Lade Login-Box.

PSYCHISCH KRANKE

Lutz Ehlkes

25.05.2020

Gesundheit

Wenn der Coronavirus-Detektiv ermittelt

Bei jedem, der in Deutschland auf das Coronavirus positiv getestet wird, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. In den Gesundheitsämtern machen sich «Virus-Detektive» auf die Suche nach denen, die der Inf... » mehr

Psychische Belastung durch Corona

04.05.2020

dpa

Psychotherapeuten befürchten Welle von Erkrankungen

Die soziale Isolation kann psychische Probleme hervorrufen oder verstärken. Doch durch die Kontaktbeschränkungen fallen Sitzungen beim Psychotherapeuten häufig aus. Wie könnte psychotherapeutische Hil... » mehr

Johanna Thünker

27.05.2020

Gesundheit

Der mitunter steinige Weg zur Psychotherapie

Psychische Störungen brauchen eine gute Therapie. Doch das ist für gesetzlich Krankenversicherte leichter gesagt als getan. Denn die Plätze sind rar - und der Ablauf nicht leicht zu durchblicken. » mehr

04.05.2020

Deutschland & Welt

Psychotherapeuten befürchten Welle von Erkrankungen

Die Corona-Maßnahmen bringen viele Leute an ihre psychischen Belastungsgrenzen. Wegen des geringen Behandlungsangebots fürchten Psychotherapeuten eine Welle psychischer Erkrankungen. » mehr

Coronavirus - Intensivstation

18.03.2020

Deutschland & Welt

Kliniken sollen Intensivkapazitäten mehr als verdoppeln

Die Alltags-Einschränkungen der Bundesbürger in der Coronakrise haben ein Ziel: Zeit zu schaffen, damit sich die Krankenhäuser wappnen können. Der Bund setzt darauf, Kapazitäten zusätzlich aufzustocke... » mehr

Etwa 100 Mitarbeiter des Bezirkskrankenhauses protestierten am Donnerstag in Bayreuth gegen die neue Personalrichtlinie. Unter ihnen waren der Leitende Ärztliche Direktor Thomas Kallert (im Arztkittel) und links neben ihm Pflegedienstleiter Thilo Rosenkranz.	Foto: Andreas Harbach

12.12.2019

Oberfranken

Angestellte in Bezirkskrankenhäusern im Ausstand

In den Einrichtungen in Rehau, Bayreuth und Kutzenberg protestieren Mitarbeiter gegen ein Reformvorhaben. Sie befürchten eine Rückkehr in alte Zeiten. » mehr

«Fractured Minds»

09.12.2019

Netzwelt & Multimedia

«Fractured Minds» zeigt die Welt psychisch Kranker

Dass sich Spiele explizit mit pschyischen Krankheiten auseinandersetzen, ist noch immer selten. «Fractured Minds» geht diesen Weg und erforscht die Tiefen der Gefühlswelt. » mehr

Mit Bildern der Ermordeten aus der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Karthaus-Prüll gedenken die Kliniken des Bezirks Oberpfalz in Regensburg der Opfer der T4-Aktion der Nazis.

04.09.2019

Oberfranken

Der heimliche Massenmord

Vor 80 Jahren begannen die Nationalsozialisten mit der Vernichtung Behinderter und psychisch Kranker. Die "Aktion T4" kostete mehrere hundert Betroffene in Oberfranken das Leben. » mehr

Auf das erfolgreiche Integrationsprojekt und die noch höhere Attraktivität des beliebten Ausflugsziels stießen an (von links): Landrat Wilhelm Schneider, Leiterin Andrea Wolfer, Mitarbeiterin Heidi Müller-Gärtner, Dekan Jürgen Blechschmidt (Rügheim), Leader-Manager Wolfgang Fuchs, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel und Hofheims 2. Bürgermeister Reinhold Giebfried. Mehr Fotos unter www.np-coburg.de Fotos: Bettina Knauth

17.08.2019

Region

Noch mehr Platz für das "Aushängeschild"

Mit dem neuen Anbau soll der Biergarten auf dem Zeilberg attraktiver werden und mehr Menschen Arbeit bieten. Bei der Wiedereröffnung war mächtig was los. » mehr

05.08.2019

Deutschland & Welt

Trump verurteilt Massaker scharf und kündigt Konsequenzen an

US-Präsident Donald Trump hat die verheerenden Bluttaten in El Paso und Dayton mit mehr als 30 Toten als barbarisch verurteilt und Konsequenzen angekündigt - darunter eine härtere Bestrafung bei Hassv... » mehr

Der Tatort der Messerattacke. Als mutmaßlicher Täter wurde kurze Zeit später ein 25-jähriger Marktredwitzer in der Wohnung seiner Eltern festgenommen. Der Mann leidet unter Wahnvorstellungen.

