Lade Login-Box.

PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT

14.08.2019

Schlaglichter

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont

Kinder von Pflegebedürftigen werden künftig weit seltener als bisher für deren Unterhalt zur Kasse gebeten. Nur wer mehr als 100 000 Euro brutto im Jahr verdient, soll noch finanziell herangezogen wer... » mehr

Pflege

14.08.2019

Familie

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont

Viele Pflegebedürftige fürchten den Gang ins Heim - auch wegen der hohen Kosten, für die oft die eigenen Kinder zumindest teilweise aufkommen müssen. Diese Sorgen soll ihnen nun genommen werden. » mehr

Die Pflegeleistungen reichen häufig nicht aus, um sich gegen finanzielle Risiken abzusichern. Foto: Photographee.eu/stock.adobe.com/akz-o

06.09.2019

Hilfen zum Leben

Reicht mein Geld für die Pflege im Alter?

63 Prozent der Bundesbürger über 55 Jahre können nicht einschätzen, wie viel Geld sie für ihre Pflege im Alter benötigen. » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell entlastet

Kinder von Pflegebedürftigen werden künftig weit seltener als bisher für deren Unterhalt zur Kasse gebeten. Nur wer mehr als 100 000 Euro brutto im Jahr verdient, soll noch finanziell herangezogen wer... » mehr

Pflegeheim

14.08.2019

Brennpunkte

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell entlastet

Viele Pflegebedürftige fürchten den Gang ins Heim - auch wegen der hohen Kosten, für die oft die eigenen Kinder zumindest teilweise aufkommen müssen. Diese Sorgen soll ihnen nun genommen werden. » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Bundesregierung will pflegende Angehörige entlasten

Kinder von pflegebedürftigen Eltern sollen künftig finanziell entlastet werden. Das sieht das Angehörigen-Entlastungsgesetz vor, das heute im Bundeskabinett beschlossen werden soll. Wenn das Geld des ... » mehr

Pflege

02.08.2019

Familie

Kasse muss Fristen einhalten oder zahlen

Wer einen Pflegeantrag bei der Pflegekasse einreicht, hat das Recht auf zeitnahe Bearbeitung. Aber was geschieht, wenn die zuständige Krankenkasse den Termin verstreichen lässt? » mehr

Ausreichend trinken!

26.07.2019

Familie

Richtig trinken im Sommer

Bei sommerlichen Temperaturen ist es gerade für Senioren und Pflegebedürftige wichtig, ausreichend zu trinken. Aber was gilt es dabei zu beachten? » mehr

Pflegebedürftigkeit im Alter

19.07.2019

Familie

Wann darf der Pflegegrad zurückgestuft werden?

Wird der Pflegegrad zurückgestuft, erhalten Betroffene weniger Leistungen. Die Pflegekasse muss sich dabei an genaue Vorgaben halten. Ist ein Widerspruch trotzdem möglich? » mehr

Richterhammer

18.07.2019

Familie

Wann könnte ein Heimplatz gekündigt werden?

Kann ein pflegebedürftiger Mensch seinen Heimplatz verlieren, wenn es beispielsweise immer wieder zu Konflikten zwischen dem Pflegepersonal und den gesetzlichen Betreuern kommt? » mehr

Pflege

28.06.2019

Familie

So vermeiden Sie Aggressionen in der Pflege

Anschreien oder beschimpfen, schlagen und einschließen - oder vernachlässigen. Immer wieder kommt es in der Pflege zu Gewalt. Was können Betroffene und ihre Angehörigen tun? Und wie lässt sich das in ... » mehr

06.06.2019

Region

VdK sucht Pflegebegleiter

Die Besuchsdienste sollen Senioren vor der Vereinsamung bewahren und Angehörige entlasten. In vielen Kreisverbänden läuft das Angebot bereits. Nun soll Kronach folgen. » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

dpa

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gib... » mehr

Intensivpflege

15.05.2019

dpa

Bei häuslicher Intensivpflege fehlen Standards

Menschen werden älter, Menschen werden kränker - und auch die Zahl derer, die auf Intensivpflege angewiesen sind, wächst. Doch auf dem Markt für darauf spezialisierte Pflegedienste gibt es viel Wildwu... » mehr

(Von links) Heimleiter Lorenz Freitag, Caritas-Vorsitzender Hermann Beckering, Barbara Wollinger, Gerontofachkraft Gabriele Hilscher, Gudrun Hering, Betreuungsassistentin Bettina Bräu und Caritas-Geschäftsführer Norbert Hartz.

