Lade Login-Box.

PFLANZEN UND PFLANZENWELT

Purpurglöckchen

vor 2 Stunden

Berichte

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Gräber sind wie Beete - und machen genauso viel Arbeit. Wer eine Dauerbepflanzung geschickt mit saisonalen Akzenten kombiniert, kann die Pflege aber minimieren. » mehr

Orchidee des Jahres 2019 gekürt

19.10.2019

Wissenschaft

Orchidee des Jahres: Knabenkraut leidet unter Klimawandel

Es gibt prächtige, aber auch unscheinbare heimische Orchideen. Viele von ihnen sind in ihren Lebensräumen bedroht. Um darauf aufmerksam zu machen, wird die Orchidee des Jahres bestimmt - 2020 eine Sch... » mehr

Wein an der Fassade

vor 1 Stunde

Bauen & Wohnen

Tipps zur Begrünung von Haus und Dach

Verwunschen und wunderschön wirken Häuser, die rundherum von Efeu und Wein bedeckt sind. Das hat auch einen echten baulichen Vorteil: Die Begrünung ist Teil moderner energetischer Sanierung. » mehr

Bromelie

18.10.2019

dpa

Bromelie verträgt im Winter etwas Sonne

Das Fensterbrett ist für eine Bromelie der richtige Ort im Zimmer. Allerdings ist nicht jeder Platz am Fenster gleich gut geeignet. » mehr

«The Kreator»

18.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Ein paar Runden das Rad der Schöpfung drehen

Kugeln fliegen, springen, jagen andere Kugeln, pflanzen Bäume und lassen öde Welten erblühen. «The Kreator» macht Spieler zu Schöpfern neuer Welten - mit herrlicher Ruhe und simpler Spielmechanik. » mehr

Sonnenhut

17.10.2019

Garten

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Platz ist selbst im kleinsten Garten. Auch aus einem sogenannten Handtuchgarten mit ein bis zwei Quadratmetern lässt sich ein grünes Paradies machen - mit guter Planung und ein paar optischen Tricks. » mehr

Eine Frau packt einen Kübel ein

16.10.2019

dpa

Einlagerung von Kübelpflanzen hinauszögern

Kübelpflanzen aus dem Garten sollten nicht zu früh in ihr Winterlager im Haus. Aber was heißt das? Kommt der Frost, ist es letztlich zu spät. Wann sollte man also reagieren? » mehr

Einblicke in die Geschichte, die Landschaft und die Tierwelt der Orkney-Inseln im Norden Schottlands bietet eine Sonderausstellung im Coburger Naturkunde-Museum, für die die Kuratoren Ralf Metzdorf (links) und Ronald Bellstedt (rechts) sowie Museumsdirektor Dr. Carsten Ritzau verantwortlich sind.	Foto: Haberzettl

15.10.2019

Region

Karge Vorposten in rauer See

Die schottischen Orkney-Inseln sind Thema einer neuen Ausstellung. Zu sehen ist sie im Coburger Naturkunde-Museum. » mehr

Marienkäfer

15.10.2019

dpa

Marienkäfer suchen gemeinsam nach Winterquartieren

Der Winter naht und tausende Marienkäfer machen sich auf die Suche nach einem Winterquartier. Aber wo lassen sich die gepunkteten Krabbler am liebsten nieder? » mehr

Ein Mann mit Laubbläser auf einem Gehweg

17.10.2019

dpa

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von solchen Geräten ab - aus mehreren Gründen. » mehr

Szechuanpfeffer

14.10.2019

Ernährung

Unkraut und Blumen als Delikatesse

«Das kann man essen?» Das ist eine Frage, die Frits Deemter ziemlich oft hört. In seinem Garten wächst eine der vermutlich größten Sammlungen verzehrfähiger Pflanzen in Deutschland. » mehr

Eine Cannabis-Konsumentin zieht an einem Joint. Allein im Raum Oberfranken wurden im vergangenen Jahr etwa 73 kg an illegalen Cannabisprodukten von Beamten der Polizei sichergestellt.	Symvolbild: Torsten Leukert (dpa Archiv)

11.10.2019

Region

Dreimal so heftig wie in Woodstock

Cannabis ist die beliebteste illegale Droge Bayerns. Eine Legalisierung hält der Präventionsbeamte der Coburger Polizei für gefährlich. Und er hat gute Argumente dafür. » mehr

