Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PFARRWEISACH

Eine Notunterkunft hat eine Kinderkrippen-Gruppe vorübergehend im Pfarrsaal in Pfarrweisach gefunden. Dafür will die Kirche aber 1500 Euro Miete pro Monat. Zu viel, sagen die Gemeinderäte. Foto: Caroline Seidel/dpa

09.09.2020

Hassberge

Ärger über Mietbeitrag

1500 Euro Miete will die Kirchenverwaltung in Pfarrweisach für die Nutzung des Pfarrsaals durch eine Krippengruppe. Die Gemeinderäte sind empört. » mehr

Die Lederschuhe mit Schnallen ließen Rückschlüsse zu, dass sein Besitzer durchaus wohlhabend sein musste.

16.07.2020

Hassberge

Rätsel um die Skelette aus St. Kilian

2019 tauchten bei der Renovierung der Pfarrweisacher Kirche menschliche Überreste auf. Behörden und Gemeinde waren seitdem auf der Suche nach deren Herkunft. » mehr

Seit 40 Jahren verbringen sie ihren Urlaub im Gasthof Eisfelder in Pfarrweisach, vorne (von links) Jan und Jos Bakker und Martin Roos aus Holland. Bürgermeister Markus Oppelt (hinten, links) und die Wirtsleute Klaus und Ute Eisfelder dankten ihnen für die langjährige Treue.	Foto: Simon Albrecht

15.09.2020

Hassberge

In Pfarrweisach war noch Licht

Drei Urlauber aus Holland kommen seit 40 Jahren jedes Jahr nach Pfarrweisach, um Urlaub zu machen. Eine Treue, die belohnt wird. » mehr

Geschäftsführer Hans-Joachim Brandt vom Ingenieurbüro SRP (Zeil am Main) erläuterte dem Bauausschuss der Gemeinde Pfarrweisach die Funktionsweise der Rigolen-Füllkörperanlage, die das Regenwasser vom Baugebiet "Bei der Schule" auffängt. Fotos: Simon Albrecht

02.07.2020

Hassberge

Baugebiet nimmt Formen an

Der Bauausschuss in Pfarrweisach holt sich vor Ort Informationen zum Baugebiet "Bei der Schule". Am heutigen Freitag wird die Löschwasserzisterne gesetzt. » mehr

Ein Jahr lang war die Pfarrkirche St. Kilian im Innern eine große Baustelle. Mit Minibagger und Presslufthammer wurde der Boden ausgehoben. Monatelang war das Innere der Kirche komplett eingerüstet.	Fotos (3): Stefan Wohlfromm

24.06.2020

Hassberge

St. Kilian erstrahlt in neuem Glanz

Die Kirche in Pfarrweisach wurde ein Jahr lang restauriert - inklusive Skelettfund. Wegen des Sparkurses der Diözese wohl eine der letzten kirchlichen Baumaßnahmen in den nächsten Jahren. Am 12. Juli ... » mehr

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach, Markus Oppelt (CSU), an seinem Schreibtisch im neuen Bürgermeisterzimmer im renovierten Rathaus von Pfarrweisach. Foto: Simon Albrecht

02.06.2020

Hassberge

Oppelt ist voller Tatendrang

Der neue Pfarrweisacher Bürgermeister ist seit dem 1. Mai im Amt. Bis jetzt ist er zufrieden, er sei gut aufgenommen worden. Nun geht es daran, Pläne zu entwickeln und Dinge anzupacken. » mehr

Nach der Vereidigung hängt Gemeinderat Klaus Dünisch (KUL, links) dem neuen Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach Markus Oppelt (CSU) die Bürgermeister-Kette um. Fotos: Simon Albrecht

13.05.2020

Hassberge

Am Ziel jahrelanger Bemühungen

Markus Oppelt lenkt nun die kommenden sechs Jahre die Geschicke in Pfarrweisach. Der ehemalige Bürgermeister Ralf Nowak nahm nicht an der Sitzung teil. » mehr

Ralf Nowak wirft hin: Der scheidende Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach hat sein Mandat als Gemeinderat der Amtsperiode von 2020 bis 2026 niedergelegt. Nowak hat bei der Kommunalwahl am 15. März die fünftmeisten Stimmen erhalten. Unser Bild zeigt ihn bei der letzten Gemeinderatssitzung Ende März. Damals noch als Bürgermeister.	Archivfoto: Simon Albrecht

