Lade Login-Box.

POLITISCHE SYSTEME

Richard Grenell

25.11.2019

Brennpunkte

US-Botschafter: Bundesregierung hat Amerikaner beleidigt

Das 5G-Mobilfunknetz löst so langsam die Verteidigungsausgaben als Top-Streitthema zwischen Deutschland und USA ab. Der Ton wird jedenfalls immer rauer. » mehr

Theatherregisseurin Yael Ronen

08.03.2019

Feuilleton

Theaterregisseurin Yael Ronen: Debatte ist radikaler geworden

Vor einem Jahrzehnt ist das Theaterstück «Dritte Generation» entstanden. Nun hat Yael Ronen es überarbeitet, auch weil sie einen Rechtsruck in Deutschland sieht. Was damals provozieren sollte, funktio... » mehr

Donald Trump

03.12.2019

Topthemen

Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

Die Republikaner stehen geschlossen hinter ihrem Präsidenten. Trotz belastender Zeugenaussagen sehen sie alle Vorwürfe als entkräftet an. Die Demokraten hingegen läuten im US-Parlament bei ihren Bemüh... » mehr

Austritt

18.02.2019

Brennpunkte

Großbritanniens politisches System steckt in der Krise

Nur knapp sechs Wochen vor dem Brexit gibt es einen Paukenschlag bei Labour. Mehrere Abgeordnete verlassen die größte britische Oppositionspartei. Ausgelöst wurde der Bruch durch Streit über den EU-Au... » mehr

Howard Schultz

28.01.2019

Brennpunkte

Ex-Starbucks-Chef erwägt US-Präsidentschaftskandidatur

Seit längerem gibt es in den USA Spekulationen um eine politische Karriere von Ex-Starbucks-Chef Howard Schultz. Nun denkt er laut über eine Präsidentschaftsbewerbung als unabhängiger Kandidat nach. D... » mehr

Der tschechische Schriftsteller und Dramatiker Pavel Kohout.

19.07.2018

Feuilleton

Pavel Kohout wird 90 - ein Zeuge des 20. Jahrhunderts

Pavel Kohout war erst Kommunist, dann einer der führenden Dissidenten der Tschechoslowakei. Dass die Kommunisten im Jahr seines 90. Geburtstags in Tschechien wieder als Partner akzeptiert werden, beun... » mehr

Knapp 350 Zuhörer jubelten Björn Höcke am Sonntag in Mödlareuth zu. Foto: Thomas Neumann

18.06.2018

Oberfranken

Der Verführer

Er ist das Schmuddelkind der AfD: Björn Höcke. An historischer Stelle spricht er in Mödlareuth. Seine Thesen sind steil, seine Freunde zwielichtig. » mehr

Von Michael Weissenborn

12.03.2018

FP/NP

Eine neue Ära

Angesichts der Springflut an Nachrichten zur ewigen Regierungsbildung in Deutschland oder zum dramatischen Wahlausgang beim europäischen Nachbarn Italien fällt es leicht zu übersehen, was derzeit in C... » mehr

Bei der Kreiskonferenz des SPD-Kreisverbandes zeichnete Carsten Höllein den Ehrenvorsitzenden Dr. Heinz Köhler mit dem Kurt-Schumacher-Preis aus. Es gratulierte Susann Biedefeld. Foto: Arnold

01.12.2017

Region

Zu 100 Prozent einig

Der SPD-Kreisverband Coburger Land spricht Carsten Höllein an der Spitze das volle Vertrauen aus. Ebenso geschlossen erklärt man seine Solidarität mit Rebhan und Protzmann. » mehr

Den ökumenischen Gedenkgottesdienst gestalteten (von rechts): Pfarrer Anfrea Neeb, Pfarrvikar Erhard Schupp (Neundorf), Regina Mausolf (Ummerstadt, in Vertretung von Pfarrerin Sylvia Graf), Pfarrerin Anne Braunschweig-Gorny (Weitramsdorf), Pfarrerin Birgit Paulmaier (Tambach), Pfarrer Norbert Lang (Seßlach) sowie Bürgermeister Martin Mittag.

05.10.2017

Region

In Frieden und Freiheit

Zwei Nachbargemeinden erinnern bei Ummerstadt an den Mauerfall. » mehr

Die Gewerkschaft NGG beteiligte sich im vergangenen Jahr an den Streiks vor dem Bayreuther Werk des Zigarettenherstellers BAT. Foto: Daniel Karmann

03.05.2017

FP/NP

Arbeitskampf für BAT-Beschäftigte zahlt sich aus

Die Gewerkschaft NGG blickt zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Den Sozialplan für die Angestellten des Tabak-Produzenten sehen sie als "gelungen" an. » mehr

17.04.2017

FP/NP

Nur Verlierer

Der Staub nach der Abstimmung über die Verfassungsänderung in der Türkei am Sonntag legt sich. Zum Vorschein kommt eine Erkenntnis: Das Ergebnis hat fast nur Verlierer. » mehr

Führen das Erbe von Wolfgang Süße fort: Helmut Völk (links) und Dieter Schubert vom Thüringerwald-Verein Coburg. Foto: Frank Wunderatsch

03.09.2015

Region

Schneller als die deutsche Einheit

Vom Thüringerwald-Verein bleibt während der deutschen Teilung nicht viel übrig. Am Neuaufbau ist mit Wolfgang Süße ein Coburger maßgeblich beteiligt. » mehr

17.07.2015

Region

Blick auf eine rechtsextreme "Karriere"

„Die braune Falle“ ist der Titel einer Ausstellung vom Bundesamt für Verfassungsschutz. Sie ist bis zum 31.Juli in der Kühnlenzpassage zu sehen. » mehr

Marta Kijowska stellte im Haus Contakt die Literatur ihres Heimatlandes Polen vor. 	Foto: Wagner

24.06.2014

NP

Parforce-Ritt statt Streifzug

Marta Kijowska und Hans-Joachim Föller sprechen über polnische Literatur im Wandel der politischen Systeme. » mehr

Nils Heinrich, ein Kabarettist mit Migrationshintergrund: geboren im Sozialismus und sozialisiert im Kapitalismus.	Foto: Raithel

17.01.2014

NP

Von der Gebärmutter zur Gewehrmutter

Der Mann aus dem Arbeitsspeicher: Nils Heinrich amüsiert im Kronacher Comedy Stadl bissigem Kabarett. » mehr

Pfiffe für die Rechten: Viele Menschen zeigten Courage auf der Straße.

15.04.2013

Oberfranken

Eine Stadt demonstriert gegen Rechts

Vertreter von Parteien, Gewerkschaften sowie viele Bürger haben am Samstag in Plauen gegen einen so genannten Trauermarsch von Neo-Nazis protestiert. » mehr

Claudia Lepping  zur Piratenpartei

24.07.2012

FP/NP

Entern oder kentern

Die Wortspiele über die Piratenpartei, auch sie würden fehlen im Berliner Politikhafen. Piraten erobern, entern oder kentern. Sie hissen die Segel, sofern sie nicht gar abdampfen. Schön auch: Die Pfüt... » mehr

Von Christoph Reisinger

20.07.2011

FP/NP

In Berlusconi-Manier

Was für ein Systemversagen: Der größte Zeitungsverlag des Landes hackt sich in Computer und Telefone von Parteichefs, Spitzenbeamten, Mitarbeitern des Königshauses, Verbrechensopfern. Er kungelt scham... » mehr

^