Ungewohntes Ortsschild

10.10.2019

Reisetourismus

Exotische Ausflugstipps vor der Haustür

Es muss nicht Afrika oder Australien sein. Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse in der Natur gibt es auch in der Heimat zu entdecken. » mehr

Hinweisschild im Wald

09.10.2019

dpa

Gartenabfälle dürfen nicht im Wald entsorgt werden

Der Kompost ist voll? Dann sollte man nicht auf die Idee kommen, seine Gartenabfälle einfach im Wald abzuladen. Denn das kann teuer werden. » mehr

Laub auf dem Rasen

07.10.2019

dpa

Rasen im Herbst vor Unkraut und Moos schützen

Ein grüner Rasen braucht viel Pflege - sonst wuchert er im Herbst schnell zu. Zum Unkrautvernichter müssen Hobbygärtner aber nicht gleich greifen. » mehr

Volle Körbe gibt es sehr zur Freude der Schwammerer bei warmen Temperaturen und feuchten Böden. Foto: Christian Morgenroth

07.10.2019

Umfrage

"Vorsicht ist bei Doppelgängern geboten"

Pilzesammeln ist Übungssache, behauptet Willy Jackwert aus Alexandersbad. Im Interview gibt er Tipps zu Suche, Transport und Zubereitung. » mehr

Für die Natur ist der Regen ein Segen. Foto: Ulrich Kuhn

04.10.2019

Region

Regen bringt Entspannung für die Pegelstände

Nach der Trockenheit im Frühling und Sommer regnet es nun schon seit rund einer Woche immer wieder. Das freut die Natur. » mehr

Eingepackte Kübelpflanze

03.10.2019

Garten

Wann muss ich den Garten winterfest machen?

Im Spätherbst versetzen viele Hobbygärtner ihr Revier in Winterschlaf - am besten aber so wenig wie möglich. Denn nicht alles schläft ein: Es kann sogar noch Gemüse angebaut werden. » mehr

Blühende Dahlien

03.10.2019

dpa

Calla und Dahlien im Herbst ausgraben

Blumen wie Dahlien, Calla oder Canna bringen im Sommer viel Farbe in den Garten. Doch nun kommt die kalte Jahreszeit. Wie lässt man die Pflanzen also am besten überwintern? » mehr

30.09.2019

Region

Rinder im Auftrag des Naturschutzes

Oberhalb von Fischbach leben etwa 109 gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Die Stiftung von Dr. Hiltl will dort gemeinsam mit zwei Landwirten ein Weide-Projekt starten. » mehr

Aktualisiert am 30.09.2019

FP/NP

Die Prügelknaben

Kreuze sind im christlichen Abendland das Zeichen dafür, dass etwas endgültig dahingeschieden ist - unzählige Bauern landauf, landab wollen mit ihrer Aktion der grünen Kreuze also vor tödlicher Gefahr... » mehr

Trocknet aus: das Rottenbacher Moor

27.09.2019

Region

Atempause für das Rottenbacher Moor

Beim Klima-Protest am Dienstag in Coburg haben die Demonstranten auch einen besseren Schutz von Feuchtgebieten gefordert. Im Coburger Land ist das Rottenbacher Moor in seiner Existenz bedroht. » mehr

Vogelbeere

26.09.2019

Garten

Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Apfel, Kirsche und Zwetschge hat doch jeder im Garten. Wie wäre es mal mit Weißdorn oder Lenzbeere? Auch diese Wildobstgehölze werfen Essbares ab und bieten Tieren einen Lebensraum. » mehr

Hubert Lay

01.10.2019

Ernährung

Die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit

Man sieht sie immer häufiger in Weinläden und auf Speisekarten: Naturweine aus Deutschland. Seit etwa zehn Jahren werden sie nach alter Tradition angebaut. Kenner sagen, man kann damit Spaß haben. » mehr

Der Umwelt zuliebe

02.10.2019

dpa

Schottergärten einfach wieder begrünen

Schottergärten werden angelegt, weil man möglichst wenig Arbeit mit seinem Garten haben möchte. Sie sind aber nicht gut für die Natur. Es gibt einen Kompromiss - sogenannte Steingärten. » mehr

Dahlien

23.09.2019

dpa

Dahlien an bestimmter Stelle abschneiden

Wer sich länger an der Blüte der Dahlien erfreuen möchte, der sollte bestimmte Pflegehinweise beachten. Denn die Staude kann immer neue Knospen bilden. » mehr

Herbstblätter

23.09.2019

dpa

Warum verfärbt sich Laub?