10.05.2020

Hassberge

Ralf Nowak verzichtet auf Gemeinderats-Mandat

Pfarrweisachs scheidender Bürgermeister will nicht mehr. Nach seiner Abwahl hätte er am Ratstisch weiter für seine Gemeinde da sein können. Die Differenzen mit Nachfolger Markus Oppelt seien aber zu g... » mehr

Sie freuen sich und danken für jede Hilfe, die sie aus Pfarrweisach und dem Unterstützerkreis aus der Region kommt. Zumindest einmal am Tag essen, das ist schon eine wichtige Überlebenshilfe. Foto: Albert

30.04.2020

Hassberge

Kolumbien braucht Unterstützung

Die Stiftung "Weg der Hoffnung" kümmert sich um die Ärmsten und Schwächsten. Auch sie brauchen immer noch Hilfe. » mehr

Zwei Ausscheider: Während zweiter Bürgermeister Rüdiger Kuhn (links) aus dem Gremium ausscheided, rutscht 1. Bürgermeister Ralf Nowak im neuen Gemeinderat ins zweite Glied - als Gemeinderat. Als Dank für seine Arbeit überreichte Rüdiger Kuhn ein Dorfbuch über Pfarrweisach an Nowak, das Kuhns Bruder Volker verfasst hatte. Das Buch ist ein Geschenk vom Gremium. Fotos: Albrecht

24.04.2020

Hassberge

Abschied mit Wehmut

Im Fokus der jüngsten Gemeinderatssitzung in Pfarrweisach standen Verabschiedungen. Unter anderem von Hermann Martin. Er war 30 Jahre lang im Gremium. » mehr

24.04.2020

Hassberge

Diskussion um 8800 Euro

Noch einmal musste sich Bürgermeister Ralf Nowak mit dem Gremium auseinander setzen. Zu Sprache kam die Entschärfung der Kreuzung in Pfarrweisach. » mehr

In Pfarrweisach hat es Markus Oppelt (CSU) diesmal mit ...

22.03.2020

Hassberge

Wähler haben noch einmal die Wahl

In Rentweinsdorf und in Pfarrweisach steht die Entscheidung übers Bürgermeisteramt noch aus. Am 29. März ist Stichwahl - und zwar ausschließlich per Briefwahl. » mehr

Am Sonntag Abend noch Arm in Arm und Daumen nach oben. In zwei Wochen werden sich Christoph Göttel (links, FWG) und Markus Oppelt (CSU) anständig die Hände geben - wenn der eine den anderen zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach gratulieren wird. Foto: Simon Albrecht

16.03.2020

Hassberge

Fünf Neue im Gemeinderat

Pfarrweisachs Gremium darf sich auf einige neue Gesichter einstellen. Die Frauenquote halbiert sich. » mehr

Ralf Nowak

15.03.2020

Hassberge

Ralf Nowak muss das Rathaus verlassen

Pfarrweisach - "Die letzten sechs Jahre geben mir eine Erfahrung, die ich weiter ausbauen will zugunsten der Gemeinde Pfarrweisach", hatte Ralf Nowak (ULB) der Neuen Presse gegenüber vor der Wahl gesa... » mehr

Ein hohes Maß an ehrenamtlichen Engagement bestätigte Bürgermeister Ralf Nowak (links) dem Leiter der Katholischen öffentlichen Bücherei Pfarrweisach, Stefan Wohlfromm (rechts). Zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstag traf sich das Gremium in der faschingsmäßig dekorierten Bücherei zu einem Informationsaustausch; dabei beschloss das Gremium, der Bücherei heuer und in den folgen Jahren je 400 Euro zukommen zu lassen. Foto: Albrecht

21.02.2020

Hassberge

Zuschuss für ungetrübten Lesespaß

Über rund 400 Euro kann sich die katholische öffentliche Bücherei in Pfarrweisach freuen. Zudem steht nun der Termin für den Spatenstich für das neues Baugebiet fest. » mehr

Der Musikverein Sankt Kilian Pfarrweisach bildet immer wieder Nachwuchs aus. Dafür wird er von Gemeinde finanziell unterstützt. Archiv-Bild: Schmidt

31.01.2020

Hassberge

Finanzspritze für Jugendförderung

Örtliche Vereine können sich über eine Förderung durch die Gemeinde Pfarrweisach eben freuen, wie kirchliche Bereiche. Geld geht beispielsweise an die Blasmusik Kraisdorf. » mehr

21.01.2020

Hassberge

Gemeinderat blickt auf 2019 zurück

Bürgermeister Ralf Nowak ist um Optimismus bemüht. Finanziell könnte es zwar schlechter stehen, Kritik gibt es aber wegen vieler offener Baustellen. » mehr

Revierförster Wolfgang Meiners berichtete im Gemeinderat über die Situation des gemeindlichen Forsts. Hitze und Trockenheit hätten ihren Tribut gezollt - und seien auch 2020 noch nicht ausgestanden.	Archivfoto: Christian Licha

21.01.2020

Hassberge

Freudensprünge in Pfarrweisach bleiben aus

Der Jahresbericht über dem Pfarrweisachs Wälder fällt verhalten aus. Aber auch ein Vorschlag des Bürgermeisters stößt auf wenig Gegenliebe. » mehr

Birgit Bayer, die Kreisvorsitzende der Wählergemeinschaft Haßberge, freut sich über die starke Mannschaft der FWG Pfarrweisach. Im Bild von links: Reiner Mönch, Sebastian Bock, Christoph Göttel, Birgit Bayer, Martin Kuhn und Lukas Eisfelder. Foto: Christian Licha

19.01.2020

Hassberge

Große Bühne für Christoph Göttel

110 interessierte Bürger wohnen der Aufstellung des Pfarrweisacher Bürgermeisterkandidaten bei. Neben Göttel gehen fünf weitere Kandidaten für die FWG ins Rennen. » mehr

Gemeinsam mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Ralf Nowak, treten die Gemeinderatskandidaten der Unabhängigen Liste Bürgerblock Pfarrweisach bei der kommenden Kommunalwahl an. Foto: Licha

10.01.2020

Hassberge

Bereit für die zweite Runde

Bürgermeister Ralf Nowak will sein Amt weiterführen und hofft auf viele Wählerstimmen. Zudem steht er an der Spitze der Gemeinderatsliste der ULB. » mehr

Business womanput the hand brake car. Business woman driver pulling the hand brake in car, in car background. Handbremse

06.01.2020

Hassberge

Zigarettenholen kommt teuer: zwei Autos und Wohnmobil gerammt

Als eine 72-jährige Frau am Samstagnachmittag gegen 16.10 Uhr in der Bahnhofstraße Zigaretten holen wollte, stellte sie dabei ihren Wagen neben dem Zigarettenautomaten ab. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens

11.12.2019

Hassberge

Elefantenfuß beschädigt Auto

Am Mittwochmorgen überfuhr ein Autofahrer aus Österreich kurz vor der Abzweigung Kraisdorf in Fahrtrichtung Ebern einen "Elefantenfuß". Laut Polizeimeldung wurde dadurch der Unterboden seines Firmenwa... » mehr

Schon vor rund einer Woche hatte man in Rentweinsdorf und Rügheim Mahnfeuer entzündet, um mehr Gerechtigkeit für die Landwirte einzufordern. Jetzt sollen weitere Flammen auflodern.

04.12.2019

Hassberge

Flammender Protest auch in Haßberge

Erst Berlin, dann Banz, dann Pfarrweisach: Am Wochenende protestieren Landwirte vom Steigerwald bis in den nördlichen Landkreis. Zur Mahnung werden Feuer entzündet. » mehr

Listenplätze 1 bis 4 (von links) Markus Oppelt, Stefan Goldschmidt, Christoph Göttel und Klaus Dünisch. Foto: Hein

29.11.2019

Hassberge

Aus drei wird vier

Die gemeinsame Liste aus CSU, Freier Wählergemeinschaft (FWG) und Kommunaler Unabhängiger Liste hat Zuwachs bekommen. Mit im Boot ist nun auch die SPD. » mehr

22.11.2019

Hassberge

Vollausbau oder nur neuer Belag?

Der Gemeinderat Pfarrweisach muss sich entscheiden: Wie soll man mit der Straße von Pfarrweisach über Lohr zur B 303 » mehr

Die Gruber-Frau (Petra Markert-Autsch) liest ihrem Mann (Thorsten Hufnagel) gehörig die Leviten. Die Dame von der Versicherung (Carolin Dinkel) ist solche Situationen nicht gewohnt. Foto: Albrecht

22.10.2019

Hassberge

Ein ewiger Streit

Die Theatergruppe Pfarrweisach spielt derzeit den lustigen Dreiakter "Der verschwundene Eber". Premiere war am Wochenende im Pfarrsaal. » mehr

Still, leise und unscheinbar hinter sattem Grün versteckt, blubbert die Schilfkläranlage in Rabelsdorf vor sich hin - und das offensichtlich rentabel; denn seit 2016 bleibt die Gebühr in Höhe von 1,05 Euro pro Kubikmeter Abwasser in der gleichen Höhe - auch für die nächsten drei Jahre. Anders sieht das in Pfarrweisach, Kraisdorf, Dürrnhof, Herbelsdorf und Lichtenstein aus. Foto: Albrecht

18.10.2019

Hassberge

Abwasser kostet zehn Cent mehr

Im Fokus der jüngsten Gemeinderatssitzung standen unter anderem die Abwassergebühren. Hier müssen nicht alle tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Kindergartenteam, Kinder, Bürgermeister und natürlich auch die Künstlerin und ihre Mutter freuen sich über das gelungene Werk . Fotos: Rudi Hein

02.08.2019

Hassberge

Traumhaft schön

Laura Zillibiller vereint Kunst und Pädagogik: An ihrem Ausbildungsplatz zur Kinderpflegerin in Pfarrweisach setzte die junge Frau den Pinsel an - und hinterließ einen bleibenden Eindruck. » mehr

Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro kann sich der Leiter der Katholischen öffentlichen Bücherei Pfarrweisach, Stephan Wohlfromm (Mitte), freuen. Christian Ziegler (rechts) vom Stromanbieter Bayernwerk überreichte den Scheck symbolisch, zusammen mit Bürgermeister Ralf Nowak. Foto: Albrecht

29.06.2019

Hassberge

Spende für Leseratten

Der Stromanbieter Bayernwerk übergibt 1000 Euro an die Bücherei in Pfarrweisach. Die Einrichtung existiert seit 1990 und erreicht noch immer mehr als 200 Leser. » mehr

Fleißig am Streichen waren im Gädheimer Wertstoffhof für einen neuen Zaun an de Kirche und am Spielplatz (von links) Mariella, Leni, Annabell, Johanna und Rosalie. Fotos: Naumann

27.05.2019

Hassberge

Gemeinschaft, Tatendrang und Kreativität

72 Stunden hatten Jugendliche aus der Diözese Würzburg Zeit, etwas Gutes für andere zu tun. Auch in Pfarrweisach war man von der Idee begeistert und hat sofort die Ärmel hochgekrempelt. » mehr

Im Rahmen der Saisonabschlussfeier des TSV Pfarrweisach standen auch Ehrungen auf dem Programm (von links) Daniel Schneidawind (Spielertrainer), Sebastian Pecht (Torschützenkönig), Lukas Schneidawind (CoTrainer), Richard Raithel (Vorstand), Christoph Jungnickl (sporlicher Berater) sowie Achim Damm. Verhindert war Sebastian Preßler (Spieler der Saison). Foto: Dietz

22.05.2019

Hassberge

Sebastian Pecht sichert sich Torjäger-Titel

Der TSV Pfarrweisach hat bei bester Stimmung eine weitere erfolgreiche Saison in der Kreisliga ausklingen lassen. Verdiente Spieler erhielten eine Ehrung. » mehr

Beschlossen wurde die Bauleitplanung zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für eine Fotovoltaikfreiflächenanlage "Heckenbrunn." Symbolbild: K. Thalhofer - stock.adobe.com

17.05.2019

Hassberge

Finanzlage ist angespannt

Kämmerer Horst Junge hatte keine guten Nachrichten für das Gremium. Es ist so gut wie kein Geld für Investitionen vorhanden. Dafür geht es im Bereich Fotovoltaik voran. » mehr

17.05.2019

Hassberge

Leitung kommt unter den Gehsteig

Die 20 000 kv Hochspannungsleitung, die vom Sportplatz bis zum Anwesen Leidner auf Masten verlegt ist, kommt weg: Das erklärte Bürgermeister Ralf Nowak in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Sie wird im... » mehr

Einstimmig beschließt der Gemeinderat Pfarrweisach, dass die Schulsanierung bei den Investitionen der Gemeinde vorrangig behandelt werden soll.	Foto: Licha

09.04.2019

Hassberge

Schule sticht Straße

Das Schulgebäude und die Sporthalle in Pfarrweisach machen Sanierungen in Höhe von rund zwei Millionen Euro notwendig. Geld für die marode Ortsverbindung bleibt nicht. » mehr

