Lade Login-Box.

PORZELLANIKON - STAATLICHES MUSEUM FÜR PORZELLAN

Im Porzellanikon in Selb präsentierte der Verband der Keramischen Industrie die Branchenzahlen für das vergangene Geschäftsjahr. In einem schwierigen Umfeld laufen die Geschäfte stabil.	Fotos: Michael Ertel / Grafik: HCS

22.05.2019

Wirtschaft

Die Kritik der Industrie wird lauter

Die Keramikbranche blickt auf ein Jahr mit wenig Wachstum zurück. Bleibe die Wirtschaftspolitik ohne Kurswechsel, sei der Standort Deutschland gefährdet. » mehr

Im lederharten Zustand durch Schneiden und Modellieren gestaltet: Das Unikat "Moby Dick" von Helmut Drexler. Foto: Feig Fotodesign

26.01.2017

Feuilleton

Schätze aus der Weißen Oase

Hohenberg zu Gast in Banz: Das Porzellanikon stellt seine Sammlung und den vielseitigen Künstler Helmut Drexler im Museum vor. » mehr

11.07.2019

Kronach

Dank an die ausgezeichneten Prüfer

Die IHK würdigt all jene, die sich für die berufliche Bildung junger Fachkräfte ehrenamtlich einsetzen. Darunter sind auch neun Experten aus Kronach. » mehr

Petra Werner, die verantwortliche Kuratorin, führte die Journalisten durch die dreiteilige Ausstellung; hier erläutert sie ein Exponat im historischen Brennhaus von 1889, wo man die gesamte Rosenthal-Geschichte auf einem 25 Meter langen Wandboard nachvollziehen kann.	Fotos: Florian Miedl

30.06.2016

Feuilleton

Schöne Dinge, ansprechend präsentiert

Das Porzellanikon würdigt das Lebenswerk von Vater Philipp und Sohn Philip Rosenthal mit einer dreiteiligen Ausstellung. Die Schau wirkt über Oberfranken hinaus. » mehr

Retro als Rettung

27.06.2016

Oberfranken

Retro als Rettung

Der Handel mit Porzellan verlegt sich zunehmend auf Flohmärkte und ins Internet. Immer mehr junge Menschen begeistern sich für das Service von Oma. » mehr

13.05.2015

Oberfranken

Porzellanikon lockt asiatische Touristen in die Region

Das Team des Industriemuseums in Selb und Hohenberg geht in die Offensive. Es kooperiert mit einem Museum in Taiwan, das 1,2 Millionen Besucher pro Jahr anzieht. » mehr

Soziale Netzwerke sind ein Kommunikationsweg, auf den auch Museen nicht verzichten wollen. Das Porzellanikon betreut seine eigene Facebook-Seite und möchte dadurch junge Menschen erreichen. 	Fotos: Florian Miedl

27.02.2015

FP/NP

Porzellanikon setzt auf soziale Netzwerke

Neue Marketingstrategien sollen das Image des Museums in Selb und Hohenberg aufpolieren. Die Sammlungen wollen sich jünger und lebendiger präsentieren. Dazu gehört auch der Auftritt bei Facebook und C... » mehr

Gemeinsam wollen sie neue Möglichkeiten finden, keramische Produkte zu verwenden: Die wichtigsten Teilnehmer des EU-Projekts mit Porzellanikon-Direktor Wilhelm Siemen (rechts) nach einer Besprechung in München.

29.01.2015

Oberfranken

Mittelpunkt der Keramikwelt

Das Porzellanikon in Selb-Plößberg ist federführend bei einem großen EU-Projekt. Es geht darum, neue Anwendungen für das Porzellan zu finden. » mehr

Für sie ist die Porzellangeschichte der Region eine touristische Attraktion, die stärker vermarktet werden muss: Dr. Jana Göbel, Katharina Schramm und Porzellanikon-Direktor Wilhelm Siemen (von links). 	Foto: Ertel

24.09.2014

FP/NP

Die Vision eines "Porzellanlandes"