06.05.2019

Region

In Würde bis ins hohe Alter

Ein Fachtag der Caritas beleuchtet die Zukunft im Pflegesektor. Laut Experten liegt das Glück im Alter in einem erweiterten Angebot für pflegebedürftige Menschen. » mehr

Pflege

01.05.2019

dpa

Beatmung zu Hause: Auf die Hygiene kommt es an

Die Pflege beatmeter Menschen ist anspruchsvoll und auch außerhalb von Heimen und Krankenhäusern Aufgabe des Pflegedienstes. Doch auch die Mitwirkung von Angehörigen ist gefragt. » mehr

Gespräche über Pflege

12.04.2019

Familie

Gut vorbereitet auf die Pflege von Angehörigen

Ein Pflegefall kann Familien von heute auf morgen treffen. Deshalb lohnt es sich, darauf vorbereitet zu sein - auch wenn die Gespräche darüber vielleicht unangenehm sind. » mehr

Älteres Paar in Fußgängerzone

04.03.2019

dpa

Ältere Angehörige nach einem Sturz genau beobachten

Ein leichter Sturz kann bei älteren und pflegebedürftigen Menschen gravierende Folgen haben. Angehörige müssen daher genau hinsehen und gegebenenfalls entsprechend handeln - vor allem wenn die Betroff... » mehr

Deutsche Rentenversicherung

25.02.2019

dpa

Rentenversicherung muss für selbst gezahlte Reha aufkommen

Eine Reha müssen Patienten in der Regel nicht selbst bezahlen. Das gilt auch, wenn die Maßnahme nicht dazu führt, dass ein Patient wieder arbeiten kann. Denn andere Gründe können eine Reha und damit e... » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

14.01.2019

Region

Grüne arbeiten sich an Regiomed ab

Die Vorgänge im Klinikverbund stehen im Mittelpunkt der Klausur. Die Kreisräte fordern Aufklärung und eine strafrechtliche Prüfung. » mehr

Altenpflege

04.01.2019

dpa

Gutachten-Termin zur Pflegebedürftigkeit gut vorbereiten

Wenn Menschen plötzlich Pflege benötigen, wird über den Umfang der Leistungen durch die Pflegekasse entschieden. Vor dem ersten Besuch des Gutachters gibt es einiges zu beachten. » mehr

Der symbolische erste Spatenstich für das betreute Wohnen in Ebersdorf wurde jetzt vollzogen. Bis Ende 2019 entstehen auf dem zentral gelegenen Grundstück nahe des Ebersdorfer Rathauses 44 Wohnungen verschiedener Größe. Foto: ASB/C.Winter

01.10.2018

Region

44 Wohnungen für Senioren

Betreutes Wohnen mitten in Ebersdorf - das soll es ab Ende 2019 geben. Jetzt erfolgte der Spatenstich für das Projekt. » mehr

26.09.2018

Region

Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Das Gremium findet: Ins Kronacher Bürgerspital müssen Wohnungen für alte Menschen. Die Mitglieder wollen nun aktiv dafür kämpfen. » mehr

Häusliche Pflege

22.09.2018

Deutschland & Welt

Start in die häusliche Pflege soll erleichtert werden

Vorschlag des Pflegebeauftragten der Bundesregierung: Eine «Pflege-Hebamme» könnte in den ersten Tagen intensiv die Angehörigen von Pflegebedürftigen zu Hause begleiten. » mehr

24.08.2018

FP/NP

Zum Teufel jagen

Die Deutschen werden immer älter. Demnächst kommen die geburtenstarken Jahrgänge in ein Alter, das eine Pflegebedürftigkeit wahrscheinlicher macht. » mehr

Pflege

12.07.2018

Familie

Wann muss ich mir über Pflege Gedanken machen?

Die meisten Menschen wollen gern in den eigenen vier Wänden alt werden - selbstständig und auf niemanden angewiesen. Aber nicht jedem ist das vergönnt. Deswegen ist es gut, eine mögliche Pflegebedürft... » mehr

Der Pflegestützpunkt Haßberge hält weiterhin Außensprechstunden in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern ab. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Jürgen Hennemann, Pflegeberaterin Esther Röhner und Kathrin Glaubrecht, die kommunale Mitarbeiterin des Pflegestützpunktes. Foto: Johanna Eckert

24.05.2018

Region

Pflegestützpunkt berät weiter in Ebern

Die Entscheidung ist gefallen: Ratsuchende aus dem nordöstlichen Landkreis erhalten weiterhin kostenfreie, trägerneutrale und nahe Beratung in den Räumen der VG Ebern. » mehr

