Lade Login-Box.

PLAKATE UND PLAKATKUNST

Mit diesen Plakaten wirbt ein Anbieter in Leipzig für seine Dienste. Der Slogan sorgt für Entsetzen.

06.11.2019

Oberfranken

Entsetzen über Werbekampagne

Vor sieben Wochen fiel das Urteil gegen den Mörder der Tramperin Sophia Lösche. Ausgerechnet in ihrem Studienort Leipzig wirbt ein Shuttle-Service mit skandalösen Plakaten. » mehr

Die Kampagne preist die Vorteile des Landlebens an. Bildmontage Neue Presse

18.09.2019

Region

Rundum-Sorglos-Paket für Ärzte

"Coburgin" soll Mediziner in die Region locken. Es ist Teil einer Kampagne der Gesundheitsregion Plus, die bereits Wirkung gezeigt hat. » mehr

Die Tourist-Information wurde behutsam umgestaltet. Statt einer Vielzahl von Prospekten gibt es jetzt großformatige Fotos. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber informierte sich am Dienstag zusammen mit dem Betriebssenat.	Foto: Klüglein

10.12.2019

Coburg

Moderner und professioneller in die Zukunft

"Coburg Marketing" stellt die Weichen für ein neues Werbekonzept. Foto- und Presseagenturen werden eingeschaltet. Es gibt auch eine neue Webseite. » mehr

Landtagswahlkampf - Graffiti Dresden

27.08.2019

Feuilleton

Bibel und Honecker - Appell an Wählergewissen im Streetart-Stil

Mit einer privat finanzierten Kampagne im Streetart-Stil fordern Dresdner Künstler zum bewussten Urnengang bei der Landtagswahl in Sachsen an diesem Sonntag auf. » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

Briten verbieten Werbung mit Geschlechter-Klischees

Werbung mit klischeehafter Darstellung von Frauen oder Männern, die deren Fähigkeiten infrage stellt, ist in Großbritannien ab sofort verboten. Eine entsprechende Regelung der zuständigen Aufsichtsbeh... » mehr

Boris Palmer

23.04.2019

Brennpunkte

Boris Palmer empört mit Kritik an Bahn-Werbung

Er hat es mal wieder geschafft: Die Grünen - und nicht nur sie - sind schwer genervt von Boris Palmer. Der Tübinger Bürgermeister hat bei der Bahn Bilder entdeckt, sich gewundert - und das auf Faceboo... » mehr

17.03.2019

Schlaglichter

Gedenken in Berlin an Anschlags-Opfer von Christchurch

Mehrere Dutzend Menschen haben in Berlin der Opfer des rechtsextremistischen Anschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland gedacht. Sie trafen sich auf dem Tempelhofer Feld, auf Plakaten stand etwa «Fight... » mehr

Im Jahr 2017 kamen in Deutschland 21 721 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, Auch in Coburg gab es 51 Fälle.

15.03.2019

Coburg

Schlussspurt bei "bunt statt blau"

Die DAK ruft Jugendliche dazu auf, im Kampf gegen das Komasaufen Farbe zu bekennen. Schüler können noch bis Ende März Plakate einreichen. » mehr

Viktor Orban

14.03.2019

Brennpunkte

«Nützliche Idioten»? Orban rudert zurück - ein wenig

Zwei Schritte vor, einen zurück - diese Taktik verfolgt Viktor Orban seit Jahren. Kommende Woche stimmt die Europäische Volkspartei über den Ausschluss der rechtsnationalen Fidesz-Partei ab. Verfängt ... » mehr

AfD-Chef Meuthen

11.03.2019

Brennpunkte

Meuthen: AfD drohen Strafzahlungen von 400.000 Euro

Ein Politiker erhält im Wahlkampf Plakate und Flyer von einem Unternehmen. Gratis. Für mehrere 10.000 Euro. Ist das eine illegale Parteispende? Nein, sagt der Betroffene, der heutige AfD-Chef Meuthen.... » mehr

04.03.2019

Kronach

Stefan Lenker hat es wieder getan

Erneut ist Stefan Wicklein unfreiwillig Star auf einem Faschingsplakat. Doch darüber können die Kroniche Foasanaochter gar nicht lachen. » mehr

