Lade Login-Box.

PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT

06.04.2020

Meinungen

Die Pflichten des sozialen Staates

Die gegenwärtige Krise verlangt den Menschen sehr viel ab. Wir werden gezwungen, einen Teil unserer selbstverständlichen Freiheiten einzuschränken, dürfen uns nicht versammeln, die Freizügigkeit ist s... » mehr

Das Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen nimmt die Bewohner in der Krise stark mit. Noch schlimmer jedoch sind alte Menschen dran, die derzeit nicht mehr ins Heim dürfen, wenn sie im Krankenhaus behandelt wurden, oder die wegen der Sorge um Infektionen der Bewohner einen lange erwarteten Pflegeplatz erst gar nicht annehmen dürfen. Foto: Jonas Güttler/dpa

06.04.2020

Oberfranken

Aufnahmestopp für Pflegeheime: Die Kollateralschäden der Krise

Der Aufnahmestopp für Pflegeheime hat für die Betroffenen und deren Angehörige zum Teil dramatische Folgen. » mehr

Senioren in der Corona-Krise

15.04.2020

Familie

Wie Senioren mit der Corona-Krise umgehen

In der Corona-Krise gelten Alte und Vorerkrankte als Risikogruppe. Vor allem in Pflegeheimen werden sie nun besonders isoliert und dürfen nur in Ausnahmesituationen raus. Doch was macht das mit den Me... » mehr

Interview: mit Melanie Huml, CSU, Gesundheitsministerin Bayern Foto: Sven Hoppe, dpa

06.04.2020

Oberfranken

"Eine Übergangslösung finden"

Bayerns Gesundheitsministerin Huml wirbt um Verständnis, wenn es im Einzelfall wegen des Aufnahmestopps im Pflegeheim hapert. Der ältere Mensch soll im Mittelpunkt stehen und vor Erkrankung geschützt ... » mehr

06.04.2020

Deutschland & Welt

Pflegekräfte sollen wegen Corona-Krise 1500 Euro Prämie bekommen

Wegen der Zusatzbelastungen in der Corona-Krise sollen Vollzeitbeschäftigte in der Altenpflege mit dem Juli-Gehalt eine Prämie von 1500 Euro bekommen. Für Azubis ist eine Extra-Zahlung von 900 Euro ge... » mehr

Aufnahmestopp wegen der Corona-Krise

05.04.2020

Region

Aufnahmestopp in Pflege- und Behinderteneinrichtungen

Nach dem Aufnahmestopp für Bayerns Pflegeheime weitet die Regierung die Maßnahme auf Behinderteneinrichtungen aus. Kritik gibt es vom Sozialverband VdK. » mehr

Schlafstörungen bei Pflegebedürftigen

03.04.2020

dpa

Kein Mittagsschlaf und helle Wohnung für besseren Schlaf

Schmerzen, nächtliche Toilettengänge, mangelnde Bewegung: Es gibt viele Gründe, warum pflegebedürftige Menschen nachts oft schlecht schlafen. Tipps, worauf man achten kann. » mehr

27.03.2020

Region

Helfende Hände für Notfälle

Physiotherapeuten dürfen derzeit nur eingeschränkt behandeln. Auch in Kronach gibt es Menschen, die darauf angewiesen sind. Der Infektionsschutz gestaltet sich schwierig. » mehr

Coronavirus - Intensivstation

18.03.2020

Deutschland & Welt

Kliniken sollen Intensivkapazitäten mehr als verdoppeln

Die Alltags-Einschränkungen der Bundesbürger in der Coronakrise haben ein Ziel: Zeit zu schaffen, damit sich die Krankenhäuser wappnen können. Der Bund setzt darauf, Kapazitäten zusätzlich aufzustocke... » mehr

Auch das Ernst-Faber-Haus ist von dem Besuchsverbot betroffen. Die Betonung liegt allerdings auf weitgehend.	Foto: Henning Rosenbusch

13.03.2020

Region

Keine Besuche in Alten- und Pflegeheimen

Angehörigen wird weitgehend der Besuch ihrer Verwandten untersagt. Es werden nur wenige Ausnahmen zugelassen. » mehr

Pflege

06.03.2020

dpa

Pflege-Qualität zeigt sich auch am Umgang mit Inkontinenz

Wenn pflegebedürftige Menschen inkontinent sind, kann dies ihren Alltag stark beinträchtigen. Entscheidend ist dann, wie der ambulante Pflegedienst mit dem Thema umgeht. Woran Sie Profis erkennen. » mehr

