Lade Login-Box.

PFLEGEPERSONAL

Coronavirus - Mitterteich

15.07.2020

Aus der Region

Bierfest befeuert Corona-Ausbreitung

Warum hat das Coronavirus den Landkreis Tirschenreuth so stark gebeutelt hat? Das Robert-Koch-Institut nennt in einer Untersuchung drei Faktoren. Einer davon ist das Starkbierfest, das inzwischen über... » mehr

vor 5 Stunden

Bayern

Petition für mehr Geld in der Pflege erreicht Quorum

Die Forderung nach einer besseren Bezahlung von Pflegekräften und besseren Arbeitsbedingungen wird bald den Bundestag beschäftigen. Die von einem bundesweiten Bündnis gestartete Petition «Mehr wert al... » mehr

Präsident Macron

vor 23 Stunden

Brennpunkte

Präsident Macron bereitet Franzosen auf harte Zeiten vor

Normalerweise wendet sich der französische Präsident in TV-Ansprachen an die Bürger. Fernsehinterviews Macrons sind höchst ungewöhnlich - doch dafür entschied sich der 42-Jährige am Nationalfeiertag. ... » mehr

Karl Lauterbach

14.07.2020

Sport

Spiele mit Fans: Lauterbach und Bosbach gegen Massentests

Aus der Politik kommen ablehnende Stimmen zum Vorstoß aus der Fußball-Bundesliga, mit Hilfe von Corona-Massentests bei Zuschauern schon zu Saisonbeginn Spiele mit Publikum zu ermöglichen. » mehr

Covid-19-Behandlung

12.07.2020

Aus der Region

Bei Corona-Ausbrüchen in Kliniken mehr als 200 Beschäftigte infiziert

In Thüringen haben sich nach Angaben des Gesundheitsministeriums nach Corona-Ausbrüchen in Krankenhäusern bislang 255 Beschäftigte von Kliniken mit dem Virus angesteckt. » mehr

Katharina Schulze spricht während einer Landtagssitzung

11.07.2020

Bayern

Schulze: Kampf gegen Corona, Klimawandel und Rassismus

Grünen-Landtagsfraktionschefin Katharina Schulze hat zum weiterhin entschlossenen Kampf gegen das Coronavirus, aber auch zum Kampf gegen den Klimawandel und gegen Rassismus aufgerufen. » mehr

Interview: mit Claus Fussek, Pflegekritiker und Autor

03.07.2020

Oberfranken

"Wir brauchen ein angstfreies Klima in Heimen"

Corona hat Missstände in Pflegeheimen verstärkt, sagt Pflegekritiker Claus Fussek. Die Sorgen von Bewohnern und deren Angehörigen müssten endlich gehört werden. » mehr

Mehr Empathie statt Effizienz

03.07.2020

FP/NP

Mehr Empathie statt Effizienz

Angehörige, die bei kritischen Hinweisen mal liebere nicht ihren Namen sagen, die nicht als "besorgt", sondern als "schwierig" gelten, Bewohner, die sich nicht trauen, auf die Rufklingel zu drücken un... » mehr

03.07.2020

Region

Entscheidung zum Klinikbau soll bald fallen

Coburg - Nachdem in der Corona-Pandemie etwas Ruhe eingekehrt ist, kann Regiomed wieder andere Aufgaben angehen. » mehr

Beschäftigte in der Altenpflege sollen einen Bonus in Höhe von 1500 Euro erhalten. Foto: dpa

03.07.2020

Region

350.000 Anträge auf Corona-Pflegebonus - 80 Millionen ausgezahlt

Rund 350 000 Pflege- und Rettungskräfte im Freistaat haben Anträge auf den wegen der Coronakrise gewährten Pflegebonus gestellt. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

01.07.2020

Deutschland & Welt

Medien-Bericht: 69 Klinik-Beschäftigte in Greiz waren mit Coronavirus infiziert

Vermutlich liegt die tatsächliche Zahl noch höher, da nach Angaben des Klinik-Personals nur zurückhaltend auf eine Infektion getestet wurde. Die Situation in der Klinik sei zeitweise kaum noch unter K... » mehr