Plakatkampagne in Ungarn

02.03.2019

Brennpunkte

Kampagne gegen Juncker geht zu Ende

Das Ungarn unter Viktor Orban kennt nur die permanente Kampagne. Der US-Milliardär und Philanthrop George Soros spielt darin den immer wiederkehrenden Hauptbösewicht. Den jüngsten Zweitakteur Juncker ... » mehr

Auch wenn die Zahl der Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wurden, zuletzt gesunken ist, geben Experten immer noch keine Entwarnung. Nun ruft die DAK wieder zu einem Kunst-Wettbewerb gegen das Rauschtrinken auf. Mitmachen können alle Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren. Foto: DAK-Gesundheit/Wigger

05.02.2019

Coburg

Wer entwirft das beste Plakat gegen Komasaufen?

Die DAK lädt alle Schüler ein, sich mit dem Thema Alkoholmissbrauch künstlerisch auseinanderzusetzen. Den Siegern winken tolle Preise. » mehr

16.01.2019

Kronach

Hängen gelassen von den Genossen

Nach einer Wahl muss jede Partei ihre Plakate selbst wieder abnehmen. Einige werden aber oft übersehen. Für die Organisationen kann die Vergesslichkeit mitunter teuer werden. » mehr

«taz»-Gebäude

14.01.2019

Brennpunkte

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschu... » mehr

Familie Wollinger aus Meeder lässt sich von den Kinderbildern begeistern.

16.11.2018

Coburg

Gemalte Wünsche nach Frieden

Kinder aus drei Nationen setzen ihre Vorstellung von Frieden ins Bild. Die besten Plakate des Lions-Wettbewerbs sind derzeit im Friedensmuseum Meeder ausgestellt. » mehr

Patrick Lange

18.10.2018

Sport

Hawaii-Sieger Lange will «Großer im Ironmansport» werden

Nach dem zweiten Ironman-Triumph auf Hawaii will sich Patrick Lange eine Pause gönnen, bevor er weiter an seinem Vorhaben arbeitet, als einer der größten Triathleten der Welt in die Geschichte einzuge... » mehr

Hinter einem Zaun in der Melkendorfer Straße in Kulmbach liegt das Plakat des AfD-Kandidaten Dominik Pflaum im Gebüsch. Pflaums Parteifreundin Daniela Förster hat es abgeschnitten und liegengelassen. Foto: Melitta Burger

08.10.2018

Oberfranken

Feind, Intimfeind, Parteifreund

In der Kulmbacher AfD scheint es mit Teamwork nicht so recht zu klappen. Bezirkstagskandidatin Daniela Förster hängt Plakate von Bewerbern der AfD ab und sieht sich als Opfer von gezielter Verfolgung. » mehr

Demo «Tag der Nation»

03.10.2018

Deutschland & Welt

Tag der Deutschen Einheit: Ruf nach mehr Dialog

Mahnungen und Nachdenklichkeit dominieren die Reden zum Tag der Deutschen Einheit. Bundestagspräsident Schäuble wirbt für einen Patriotismus, der anders ist als die rechtspopulistischen Lockrufe. » mehr

Auch die Spaßpartei "Die Partei" mischt im Wahlkampf mit.

18.09.2018

Region

So hängt's richtig

Die Gesichter von Politikern zieren seit rund zwei Wochen Coburgs Straßen. » mehr

Demonstration "Zukunft Heimat"

16.09.2018

Deutschland & Welt

Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Erneut ziehen viele Menschen durch Köthen. Zum Gegenprotest kommen etwa halb so viele. Damit kommt die Kleinstadt nicht zur Ruhe. Auch in Chemnitz wird ein neuer Vorfall gemeldet. » mehr

feuerzeug

09.09.2018

Region

Wahlplakat in Brand gesteckt

In Coburg ist am Samstag in der Viktoriastraße ein Wahlplakat in Brand gesteckt worden. Beamte der Zivilen Einsatzgruppe haben das noch glimmende Plakat bei ihrer Streifenfahrt festgestellt und konnte... » mehr

