Lade Login-Box.

PRIVATVERMÖGEN

Werner Mauss

10.01.2019

Brennpunkte

Steuerstrafprozess gegen Ex-Agent Mauss beginnt von vorn

Der Prozess wegen Steuerhinterziehung gegen den legendären Ex-Geheimagenten Werner Mauss muss komplett neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob die Verurteilung des 78-Jährigen zu zwei J... » mehr

Testament

30.11.2018

dpa

Erbstreitigkeiten nehmen zu

Schätzungen zufolge vererben die Deutschen Jahr für Jahr 200 bis 300 Milliarden Euro Privatvermögen. Nicht immer ist der Nachlass im Vorhinein geregelt. Darum gibt es unter Erben oft Streit. » mehr

Haftung für einen Nachlass

16.09.2019

dpa

So können Erben die Haftung begrenzen

Erben haften in Deutschland mit ihrem privaten Vermögen. Um sich vor Schulden zu sichern, können sie eine Nachlassverwaltung beantragen. Was ist das? » mehr

Testament

29.11.2018

Deutschland & Welt

Erbstreitigkeiten nehmen zu

Schätzungen zufolge vererben die Deutschen Jahr für Jahr 200 bis 300 Milliarden Euro Privatvermögen. Nicht immer ist der Nachlass im Vorhinein geregelt. Darum gibt es unter Erben oft Streit. » mehr

Privatduell

24.11.2018

Überregional

Golf-Show in Las Vegas: Mickelson nimmt Woods 9 Millionen ab

Tiger Woods und Phil Mickelson haben beim groß inszenierten Duell für viel Wirbel in der Golf-Welt gesorgt. Der 48-jährige Mickelson konnte sich das Preisgeld von neun Millionen Dollar sichern. Über d... » mehr

Kamprad

02.10.2018

Deutschland & Welt

Ikea-Gründer Kamprad hinterlässt fast 120 Millionen Euro

Der im Januar gestorbene Ikea-Gründer Ingvar Kamprad hinterlässt ein Privatvermögen von rund 1,24 Milliarden schwedischen Kronen (rund 119,7 Millionen Euro). Das geht laut einem Bericht der Nachrichte... » mehr

Wer künftig möchte, dass sein Arzt persönliche Daten speichert, der muss dem schriftlich ausdrücklich zustimmen. Das regelt die neue Datenschutzgrundverordnung. Mit ihr kommen viele weitere Vorschriften auf die Mediziner zu. Ärzte fühlen sich dadurch im Arbeitsalltag überfordert. Vereinen und Unternehmen ergeht es ähnlich.	Archivbild: dpa

05.06.2018

Region

Die Angst vor dem Abmahn-Anwalt

Die neue Datenschutzgrundverordnung bereitet Vereinen und Firmen Kopfzerbrechen. Auch in Wartezimmern von Ärzten macht sich die neue Richtlinie bemerkbar. » mehr

Von Klaus Köster

09.11.2017

FP/NP

Überschuldet trotz Booms

Für die deutsche Wirtschaft könnte es besser kaum laufen: Die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die Wirtschaft wächst, und der Konjunkturmotor brummt nicht nur auf einem Zylinder, sondern wird außer durch... » mehr

Krankenversicherung

22.02.2017

dpa

Betriebsverkauf erhöht Beiträge für freiwillig Versicherte

Selbstständige können sich nicht privat und freiwillig gegen den Krankheitsfall versichern. Die Beitragshöhe wird dann nach dem durchschnittlichen Monatsgewinn berechnet. Zu diesem zählt auch der Erlö... » mehr

18.11.2015

NP

Vergebliche Flucht nach Thailand

Haßfurt/Hof - Der lange Arm der Hofer Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte reicht bis zu den schneeweißen Traumstränden Thailands. » mehr

17.11.2015

Oberfranken

Vergebliche Flucht nach Thailand

Der lange Arm der Hofer Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte reicht bis zu den schneeweißen Traumstränden Thailands. » mehr

13.11.2015

Region

Gebührenerhöhung intern nicht unumstritten

Die Sparkasse Kulmbach-Kronach erhöht ihre Kontoführungsgebühren. Der Ruf nach einem Einschreiten des Verwaltungsrats wurde laut. Doch hätte er dafür eigentlich die Kompetenz? » mehr

Matthias    Schneiderbanger

09.03.2015

NP

Inhaftierter Bürgermeister gibt auf

Seit dem 3. Dezember sitzt Matthias Schneiderbanger (CSU), der Bürgermeister des Marktes Zapfendorf, in Hof in Untersuchungshaft. » mehr