Was am Herbst besonders schön ist? Das bunte Laub. Es verfärbt sich vor allem dann, wenn es nachts kalt wird. Dahinter steckt ein ausgeklügelter Schutzmechanismus der Bäume. » mehr

Tabakblätter

19.09.2019

Deutschland & Welt

Nahezu nikotinfreier Tabak erzeugt

Forscher der TU Dortmund haben nahezu nikotinfreien Tabak erzeugt. Durch einen gentechnischen Eingriff bei der Tabakpflanze «Virginia Smoking Tobacco» sei die Konzentration des Suchtstoffs auf ein Vie... » mehr

Dekoratives im Winter

19.09.2019

dpa

Im herbstlichen Garten nicht zu viel abschneiden

Lange Zeit galt es, Stauden gleich nach ihrer Wachstumsperiode zurückzuschneiden. Heute wird vor einem zu frühen Rückschnitt abgeraten. » mehr

Weg in einem Park

16.09.2019

dpa

Gerade Wege vergrößern Grundstück optisch

Besondere Formen, prächtige Farben oder breite Wege: Künstlich angelegte Parks und Gärten können Ideengeber sein. » mehr

Kratzbaum

01.10.2019

Bauen & Wohnen

Was Wohnen mit Haustieren bedeutet

Ob Hund, Katze oder Meerschweinchen: In nahezu jedem zweiten Haushalt lebt ein Haustier. Das stellt besondere Ansprüche an die Einrichtung. » mehr

Geht alles nach Plan, kann das Soja Ende September geerntet werden.

13.09.2019

Region

Soja im Coburger Land gedeiht

Das Soja-Versuchsfeld zwischen Großwalbur und Elsa entwickelt sich gut. "Wir sind zufrieden", berichtet Holger Heilingloh, der das Feld angelegt hat, schränkt aber ein: "Nur an einer Stelle ist es nic... » mehr

Stecklinge im Herbst schneiden

13.09.2019

dpa

Für Pflanzenvermehrung Stecklinge im Herbst schneiden

Ob Geranie oder Gummibaum - wer statt einer Pflanze mehrere haben möchte, muss kein Geld dafür ausgeben. Wie die Pflanzenvermehrung schnell und einfach gelingt. » mehr

Holunder pflücken

12.09.2019

dpa

Wann beginnt der Herbst genau?

Für Meteorologen geht es am 1. September los, laut Kalender später - und Gartenfreunde haben wieder ihren ganz eigenen Herbstanfang. » mehr

Trendige Blumenampel

12.09.2019

Garten

Hängender Zimmergarten wird zum Hingucker

Viele Pflanzen hängen echt gut ab. Von der Decke baumelnd können sie Blickfang und Raumteiler zugleich sein - oder in der Küche wertvollen Platz schaffen. Beim Gießen jedoch ist Strategie gefragt. » mehr

Pausen müssen sein

04.10.2019

Reisetourismus

Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehns... » mehr

Die Hebe im Garten

11.09.2019

dpa

Hebe nicht in den Vollschatten setzen

Viele Pflanzen zeigen deutlich an, wenn sie falsch gepflegt werden oder den falschen Standort haben. Die Hebe etwa wird blasser und weicher. Was Hobbygärtner dann ändern sollten. » mehr

Junger Feldsalat in einem Garten

10.09.2019

dpa

Feldsalat noch bis Mitte Oktober setzen

Manche Salate haben im Sommer Hochsaison. Das ist beim Feldsalat anders. Er zählt zu den wenigen Gemüsesorten, die es auch im Winter frisch gibt. Bis wann die Aussaat Sinn macht. » mehr

Rosenmesse in Kronach Kronach

08.09.2019

Region

Ausgesuchtes für Garten und Haus

Er ist einer der schönsten Märkte in ganz Oberfranken: Die Rosen- und Gartenmesse lockte heuer wieder Tausende nach Kronach. Auch wenn die Anfahrt sich für einige schwierig gestaltete. » mehr