26.02.2020

Region

Die Idee einer mobilen Tagespflege

Die Sozialstation des Stephanus-Dienstes gibt es seit 30 Jahren in Tettau. Im Jubiläumsjahr will man das Angebot noch einmal erweitern. » mehr

Jens Spahn

17.02.2020

Deutschland & Welt

Spahn will langfristig Pflegebedürftige finanziell entlasten

In der alternden deutschen Gesellschaft wird Pflege immer wichtiger. Das treibt auch die Kosten in die Höhe - doch wer soll wie viel bezahlen? » mehr

Häusliche Pflege

12.02.2020

Deutschland & Welt

Häusliche Pflege soll einfacher werden

Häusliche Pflege - Angehörige gehen dabei täglich an ihre Grenzen und darüber hinaus. Und für digitale Helfer müssen die Betroffenen meist selbst zahlen. Neue Vorstöße zielen auf spürbare Vereinfachun... » mehr

Einmal in der Woche hilft Birgit Bechler (links) Waltrud Fug bei der Hausarbeit. Dafür gibt es Geld oder Guthaben auf ein Zeitkonto.	Foto: Nicolas Armer/dpa

28.01.2020

Region

Kämpfer gegen die Einsamkeit im Alter

Wo früher die Familie eingesprungen ist, wenn Senioren auf Hilfe angewiesen waren, klafft heute oft eine Lücke. Seniorengenossenschaften versuchen sie zu schließen. » mehr

22.01.2020

Region

Mit "Retla" geht‘s für Senioren ins Lausitzer Seenland

Die BRK-Heimbewohner in Ludwigsstadt dürfen sich freuen: Auch heuer heißt es: Ab in den Urlaub. Gesponsert wird das vom neuen Förderverein. » mehr

Anspruch auf Pflege

17.01.2020

Familie

Was Sie über Pflegegrade wissen müssen

Erst der Antrag, dann kommt der Gutachter - und was gibt es dann überhaupt? Wer einen Pflegegrad beantragt, muss mit einem gewissen Maß an Papierkrieg rechnen. Doch die Mühe lohnt sich. » mehr

Rolllator und ein Kinderdreirad

12.12.2019

Familie

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt - vor allem von Frauen, aber auch von Männern. Wenn die Helfer zusätzlich Kinder im Haus haben, spricht man von der Sandwich-Generation. Doch füh... » mehr

Minister Spahn

16.11.2019

Deutschland & Welt

Jens Spahn will mehr Planbarkeit bei Pflege-Eigenanteilen

Im alternden Deutschland sind immer mehr Menschen auf Pflege angewiesen, auch die Bedingungen sollen besser werden. Doch wer soll das alles bezahlen? Der Minister sieht größeren Handlungsbedarf. » mehr

08.11.2019

Region

Hilfe ja, Selbstaufgabe nein

Bestsellerautorin Martina Rosenberg sprach offen über ihre Erfahrungen bei der Pflege ihrer Eltern. Dabei riet sie dazu, wichtige Fragen so früh wie möglich zu regeln. » mehr

Medizinischer Dienst

08.11.2019

dpa

Medizinischer Dienst wird von Krankenkassen abgetrennt

Der Medizinische Dienst der Kassen wird von den Krankenkassen abgekoppelt. Mit dem Beschluss des Bundestages soll der Beratungs- und Begutachtungsdienst künftig unabhängiger werden. » mehr

Pflege

08.11.2019

Deutschland & Welt

Kinder von Pflegebedürftigen werden finanziell geschont

Für einen Platz im Pflegeheim müssen die Betroffenen oft tief in die Tasche greifen - notfalls müssen die Kinder einspringen. Das soll künftig seltener der Fall sein - und das bei höheren Pflegelöhnen... » mehr

Arzneitee

08.11.2019

dpa

Naturheilmittel in der Pflege nicht sorglos einsetzen

Für viele Beschwerden und Wehwehchen gibt es Hausmittel - das gilt auch in der Pflege. Nur weil etwas keinen Beipackzettel hat, kann es aber trotzdem Nebenwirkungen haben. » mehr

Pflege

30.10.2019

Familie

Heimische Pflege bringt Frauen oft in finanzielle Nöte

Karriere unterbrochen, Einkommen vermindert, von Armut bedroht: Wer zu Hause Angehörige pflegt, gerät oft ins soziale Abseits. Bei weitem nicht alle sind gleichermaßen betroffen. » mehr