Matthias    Schneiderbanger

09.03.2015

Oberfranken

Inhaftierter Bürgermeister gibt auf

Seit dem 3. Dezember sitzt Matthias Schneiderbanger (CSU), der Bürgermeister des Marktes Zapfendorf, in Hof in Untersuchungshaft. » mehr

Während es in Hallstadt seit langem eine Max-Brose-Straße gibt (Bild), hat die Mehrheit des Coburger Stadtrats eine solche Würdigung des Unternehmers im Jahr 2004 abgelehnt. Die Auseinandersetzung zwischen Brose-Enkel Michael Stoschek, der Stadtspitze und dem Stadtrat schwelt weiter, die Differenzen sind bis heute nicht ausgeräumt.	Foto: Archiv Neue Presse

08.01.2015

Region

Annäherung lässt auf sich warten

Im Jahr 2004 ist der Streit zwischen dem damaligen Oberbürgermeister Norbert Kastner und dem Brose- Gesellschafter Michael Stoschek eskaliert. Über zehn Jahre später schwelt die Auseinandersetzung wei... » mehr

Teilnahmslos saß der 46-jährige Angeklagte neben seinem Verteidiger Volker Beermann, als das Urteil fiel. Gegen den Schuldspruch hat Beermann noch im Gerichtssaal Revision angekündigt. 	Foto: Burger

31.07.2014

FP/NP

Harte Strafe für tiefen Griff in die Kasse

Die Strafkammer verurteilt einen Ex-Manager der Firma Raps wegen Untreue zu vier Jahren und sechs Monaten Haft. Von Freispruch, wie der Verteidiger gefordert hat, will das Gericht nichts wissen. » mehr

Akuter Hausärztemangel: Insbesondere im ländlichen Raum klafft bereits eine Versorgungslücke. 	Foto: Wunderatsch

08.05.2014

Region

Biete Praxis, suche Hausarzt

Ein neues Portal soll helfen, junge Mediziner in den ländlichen Raum zu locken. Gemeinden können und sollen sich hier in Eigenregie von ihrer besten Seite zeigen. » mehr

18.12.2012

Region

Stoschek, der Wohltäter

Die Brose-Gesellschafter Christine Volkmann und Michael Stoschek sind nun offiziell "Wohltäter der Stadt". Nach dem Brand in der Innenstadt am Pfingstsonntag spenden sie sofort fünf Millionen Euro. » mehr

05.06.2012

Region

Zwischen Wut und Resignation

Der Schlecker-Markt in Nordhalben ist eine der Filialen der Drogerie-Kette, die voraussichtlich Ende Juni schließen müssen. Die Verkäuferinnen zeigen sich gefasst. Die Kunden reagieren frustriert. » mehr

23.01.2009

NP

Zumwinkel gesteht Steuerbetrug

Bochum – Der wegen Steuerhinterziehung angeklagte ehemalige Postchef Klaus Zumwinkel hat gleich zu Beginn seines Prozesses ein Geständnis abgelegt. » mehr

Held_des_Alltags_SW_200707

21.07.2007

Region

Kurt Bethmann wurde zum „Held des Alltags“ erkoren

Fleißige Bayern 1-Hörer lauschten der Nachricht am Montag gleich mehrmals am Tag. Radiosprecher Christoph Deumling zeichnete Kurt Bethmann (68) aus Rügheim als „Held des Alltags“ aus. » mehr

Tabaluga

19.02.2008

Region

Feier mit Spendenaktion

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe unterstützt anlässlich ihres 75-jährigen Firmenjubiläums die „Tabaluga Kinderstiftung“ mit Sachspenden und bietet der vom Kuratorium Deutsche Altershilfe gegründeten... » mehr

cw_ketschentor

04.08.2007

Region

Gute Planungen gesucht

Für das Sanierungsgebiet „Ketschenvorstadt“ veranstalten Stadt Coburg und die kommunale Wohnbau einen Ideen- und Realisierungswettbewerb. 25 Architekten- und Planungsbüros werden sich daran beteiligen... » mehr

fpnd_wenzel_1sp_4c_WI_161008

17.10.2008

FP/NP

„Das Vertrauen wird zurückkehren“

Die EU-Staaten haben sich auf eine gemeinsame Strategie zur Bewältigung der Finanzkrise geeinigt. So bietet die Bundesregierung den angeschlagenen Banken 400 Milliarden für Staatsgarantien und 70 Mill... » mehr

fpnd_lippert2sp_160708

16.07.2008

Oberfranken

Wunsiedler Steuerberater gründet mit Privatvermögen eigene Stiftung

Wenn es um die soziale Verantwortung von Unternehmen und Unternehmern geht, hört man viele schöne Worte. Die Taten freilich halten sich oft in Grenzen. Oder werden wie jüngst bei Siemens und anderen K... » mehr

^