Der Vorstand des FC Bayern-Fanclubs Pfarrweisach (von links): Vorsitzender Sebastian Bock, Stellvertreterin Marina Müller, Kassiererin Ute Bock, Schriftführerin Julia Bock und die Beisitzer Dominik Müller, Wolfgang Zillig, Jürgen Schorr, Werner Müller und Mario Huppmann. Foto: Simon Albrecht

18.02.2019

Hassberge

Sebastian Bock als Vorsitzender bestätigt

Bei den Wahlen des FC-Bayern-München- Fanclubs Pfarrweisach gibt es keine Überraschungen. Die Mitglieder vertrauen ihrer bewährten Spitze. » mehr

Die örtliche Jugendfeuerwehr holte am Samstag abgeschmückte Weihnachtsbäume direkt aus den Hofeinfahrten der Pfarrweisacher ab.	Fotos: Geiling

13.01.2019

Hassberge

So geht "Knut" in Pfarrweisach

Was tun mit dem ausrangierten Christbaum? Die Jugendfeuerwehr aus Pfarrweisach löst für die Gemeindemitglieder dieses Problem - und hat Freude an der Arbeit. » mehr

Die Sanierungsarbeiten am Rathaus sind weit fortgeschritten. Auch ein barrierefreier Eingang wurde geschaffen, für den die Außenanlagen noch gerichtet werden müssen. Foto: Günther Geiling

28.12.2018

Hassberge

Gemeinde baut an ihrer Zukunft

Im Gemeinderat Pfarrweisach blicken Bürgermeister und Referenten auf das Jahr 2018 zurück. » mehr

Auch einige Biotope wurden am Wegesrand angelegt.

22.11.2018

Hassberge

Gemeinderäte nehmen Wald unter die Lupe

Pfarrweisach macht den Weg frei - jedenfalls im Gemeindewald. Hier hat man nun den neuen Forstweg offiziell eröffnet. » mehr

Pfarrweisach im Herbst: Zu kalt für die Kirchweih? Der Gemeinderat hatte eine Verlegung des Termins in wärmere Monate beschlossen.	Foto: Albrecht

09.11.2018

Hassberge

Tradition spricht für "Martini"-Kirwa

Eigentlich soll der Termin für die Kirchweih in Pfarrweisach vorgezogen werden. Eine Umfrage unter den Vereinen aber zeigt: Die meisten lehnen eine Verlegung ab. » mehr

Mit einem böhmischen Abend riss die Blasmusik Kraisdorf unter Leitung von Gerhard Eller das zahlreich erschienene Publikum mit, das den Pfarrsaal von Pfarrweisach überquellen ließ. Fotos: Klemens Albert

05.11.2018

Hassberge

Polkas, Walzer und Märsche begeistern

Über die Erwartungen viele Freunde der Blasmusik geben sich beim böhmischen Abend in Kraisdorf ein Stelldichein. Das vielseitige Programm enttäuscht niemanden. » mehr

Der Termin für die Kirchweih in Pfarrweisach wird aller Wahrscheinlichkeit nach vorverlegt. Vor allem wegen zu geringer Besucher des Schaustellerbetriebes sieht sich die Gemeinde geneigt, mit den Vereinen, dem Gastwirt und dem Schaustellerbetrieb einen neuen Termin zu bestimmen. Unser Bild zeigt einen Blick auf Pfarrweisach von Süden her. Foto: Albrecht

19.10.2018

Hassberge

Findet die Kirwa bald eher statt?

Der Gemeinderat hat Aufträge im Gesamtwert von 105.000 Euro vergeben. Zudem diskutiert man einen neuen Termin für die Kirchweih. » mehr

21.09.2018

Hassberge

Neuer Pritschenwagen für den Bauhof

Die Pfarrweisacher hatten gehofft, mit weniger Geld auszukommen. Dennoch stimmt der Gemeinderat der Neubeschaffung zu. » mehr

Dem Borkenkäfer aufs Dach gestiegen

19.09.2018

Hassberge

Dem Borkenkäfer aufs Dach gestiegen

Luftbeobachtung soll nicht nur drohende Waldbrände früh erkennen, sondern auch Schädlingsbefall. Mit einer Cessna macht sich der Pfarrweisacher Markus Oppelt auf die Suche nach Borkenkäfer und co. » mehr

Wegen der Erneuerung der Asphaltdecke können Anwohner zu dieser Zeit nicht bis zu oder aus ihren Grundstücken fahren. Foto: Albrecht

29.06.2018

Hassberge

Anwohner brauchen Geduld

Im Gemeinderat Pfarrweisach wirft die Straßensperrung Fragen auf. Auf einer anderen Straße sollen Querrinnen die Fahrer künftig zum Langsamfahren mahnen. » mehr

Alle stellten sich voller Freude zum Erinnerungsbild auf.