Mehrwertsteuer

01.07.2020

Tagesthema

Änderungen zum 1. Juli: Nicht nur Rente und Mehrwertsteuer

Welche Neuregelungen gibt es ab heute? Neben der Senkung der Mehrwertsteuer und einer Rentenerhöhung profitieren auch Pflegekräfte, Radfahrer und Urlaubsreisende. Ein Überblick. » mehr

Krankenhäuser

26.06.2020

Deutschland & Welt

Kliniken rechnen noch für Monate mit Corona-Krisenbetrieb

Die Krankenhäuser nicht zu überfordern, ist ein zentrales Ziel im Kampf gegen Corona. Inzwischen sollen behutsam wieder mehr reguläre Behandlungen möglich werden. Von Entspannung ist aber nicht die Re... » mehr

Krankentransport nur mit Schutzkleidung: Mitarbeiter des BRK-Rettungsdienstes sind in der Corona-Pandemie besonders gefordert.	Foto: BRK Coburg

22.06.2020

Region

Gewappnet für die Corona-Pandemie

Der BRK-Kreisverband Coburg hat einen Krisenstab eingerichtet. Anfang März hat er seine Arbeit aufgenommen. Jetzt wird eine erste Bilanz gezogen. » mehr

Sabine Rückert-Seidel vom Caritasverband Haßberge koordiniert das Hilfsprojekt "Corona Solifonds Haßberge". Foto: Alexander Brix

22.06.2020

Region

Interview

Seit Mai gibt es den "Corona Solifonds Haßberge". Sabine Rückert-Seidel koordiniert das Hilfsprojekt, das der Landkreis mit seinen 26 Kommunen gemeinsam mit der Caritas initiiert hat. » mehr

Menschenleer ist ein Badestrand in Hurghada

11.06.2020

dpa

Einreisestopp ab Juli nach und nach lockern

Die EU hatte wegen Corona die Schotten nach Außen dicht gemacht. Nach und nach soll der Einreisestopp nun gelockert werden. Könnten Menschen aus den USA oder Russland bald wieder nach Deutschland? » mehr

Frau im Pflegeheim

11.06.2020

Deutschland & Welt

Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch

Covid-19 ist für Menschen in Pflegeheimen besonders gefährlich. Nach einer Studie ist die Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen mehr als 50 Mal höher als im Rest der Bevölkerung. Auch Pflegekräfte hab... » mehr

Mund-Nase-Schutz

10.06.2020

Deutschland & Welt

Virologe: Mund-Nase-Schutz kann Nährboden für Mikroben sein

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck sieht den Einsatz von Atemmasken im Alltag wegen der oft falschen Anwendung skeptisch. » mehr

Überall strenge Kontrollen: Das hat der Coburger Uwe Armann auf der Kanaren-Insel Fuerteventura erlebt.

05.06.2020

Region

Drastische Erlebnisse auf der Trauminsel

Spanien öffnet im Juli seine Grenzen für Urlauber. Sicherheit steht dabei an erster Stelle, kündigt Regierungschef Pedro Sanchez an. Uwe Armann aus Coburg hat erlebt, was das bedeutet. » mehr

Die mobile Abstrichstelle des Landkreises wird von Mitarbeitern der Sonneberger Rot-Kreuz-Sektion betreut. Archivbild: Ittig

31.05.2020

NP

Zwei weitere Neuinfektionen im Corona-Hotspot Sonneberg

Nach dem erneuten Corona-Ausbruch im Kreis Sonneberg ist die Zahl der Neuinfektionen weiter leicht gestiegen. » mehr

SARS-CoV-2

30.05.2020

Deutschland & Welt

Nach Corona-Ausbruch in Sonneberg keine neuen Lockerungen

Nach dem sprunghaften Anstieg von Neuinfektionen im Thüringer Kreis Sonneberg werden die Corona-Beschränkungen vorerst nicht weiter gelockert. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

29.05.2020

NP

Sprunghafter Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Im Landkreis Sonneberg ist die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden von 225 auf 244 angestiegen. Betroffen sind unter anderem ein Pflegeheim und ein Kindergarten. » mehr

Was geschah genau im Seniorenzentrum Hildburghäuser Land? Die Ermittlungen, um diese Frage zu beantworten, laufen. Foto: frankphoto.de

29.05.2020

NP

Wollte Stationsleitung die Gewalt im Pflegeheim vertuschen?