Foto: as/contrastwerkstatt

06.09.2019

Vorteilhaft leben

Neuer Trend: Kräuterwanderung

DAS WISSEN ÜBER die Heilwirkung heimischer Pflanzen war früher weitverbreitet. Heute ist nur noch wenigen klar, was am Wegesrand grünt und blüht. » mehr

Baldriane haben sich über die vergangenen Jahrhunderte als Heilpflanze etabliert. Foto: djd/Abtei Baldrian Forte/Ruckszio – stock.adobe.com

06.09.2019

Vorteilhaft leben

Baldrian gegen nervöse Unruhe

SITUATIONEN, IN DENEN man sich gereizt und angespannt fühlt, gibt es viele – und alle kennen sie. » mehr

Kiwi-Pflanze

06.09.2019

dpa

Kiwis noch bis Ende September schneiden

Kiwis sind sommergrüne Schlingpflanzen und wachsen auch im heimischen Garten. Wie viele Sträucher brauchen sie einen regelmäßigen Rückschnitt. Das macht man am besten, solange die Blätter dran sind. » mehr

Landschildkröten

06.09.2019

dpa

Landschildkröten futtern nach Jahreszeit

Wenn Ihre Landschildkröte gegen Ende des Sommers weniger Nahrung zu sich nimmt, ist das kein Grund zur Beunruhigung. Das Tier folgt seinem natürlichen Rhythmus. Und der richtet sich nach der Jahreszei... » mehr

05.09.2019

Region

Blühendes Paradies

Die Sonnenblumen im Garten von Karl Thieroff sind doppelt so hoch wie normal. Das schafft er ganz ohne Dünger. » mehr

Umstrittenes Glyphosat

04.09.2019

Topthemen

Unkrautvernichter Glyphosat - weit verbreitet und umstritten

Wo Glyphosat ausgebracht wird, wächst nichts mehr - kein Gras, Kraut oder Moos. Ackerflächen können damit schnell unkrautfrei gemacht werden - vor der Aussaat oder nach der Ernte. Der Stoff, der auf r... » mehr

Jennifer Schulz

04.09.2019

Garten

Welchen Nutzen Waldgärten den Städten bringen

Süße Früchte und knackiges Gemüse auf allen Ebenen: In Waldgärten kann auf mehreren Etagen geerntet werden. Sie sollen jetzt in Städten entstehen - als eine weitere Form des Urban Gardening. » mehr

Tierwohl-Label

04.09.2019

Deutschland & Welt

Groko will Glyphosat-Aus Ende 2023 und neues Tierwohl-Logo

Ohne Bienen und andere Insekten läuft in der Landwirtschaft wenig. Aber viel, was Bauern auf Feldern versprühen, schadet den Nützlingen. Die Regierung will gegensteuern - und beschließt ein ganzes Pak... » mehr

«Marmeladen & Gelees»

04.09.2019

Ernährung

Die Quitte will erobert werden

Einfach ist es mit der Quitte nicht. Von außen ist sie hartleibig, pelzig und widerborstig. Doch wer viel Geduld investiert, um ihren wertvollen Saft zu gewinnen, den erwartet exquisites Gelee. » mehr

Der Hauswurz

03.09.2019

dpa

Dickblattgewächse nicht fluten

Eigentlich kann man bei den sonst pflegeleichten Dickblattgewächsen kaum etwas falsch machen - es sei denn, man überwässert die Pflanze. Welche Schäden dann drohen. » mehr

Bienen zum Insektenhäuschen

02.09.2019

Garten

Gärtnern wie die Natur es vormacht

Naturnahes Gärtnern ist einer der ganz großen Trends. Man will Vögel und Insekten anlocken. Damit das gelingt, setzt die Gartenbranche zum Beispiel auf Fortbildung ihrer Käufer. » mehr

Aquapop 25 von G.F. SRL

02.09.2019

Garten

Gießen mit Handy und Handtasche

Das Gärtnern mit dem Handy könnte schon Standard sein. Im Handel gibt es dazu eine breite Produktpalette - doch Hobbygärtner greifen noch nicht wirklich zu. Der Klimawandel könnte das ändern. » mehr

29.08.2019

Region

Landwirte erwarten durchwachsene Ernte

Auch heuer leiden Gerste, Weizen und Obst unter der Hitze. Regen bleibt gerade dann aus, wenn die Pflanzen wachsen sollten. Ein Landwirtschaftsexperte erklärt, warum das so ist. » mehr

^