30.08.2018

Region

Zecher rüsten sich für Riesensause

Der Countdown läuft: Vom 7. bis 9. September werden in Neukenroth Trachtengruppen aus ganz Oberfranken zusammenkommen. Und der Verein feiert sein 40. Jubiläum. » mehr

Hauptsächlich ehrenamtliche Helfer werden in den kommenden Tagen plakatieren. Foto: dpa

30.08.2018

Region

Startschuss für die heiße Wahlkampfzeit

Von Samstag an werden Wahlplakate an fast allen Straßen wieder zum täglichen Bild. Für ihre Werbung müssen die Parteien Regeln beachten. » mehr

16.07.2018

Region

Auszeichnung für die Küpser Schule

Die Einrichtung ist jetzt "Partnerschule Verbraucherbildung Plus". Die Ehrung überreicht Bayerns Umweltminister. » mehr

Der Leiter des Coburger Blaukreuz-Zentrums, Michael Köhn (links), Liane Duesenberg, Leiterin der Kinder- und Jugendsuchthilfe sowie Jürgen Lauer, Vorsitzender des Ortsverbandes Blaues Kreuz hatten gestern zum Tag der offenen Tür in die neuen Räume in Cortendorf geladen. Fotos: Frank Wunderatsch

14.06.2018

Region

Mehr Platz für noch mehr Hilfe

Mit einem Tag der offenen Tür startet das Blaue Kreuz offiziell in Cortendorf. Immer mehr junge Frauen suchen hier Rat. Und das nicht nur wegen Alkohol. » mehr

Reporter wollen Pressefreiheit

30.05.2018

Leseranwalt

Feinde der Freiheit

In Frankreich schlägt gerade ein Fall von Eingriff in die Pressefreiheit hohe Wellen. Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan zogen gegen den Aushang eines Polit-Magazins zu Felde. » mehr

22.05.2018

Region

Hakenkreuz-Plakat wird Fall für die Justiz

Ein CSU-Mitglied aus Oberbayern erstattet Anzeige gegen den SPD-Kreisvorsitzenden Wolfgang Brühl. Während dieser gelassen bleibt, erneuert die CSU ihre Kritik an dem Vorgang. » mehr

18.05.2018

Region

Frankens Glücks-Export erobert Berlin

Uli Scherbel hat schon drei Mal die Bühne des Kreiskulturraums gerockt. Mittlerweile finden auch die Berliner Freude daran. Heuer wird der Musicalstar in Rothenkirchen erwartet. » mehr

Inzwischen wieder abgehängt: Dieses Plakat sorgte am Montag für Wirbel.	Foto: Stark

08.05.2018

Region

Entrüstung über Plakat in SPD-Schaukasten

Hakenkreuz und Nazi- Vergleich: Ein Aushang der SPD in Eltmann erntet große Kritik - auch aus den eigenen Reihen. Die Polizei prüft, ob der Wahlkampf hier nicht Gesetze bricht. » mehr

Cool wie James Bond: Michael Mittermeier ist stolz auf seine neuen Pressefotos.

05.05.2018

NP

Interview mit Comedian Michael Mittermeier: "Ich bringe den Alltag in Schräglage"

"Lucky Punch - Die Todeswuchtl schlägt zurück" heißt das neue Programm von Comedian Michael Mittermeier. Ein Sonntagsgespräch über Box-Begriffe und James Bond, Österreicher und Chinesen. » mehr

Einer Brunnenfigur in den Ketschengasse wurde eine Staubschutzmaske verpasst.

18.04.2018

Region

Protest an Zepter

Am Mittwoch hängen Plakate am Albertdenkmal und in der Ketschengasse. Ein anonymer Kritiker weist auf die Luftverschmutzung hin. » mehr

Neu in der Bundesjury ist der Hamburger Newcomer Emree Kavás.