Der von Regiomed gemeldete Fall von Gewalt gegen einen Bewohner im Seniorenzentrum Hildburghausen zieht weiter Kreise. Die Angehörigen des Mannes haben bei der Polizei Anzeige wegen schwerer Körperver... » mehr

Mensch im Rollstuhl

28.05.2020

dpa

Entlastungen für pflegende Angehörige in der Corona-Krise

Geschlossene Einrichtungen oder in ihre Heimat zurückgekehrte Pflegekräfte: Angehörige von Pflegebedürftigen müssen während der Corona-Pandemie vieles selbst stemmen. Welche Unterstützung gibt es? » mehr

Menschen in Seniorenheimen dürfen nun nicht mehr besucht werden. "Für sie müssen wird nun eine Ersatzfamilie sein", sagt Pflegefachkraft Dustin Struwe. Symbolbild: Britta Pedersen (dpa Archiv)

28.05.2020

Oberfranken

Coronavirus vor Lockdown in Bad Stebener Pflegeheim

Die vielen Todesfälle in einem Pflegeheim sind dem zeitlichen Ablauf der Pandemie geschuldet. Die Art der Masken scheint keine Rolle gespielt zu haben. » mehr

Zehn Bundeswehrsoldaten meldeten sich am Montag zum Dienst in der Rehaklinik in Bad Rodach. Dort ist man dankbar für die tatkräftige Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus.

27.05.2020

Region

Bad Rodach: Bundeswehr hilft in der Rehaklinik

Zehn Soldaten und Soldatinnen sind derzeit im Medical Park in Bad Rodach im Kampf gegen Corona eingesetzt. Den Antrag hatte das Landratsamt gestellt. » mehr

Pflegesituation

27.05.2020

NP

Misshandlung im Pflegeheim Hildburghausen

Eine Mitarbeiterin des Regiomed-Seniorenzentrums „Hildburghäuser Land“ ist gegenüber einem Bewohner gewalttätig geworden. Jetzt ermittelt die Polizei. » mehr

Für jedes fotografierte Sternchen setzt Michaela Mogath einen kleinen Stern auf ihren Sternenhimmel. Foto: Mogath

26.05.2020

Region

Jeder ist für sich allein

Das Thema Sterben in der Einsamkeit spielt auch im Landkreis Hassberge eine große Rolle. Sterbende können nicht wie gewohnt verabschiedet werden. Auch eine Begleitung durch den Hospizdienst ist derzei... » mehr

Pflegekräfte in Zeiten von Corona

25.05.2020

dpa

Kostenlose Telefonberatung für Pflegekräfte in Corona-Krise

Im Kampf gegen Corona stehen sie an vorderster Front: die Pflegekräfte. So mancher stößt dabei irgendwann an seine körperlichen wie psychischen Grenzen. Für Betroffene gibt es nun ein neues Hilfsangeb... » mehr

Ein Vollkost-Abendessen im Klinikum Coburg. Im Vergleich zu früher deutlich reduziert, sagt ein Patient. Aufgrund des angewandten Kühlverfahrens sei das Brot außerdem fast tiefgefroren. Ein Problem, an dem man bei Regiomed bereits arbeitet, um es abzustellen. Foto: privat

22.05.2020

Region

Kritik am neuen Klinikessen

Seit Anfang Mai beliefert die neue Zentralküche in Lichtenfels das Coburger Klinikum. Nicht bei allen kommt die Versorgung gut an. Die Klinik-Leitung hat bereits nachgebessert. » mehr

Krankenhaus

19.05.2020

Deutschland & Welt

Rufe nach wöchentlichen Tests für Klinikpersonal und Pflege

Im Anti-Corona-Kampf sollen Tests ausgeweitet werden, auch gezielt für besonders gefährdete Gruppen. Vor allem Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte stehen an vorderster Front - was sollte für sie kommen? » mehr

Anna Schmidt (links) und Michaela Bornschlegel sind wieder genesene Covid-19-Patientinnen. Aktuell sind sie zur Anschlussheilbehandlung in der Parkklinik in Bad Salzungen, wo sie sich auf den Wiedereinstieg in ihrem Alltag vorbereiten. Foto: Susann Eberlein

18.05.2020

NP

Nach schwerer Covid-19-Erkrankung: Der lange Weg der Genesung

Michaela Bornschlegel und Anna Schmidt hatten sich mit dem Coronavirus infiziert und erkrankten daran schwer. Inzwischen gelten die beiden wieder als geheilt. In der Asklepios Parkklinik in Bad Salzun... » mehr

