PFARRER UND PASTOREN

23.09.2018

Coburg

Alles neu in der Heiligkreuz-Gemeinde

Hedwig Porsch tritt die 2. Pfarrstelle an. Ferner können die renovierten Abendmahlsgeräte und das sanierte Kirchenschiff vorgestellt werden. » mehr

23.09.2018

Kronach

1600 Euro für die Flutopfer in Kerala

Die Sängervereinigung Windheim hat ein Benefizkonzert organisiert. Dabei kommt eine stolze Summe zusammen. » mehr

Pfarrer Hans Körner trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Rentweinsdorf ein. Auch seine Frau Maria und sein Sohn Tobias trugen sich ein.

vor 10 Stunden

Hassberge

Abschied mit Dank und Wehmut

Pfarrer Hans Körner wird von der Kirchengemeinde Rentweinsdorf in den Ruhestand verabschiedet. 19 Jahre war er Seelsorger in der Marktgemeinde. » mehr

20.09.2018

Kronach

65 Jahre Seite an Seite

Sogar der Bundespräsident hat den Schmitts gratuliert. Sie feierten in Burggrub ihre eiserne Hochzeit. Dem Ort blieben sie immer treu. » mehr

Die Vertrauensfrau des Kirchenvorstands, Elisabeth Köhler (links) freut sich, dass mit Pfarrer Michael Thiedmann, seiner Frau Liisa und Söhnchen Jonah wieder Leben im Pfarrhaus eingekehrt ist. Fotos: Schmidt

17.09.2018

Hassberge

Ein Oberfranke ist neuer Pfarrer

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner ordiniert Michael Thiedmann als neuen Pfarrer in Burgpreppach. Der Seelsorger wird warm empfangen. » mehr

Prozess um Mordanschlag auf Hélène Pastor

17.09.2018

Brennpunkte

Mord an Monaco-Milliardärin vor Gericht

Hélène Pastor hatte im Mai 2014 gerade ihren Sohn im Krankenhaus besucht, als ihr zwei Männer auflauerten. Nun wird der spektakuläre Kriminalfall vor Gericht aufgearbeitet - der Auftraggeber des Mords... » mehr

In ihrem Element waren Mario Bambergers Gaudi-Buam im Zusammenwirken mit stellvertretender Kreisbäuerin Dagmar Hartleb (mitte) und BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz (links daneben).	Foto: Haberzettl

16.09.2018

Coburg

Gute Arbeit ist kein Garant für eine gute Ernte

Landwirte beklagen beim Erntedankfest erhebliche Ausfälle wegen der Trockenheit. Zünftig gefeiert wird trotzdem. » mehr

Romina Englert war drei Jahre lang als Pfarrerin der Kirchengemeinde Haarbrücken/Ketschenbach/Thann tätig. Nun wurde sie von Dekan Stefan Kirchberger feierlich verabschiedet. Foto: Tischer

12.09.2018

Coburg

Pfarrerin Englert sagt Ade

Gerne lässt man sie nicht ziehen. Beim Gottesdienst in Haarbrücken fällt aber auch der Seelsorgerin der Abschied sichtlich schwer. » mehr

11.09.2018

Kronach

Wo die Vielfalt Trumpf ist

Beim Denkmaltag ging es am Nachmittag bei einer Exkursion zu markanten Stätten auf dem Rennsteig. Die Tour stieß auf reges Interesse. » mehr

Das Menschenkicker-Turnier machte Beteiligten wie Zuschauern viel Spaß.	Fotos: Tischer

11.09.2018

Coburg

Ein Tag mit vielen Gewinnern

Das Gemeindefest in Fechheim war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Unter anderem, weil Pfarrerin Ulrike Schmidt-Rothmund ihre Wette "verlor". » mehr

Raimund Erlwein geht als Maler Johann-Peter Herrlein vor dem Fürstbischof (Pfarrer Michael Erhart) und dem Bürgermeister (Bürgermeister Thomas Stadelmann) auf die Knie.

10.09.2018

Hassberge

Gänsehaut beim Gang durch die Stadt

In neun Szenen durch die Zeiler Stadtgeschichte: Über 50 Akteure begeistern beim historischen Stadtrundgang - unter ihnen auch Pfarrer und Bürgermeister. » mehr

09.09.2018

Kronach

Lebendige Bausteine der Kirche

Beim Stockheimer Pfarrfest wird auch der neue Diakon Konrad Funk vorgestellt. Er kommt für den bisherigen Gemeindereferenten Matthias Beck. » mehr

27.08.2018

Kronach

Für jeden Geschmack den richtigen Gerstensaft

Mit einem reichhaltigen Angebot locken die "Ruotnkernge Biertouch" die Besucher an. Einer muss während der Veranstaltung jedoch Abschied nehmen. » mehr

Bürgermeister platzt der Kragen

23.08.2018

Coburg

Bürgermeister platzt der Kragen

Hoch her ging es beim Ferienausschuss der Stadt Bad Rodach. Vor allem um diverse Bauanträge gab es viel Gerangel. » mehr

Pilgergruppe

23.08.2018

Reisetourismus

Pilgern in der Mecklenburgischen Seenplatte

Besinnung und Einkehr: Mit diesem Ziel gehen wohl alle Pilger dieser Welt auf eine Reise, mal zwei bis drei Tage oder gleich mehrere Wochen. In die Ferne muss dafür niemand reisen - Pilgern geht auch ... » mehr

Seit Montag steht fest: Danial M. (22), der sich im Kirchenasyl in Bayreuth befand, darf in Deutschland bleiben. Er hat überraschend eine Ermessensduldung bekommen. Foto: Andreas Harbach

14.08.2018

Oberfranken

Überraschende Duldung: Junger Afghane Danial M. darf bleiben

Der afghanische Flüchtling Danial M., der sich seit 6. Juli in Bayreuth im Kirchenasyl befindet, hat am Montag vom Bayerischen Innenministerium eine sogenannte Ermessensduldung erhalten. » mehr

05.08.2018

Region

Politikerin trifft auf Pfarrerin

Auf ihrer Wahlkampf-Tour macht Natascha Kohnen (SPD) in Lichtenfels Station. In Schloss Schney unterhält sie sich mit Anne Salzbrenner. » mehr

Dekan Andreas Kleefeld (links) und Pfarrerin Margit Glöckner-Wenk führten Pfarrer Ralph Utz ins Amt des Gemeindepfarrers von St. Matthäus ein. Foto: Brückner

30.07.2018

Region

St. Matthäus hat wieder einen Pfarrer

Die Vakanz ist nach über einem Jahr beendet. Ralph Utz führt jetzt die Gemeinde. Man freut sich auf Beständigkeit. » mehr

26.07.2018

Region

"Sau-Pfaff" darf man sagen

Ein zorniger Mann hat einen Pfarrer beschimpft und beleidigt. Der Anwalt des Angeklagten hält die Anklage für Pipifax, das Amtsgericht entscheidet auf Freispruch. » mehr

Romina Englert

25.07.2018

Region

Abschied von Pfarrerin Englert

Drei Jahre lang begleitete sie die Kirchengemeinde Haarbrücken bei freudigen wie auch traurigen Anlässen als Seelsorgerin. Nun wechselt sie ins Dekanat Aschaffenburg. » mehr

Künftig wird er in Altötting wirken. Pfarrer Klaus Göpfert sagte in Seidmannsdorf Ade. Im Bild: Kirchenvorstandsmitglieder Kerstin Narr, Andrea Stier, Pfarrer Klaus Göpfert, Helmut Schamberger, Martina Seufert und Reinhardt Pommer. Foto: Martin Koch

23.07.2018

Region

Abschied von Pfarrer Göpfert

Er habe sich in seiner Gemeinde geborgen gefühlt. Unter anderem erinnerte er an die Glockenweihe in Seidmannsdorf. Nun aber zieht der Seelsorger weiter. » mehr

