Lade Login-Box.

PROSA

Ilma Rakusa

09.05.2019

Boulevard

Kleist-Preis für Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa

Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle: Ima Rakusa ist eine vielfältige Kreative. » mehr

Foto: agsandrew/Adobe Stock

15.02.2019

Meinungen

Das große Dingeldie

Die kopernikanische Wende vollzog sich in den Siebzigerjahren. » mehr

Kästners "Sirenengesänge" erklingen im Rudolstadter Schminkkasten. Foto: Anke Neugebauer

30.08.2019

Feuilleton

Erich Kästner, der humorvolle Pessimist

Rudolstadt - Am Vorabend seines Theaterfestes lädt das Theater Rudolstadt, am 7. September um 20 Uhr, zur ersten Premiere in die Studiobühne Schminkkasten ein: "Leben ist immer lebensgefährlich - Sire... » mehr

Auf der Baustelle

31.12.2018

Bauen & Wohnen

Das gehört in ein Bautagebuch

Bauherren, Architekten und Bauleiter - jeder, der auf einer Baustelle den Überblick behalten muss, sollte ein Bautagebuch führen. Es hält die wichtigsten Vorgänge beim Hausbau fest und sichert Beweise... » mehr

Hermann Hesse (1877 bis 1962).

Aktualisiert am 16.11.2018

NP

Eine Gelehrtenrepublik

Dass 1946, nur ein Jahr nach dem in Deutschland geborenen Weltkrieg, die Nobel-Jury ausgerechnet einen deutschsprachigen Schriftsteller mit dem Literaturpreis auszeichnen konnte, wurde nur möglich, we... » mehr

Prinz Chaos II. und Anna Katharina Kränzlein sind Saiten-Rebellen.	Foto: Frönicke

26.05.2018

NP

Rebellische Saiten im chaotischen Idyll

Liedermacher und Folkmusiker treffen sich zum achten Mal beim Paradiesvogelfest. Mit dabei: Die Kleingeldprinzessin Dota Kehr und Max Prosa. » mehr

Ein anregendes literarisches Wechselbad der Gefühle bereiteten Iris Fleischhauer (links) und Dorothea Flechsig dem Publikum in der Coburger Stadtbücherei am Freitagabend. Foto: Ungelenk

17.12.2017

NP

Lichtblicke und Momentaufnahmen

Heiteres trifft auf Nachdenkliches, sensible Poesie auf farbige Prosa: Dorothea Flechsig und Iris Fleischhauer lesen in der Coburger Stadtbücherei. » mehr

Erfolgsautor John Irving.

07.03.2017

FP/NP

Im Rausch ans Ziel

An guter Prosa kann man sich besaufen, nicht nur als Leser. Auch ein Schriftsteller, der "einen Flow hat", nimmt seine Schaffenskraft wie im Rausch wahr. » mehr

Ein Bad im lauten Jubel des Premierenpublikums haben sich die Beteiligten an der "Bluthochzeit" auf der Luisenburgbühne verdient. Foto: Florian Miedl

19.07.2016

NP

Nein, sie entkommen nicht

Das Experiment "Bluthochzeit" gelingt grandios: Erstmals verbinden sich auf der Luisenburg Schauspiel und Tanz, und das Premierenpublikum jubelt. » mehr

Die Ideen kommen Manfred Kern bei Spaziergängen in der Natur. Mit dabei ist immer das Notizbuch. Foto: mel

11.02.2016

Region

Gedichte brauchen Zeit

Der Coburger Dichter Manfred Kern wandelt zwischen Hochsprache und Dialekt, zwischen Poesie und Prosa. Vom Elfenbeinturm aus überblickt er auch die Schattenseiten des Lebens. » mehr

"Irres Tempo" und "Nachdenklichkeit": Die aktuelle Bachmann-Preisträgerin stammt aus Wurlitz bei Rehau.	Foto: Jürgen Bauer

07.07.2015

NP

Wie man etwas mit der Sprache macht

Nora Gomringer wuchs bei Rehau auf und leitet in Bamberg das Künstlerhaus Villa Concordia. In Klagenfurt wird sie für das "irre Tempo" und die "Nachdenklichkeit" ihres Prosatextes "Recherche" geehrt. » mehr

Interview: mit Nora Gomringer Foto: Judith Kinitz

07.07.2015

NP

"Die Welt, bis ins Universum hinein"

Frau Gomringer, Sie haben den Ingeborg-Bachmann-Preis für einen erzählenden Text erhalten. » mehr

1979 gründete Karl-Heinz Großmann (Foto) gemeinsam mit dem Germanisten Heinz Sperschneider den Arbeitskreis Mundart Südthüringen, dessen Vorsitzender er bis heute ist. Jüngstes Werk des Vereins ist die Anthologie "De Mundartexpress" mit Lyrik und Prosa im itzfränkischen Dialekt. 	Foto: frankphoto.de

19.02.2015

NP

Vom Mund abgeschrieben

Seit 35 Jahren müht sich der Arbeitskreis Mundart Südthüringen um die Pflege des itzfränkischen Dialekts. Dass sich darin sogar dichten lässt, zeigt auch seine jüngste Anthologie: "De Mundartexpress". » mehr

20.12.2014

NP

Einfach schauen

Ihr Dasein hat Friederike Mayröcker einmal lapidar selbst beschrieben: "Ich lebe ich schreibe." Kein Punkt oder Komma trennt, was für sie nicht trennbar ist. Seit Jahrzehnten prägt die Frau mit dem ti... » mehr

Der Coburger Rückert-Preisträger 2010 Esmail Kho'i. 	Archivbild: Gerd Martin

24.10.2012

NP

Lyrik vom verbotenen Dichter

Die Werke des Exil- Iraners Esmail Kho'i dürfen in seiner Heimat nicht veröffentlicht werden. » mehr

Tatort Pizzeria: In der Kaltenbrunner Stazione hat Helmut Vorndran schon manche Bluttat zu Papier bzw. Bildschirm gebracht. 	Foto: Ungelenk

17.09.2011

NP

Kamikazeflug vom Walberla

Helmut Vorndran bleibt mordsmäßig aktiv. Sein neues Buch "Tot durch Franken" verbindet kriminell komische Prosa mit morbider Lyrik und ist schon vor der dem Erscheinen heiß begehrt. » mehr

feunp hiob

07.05.2008

NP

Melodramatische Suche nach Gott

Ein Trend ist es ja derzeit, Romane und Erzählungen zu Theaterstücken umzuschreiben. Ob des Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuks „Schnee“, Juli Zehs „Schilf“ oder Walter Kempowskis „Echolot“, aus P... » mehr

^