17.05.2020

Region

Oper-Air-Konzert vor dem Seniorenheim

Ältere Menschen in Pflegeeinrichtungen trifft die Corona-Krise besonders hart. Um ihnen eine Freude zu bereiten, baute Rainer Lohr in deren Gärten sein Keyboard auf. » mehr

Rockband Scorpions

16.05.2020

Deutschland & Welt

Scorpions-Sänger Meine möchte zurzeit nicht in den USA sein

Die Corona-Pandemie hat auch die Pläne einer berühmten deutschen Rockband durchkreuzt, die seit Jahrzehnten um den Globus jettet. Gefangen im Lockdown in Hannover haben die Musiker einen Song aufgenom... » mehr

Grenzverkehr

14.05.2020

Deutschland & Welt

Unionspolitiker fordern weitere Lockerungen an Grenzen

Für die Kontrollen an deutschen Grenzen ist ein Ende in Sicht. Einigen geht es dennoch nicht schnell genug. Und der Innenminister sendet eine unmissverständliche Mahnung. » mehr

Handhygiene in Zeiten von Corona

12.05.2020

dpa

Was vor Hautschäden wegen häufigen Händewaschens schützt

Die Handhygiene ist entscheidend, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Allerdings kann das kräftige Reinigen der Finger juckende Ekzeme hervorrufen. Doch was sollte man dann tun? » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

12.05.2020

Deutschland & Welt

Tag der Pflege: «Klatschen alleine reicht nicht»

Sie werden in der Corona-Krise als «Helden des Alltags» gefeiert. Doch von Dankesbekundungen und Applaus können sich Pflegekräfte nichts kaufen. Zum Tag der Pflege wird auch mehr finanzielle Anerkennu... » mehr

07.05.2020

Region

Große Anspannung vor der Lockerung

Besuche in Pflegeheimen sind ab Samstag gesetzlich wieder erlaubt. Betreiber bitten jedoch trotz Muttertag um Zurückhaltung. Sie fürchten um die Gesundheit der Bewohner. » mehr

Heinrich-Braun-Klinikum

07.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Ausbruch in Zwickauer Klinik - zwei Patienten gestorben

Am Heinrich-Braun-Klinikum (HBK) in Zwickau sind nach einem Ausbruch des Coronavirus 16 Menschen erkrankt und zwei von ihnen gestorben. » mehr

Coronavirus

07.05.2020

Deutschland & Welt

Bundestag beschließt Corona-Änderungen beim Elterngeld

Das Coronavirus bestimmt Politik und Alltag. Das ist auch im Bundestag zu spüren: Die Abgeordneten fassten Beschlüsse, die Eltern, Bafög-Empfängern und Gesundheitsämtern durch die Krise helfen sollen. » mehr

Ist diese Brotzeit 6,50 Euro Wert? Ja, sagt Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken. Etliche dort angestellte Pflegekräfte kommen zu einem anderen Urteil. Foto: privat

04.05.2020

Oberfranken

"Heldenessen": AWO-Kreisverband bezieht Stellung

Der AWO-Kreisverband Kulmbach erklärt, dass er nicht verpflichtet sei, das Angebot des Freistaats zu nutzen. » mehr

Coronavirus - Test

01.05.2020

Region

Jetzt 42 916 Coronavirus-Fälle in Bayern registriert

Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten wächst, wenn auch nicht mehr so schnell. Besorgnis erregt vor allem die Tatsache, dass sich viele Ärzte und auch das Pflegepersonal angesteckt haben. » mehr

Ist diese Brotzeit 6,50 Euro Wert? Ja, sagt Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken. Etliche dort angestellte Pflegekräfte kommen zu einem anderen Urteil. Foto: privat

30.04.2020

Oberfranken

Dürftige Lunch-Pakete für Pflegekräfte - König wendet sich an Huml

Der CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König hat die scheinbar missbräuchliche Verwendung des Verpflegungskostenzuschusses der bayerischen Staatsregierung für Pflegekräfte scharf verurteilt. » mehr

Mit einem Babyphone wird die Kommunikation zwischen Ludwig Leisentritt und seiner Frau trotz geschlossener Eingangstür ermöglicht.