20.06.2018

Hassberge

Viel Bewegung und gesundes Essen

Ein etwas anderes Sommerfest feierten die Kinder, Eltern und Großeltern sowie das Team der Kindertagesstätte Pfiffikus aus Pfarrweisach. Hierbei durfte auch gewandert werden. » mehr

Auf dem Fahrbahnteiler der Abbiegung Richtung Herbelsdorf fürs Gruppenbild: Baudirektor Manfred Rott, Bürgermeister Nowak, Bauaufseher Roland Heim, Robert Stolz von der ausführenden Baufirma und Bauleiter Robert Streit (von rechts).

15.06.2018

Hassberge

Gefahrenpunkt entschärft

Die neue Abbiegespur auf der B 279 bei Herbelsdorf soll das Fahren sicherer machen. Zu viele schwere Unfälle hatte es hier schon gegeben. » mehr

In grünem Hemd, schwarzer Hose und roten Schuhen startet Landrat Wilhelm Schneider, begleitet auch von zwei Mitarbeitern aus seinem Amt, auf die Laufstrecke. Fotos: Albert

30.04.2018

Hassberge

Schwitzen für den guten Zweck

An dem Benefizlauf für Kolumbien nehmen auch heuer wieder zahlreiche Menschen teil. Über zwölf Kilometer führt der Weg. Mit dabei auch Landrat Wilhelm Schneider. » mehr

Salome wurde von ihrem Urgroßvater unter unsäglichen Bedingungen am Leben erhalten. Beiden verhilft die Stiftung "Weg der Hoffnung" jetzt zu einem menschenwürdigen Leben. Fotos: Albert

19.04.2018

Hassberge

Gehen, laufen, joggen für den guten Zweck

Bei einem Benefizlauf, der in Kürze in Kraisdorf startet, sammeln die Teilnehmer für Kolumbien. Hier soll den Ärmsten der Armen geholfen werden. » mehr

Auf dem Dach der ehemaligen Baywa in Pfarrweisach saß am Montag längere Zeit ein Storch und holte sogar Nistmaterial herbei, wie Dr. Michael Groß beobachtete.

12.04.2018

Hassberge

Adebar auf Wohnungssuche

Der Entschluss scheint noch nicht gefallen, ob sich Störche auf dem Dach in der Bahnhofstraße in Pfarrweisach niederlassen. Umgeschaut haben sie sich dort schon mehrmals. » mehr

So wie sie schon mit Begeisterung bei anderen Konzerten gesungen haben, werden die Bramberger Spatzen auch beim Benefizkonzert in Pfarrweisach dabei sein. Foto: Albert

22.02.2018

Hassberge

Kolumbienkreis richtet Benefizkonzert aus

Mit dabei sind unter anderem die Bramberger Spatzen. Der Abend steht unter dem Motto "Gruß an den Frühling". » mehr

06.02.2018

Hassberge

Mann im Ausnahmezustand

Ein 47-Jähriger bedroht Eberner Polizeibeamte in seiner Wohnung mit einer Machete. Anschließend flüchtet er in den Wald. » mehr

Während des Aufbringens der neuen Asphaltdecke in Junkersdorf ist - nach Meinung Junkersdorfer Bürger - wegen einer schlechten Verkehrs- und Ampelregelung der Gehweg von Lastwagen zusammengefahren worden. Das wurde bei der Bürgerversammlung am Dienstag moniert. Bürgermeister Ralf Nowak versprach, den Schaden mit dem Straßenbauamt Schweinfurt zu regulieren. Foto: Albrecht

17.01.2018

Hassberge

Weg hält Belastungen nicht stand

Im Mittelpunkt der Bürgerversammlung in Pfarrweisach steht die Gebührenerhöhung für Trinkwasser in Junkersdorf. Und auch ein bröckelnder Gehweg sorgt für Unmut. » mehr

^