Neue Marketinginitiative mit Erfolgschancen? Das Porzellanikon Selb hat "touristische Pakete" für die Region geschnürt. Im Fokus des Projekts, das von der EU unterstützt wird, steht dabei das "weiße G... » mehr

Interview: mit Peter Serra, Leiter des operativen Geschäfts der Marke Arzberg

18.06.2014

FP/NP

"Wir machen mehr gesunden Umsatz"

Nach der Insolvenz der Arzberg-Porzellan GmbH ist die Marke Arzberg Teil der Rosenthal-Gruppe. Peter Serra, Leiter des operativen Geschäfts, betont die Unabhängigkeit des neuen Konzern-Kindes. » mehr

Freuten sich über die Übernahme des Porzellanikons durch den Freistaat und die Eröffnung der Dauerausstellung in Selb: Landrat Karl Döhler, Museumsdirektor Wilhelm Siemen, Minister Ludwig Spaenle, Porzellankönigin Cora Schreier und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (von links).	Fotos: Florian Miedl

06.02.2014

FP/NP

Bayern würdigt die Welt des Porzellans

Der Freistaat hat offiziell das Porzellanikon übernommen. Kunstminister Ludwig Spaenle spricht beim Festakt in Selb von einem Traum, der Wirklichkeit geworden sei. Direktor Wilhelm Siemen glaubt an di... » mehr

Freuten sich über die Übernahme des Porzellanikons durch den Freistaat und die Eröffnung der Dauerausstellung in Selb: Landrat Karl Döhler, Museumsdirektor Wilhelm Siemen, Minister Ludwig Spaenle, Porzellankönigin Cora Schreier und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (von links).	Fotos: Florian Miedl

07.02.2014

FP/NP

Bayern würdigt die Welt des Porzellans

Der Freistaat hat offiziell das Porzellanikon übernommen. Kunstminister Ludwig Spaenle spricht beim Festakt in Selb von einem Traum, der Wirklichkeit geworden sei. Direktor Wilhelm Siemen glaubt an di... » mehr

Das ist aus der früheren Brandruine entstanden: das Rosenthal-Museum mit seinen wertvollen Stücken, aufgebaut um den historischen Rundofen.

06.02.2014

FP/NP

Oberfranken freut sich über ein tolles Museum

Heute übernimmt der Freistaat Bayern offiziell das Porzellanikon. Damit ist das Museum mit seinen beiden Standorten Selb-Plößberg und Hohenberg an der Eger das erste Landesmuseum in Oberfranken. » mehr

30.12.2013

Oberfranken

Porzellanikon ist nun staatlich

Selb - Der Freistaat Bayern ist vom neuen Jahr an Träger der Porzellanmuseen in Selb-Plößberg und Hohenberg an der Eger. » mehr

Martin Schöffel

12.12.2013

Oberfranken

Freistaat übernimmt Porzellanikon

Die Verstaatlichung des Porzellanikons ist endgültig in trockenen Tüchern. » mehr

Auf dem Weg in die Euregio der Zukunft: Das Foto zeigt die Podiumsdiskussion mit (von links) Petr Navrátil, stellvertretender Präsident der Karlsbader Region, Matthias Herderich, Ministerialrat im bayerischen Wirtschaftsministerium, Dr. Jiri Horácek vom tschechischen Ministerium für Regionalentwicklung, Moderator Thomas Viewegh vom Bayerischen Rundfunk, Karl-Heinz Lambertz, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen, Simon Wittmann, Landrat in Neustadt an der Waldnaab, und den Plauener Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer. 	Foto: Florian Miedl

16.10.2013

Oberfranken

Die zweite Phase beginnt

Euregio Egrensis blickt auf zwei Jahrzehnte Bestehen zurück und streckt ihre Fühler in die Zukunft aus. Für die kommende Förderperiode stehen Millionen in Aussicht. » mehr

09.11.2012

FP/NP

Eine fruchtbare Verbindung

Immer mehr europäische Firmen arbeiten mit Partnern in Fernost zusammen. Wie gemein- same Produkte aussehen können, ist in einer Ausstellung im Porzellanikon in Selb zu erleben. » mehr

Wilhelm Siemen

02.10.2012

Oberfranken

Porzellanstraße führt Tschechien und Oberfranken zusammen

Selb - Ein lang gehegtes Projekt der Grenzregionen Nordostbayern und Nordwest-Tschechien geht an den Start: die "Porzellanstraße International Bayern Tschechien", ein verbindendes Band zwischen den be... » mehr

27.09.2012

Oberfranken

Bayern übernimmt das Porzellanikon Selb

Das Spezialmuseum geht in die Trägerschaft des Staates über. Mödlareuth wird in Millionenhöhe gefördert. » mehr

30.08.2012

NP

Freistaat übernimmt Selber Museum

Selb - Das Porzellanikon Selb soll in die Trägerschaft des Freistaats Bayern übergehen. Das sieht eine Vorlage der Staatskanzlei vor, die dem bayerischen Ministerrat nach Informationen der Neuen Press... » mehr

Seit Jahren fordern oberfränkische Politiker, dass der Freistaat Bayern die Verantwortung für das Porzellanikon als umfassendstes Porzellanmuseum Europas übernimmt. Ein Jahr vor der Landtagswahl scheinen sie nun kurz vor dem Ziel angekommen zu sein. 	Foto: Florian Miedl

29.08.2012

Oberfranken

Porzellanikon wird staatliches Museum

Die Staatskanzlei will mehr Geld für die Kultur außerhalb Münchens ausgeben. Das Museum Mödlareuth soll 5,5 Millionen Euro, die Bayreuther Festspiele 16 Millionen bekommen. » mehr

"Die Gier ist das Problem. Dadurch wird viel angerichtet, und die menschlichen Werte bleiben auf der Strecke": Konrad Schmidling.	Foto: Andrea Herdegen

16.06.2012

FP/NP

Wege des Weißen Goldes

Konrad Schmidling konstruiert und projektiert Porzellanfabriken in Asien. Im Selber Porzellanikon berichtet der Experte vom Arbeitsalltag in Bangladesch. Und da dauert alles viel, viel länger als in E... » mehr

Insgesamt vier Museen in Selb (Foto) und Hohenberg/Eger formen das Porzellanikon. Träger sind bislang die beiden Städte und vor allem der Landkreis Wunsiedel. Sie möchten den Freistaat stärker in die Pflicht nehmen.	Foto: Miedl

19.01.2012

Oberfranken

Acht Millionen für das Porzellanikon

Der Freistaat Bayern greift den Museen in den kommenden Jahren unter die Arme. Eine Übernahme sagte er allerdings noch nicht zu. » mehr

Der Künstler und sein Werk: Helmut Drexler betrachtet den "Museumsgeist", eine frei aus Porzellan gestaltete Figur. 	Foto: Florian Miedl

21.10.2011

Oberfranken

Helmut Drexler beschwört den Museumsgeist

Das Porzellanikon öffnet die Türen zu einer einzigartigen Schau. Der Selber Designer zeigt in der "Weißen Oase", was alles in Porzellan möglich ist. » mehr

winp-por_140809

14.08.2009

NP

"Eine Lösung, die allen gerecht wird"

Selb - Von einem "fröhlichen Termin" sprach der Insolvenz-Verwalter der Firma Rosenthal, Volker Böhm, in Europas größtem Porzellanmuseum, dem Porzellanikon in Selb. Nachdem die traditionsreiche Weltma... » mehr

fpkoo_doehler_221210

22.12.2010

Oberfranken

Eine Million jährlich fürs Porzellanikon

München - "Ein großer Wunsch des Landkreises Wunsiedel geht in Erfüllung." Mit diesen Worten kommentierte der CSU-Landtagsabgeordnete Martin Schöffel den Kabinettsbeschluss zum Doppelhaushalt 2011/201... » mehr

fpnd_bidet_3sp_041110

04.11.2010

Oberfranken

Porzellan als Publikumsmagnet

Zur Jubiläumsausstellung "Königstraum und Massenware" kommen mehr als 90 000 Besucher. Die Interessierten reisen aus der ganzen Welt zu den Museen nach Selb und Hohenberg. » mehr

fpnd_schn_drexler_helmut_5s

05.10.2010

Oberfranken

Die hohe Kunst des Porzellans

Die Jubiläums-Ausstellung im Porzellanikon überrascht wegen ihrer hohen Qualität selbst Fachleute. Helmut Drexler aus Selb erklärt, warum zahlreiche Stücke einmalig sind. » mehr

fpnd_schn_porzellan_5sp_300

04.08.2010

Oberfranken

"Wichtig für das Image"

Regierungspräsident Wenning sieht in der Porzellanausstellung in Selb und Hohenberg eine gute Werbung für Oberfranken. Für die Hochschul-Außenstelle laufen noch Gespräche. » mehr

Bernd Würstl

02.08.2010

Oberfranken

Selbstbewusst in die Zukunft

Im Selber Porzellanikon sind die Mittelstandslöwen 2010 an herausragende Unternehmen der Region vergeben worden. Die Festansprache hielt Bundesminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg. » mehr

Mittelstandslöwe

31.07.2010

Oberfranken

Fünf Mittelständler holen sich die Löwen

Sparkasse Hochfranken und Frankenpost haben herausragende Unternehmen geehrt. Verteidigungsminister zu Guttenberg übergab die Trophäen. » mehr

fpnd_jury_3sp_010710

03.07.2010

FP/NP

Die Region jagt den Mittelstandslöwen

Der Wettbewerb geht in die entscheidende Runde. Noch bis zum Sonntag können unsere Leserinnen und Leser abstimmen. » mehr

fpnd_morandini_3sp_170510

17.05.2010

Oberfranken

Hohe Kunst

Selb - Einfach himmlisch. Gleich mehrmals ist am Samstagabend dieses Lob aus dem Munde der zahlreichen kunstsinnigen Ehrengäste nach der Enthüllung eines ganz besonderen Werkes zu hören. Ein Kunstwerk... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

30.04.2010

Oberfranken

Nachlese

Es war die Nachricht der Woche, nein, des Monats - vielleicht sogar des Jahres. Der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon stellte bei der Eröffnung der fantastischen Porzellanausstellung im Porz... » mehr

Königstraum und Massenware

26.04.2010

Oberfranken

Selb erhält Porzellan-Hochschule

Ein wunderbares Geschenk hat der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon zur Eröffnung der größten europäischen Porzellanausstellung "Königstraum und Massenware" am Samstag ins Porzellanikon mitge... » mehr

Königstraum und Massenware

24.04.2010

Oberfranken

Mühe bis zum letzten Moment

Selb - Eyjafjallajökull ist schuld: Der Ausbruch des isländischen Vulkans sorgte auch bei der bislang größten Ausstellung zum europäischen Porzellan "Königstraum und Massenware" für Verzögerungen. » mehr

fpnd_porz_koenigstraum_310310

14.04.2010

Oberfranken

Auch das Reiseklo von Sisi kommt

Selb - Es ist die größte Ausstellung, die je in der Region zu sehen war - und sehr wahrscheinlich kommt auch in den nächsten Jahrzehnten nichts Imposanteres mehr. » mehr

fpnd_pirthauer_vordatieren_

03.04.2010

Oberfranken

Nachlese

Wilhelm Siemen ist ein besonnener Mann. Weder neigt er zu brachialer Rhetorik noch zu Schuldzuweisungen. » mehr

fpnd_dippold_300310

30.03.2010

Oberfranken

"Keine echte Lösung ohne den Freistaat"

Im Porzellanikon in Selb-Plößberg und Hohenberg findet heuer die europaweit einmalige Jahrhundert-Ausstellung statt. Nun stehen die Museen selbst aber auf unsicheren Füßen, weil der Trägerverein enorm... » mehr

fpnd_dippold_300310

30.03.2010

Oberfranken

"Keine echte Lösung ohne den Freistaat"