Seit Montag steht fest: Danial M. (22), der sich im Kirchenasyl in Bayreuth befand, darf in Deutschland bleiben. Er hat überraschend eine Ermessensduldung bekommen. Foto: Andreas Harbach

20.07.2018

Oberfranken

Hoffen auf ein Wunder

Danial M. sitzt weiter im Bayreuther Kirchenasyl. Unterstützer haben sich nun mit einer Petition direkt an Ministerpräsident Markus Söder gewandt. » mehr

19.07.2018

Region

Frisch gesegnet zum ersten Einsatz

Steinwiesen hat ein neues BRK-Einsatzfahrzeug. Kaum war es in Betrieb, fuhr es mit Blaulicht zu einem Brand nach Höfles. » mehr

18.07.2018

Region

Die "Minis" aus Steinwiesen haben die Nase vorn

Nach dem Gottesdienst waren sieben Stationen zu meistern. Das waren Glück und Geschick gefragt. » mehr

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Laurentius Ebersdorf verabschiedete Pfarrerin Gertrud Göpfert mit einem Festgottesdienst. Von links: Peter Trapp, Pater Dr. Peter Uzor, Rolf Roßdeutscher, Klaus und Gertrud Göpfert, Dekan Stefan Kirchberger, Auguste Zeiß-Horbach und Heidi Reith. Foto: Desombre

17.07.2018

Region

Ebersdorf sagt Adieu

In einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet die Kirchengemeinde Pfarrerin Gertrud Göpfert. Dekan Kirchberger würdigt noch einmal ihr hohes Engagement. » mehr

15.07.2018

Region

Ein tränenreicher Abschied

Schweren Herzens und mit vielen Geschenken sagt die Kirchengemeinde Kronach ihrem Pfarrer Martin Gundermann ade. Der lädt dann sogleich alle nach Bayreuth ein. » mehr

Das ist das Prachtstück: Im schönsten Sonnenschein präsentierte sich das neue Spielfeld am Samstag bei der Einweihung. Fotos: Helmut Will

15.07.2018

Region

Acht Jahre bis zum Ziel

Der VfL Untermerzbach weiht seinen neuen Sportplatz ein. Bis zur Fertigstellung hatte es einige Zeit gedauert - und großen Einsatz vieler Helfer bedurft. » mehr

Als Larven befallen Nagekäfer (sogenannte Holzwürmer) Holz - dort finden sie Nahrung.

13.07.2018

Region

Am Kirchengebälk nagt der Holzwurm

Weil die Tiere in Pfosten des Rottenbacher Gotteshauses wüteten, wird nun saniert. Gleich das ganze Gebäude, denn das ist wirtschaftlicher. » mehr

Der Dorfplatz in Weitramsdorf. Er soll neu gestaltet werden. Im Zentrum der Überlegung steht der Neubau eines "Bürgerhauses" , das die politische und die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam nutzen könnten. Eine solche Einrichtung fehlt in Weitramsdorf, seit das Gemeindehaus der Kirchengemeinde nicht mehr für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden kann. Die Bausubstanz ist verbraucht.

05.07.2018

Region

Neuer Mittelpunkt für Weitramsdorf

Der Dorfplatz soll neu gestaltet werden. Im Zentrum könnte ein "Bürgerhaus" stehen. Es gibt erste Ideen für das Gemeinschaftsprojekt von politischer und Kirchengemeinde. » mehr

Dass ihr Freund einfach nicht mehr zum Spielen kommt, können die Kinder in der "Kleinen Welt" in Weidhausen kaum verstehen. Sie malen ihm daher Bilder. Einen ganze Mappe hat die Leiterin der Einrichtung bereits gesammelt. Fotos: Frank Wunderatsch / Steffi Wolf

03.07.2018

Region

Aslan fehlt

Vor zwei Wochen erschien der Fünfjährige plötzlich nicht mehr im Kindergarten in Weidhausen. Seine Familie war über Nacht abgeschoben worden. Die Gemeinde ist geschockt. » mehr