30.04.2020

Region

Sich nahe sein trotz "Fernbeziehung"

Ludwig Leisentritt hatte rund vier Wochen keinen Kontakt zu seiner Frau. Nun kann er sie endlich wieder live sehen. Zwar ist zwischen ihnen Glas, doch ein Babyphone dient als Sprachrohr. » mehr

Máxima & Alexia

30.04.2020

Deutschland & Welt

Fingerfarben und Hausparty: Royale Kinder in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie zwingt auch die europäischen Königshäuser zum Rückzug hinter die Schlossmauern. Doch ihr Nachwuchs wirkt in schweren Zeiten hier und da durchaus als Stimmungsaufheller. » mehr

Ist diese Brotzeit 6,50 Euro Wert? Ja, sagt Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken. Etliche dort angestellte Pflegekräfte kommen zu einem anderen Urteil. Foto: privat

29.04.2020

Oberfranken

"Schäbig": Pflegekräfte ärgern sich über "Heldenessen"

In weiten Teilen Oberfrankens entwickelt sich das als Anerkennung für Pflegekräfte gedachte "Heldenessen" zum Ärgernis. Wirbel gibt es vor allem bei der Diakonie und der Arbeiterwohlfahrt. » mehr

Vorbereitung auf eine Operation in einem Krankenhaus: Zu diesem "Regelbetrieb" wollen die Kliniken des Regiomed-Verbunds vorsichtig zurückkehren, ohne Gefahr zu laufen, nicht auf eine steigende Zahl von Covid-19-Patienten vorbereitet zu sein. Hier müsse man die richtige Balance finden, sagte Regiomed-Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke am Mittwoch.	Foto: dpa

29.04.2020

Region

Vorsichtige Rückkehr zum Normalbetrieb

Das Krankenhaus in Coburg hat sich bislang auf die Behandlung von Corona-Patienten konzentriert. Aufschiebbare Operationen wurden abgesagt. Das soll sich jetzt ändern. » mehr

Gelöst: Norbert Tessmer auf dem Balkon des Coburger Rathauses, nachdem er angekündigt hat, nicht ein zweites Mal für das Amt des Coburger Oberbürgermeisters zu kandidieren.	Foto: Henning Rosenbusch

27.04.2020

Region

Tessmer unterstützt den ASB

Wenige Tage vor dem Ende seiner Amtszeit als Coburger Oberbürgermeister hat sich Norbert Tessmer zu seinen Vorstellungen geäußert, wie er künftig sein Amt als stellvertretender Landesvorsitzender des ... » mehr

AWO Kulmbach im Kreuzfeuer. AWO Kulmbach im Kreuzfeuer.

Aktualisiert am 13.05.2020

Oberfranken

Kontroverse um das "Heldenessen"

Pflegekräfte der AWO im Landkreis Kulmbach beklagen, dass ihr Arbeitgeber staatliche Gelder einbehält. Auch beim Pflegebonus gibt es Probleme. » mehr

Mehr Unterstüzung

24.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Ausbrüche: Pflegeheime fordern mehr Unterstützung

Pflegeeinrichtungen werden zusehends zu kritischen Bereichen in der Corona-Epidemie, denn die Bewohner gehören zur Hochrisikogruppe. Doch Heime sehen sich im Kampf für Schutzvorkehrungen alleine gelas... » mehr

Interview: mit Andreas Krahl, Abgeordneter und Intensivpfleger

23.04.2020

Oberfranken

"Lage war angespannt entspannt"

Ein Landtagsabgeordneter der Grünen hat während der Osterferien Schicht auf einer Intensivstation geschoben. » mehr

Im Seniorenwohnpark in Bad Steben sind besonders viele Menschen an der Infektionskrankheit Covid-19 gestorben. Im gleichen Gebäudekomplex befindet sich die geriatrische Reha-Klinik. Da die Wege sich kreuzen, haben sich auch dort viele Menschen infiziert. Foto: Uwe von Dorn

22.04.2020

Oberfranken

Corona-Hotspot Pflegeheim

14 Menschen sind in einer Einrichtung für Senioren in Bad Steben an Covid-19 gestorben. Die Leiterin spricht von einer "fatalen Situation" und erklärt, welche Folgen die Krise hat. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.