02.07.2019

Oberfranken

Schon der erste Stich zielt ins Herz

Für einen 54-Jährigen aus Konradsreuth endet ein Ausflug nach Marktredwitz beinahe tödlich: Ein psychisch Kranker greift den Arglosen mit einem Messer an. » mehr

Psychisches Leiden

25.06.2019

dpa

Online-Therapie kann psychisch Kranken helfen

Psychotherapien gibt es auch im Internet. Die meisten Online-Angebote schneiden im Test gut ab. Wie die Behandlung aussieht, ist jedoch von Fall zu Fall unterschiedlich. » mehr

16.11.2018

Deutschland & Welt

Messerstecher in Berlin-Wedding gefasst

Mehrere Stunden nach einem tödlichen Messerangriff in einer Berliner Einrichtung für psychisch Kranke hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 30-Jährige sei in der Nähe des Tatorts festgen... » mehr

Kind

09.11.2018

dpa

Netzwerk will den Geschwistern psychisch Kranker helfen

Wenn Kinder psychisch krank werden, leidet darunter die ganze Familie. Geschwisterkinder geraten dabei oft aus dem Fokus. Mit einem neuen Netzwerk wollen Betroffene auf dieses Problem aufmerksam mache... » mehr

18.09.2018

Deutschland & Welt

Gaffer filmen Mann bei Selbstverbrennung in Bremen

Schaulustige haben Einsatzkräfte bei der Rettung eines psychisch Kranken, der sich auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz angezündet hat, aggressiv behindert und angepöbelt. Zahlreiche Augenzeugen seien in R... » mehr

10.04.2018

FP/NP

Übers Ziel hinaus

Schweigen sagt oft mehr als viele Worte. » mehr

Die Behandlung psychisch Kranker ist für Ärzte und Therapeuten eine fordernde Aufgabe. Fotos: Andrea Pauly, Björn Hoffmann/Adobe Stock

10.04.2018

Oberfranken

Das Stigma bleibt

Der Landtag will noch im April ein neues Gesetz für die Behandlung psychisch Kranker verabschieden. Ärzte und Politiker im Bezirk üben scharfe Kritik an den Neuerungen. » mehr

Marcel Bettray

29.09.2017

Gesundheit

Weiter langes Warten auf Therapieplätze für psychisch Kranke

Durch die Reform der Richtlinie für Psychotherapeuten vor sechs Monaten sollten Patienten schneller einen Termin bekommen. Der Erfolg ist umstritten. Denn wer eine Sprechstunde bekommt, hat noch lange... » mehr

Psychiatrische Ambulanz einer Klinik

31.03.2017

dpa

Bessere Versorgung psychisch Kranker ohne mehr Praxen?

Die oft monatelangen Wartezeiten für psychisch Kranke auf eine Behandlung beim Psychotherapeuten sollen endlich der Vergangenheit angehören. Doch reicht die Zahl der psychotherapeutischen Praxen dafür... » mehr

Thomas Melle

28.08.2016

NP

Autor Melle: Psychisch Kranke werden kriminalisiert

Der Schriftsteller Thomas Melle beklagt im Umfeld von Terrorattacken und Amokläufen eine zunehmende Stigmatisierung von psychisch kranken Menschen. » mehr

04.04.2016

Region

Ein offenes Ohr für das Haus Fischbachtal

Melanie Huml, bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, war bei einem Besuch der Einrichtung für Suchtkranke beeindruckt. Um die Anliegen der Verantwortlichen will sie sich kümmern. » mehr

10.02.2016

Region

Tagesklinik-Bau startet im Frühjahr

Im März wird das frühere Schwesternwohnheim abgerissen. Im Mai beginnen die Arbeiten an der Einrichtung für Erwachsenenpsychiatrie. 2017 werden die ersten Patienten behandelt. » mehr

03.08.2015

Region

28 Jahre ein Garant für Geborgenheit

Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten, sie in Krisen aktiv zu unterstützen: Dies ist für Uli Kleinknecht seit jeher ein Herzensanliegen. Nun wird der bisherige Leiter des "Wohnheims f... » mehr

Ulrike Peschak referierte über "Psychiatrie oder Psychosomatik? Was ist die richtige Behandlung?" 	Foto: Mario Deller

15.11.2014

Region

Gefangen im eigenen Gedankenkarussel

Früher wurden psychisch Kranke als "Irre" abqualifiziert. Heute geht es bei den Therapien vor allem darum Lebensfreude und -qualität wiederzugewinnen. » mehr

Mario Bahmann

06.06.2014

Region

Bahmann verlässt Klinikum

Der Geschäftsführer scheidet auf eigenen Wunsch aus. Er will sich neuen Aufgaben widmen. » mehr

Bei der Preisverleihung von links: Christian Nieraese, Dr. Norbert Kern, Andrea Wolfer und Friedrich Walburg.	Fotos: Gerhard Schmidt

21.10.2013

Region

Über den Gartenzaun hinaus

Die Aktion "Nur Bürger integrieren Bürger" des Sozialpsychiatrischen Verbandes Haßberge im Diakonischen Werk erhält den Förderpreis der Stiftung Soziale Psychiatrie in Hamburg. Damit ist das Projekt n... » mehr

Rundgang durch die Trainingsräume: Sozialministerin Christine Haderthauer (Zweite von links) sieht sich die Arbeit eines jungen Rehabilitanten an; neben ihr (von rechts) Professor Günther Goth, BBW-Vorstandsvorsitzender, Horst Neubauer, Leiter der gfi Hof, