Lade Login-Box.

PRÄDIKATSWEINE

Qualitätswein nur ohne Zucker

26.03.2018

Ernährung

Qualitätswein darf nicht mit Zucker gesüßt werden

Für Qualitäts- und Prädikatsweine herrschen strenge Regeln. Das steckt der Teufel manchmal im Detail, heißt es sprichwörtlich. Diese Erfahrung musste ein Winzer machen, als es um die Frage des Süßens ... » mehr

400 Termine: die neue Weinkönigin Christin Ungemach aus Nordheim.

28.03.2014

Oberfranken

Der neue Star im Weinberg

Jedes Jahr suchen die fränkischen Winzer eine hübsche Wein- Botschafterin - in diesem Jahr kommt sie aus einem Weinort am Main. Auch Christin Ungemachs Mutter hat schon die Krone getragen. » mehr

Wein

11.02.2019

Wirtschaft

Trend zu trockenen Weinen hält an

Der Trend zu trockenen Weinen ist ungebrochen. Die Qualitätsweinprüfung 2018 ergab nach einer ersten Übersicht, dass der Anteil trockener Qualitäts- und Prädikatsweine von 47 auf 48 Prozent gestiegen ... » mehr

Verschiedene Weine stehen im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Würzburg zum Qualitätstest bereit. Die Prüfungen sind die härtesten in Deutschland.

27.06.2012

Aus der Region

Harte Tests für bayerische Weine

Wenn ein bayerischer Winzer einen Prädikatswein auf den Markt bringen will, muss das Getränk strenge Kontrollen überstehen. Nur in Bayern kümmert sich eine staatliche Behörde um die Prüfung. » mehr

21.04.2011

Kronach

Guter Wein fürs Abendmahl

Katholiken haben Vorschriften, Protestanten Freiheit - bei der Auswahl des Weins für Eucharistie und Abendmahl. In einem Punkt sind sich die örtlichen Kirchenvertreter aber einig: Der Wein soll eine g... » mehr

24.10.2008

Hassberge

Weintrinker können sich freuen

Ebern/Würzburg – Die Weinernte in Franken 2008 ist in Qualität und Menge ideal. Das sagte anlässlich der Ernte-Pressekonferenz der Leiter der Weinbaufachberatung des Bezirks Unterfranken, Hermann Meng... » mehr

fpnd_wein_LB_211009

21.10.2009

Oberfranken

Der Wein wird heuer hervorragend

Würzburg - Die Weißweine des diesjährigen Jahrgangs müssen nicht künstlich verändert werden. » mehr

^