Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PROTESTANTENTUM

Das Licht brennt, Gottesdienste finden aber nicht statt.

26.03.2020

Bayern

Gottesdienstverbote verstören konservative Christen

Solche staatliche Gottesdienstverbote wie jetzt in der Corona-Krise gab es in der Geschichte des christlichen Abendlands noch nie. Kirchenobere nehmen das hin. Konservative Gläubige und Geistliche sin... » mehr

Der probritische Protestant Paul McCann vor einem Wandbild von König Wilhelm III. Der führte 1690 das abtrünnige katholische Irland zurück ins Königreich. Foto: Christoph Driessen/dpa

30.01.2020

Brennpunkte

In Nordirland wächst die Sorge vor der Gewalt

Friedenslinien trennen in Belfast Katholiken und Protestanten. Hier waren Krieg und Terror lange Zeit zu Hause. » mehr

Barocke Pracht und Fronleichnam gehören vielerorts zusammen: Normalerweise finden die Prozessionen mit viel Blumenschmuck, Heiligenfiguren und anderen Kirchenschätzen statt. Aber auch wenn das Fest für die Augen entfällt, bleibt sein Anliegen: Gott in der Welt sichtbar zu machen. Foto: Peter Kneffel (dpa Archiv)

10.06.2020

Coburg

Fronleichnam in Zeiten von Corona

Die traditionellen Prozessionen fallen dieses Jahr aus. Doch die katholischen Gemeinden begehen ihren Feiertag dennoch. » mehr

Ausstellung "Inside Rembrandt 1606-1669"

30.10.2019

Feuilleton

Der Meister, der die Falten feiert - Rembrandt gegen den Jugendwahn

Was war eigentlich so toll an Rembrandt? Eine Ausstellung in Köln zeigt es jetzt. Und führt bei der Gelegenheit vor, dass früher keine jungen schönen Menschen hip waren, sondern alte. Es konnte gar ni... » mehr

Ausstellung "Inside Rembrandt 1606-1669"

30.10.2019

Boulevard

Rembrandt malte gegen den Jugendwahn an

Was war eigentlich so toll an Rembrandt? Eine Ausstellung in Köln zeigt es jetzt. Und führt bei der Gelegenheit vor, dass früher keine jungen schönen Menschen hip waren, sondern alte. Es konnte gar ni... » mehr

Die Pfingtsttagung in Bobengrün ist Jahr für Jahr ein Treffen der Generationen. Fotos: Michael Spindler

10.06.2019

Oberfranken

In der Natur den Glauben leben

Die traditionelle Pfingst- tagung des CVJM in Bobengrün hat wieder Tausende Christen begeistert. Es gab viele hoffnungsvolle Botschaften. » mehr

14.04.2019

Region

Der neue Baumeister greift gleich zur Kelle

Die Viertelmeister und der Stadtvogt installieren einen neuen Beauftragten für Kronachs Gebäude. Ein anderer scheidet hingegen nach 23 Jahren aus seinem Amt. » mehr

14.09.2018

Region

"Prekär für die Kronacher wurde es im Mai 1632"

Vor 400 Jahren begann mit dem Dreißigjährige Krieg einer der brutalsten Konflikte der Deutschen Geschichte. Warum und wie die Lucas-Cranach-Stadt darunter litt, erklärt der Vogtendorfer Autor Peter En... » mehr

Ungelöschter Kalk in Sturmtöpfen führte zu Verätzungen und Blendung der Angreifer, die sich dann an den Fußangeln böse verletzten. Die Exponate aus dem 17. Jahrhundert werden in den Kunstsammlungen der Veste gezeigt. Foto: Rosenbusch

20.06.2018

Region

Die Veste fiel nur durch eine List

Zum Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges vor 400 Jahren bleibt es im Coburger Land lange ruhig. Ein Jahrzehnt später wird die Veste belagert. » mehr

Dies ist das künftige Ortswappen von Hemmendorf, das von den Bürgern in der vergangenen Woche mit großer Mehrheit angenommen wurde.