03.07.2018

Region

Wo Marterl den Weg säumen

Die Kapellenwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Kronach führte die Pilger heuer rund um Hesselbach. 140 Männer und Frauen erkundeten dabei christliche Denkmäler. » mehr

Dekan Stefan Kirchberger führte Lisa Meyer zu Hörste in ihr Amt ein. Die Pfarrerin trat zum 1. Juli ihre Vollzeitstelle an.	Foto: Peter Tischer

02.07.2018

Region

Große Freude über die neue Pfarrerin

Die Pfarrstelle der evangelischen Kirchengemeinde Wildenheid-Meilschnitz ist wieder besetzt. Der Landeskirchenrat hat sie zum 1. Juli Lisa Meyer zu Hörste übertragen. » mehr

02.07.2018

Region

Ganz Hirschfeld feiert mit

Tobias Fehn ist der erste in dem Steinbacher Ortsteil, der Priester geworden ist. Zu seiner Primiz ist das ganze Dorf auf den Beinen. » mehr

01.07.2018

Region

Im Herzen auf ewig ein Zeyerner

Seit 25 Jahren ist Dekan Albert Müller Priester. Am Samstag feierte er das Jubiläum in seiner Heimatpfarrei. » mehr

27.06.2018

Region

Fischbacher feiern ihre neue Kirche

Das evangelische Gotteshaus ist von 2016 bis 2018 saniert worden. Bei einem Fest würdigt man das Gelingen der Maßnahmen. Der Erfolg ist sogar bei geschlossenen Augen bemerkbar. » mehr

Überfall auf Bauern - so stellt eine zeitgenössische Grafik die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges dar.

25.06.2018

Region

Coburger Land "jämmerlich ruiniert"

Vor vierhundert Jahren löst der "Prager Fenstersturz" den Dreißigjährigen Krieg aus. In dessen Verlauf wird auch das Coburger Land verwüstet. » mehr

18.06.2018

Region

Wenn zwei sich streiten, freut sich das Publikum

Die Rosenberg-Festspiele feiern am Mittwoch die Galapremiere von "Don Camillo und Peppone". Zuschauer erwartet ein flottes Theatererlebnis. » mehr

17.06.2018

Region

Martin Gundermann geht nach Bayreuth

Kronach/Bayreuth - Pfarrer Martin Gundermann wird das evangelische Dekanat Kronach-Ludwigsstadt nach mehr als 16 Jahren verlassen. Das teilte Dekanin Dorothea Richter mit. » mehr

18.06.2018

Region

Martin Gundermann geht nach Bayreuth

Kronach/Bayreuth - Pfarrer Martin Gundermann wird das evangelische Dekanat Kronach-Ludwigsstadt nach mehr als 16 Jahren verlassen. Das teilte Dekanin Dorothea Richter mit. » mehr

Über die Teilnahme von Gerard Lossbroek aus den Niederlanden und Sigi Hirsch aus Bamberg an der Vorstellung des Buchs über Leben und Wirken der Coburger Friedensaktivistin Anna B. Eckstein freuten sich besonders die Vorsitzende des Friedensmuseums, Elke Bräutigam, und ihr Stellvertreter Henning Schuster sowie Pfarrer Sperl (von links); vorne eine Statue von Anna B. Eckstein, die bei ihren Vorträgen immer ein weißes Kleid trug.	Foto: Karin Günther

17.06.2018

Region

Lebenswerk von Pfarrer Sperl

Der Geistliche veröffentlicht sein Buch über die Friedensaktivistin Anna B. Eckstein. Anlass ist der 150. Jahrestag der Geburt der Coburgerin, die für den Friedensnobelpreis nominiert war. » mehr

Der neue Würzburger Bischof Franz Jung hat Domkapitular Thomas Keßler (62) zum Generalvikar der Diözese Würzburg ernannt. Foto: Markus Hauck/pow

11.06.2018

Region

Thomas Keßler ist wieder Generalvikar

Bischof Dr. Franz Jung gibt die Entscheidung bei der Amtseinführung bekannt. Der ehemalige Leiter des Pfarrverbandes Ebern verantwortet unter anderem das "Pastoral der Zukunft". » mehr

Dekan Stefan Kirchberger verabschiedete den Großgarnstadter Pfarrer Peter Mierdel und dankte dessen Ehefrau Birgit für die jahrelange Unterstützung.

