Grandiose Musik zu Ehren Gottes ertönte in Friesens Pfarrkirche. Dort traten das "Kastelruther Männerquartett" und die Panflötistin Daniela de Santos auf. » mehr

Die Gewissenstreue von Franz Reinisch beeindruckte Pfarrer Norbert Lang aus Seßlach (links) und Ingo Hafenecker vom Bürgerverein Ebern.

28.10.2019

Region

Dem Gewissen treu über den Tod hinaus

Als einziger katholischer Priester verweigert Pallottiner-Pater Franz Reinisch den Fahneneid auf Hitler. Dafür bezahlt er 1942 mit dem Leben. In Untermerzbach absolvierte er sein Noviziat. » mehr

Bürger, Ehrengäste und kirchliche Vertreter warten auf die neuen Glocken.

28.10.2019

Region

Drei neue Glocken rufen die Gemeinde

Drei Glocken aus Pfaffendorf rufen bald die Gemeinfelder zum Gebet. Sie werden in einer Prozession ins Gotteshaus geleitet und gesegnet. » mehr

24.10.2019

Region

Lernershaus hat wieder eine Zukunft

Das Gebäude im Ortskern von Weißenbrunn wird derzeit entkernt. Saniert und um einen Anbau erweitert soll es zum neuen Gemeindezentrum werden. » mehr

20.10.2019

Region

Mit Wehmut und Dankbarkeit

Bei der Dekanatssynode blickt die Kronacher Dekanin Dorothea Richter auf ihr 24-jähriges Wirken im Frankenwald zurück. Dabei wird sie mit viel Applaus belohnt. » mehr

20.10.2019

Region

Gestärkt durch den Heiligen Geist

Weihbischof Herwig Gössl spendet 57 Jugendlichen in Steinbach am Wald das Sakrament der Firmung. Auch mehrere Pfarrer nehmen an dem Festgottesdienst teil. » mehr

17.10.2019

Region

Kinderlachen ist ihr schönster Lohn

Die evangelische Kita in Unterrodach freut sich gleich über zwei Jubiläen: Im Mittelpunkt stehen bei der Überraschungsparty Christine Winkler und Cornelia Pausch. » mehr

17.10.2019

Region

Freibier zur Jubiläumskerwa in Unterlauter

Seit 1744 lädt die Trinitatiskirche in Unterlauter regelmäßig zu Gottesdiensten ein. Am morgigen Samstag feiert man nun die 275. Kirchweih mit zwei neuen, außergewöhnlichen Aktionen. » mehr

15.10.2019

Region

Ein Fest mit ganz neuen Tönen

Die Pfarrei St. Ägidius Lahm feierte Kirchweih und Erntedank. Beim Gottesdienst wurde auch die digitale Orgel eingeweiht. » mehr

Der Eisfelder Pfarrer Bernd Kaiser, der Vorsitzende der Initiative Rodachtal, Martin Finzel, Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor und der bayerische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm (von links) ließen sich nach dem Gottesdienst im Gedenken an die Grenzöffnung gemeinsam an einer "Fotobox" fotografieren; hinter der Aufnahme ein Warnschild, das vor dem DDR-Sperrgebiet zur Grenze aufgestellt war.	Fotos: Bastian Frank

13.10.2019

Region

Wenn der Glaube Grenzen sprengt

Vor 30 Jahren haben die Friedensgebete begonnen, die zum Mauerfall führten. Daran erinnern die Initiative Rodachtal und die Dekanate Hildburghausen und Coburg mit einem Gottesdienst. » mehr

13.10.2019

Region

Riesige Freude über neues Domizil

Das "Haus der Kinder" in Ludwigsstadt ist fertig. Zur Einweihung gab es einen Tag der offenen Tür und viele lobende Worte. » mehr

Mesner Wolfgang Krug versieht sein Amt schon in der dritten Generation. Über ihm sieht man im Dachboden die Öffnungen für die Glockenseile.

11.10.2019

Region

Läuten für Gott und den Frieden

Kraisdorf ist stolz auf seine drei Glocken. Die schwerste ist die Marienglocke: Sie wiegt fast sieben Zentner. Vor über hundert Jahren wurde sie noch per Hand hinaufgezogen. » mehr

09.10.2019

Region

Michael Dotzauer ist jetzt Domvikar

Der einstige Seelsorger im Landkreis Kronach hat jetzt ein neues Amt in Bamberg. Eingeführt wurde er von Erzbischof Ludwig Schick. » mehr

Mit Spannung wurde die Hullewaatsch-Enthüllung erwartet, die (von links): Eberhard Wunder, Bernd Höfer und Hartmut Sollmann vornahmen. Foto: Weidner

07.10.2019

Region

Die Hullewaatsch ist da

Mit der Figur hat Großwalbur seine eigene Station auf dem Sagenweg erhalten. Zahlreiche Schaulustige wohnten der Enthüllung bei. » mehr

07.10.2019

Region

Statue erstrahlt in neuem Glanz

Vier Monate lang ist eine Madonnenfigur aus Rothenkirchen restauriert worden. Jetzt kehrt sie zurück - pünktlich zur Prozession am Sonntag. » mehr

06.10.2019

Region

Frische Räume für Erholung der Seele

Nach rund einjähriger Renovierung ist die Mitwitzer Schlosskapelle fertig. Beim Gottesdienst segnet der Pater Haus, Marienstatue und Orgel. » mehr

Mittelaltermarkt in Burgpreppach

07.10.2019

Region

Mittelalter hält Einzug

Burgpreppach - Der Kirchweihmarkt war auch heuer wieder der Höhepunkt der Kirchweih in Burgpreppach. » mehr

Pfarrer Johannes Heinze (Westhausen) sowie Pfarrer Martin Popp-Poseckadt und Diakon Albrecht Strümpfel (Maroldsweisach; von links) hielten in Hellingen den Dankgottesdienst. Fotos/Archivfotos: Gerhard Schmidt

04.10.2019

Region

Damit die Verbindung nicht bröckelt

Auch in diesem Jahr feiern Maroldsweisach und Hellingen in Thüringen gemeinsam die deutsche Einheit. In die Jahre gekommen ist inzwischen die Verbindungsstraße. » mehr

04.10.2019

Region

Glänzt, sitzt, passt, wackelt und hat Luft!

Der Lack war ab und zudem befand sie sich in Schieflage. Nun thront die Wetterfahne wieder frisch vergoldet und stolz auf der Michaeliskirche in Ludwigsstadt. » mehr

01.10.2019

Region

Zuwendung steht immer noch an erster Stelle

In Steinwiesen ist am Sonntag die Caritas-Herbstsammlung im Erzbistum Bamberg eröffnet worden. Sie steht unter dem Motto "Digital ist nicht egal". » mehr

01.10.2019

Region

Mit der Kraft des Heiligen Geistes

37 junge Menschen aus dem Pfarreienverbund Oberes Rodachtal sind von Weihbischof Herwig Gössl gefirmt worden. Und feiern damit ihr persönliches Pfingsfest. » mehr

^