09.04.2018

Region

Ein Ortswappen für Hemmendorf

Der dritte Ort in der Gemeinde Untermerzbach entscheidet sich für ein eigenes Wappen. Erstellt hat es Kreisheimatpfleger Günter Lipp. » mehr

Sex sells - das wusste schon das geschäftstüchtige Genie Lucas Cranach, wie seine Meisterzeichnung "Musizierendes Paar" belegt. Repro: Universitätsbibliothek Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

10.01.2018

NP

Schätze aus der Maler-Manufaktur

85 Handzeichnungen aus der Werkstatt Lucas Cranachs d. Ä. werden auf der Kronacher Festung gezeigt. Sie stammen aus der Graphischen Sammlung der Universität Erlangen. » mehr

12.07.2017

Region

Luthers Getreue feiern ihren Glauben

In Mitwitz feiert die evangelische Gemeinde Jubiläum. Seit 450 Jahren ist die Jakobskirche ein protestantisches Gotteshaus. Es gibt aber noch katholische Spuren. » mehr

23.06.2017

Reise

Stempel und Spurensuche

Entdeckungen zwischen Elbe und Elster: Mit dem Luther Pass lassen sich verschiedene Orte mit Bezug zur Reformationsgeschichte erkunden » mehr

21.11.2016

Region

Auf den Spuren des Reformators

Stefan Rhein ist ein Insider, wenn es um das Thema Luther geht. Er weiß, warum dieser so erfolgreich war. » mehr

Die Neustadter Schulen präsentieren sich beim Umzug zum Kinderfest. Dabei steht auch schon mal das Thema Europa im Fokus. Foto: Peter Tischer

13.07.2016

Region

Der Neustadter Nationalfeiertag

Am 16. Juli findet das 468. Kinderfest statt. Aber auch am Tag davor und danach wird kräftig gefeiert. Das hat Tradition. » mehr

Das Titelbild des Weltgebestages.

29.12.2015

Region

Kuba rückt in den Fokus

Hofheim - Der Weltgebetstag der Frauen 2016 wird am Freitag, 4. » mehr

Mit dem Positionspapier der Evangelischen Kirche in Deutschland zu Ehe und Familie setzten sich die Synodalen des Dekanats Michelau auf ihrer Herbsttagung auseinander und berieten in Arbeitsgruppen, wie die Kirchengemeinden die verschiedenen Familienformen unterstützen können.	 Foto: Joachim Wegner

13.11.2014

Region

Treue als Kern der Ehe

Mit der Empfehlung, Familie als verlässliche Gemeinschaft zu stärken, beschäftigten sich die Synodalen des Dekanats Michelau bei einer Tagung im Martin-Luther- Gemeindehaus. » mehr

Die Bürgermatrikel der Stadt Coburg weist einen prominenten Neuzugang auf: Hofballmusikdirektor Johann Strauß aus Wien.

06.07.2012

NP

Er kam, heiratete und verschwand

Aus lauter Liebe wurde Johann Strauß Coburger. Wohl fühlte er sich hier nicht, und doch blieb ein Stückchen seines Herzens im Herzogtum. » mehr

Coburg hat wieder zwei Dekane und die Gemeinde Heiligkreuz einen neuen Pfarrer. Das Bild zeigt vor dem Eingang der Moriz-Kirche von links: Vertrauensfrau Erika Kienel vom Kirchenvorstand der Heiligkreuz-Gemeinde, den neuen Dekan der Region Coburg II und in Personalunion neuen ersten Pfarrer der Heiligkreuz-Gemeinde, Andreas Kleefeld, die Bayreuther Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner und Dekan Christoph Liebst, verantwortlich für die Region Coburg I des Dekanatsbezirkes. 	Foto: Martin Koch

09.05.2011

Region

Luther-Sixpack für den Dekan

Andreas Kleefeld wird am Sonntag als neuer Pfarrer der Heiligkreuz-Gemeinde und Dekan von Coburg II in sein Amt eingeführt. » mehr

feunp_asuel_sw_060209

06.02.2009

NP

„Ich hab grundsätzlich Verständnis für alles!“

Coburg – Django Asül (36), niederbayerischer Kabarettist mit türkischem Pass, stellt am Donnerstag, 12. Februar, 20 Uhr, im Coburger Kongresshaus sein neues Programm „Fragil“ vor. » mehr

npco_cs_Dippold_130310

13.03.2010

Region

Gemeinschaftsgeist trägt in die Zukunft

Seßlach - Oberfrankens Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold stellte in seinem Festvortrag die Erhebung Seßlachs zur Stadt vor 675 Jahren in den gesamtgeschichtlichen Zusammenhang. » mehr

Bayerischer Ministerpraesident Beckstein in der Staatskanzlei

10.10.2007

Oberfranken

Zum Feiern hat Beckstein keine Zeit

München – Für einige Zeit muss Günther Beckstein um eine reibungslose Wahl zum Ministerpräsidenten bangen. Die Plenarsitzung im Landtag rückt unaufhaltsam näher, doch noch immer fehlen zahlreiche CSU-... » mehr

^