Sie legten in Weidach den Grundstein für eine deutschlandweit einzigartige Pflegelandschaft: Hans-Joachim Lieb, Vorsitzender des ASB-Regionalverbandes Coburg, Bürgermeister Wolfgang Bauersachs, ASB-Geschäftsführer Thomas Schwesinger, Landrat Michael Busch und ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch (von links). Foto: Rebhan

26.04.2018

Region

Pflegebedarf wächst, Weidach auch

Der Startschuss ist gefallen: Der ASB baut in dem Weitramsdorfer Ortsteil einen in Deutschland wohl bis dato einzigartigen Wohnpark für Senioren. » mehr

14.03.2018

Region

Seehofer ehrt Hedwig Baierlipp

Hedwig Baierlipp aus Hirschfeld hat unlängst das "Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" erhalten. » mehr

Hilfe im Alltag

07.03.2018

Geld & Recht

Pflegekosten bei der Steuererklärung geltend machen

Ob Pflege oder nur Hilfe - wer Unterstützung im Alltag braucht, kann das Finanzamt an den Kosten beteiligen. Wie viel der Fiskus anerkennt, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Was Steuerzahler wisse... » mehr

Pflegekräfte in der Altenpflege

07.03.2018

dpa

Ältere Pflegekräfte profitieren von Präventionsangeboten

Die Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen stellt vor allem ältere Fachkräfte körperlich wie mental auf eine harte Probe. Sie sollten daher Präventionsangebote wahrnehmen. Vier deutsche Kliniken gaben ... » mehr

30.01.2018

FP/NP

Anlass zur Hoffnung

Der Landtag hat schon einige Enquete-Kommissionen gesehen, aber noch keine war schon vor ihrem Abschluss so erfolgreich wie die zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse. » mehr

22.01.2018

Region

Tochter attackiert pflegebedürftige Mutter

Eine 52-Jährige wird vom Kronacher Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Sie hat nicht zum ersten Mal mit der Justiz zu tun. » mehr

Pflege zu Hause organisieren

27.10.2017

Familie

Pflege zu Hause organisieren: Die ersten Schritte

Wenn ein naher Angehöriger pflegebedürftig wird und auf keinen Fall in ein Heim möchte, dann muss auf die Schnelle viel organisiert werden. Tipps für die Organisation der Pflege zu Hause. » mehr

10.10.2017

Region

Treffpunkt für alle Generationen

Der neue Quartiersstützpunkt der Caritas in Creidlitz füllt sich mit Leben. Die Räume sollen zur Anlaufstelle werden für Bürger jeden Alters. » mehr

Altenpflegeheim

06.09.2017

Familie

Die unterschätzte alltägliche Gewalt in der Pflege

Weder Pflegekräfte noch Pflegebedürftige sind jeden Tag gleich gut drauf. Auch hier gehören Stress und Konflikte zum Alltag. Und immer wieder auch Gewalt. Experten fordern «eine neue Kultur des Hinsch... » mehr

Taschengeld für die Enkelin

06.07.2017

dpa

Sozialhilfeträger bekommt Taschengeld für Enkel nicht

Taschengeld zahlen nicht immer nur die Eltern. Auch Großeltern öffnen für ihre Enkel mitunter ihre Geldbörse. Dabei gilt: Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen. Und zwar auch für Sozialhi... » mehr

Senioren im betreuten Wohnen

26.05.2017

Familie

Tipps für Betreutes Wohnen für Senioren

Die Einkäufe nach Hause tragen und das Bad blitzeblank putzen lassen oder einfach nur wissen, dass jemand kommt, wenn man ihn braucht: Manche Senioren sind nicht pflegebedürftig, brauchen aber Hilfe. ... » mehr

Im Wohnpark "Am Callenberg" am Ortsrand von Weidach hat man jetzt das Richtfest für den ersten Bauabschnitt gefeiert.

24.05.2017

Region

Richtfest fürs Wohnen im Alter

Im November sollen die ersten Mehrfamilienhäuser "Am Callenberg" bezugsfertig sein. Das Konzept gilt als einmalig in Deutschland. » mehr

Angehörige privat pflegen

05.05.2017

Familie

Pflegezeit: So funktioniert die Freistellung vom Beruf

Beruf und Pflege miteinander vereinbaren - das geht. Für die Pflege eines nahen Angehörigen können sich Beschäftigte ganz oder teilweise von der Arbeit freistellen lassen. Was es zu beachten gibt. » mehr

22.02.2017

Region

Was passiert mit dem Bürgerspital?