Mobiler Pflegedienst

21.10.2019

dpa

Krankenkasse kann Pflegedienst ablehnen

Bei der häuslichen Krankenpflege haben Patienten keine ganz freie Wahl. Die Krankenkasse kann einen Pflegedienst zum Beispiel ablehnen, weil er zu teuer ist - und damit sogar einen Wechsel erzwingen. » mehr

Pflege

18.10.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Pflegegrad

Pflegegrade orientieren sich nach der Schwere der Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten der pflegebedürftigen Person. » mehr

Kind mit Asthma

18.10.2019

dpa

Pflegegrad für schwer allergische Kinder

Bei Pflege denken viele zuerst an Ältere oder an Menschen mit Behinderungen. Kinder, die zum Beispiel Asthma oder Neurodermitis haben, können aber auch pflegebedürftig sein. » mehr

01.10.2019

Region

Zuwendung steht immer noch an erster Stelle

In Steinwiesen ist am Sonntag die Caritas-Herbstsammlung im Erzbistum Bamberg eröffnet worden. Sie steht unter dem Motto "Digital ist nicht egal". » mehr

Pflege

27.09.2019

Deutschland & Welt

Bundestag berät Entlastung für Kinder von Pflegebedürftigen

Rund 800.000 Menschen werden in deutschen Pflegeheimen betreut. Bei den Kosten werden zum Teil auch die Kinder in die Pflicht genommen. Sozialminister Heil plant hier Entlastungen. Was gut klingt, wir... » mehr

Wohnoptionen im Alter

02.10.2019

Familie

Im Vorfeld Alternativen zum Pflegeheim finden

Wenn ältere Menschen zu Hause nicht mehr angemessen versorgt werden können, ist der Umzug ins Pflegeheim nur eine von mehreren Optionen. Je früher die Beteiligten alle Möglichkeiten durchspielen, dest... » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Bundestag: Entlastung für Kinder pflegebedürftiger Eltern

Der Bundestag berät heute erstmals über Gesetzespläne, durch die Kinder pflegebedürftiger Eltern finanziell entlastet werden sollen. Das sogenannte Angehörigen-Entlastungsgesetz sieht vor, dass Kinder... » mehr

Die Pflegeleistungen reichen häufig nicht aus, um sich gegen finanzielle Risiken abzusichern. Foto: Photographee.eu/stock.adobe.com/akz-o

06.09.2019

Vorteilhaft leben

Reicht mein Geld für die Pflege im Alter?

63 Prozent der Bundesbürger über 55 Jahre können nicht einschätzen, wie viel Geld sie für ihre Pflege im Alter benötigen. » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont

Kinder von Pflegebedürftigen werden künftig weit seltener als bisher für deren Unterhalt zur Kasse gebeten. Nur wer mehr als 100 000 Euro brutto im Jahr verdient, soll noch finanziell herangezogen wer... » mehr

Pflege

14.08.2019

dpa

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont

Viele Pflegebedürftige fürchten den Gang ins Heim - auch wegen der hohen Kosten, für die oft die eigenen Kinder zumindest teilweise aufkommen müssen. Diese Sorgen soll ihnen nun genommen werden. » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell entlastet

Kinder von Pflegebedürftigen werden künftig weit seltener als bisher für deren Unterhalt zur Kasse gebeten. Nur wer mehr als 100 000 Euro brutto im Jahr verdient, soll noch finanziell herangezogen wer... » mehr

Pflegeheim

14.08.2019

Deutschland & Welt

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell entlastet

Viele Pflegebedürftige fürchten den Gang ins Heim - auch wegen der hohen Kosten, für die oft die eigenen Kinder zumindest teilweise aufkommen müssen. Diese Sorgen soll ihnen nun genommen werden. » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung will pflegende Angehörige entlasten

Kinder von pflegebedürftigen Eltern sollen künftig finanziell entlastet werden. Das sieht das Angehörigen-Entlastungsgesetz vor, das heute im Bundeskabinett beschlossen werden soll. Wenn das Geld des ... » mehr

Pflege

02.08.2019

dpa

Kasse muss Fristen einhalten oder zahlen

Wer einen Pflegeantrag bei der Pflegekasse einreicht, hat das Recht auf zeitnahe Bearbeitung. Aber was geschieht, wenn die zuständige Krankenkasse den Termin verstreichen lässt? » mehr

Ausreichend trinken!