Im Porzellanikon in Selb-Plößberg und Hohenberg findet heuer die europaweit einmalige Jahrhundert-Ausstellung statt. Nun stehen die Museen selbst aber auf unsicheren Füßen, weil der Trägerverein enorm... » mehr

fpnd_porz_fahrrad_160310

24.03.2010

Oberfranken

"Leitfunktion für die ganze Region"

Bei "Königstraum und Massenware" handelt es sich um die größte Ausstellung, die es in Europa jemals zum Thema Porzellan gegeben hat. » mehr

fpnd_offensiv4_7sp_LB_200310

20.03.2010

Oberfranken

In Oberfranken soll sich einiges ändern

Selb - Oberfranken hat um ein Vielfaches höhere Chancen, wenn man es schafft, gemeinsam aufzutreten. Dies ist die Erkenntnis der ersten Veranstaltung zum Thema Strukturwandel, den der Verein "Oberfran... » mehr

fpnd_porz_restauratorin_4sp

04.03.2010

Oberfranken

Scherben bringen ihr Glück

Selb - Bis die Menschheit dahinterkam, dass man Kaffee und Kakao am besten aus einer Tasse trinkt, dauerte es eine Zeit lang. So gibt es aus den Anfangszeiten der Kaffeekultur unterschiedlich geformte... » mehr

fpnd_porz_koenigstraum_1202

25.02.2010

Oberfranken

Herrin der 1000 Vasen und Tassen

Selb - Es liegt in der Natur der Sache, dass es in den Porzellanmuseen in Selb und Hohenberg unzählige Mengen an Porzellan gibt. Besucher sehen nur einen kleinen Teil davon, die meisten Stücke lagern ... » mehr

fpnd_dippold_3sp_LB_060110

06.01.2010

Oberfranken

"Die Leichenbittermiene ablegen"

. » mehr

Wilhelm Siemen

31.12.2009

Oberfranken

"Ein großes Geschenk für unsere Region"

» mehr

Atrium-Quintett

31.12.2009

Oberfranken

Scherbengericht mit vier Gängen und einem Toten

Wenn am 24. April 2010 die Jahrhundert-Ausstellung im Porzellanikon in Selb-Plößberg und Hohenberg an der Eger eröffnet wird, beginnt auch ein Reigen an Veranstaltungen. Höhepunkt ist ein Dinner z... » mehr

Porzellanikon

31.12.2009

Oberfranken

Schatzkammer, Trafostation und ein eigener Brunnen

Das Porzellanikon in Selb-Plößberg kann einige Superlative aufweisen: Es ist das erste Industriemuseum in Bayern, das zweitgrößte Museum in Nordbayern (nach dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg... » mehr

fpnd_porzellan_3sp_LB_301009

30.10.2009

Oberfranken

Ein Geschenk für den Präsidenten

Selb - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im nächsten Sommer ist im Porzellanikon in Selb und Hohenberg die größte Porzellanausstellung zu sehen, die jemals in Europa gezeigt wurde. "Königs... » mehr

31.07.2009

Oberfranken

Das Porzellan als bedeutsamer Kulturträger

Selb - Es wird die größte und bedeutsamste Ausstellung über Porzellanerzeugnisse Europas: Vom 24. April bis 2. November 2010 sind im Porzellanikon Selb und Hohenberg im Rahmen der Ausstellung "Königst... » mehr

04.07.2009

Oberfranken

Bund fördert Ausstellung im Porzellanikon

Berlin/Hof - Die geplante Sonderausstellung im Selber Porzellanikon "Dreihundert Jahre europäisches Porzellan. Eine Erfolgsgeschichte" soll 180 000 Euro staatliche Förderung erhalten. Das teilte der H... » mehr

fpnd_drexler_5sp_LB_230609

23.06.2009

Oberfranken

Oberfranken als Porzellanlandkarte

Bayreuth - Die Oberfranken, so sagt man, stellen ihr Licht gern unter den Scheffel. » mehr

^