18.03.2018

Region

Endspurt bei Bunt statt blau

Noch bis zum 31. März sucht die DAK Gesundheit die besten Schüler-Plakate zum Thema Komasaufen. Auch in Coburg ist Alkohol bei Kinder und Jugendlichen ein Thema. » mehr

23.02.2018

NP

Ausstellung: "Warenzauber" in Produktplakaten und Werbefilmen

Thema der Studioausstellung mit historischen Plakaten und Werbefilmen im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg sind Strategien der Produktwerbung. » mehr

Maximilian Mehler stellt die Metropolregion dar als "Platz für Tuchfühler". Er ist die jüngste Generation in der Tuchfabrik-Geschichte. Foto: Metropolregion Nürnberg

21.11.2017

FP/NP

Auf Tuchfühlung mit der Region

Maximilian Mehler ist das neueste Gesicht der Metropolregion Nürnberg. Er steht stellvertretend für eine Vielzahl an Familienunternehmern. » mehr

Derzeit läuft eine Kampagne des bayrischen Innenministeriums zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt. Für die ASB-Gliederungen in Bayern ist Elfi Aumann vom Neustadter ASB mit ihrem Rettungshund Willi auf den Plakaten zu sehen. Foto: Tischer

15.11.2017

Region

Ein werbewirksames Gespann

Elfi Aumann engagiert sich als Rettungshundeführerin beim ASB Neustadt. Nun ist die Rechtsanwältin auf den Plakaten einer bayernweiten Kampagne fürs Ehrenamt zu sehen. » mehr

Von Saarbrücken an die Straßenmasten der Republik: Die Firma Braun und Klein hat zur Bundestagswahl rund eine halbe Million Hohlkammerplakate aus Polypropylen hergestellt und hofft auf eine hohe Recycling-Rate. Foto: Braun und Klein

27.09.2017

Region

Kahlschlag im Schilderwald

Der Weg von Wahlplakaten ist dieser Tage genauso vielfältig wie die Parteienlandschaft. Einige landen in Kellern, andere in der Müllverbrennung oder im Neuwagen. Und es gibt eine "Abhang-Frist". » mehr

Mit diesem Willkommens-Plakat haben die Mitarbeiter von SPA Coburg ihren Azubi am Freitagnachmittag überrascht. Foto: Frank Wunderatsch

05.09.2017

Region

Davit darf bleiben

Happy End im Fall eines jungen Armeniers. Der 19-Jährige erhält eine Duldung und kann seine Ausbildung in Coburg beenden. Nicht nur sein Firmenchef Georg Sauer ist überglücklich. » mehr

SPD und CSU haben in Coburg bereits vielerorts plakatiert.	Foto: Henning Rosenbusch

18.08.2017

Region

Feste Regeln für den Wahlkampf

In Coburg dürfen erst seit 11. August Plakate geklebt werden. Dabei müssen die Parteien auch auf den Straßenverkehr achten. Die Kommunen rechnen mit Anstieg bei den Briefwählern. » mehr

Filmfestival Cannes 2017 - Plakat

30.03.2017

NP

Filmdiva Cardinale versteht Empörung um Cannes-Plakat nicht

Die Diva sieht in dem Plakat keinen Angriff auf den weiblichen Körper. Französische Medien hatten der Festivalleitung Sexismus und Schlankheitswahn vorgeworfen. » mehr

21.03.2017

Gesundheit

Trisomie 21 führt meist zur Abtreibung

Es ist ein merkwürdiger Gegensatz: Menschen mit Down-Syndrom sind auf Plakaten und bei Kampagnen für mehr Inklusion sehr präsent - dabei gibt es immer weniger von ihnen. Nicht nur in Deutschland. » mehr

Der 5. Coburger Europa-Preis wird auch 2017 vom Europe Direct Informationszentrum Coburg ausgeschrieben (von links): VHS-Geschäftsführer Rainer Maier, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Christian Broßmann, Miriam Hegner vom Europe Direct Informationszentrum Coburg und Schirmherr Hubertus Erbprinz von Sachsen-Coburg und Gotha.	Foto: Desombre

16.03.2017

Region

Europas Herz soll auch in Coburg schlagen

Walter Flohrschütz gründet die Ortsgruppe "Pulse of Europe". Gleichzeitig startet der "Coburger Europapreis". » mehr

Laut aktueller Bundesstatistik landeten 2015 rund 22 000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Obwohl die Zahl der Betroffenen insgesamt leicht zurückging, fordern Experten weitere Aufklärung über die Risiken des Rauschtrinkens. Foto: Symbolbild