26.07.2019

dpa

Richtig trinken im Sommer

Bei sommerlichen Temperaturen ist es gerade für Senioren und Pflegebedürftige wichtig, ausreichend zu trinken. Aber was gilt es dabei zu beachten? » mehr

Grundpflegerische Tätigkeiten und die Unterstützung bei der Mobilisation gehören zum Aufgabengebiet einer Betreuungskraft. Foto: Michael B. Rehders

23.07.2019

Vorteilhaft leben

Helfende Hände für daheim

Viele ältere Menschen geraten mit zunehmendem Alter oft bei der Bewältigung des Lebensalltags an ihre Grenzen. Dennoch wünschen sich die meisten Betroffenen, in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben. » mehr

Pflegebedürftigkeit im Alter

19.07.2019

dpa

Wann darf der Pflegegrad zurückgestuft werden?

Wird der Pflegegrad zurückgestuft, erhalten Betroffene weniger Leistungen. Die Pflegekasse muss sich dabei an genaue Vorgaben halten. Ist ein Widerspruch trotzdem möglich? » mehr

Richterhammer

18.07.2019

dpa

Wann könnte ein Heimplatz gekündigt werden?

Kann ein pflegebedürftiger Mensch seinen Heimplatz verlieren, wenn es beispielsweise immer wieder zu Konflikten zwischen dem Pflegepersonal und den gesetzlichen Betreuern kommt? » mehr

Pflege

28.06.2019

Familie

So vermeiden Sie Aggressionen in der Pflege

Anschreien oder beschimpfen, schlagen und einschließen - oder vernachlässigen. Immer wieder kommt es in der Pflege zu Gewalt. Was können Betroffene und ihre Angehörigen tun? Und wie lässt sich das in ... » mehr

06.06.2019

Region

VdK sucht Pflegebegleiter

Die Besuchsdienste sollen Senioren vor der Vereinsamung bewahren und Angehörige entlasten. In vielen Kreisverbänden läuft das Angebot bereits. Nun soll Kronach folgen. » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

dpa

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gib... » mehr

Intensivpflege

15.05.2019

dpa

Bei häuslicher Intensivpflege fehlen Standards

Menschen werden älter, Menschen werden kränker - und auch die Zahl derer, die auf Intensivpflege angewiesen sind, wächst. Doch auf dem Markt für darauf spezialisierte Pflegedienste gibt es viel Wildwu... » mehr

(Von links) Heimleiter Lorenz Freitag, Caritas-Vorsitzender Hermann Beckering, Barbara Wollinger, Gerontofachkraft Gabriele Hilscher, Gudrun Hering, Betreuungsassistentin Bettina Bräu und Caritas-Geschäftsführer Norbert Hartz.

06.05.2019

Region

In Würde bis ins hohe Alter

Ein Fachtag der Caritas beleuchtet die Zukunft im Pflegesektor. Laut Experten liegt das Glück im Alter in einem erweiterten Angebot für pflegebedürftige Menschen. » mehr

Pflege

01.05.2019

dpa

Beatmung zu Hause: Auf die Hygiene kommt es an

Die Pflege beatmeter Menschen ist anspruchsvoll und auch außerhalb von Heimen und Krankenhäusern Aufgabe des Pflegedienstes. Doch auch die Mitwirkung von Angehörigen ist gefragt. » mehr

Peter König

12.04.2019

Familie

Gut vorbereitet auf die Pflege von Angehörigen

Ein Pflegefall kann Familien von heute auf morgen treffen. Deshalb lohnt es sich, darauf vorbereitet zu sein - auch wenn die Gespräche darüber vielleicht unangenehm sind. » mehr

Älteres Paar in Fußgängerzone

04.03.2019

dpa

Ältere Angehörige nach einem Sturz genau beobachten

Ein leichter Sturz kann bei älteren und pflegebedürftigen Menschen gravierende Folgen haben. Angehörige müssen daher genau hinsehen und gegebenenfalls entsprechend handeln - vor allem wenn die Betroff... » mehr

Deutsche Rentenversicherung

25.02.2019

dpa

Rentenversicherung muss für selbst gezahlte Reha aufkommen

Eine Reha müssen Patienten in der Regel nicht selbst bezahlen. Das gilt auch, wenn die Maßnahme nicht dazu führt, dass ein Patient wieder arbeiten kann. Denn andere Gründe können eine Reha und damit e... » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

14.01.2019

Region

Grüne arbeiten sich an Regiomed ab

Die Vorgänge im Klinikverbund stehen im Mittelpunkt der Klausur. Die Kreisräte fordern Aufklärung und eine strafrechtliche Prüfung. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.