Ende Dezember ziehen die Flüchtlinge aus. Die Caritas will dort wieder ein Projekt für Senioren starten. Doch bei aller Sympathie dafür: Die Spitalstiftung zögert noch. » mehr

21.12.2016

Region

VdK fordert mehr Behindertenbeauftragte

Der Verband setzt sich für sozial Schwache und Benachteiligte ein. Und das seit 70 Jahren - auch in Kronach. » mehr

Innerhalb der nächsten 15 Jahre könnte die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Deutschland um etwa 35 Prozent steigen. Für viele ist es der Wunsch, dennoch zu Hause bleiben zu können. Da machen die Creidlitzer laut einer Befragung keine Ausnahme.

25.11.2016

Region

Am liebsten daheim

Im kommenden Jahr soll es mit der Umsetzung des "Quartiersprojekt Creidlitz" losgehen. Es will Senioren ermöglichen, in vertrauter Umgebung zu leben. » mehr

Für den Stadtteil Creidlitz hat die Caritas ein Quartierskonzept erarbeitet. Im Juni will man hier einen Stützpunkt als zentrale Anlaufstelle für den Stadtteil einrichten.

09.11.2016

Region

Ein neuer Treffpunkt für Creidlitz

Die Caritas stellt ein Quartierskonzept für den Coburger Stadtteil vor. Dabei zeigt sich: Die Bürger leben gern hier. Einiges vermissen sie dennoch. » mehr

26.10.2016

Region

Eine Entlastung für die Angehörigen

Das BRK-Seniorenhaus Kronach erprobt das neue Konzept "Pflegeflex". Fünf zusätzliche Plätze sorgen bei Bedarf für schnelle Hilfe. Jetzt erfolgt die erste Auswertung - mit spannenden Ergebnissen. » mehr

07.10.2016

Region

Ein Platz mit Zukunft

Nicht nur für Pfarrer Bischoff ist es ein Tag der Freude: Die neue Diakoniestation in Ludwigsstadt wird eingeweiht. Heute und morgen kann man sie inspizieren. » mehr

VHS-Leiter Rainer Maier (vorne rechts) freut sich mit seinen Mitarbeitern über das neue Programm. Foto: Christiane Schult

05.09.2016

Region

Wo das Wissen Augen öffnet

Das neue Programm der Volkshochschule Coburg Stadt und Land beinhaltet rund 1300 Angebote für Jung und Alt. Besonders gefragt sind derzeit Integrationskurse. » mehr

23.08.2016

Region

BRK freut sich über Wohlfühl-Sessel

Die Firma Wibu spendet drei kuschelig weiche Sitzgelegenheiten für die neue Tagespflege. Darauf können die Bewohner ausruhen und entspannen. » mehr

03.03.2016

Leseranwalt

Die Sache mit der Pflegezeit

Eine berufstätige Mutter dürfe doch zu Hause bleiben, wenn ein Kind krank ist, schreibt eine Leserin. » mehr

Bezirkstagspräsident Günther Denzler (vorne links) lässt sich von Pflegeheimleiterin Diane Alka (rechts) die Funktionsweise eines Galileo-Gerätes erklären. Im Hintergrund diskutieren Zweiter Bürgermeister Wolfgang Pfister, Erster Bürgermeister Martin Mittag sowie die Bezirksräte Frank Rebhan und Elke Protzmann (von links). Foto: Thomas Heuchling

12.01.2016

Region

Spitalstiftung nimmt Inklusion ernst

Das Seßlacher Altenheim geht beim Betreuen von Pflegebedürftigen mit Behinderung neue Wege. Der Bezirkstagspräsident lobt und sichert Unterstützung zu. » mehr

06.08.2015

Leseranwalt

Die Sache mit der Bankvollmacht

Eine Leserin hat eine pflegebedürftige Mutter. "Ich regle alle Bankgeschäfte, denn ich habe eine Vollmacht", sagt die Frau. Nun möchte sie wissen, ob diese Vollmacht auch im Erbfall gilt. » mehr

Einrichtungsleiterin Michaela Kloppe (rechts) nutzte den Dankabend, um mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Friedrich-Baur-Seniorenzentrums ins Gespräch zu kommen. So auch mit Diakon Konrad Funk (links), der für und mit den Heimbewohnern meditative Andachten gestaltet. 	Foto: Bernd Kleinert

19.02.2015

Region

Ehrenamtliche schenken Zeit

Ein gemeinsames Gespräch kann mehr wert sein als alles andere. Dieses Prinzip wird in Altenkunstadt erfolgreich angewandt. » mehr

^