Lade Login-Box.

PFLEGEBERATUNG

Pflege

28.06.2019

Familie

So vermeiden Sie Aggressionen in der Pflege

Anschreien oder beschimpfen, schlagen und einschließen - oder vernachlässigen. Immer wieder kommt es in der Pflege zu Gewalt. Was können Betroffene und ihre Angehörigen tun? Und wie lässt sich das in ... » mehr

13.02.2019

Region

Wie wohl fühlen sich Kronacher Senioren?

Die WSE wird noch im Februar 4000 Fragebögen verschicken. Man möchte unter anderem wissen, wie ältere Menschen leben und was sie sich wünschen. » mehr

Pflege

23.08.2019

Familie

Was man bei der Wahl eines Pflegeheims beachten sollte

Skandalöse Zustände in Pflegeheimen sind immer wieder Thema in den Medien. Angehörige von Pflegebedürftigen sorgen sich, ob das ausgewählte Heim auch eine angemessene Versorgung bieten kann. Wie erken... » mehr

Häusliche Pflege

22.09.2018

Brennpunkte

Start in die häusliche Pflege soll erleichtert werden

Vorschlag des Pflegebeauftragten der Bundesregierung: Eine «Pflege-Hebamme» könnte in den ersten Tagen intensiv die Angehörigen von Pflegebedürftigen zu Hause begleiten. » mehr

Altenpflege

12.07.2018

Familie

Wer bei der Pflegekraft-Suche berät und hilft

Vertrauenswürdig, gut ausgebildet und freundlich - die Suche nach einer passenden Pflegekraft ist nicht einfach. Und die Ansprüche sind hoch - schließlich verbringt die Pflegekraft viel Zeit mit dem P... » mehr

Pfarrer Norbert Lang (rechts) segnete im Beisein von (von links) Silvia Schinkel, Martin Mittag, Werner Hanke und Pfarrer Andreas Neeb den neuen Stützpunkt.	Foto: Weidner

28.05.2018

Coburg

Ein neues Domizil für die Diakonie-Mitarbeiter

Ein altes Bauernhaus in Dietersdorf ist zu neuem Leben erwacht. Nach dem Umbau ist es nun neuer Stützpunkt für 52 Pflegebedienstete. » mehr

Der Pflegestützpunkt Haßberge hält weiterhin Außensprechstunden in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern ab. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Jürgen Hennemann, Pflegeberaterin Esther Röhner und Kathrin Glaubrecht, die kommunale Mitarbeiterin des Pflegestützpunktes. Foto: Johanna Eckert

24.05.2018

Hassberge

Pflegestützpunkt berät weiter in Ebern

Die Entscheidung ist gefallen: Ratsuchende aus dem nordöstlichen Landkreis erhalten weiterhin kostenfreie, trägerneutrale und nahe Beratung in den Räumen der VG Ebern. » mehr

04.10.2017

Coburg

Pflegestützpunkt ist ein gefragter Ratgeber

Die Einrichtung deckt ein breites Spektrum ab. Sie wird auch im Landkreis immer mehr in Anspruch genommen. » mehr

Pflege zu Hause

09.06.2017

Familie

Studie: Pflege durch osteuropäische Hilfskräfte nimmt zu

Pflegebedürftige wollen ungern ihre geliebten vier Wände verlassen. Doch Angehörigen fehlt oft die Zeit für die Betreuung. Aus diesem und weiteren Gründen ziehen in immer mehr Haushalten Hilfskräfte e... » mehr

Mensch wird gepflegt

24.04.2017

Gesundheit

So erkennt man gute Pflegeberatung

Die Einsicht, dass ein Mensch pflegebedürftig wird, kann schnell belastend werden. Daher ist es sinnvoll, sich kostenlos beraten zu lassen. Für die Qualität der Konsultation kommt es nun eine neue Che... » mehr

Die gehrten Mitglieder des BLLV-Kreisverbands Lichtenfels/Bad Staffelstein.

27.12.2015

Lichtenfels

Lehrerverband würdigt treue Mitglieder

Der BLLV Lichtenfels/Bad Staffelstein zieht Bilanz. » mehr

30.03.2013

Hassberge

Engel übernimmt St. Elisabeth

Annemarie Stadter verabschiedet sich als Leiterin des Senioren- zentrums St. Elisabeth in Ebern. Bei dieser Gelegenheit stellt sich Ute Engel als Nachfolgerin vor. » mehr

Die allermeisten der 2,2 Millionen pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause gepflegt - meist von Frauen. Elisabeth Scharfenberg will bezahlbare Angebote wie etwa Tages- oder Kurzzeitpflege schaffen, welche die Angehörigen entlasten.	Foto:dpa

26.08.2011

Oberfranken

"Die Pflege-Strategie ist falsch"

Die Bürger müssen sich auf höhere Pflegebeiträge einstellen, sagt Elisabeth Scharfenberg. Die pflegepolitische Sprecherin der Grünen will ambulante Angebote ausbauen, um pflegende Angehörige zu entlas... » mehr

^