Lade Login-Box.

POLNISCHE UNTERNEHMEN

Die Markenrechte von Loewe gehen an Skytec.	Foto: Timm Schamberger/dpa

16.12.2019

Wirtschaft

Auf Investor ruht große Hoffnung

Skytec kauft die Marke Loewe. Kronach soll Firmensitz bleiben. IHK-Vizepräsident Hans Rebhan erwartet, "dass das nicht nur Lippenbekenntnisse sind". » mehr

27.11.2019

Kronach

Anwalt stellt Falschmeldung richtig

Laut Medienberichten soll ein Teil der Fertigung bei Loewe verkauft worden sein. Doch es ist noch nichts in trockenen Tüchern. » mehr

Scheiben für Frisbee-Golf

14.02.2020

Gesundheit

Drei ungewöhnliche Sportideen

Snowboarden im Wohnzimmer üben? Und Golfen mit Frisbees? Das geht! Denn Sportartikel-Hersteller lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. » mehr

Wie geht es mit Loewe weiter? Die Suche nach Investoren steht vor dem Abschluss. Foto: Nicolas Armer/dpa

22.11.2019

FP/NP

Loewe biegt auf die Zielgerade ein

Steigt der chinesische Elektronik-Hersteller Hisense ein? Auch Schaeffler, Vestel und ein polnisches Unternehmen gelten als potenzielle Investoren. » mehr

Aus sibirischer Lärche: Die Häuser im Wunsiedler Schwarzenbachgrund sind auch zweieinhalb Jahre nach dem Baubeginn noch nicht bezogen. Nach Feststellungen des Landgerichts Hof wurden sie von ukrainischen Arbeitern gebaut, die teilweise gerade drei Euro Stundenlohn bezahlt bekamen. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2018

Oberfranken

Wunsiedler Siedlung voller Straftaten

Das Landgericht Hof verurteilt Sozialdumping bei einem Wunsiedler Bauprojekt. Weitere Verfahren sollen folgen. » mehr

Hannover Messe 2017

21.04.2017

dpa

Hannover Messe stellt Roboter als Kollegen des Menschen vor

Riesige automatisierte Fabrikhallen voller Roboter - aber dafür menschenleer? Diese Sorge ist nicht neu. Es kann aber auch ganz anders kommen: Die Hannover Messe will den Roboter als Kollegen zeigen -... » mehr

Mit Gitterboxen in Westeuropas Markt

07.07.2016

FP/NP

Mit Gitterboxen in Westeuropas Markt

Die polnische Elkom- Gesellschaft expandiert nach Schwarzenbach an der Saale. Die ersten Mitarbeiter montieren bereits. Bald steht bereits eine Erweiterung an. » mehr

So werden die künftigen Züge der Oberpfalzbahn vom polnischen Fahrzeughersteller Pesa aussehen, die in drei Jahren zwischen Regensburg, Marktredwitz und Eger rollen werden. Bei der Präsentation im Münchner Kongresszentrum Municon (von links): Pesa-Marketingchef Jan Bonczyk, Pesa-Generaldirektor Tomasz Zaboklicki, Netinera-Finanzbeauftragter Holger Müller, Länderbahn-Vorstand Gerhard Knöbel, Geschäftsführer Fritz Czeschka von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und Pesa-Finanzdirektor Robert Swiechowicz.	Foto: Werner Rost

22.12.2011

FP/NP

Schnellere Züge für Ostbayern

Die Länderbahn bestellt beim polnischen Hersteller Pesa zwölf moderne Dieseltriebwagen. Zum Betriebsstart in drei Jahren verbessert der Freistaat Bayern das Fahrplanangebot. » mehr

08.07.2009

NP

Polen mussten zu Dumpingpreisen ran

Lichtenfels - Kein Betriebsrat, aber offensichtlich hohe kriminelle Energie: Über Jahre hinweg hat eine Polstermöbelfirma aus dem Landkreis Lichtenfels polnische Arbeitskräfte ohne entsprechende Arbei... » mehr

14.07.2009

Region

Näherinnen zu Dumpingpreisen beschäftigt

Ein 63-jähriger Pole muss sich vor dem Landgericht Coburg wegen Unterschlagung von Sozialversicherungsbeiträgen in Höhe von 2,2 Millionen Euro und illegaler Beschäftigung von bis zu 153 Landsleuten ve... » mehr

^