11.06.2018

Region

Ein großes Herz für Menschen

Nach 25 Jahren muss sich Großgarnstadt an einen neuen Seelsorger gewöhnen. Denn Pfarrer Peter Mierdel geht in den Ruhestand. » mehr

Pfarrer Norbert Lang (rechts) segnete im Beisein von (von links) Silvia Schinkel, Martin Mittag, Werner Hanke und Pfarrer Andreas Neeb den neuen Stützpunkt.	Foto: Weidner

28.05.2018

Region

Ein neues Domizil für die Diakonie-Mitarbeiter

Ein altes Bauernhaus in Dietersdorf ist zu neuem Leben erwacht. Nach dem Umbau ist es nun neuer Stützpunkt für 52 Pflegebedienstete. » mehr

24.05.2018

Region

Die Glocken läuten ab jetzt auf Knopfdruck

Bislang setzten drei Frauen das Geläut in Ebneth in Gang. Weil sie den Ort verließen, brauchte es eine Alternative. » mehr

11.05.2018

Region

Von Preußen und einer Premiere

Zahlreiche evangelische Christen feiern an Christi Himmelfahrt in Hain einen denkwürdigen Open-Air-Gottesdienst. Die Festpredigt hält Dekanin Dorothea Richter. » mehr

Die Kerwasfreunde freuen sich, dass sie bereits zum zweiten Mal den Baum aufstellen dürfen. Mehr Fotos unter www.np-coburg.de Fotos: Licha

12.05.2018

Region

Feste Feiern in der Marktgemeinde

Die Kirchweih in Rentweinsdorf lebt seit Kurzem durch die "Kerwasfreunde" wieder auf. So auch in diesem Jahr - und dabei helfen auch diesmal viele mit. » mehr

06.05.2018

Region

Hoch die Fahnen für den Heiligen Florian

Die Feuerwehren aus dem Landkreis Kronach ehren ihren Schutzpatron. In Neufang wird in einem Gottesdienst an die Nächstenliebe appelliert. » mehr

04.05.2018

Region

Seibelsdorfer Pfarrhaus muss verkauft werden

Die Landeskirche will sich nicht an den Kosten für eine Sanierung beteiligen. Nun soll es die Gemeinde Marktrodach kaufen. Das aber gelingt nur, wenn der Freistaat Geld zuschießt. » mehr

Abschied in der Lukaskirche. Von links: Pfarrer Rolf Roßteuscher, Pfarrerin Andrea Sterzinger, Dekan Stefan Kirchberger und Petra Heeb vom Kirchenvorstand. Foto: Martin koch

02.05.2018

Region

St. Lukas sagt Pfarrerin Ade

Andrea Sterzinger verlässt Coburg und übernimmt eine Pfarrstelle im schweizerischen Kanton Fribourg. Zum Abschluss appelliert sie noch einmal , für eine offene und faire Gesellschaft einzutreten. » mehr

27.04.2018

Region

Drei Seelsorgebereiche wollen kooperieren

Die Türen scheinen offen für eine Zusammenschluss. Ein Treffen der Pfarrei- Vertreter vom Rennsteig, Oberen Frankenwald und Oberen Rodachtal verlief erfolgsversprechend. » mehr

27.04.2018

Region

In Burkersdorf geht's endlich los

Burkersdorf - Lange haben die Burkersdorfer auf diesen Moment gewartet: Am Donnerstag erfolgte nun der offizielle Spatenstich für das neue Dorfgemeinschaftshaus, das mit einem » mehr

27.04.2018

Region

Pater Waldemar lässt sich auf eine Wette ein

In Gundelsdorf fand der erste Kirchenstammtisch statt - und die Gemeinde kam. Die Besucher sparten nicht mit Kritik, der Pfarrer will sie aufgreifen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".