14.03.2017

Region

Kreative Aktionen gegen Komasaufen gesucht

Bunt statt blau 2017: Es geht in den Endspurt für junge Künstler im Kreis Haßberge. Die DAK sucht noch bis zum 31. März Schülerplakate zum Thema Alkoholmissbrauch. » mehr

App erkennt Veranstaltungen

02.03.2017

Netzwelt & Multimedia

«Plakaat» erkennt Veranstaltungsplakate auch ohne QR-Code

Das Event nur ein Foto entfernt: So erklärt sich Plakaat selbst. Die App erkennt Konzert- und Ausstellungsposter. Und erledigt den restlichen Aufwand - vom Ticketkauf bis zu Einladungen von Freunden. » mehr

Völlig enthemmter Mob: Polizisten überwältigen einen Gewalttäter vor dem Signal Iduna Park. Foto: dpa/Ingo Hahne

15.02.2017

NP-Sport

Der Blick in hasserfüllte Fratzen

Nach den Fankrawallen in Dortmund schlagen die Wellen hoch. Wer sind diese Chaoten, welche Beweggründe haben sie? Fans, Forscher und Psychologen nehmen Stellung. » mehr

Auch in der Coburger Straße wird die Kandelaberwerbung an den Straßenlaternen nun über eine Agentur abgewickelt. Foto: P. Tischer

10.02.2017

Region

Schluss mit wildem Plakatieren

Der Kultursenat vergibt die Werbung an den Straßenlaternen an eine externe Agentur. Auch in der kultur.werk.stadt tut sich einiges. » mehr

Zoff um neue Bauernregeln

09.02.2017

Region

Zoff um neue Bauernregeln

Eine Plakataktion des Bundesumweltministeriums stößt auch bei Coburgs Landwirten auf massive Kritik. Auf Verbandsebene spricht man von Mobbing. » mehr

Mit solchen Bauernregeln wirbt das Umweltministerium für eine naturverträgliche Landwirtschaft. Die Bauern fühlen sich an den Pranger gestellt.

10.02.2017

Region

Kommentar: Faire Preise statt Beleidigungen

Die Plakataktion des Bundesumweltministeriums war im Kern richtig und wichtig. Sie war für Nichtbetroffene lustig - doch ging dieser Humor auf unglückliche Weise voll auf Kosten der konventionellen La... » mehr

Bunte Bilder machen auf ein ernstes Thema aufmerksam. Foto: DAK

08.02.2017

Region

Kreativ gegen das Komasaufen

Die DAK sucht wieder die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch. Erstmals können auch Bilder im Fotonetzwerk Instagram teilnehmen. » mehr

Die Schüler der Klassen drei und vier stellten den Erst- und Zweitklässern die Kinderrechte vor. Fotos: Christine Lindner

30.11.2016

Region

Sehnsucht nach Schule, die nervt

Beim "Aktionstag Kinderrechte" an der Außenstelle Sylbach der Grundschule Haßfurt beschäftigen sich die Schüler mit einem besonderen Thema: Das, was sie lästig finden, ist für viele Kinder ein Wunsch. » mehr

Verruchte Girlies: Agnes Mirska-Bihler (dritte von links) und Verena Varisha Grebner (fünfte von links) bei den Proben zu "Big Spender" aus "Sweet Charity".	Foto: Henning Rosenbusch

29.10.2016

NP

Großes Kino ohne Leinwand

Zwei Coburger Tänzerinnen inszenieren eine charmante Show voller Filmmusik: "Dance Affairs". » mehr

Kultur frei!: Die Gutscheine präsentieren (von links) Tamara Freitag (Kultur - und Schulservice Coburg), Regina Brettel (Ehrenamt), Angelika Kirchner-Carl (Ehrenamt), Brigitte Schult-Debusmann (Ehrenamt) und Michaela Hofmann (Kulturabteilung Stadt Coburg). Foto: David Büttner

04.10.2016

Region

Etwas für die Seele

Kultur für lau: Die Coburger KulturTafel macht's möglich. Seit kurzem auch im gesamten Landkreis. » mehr

^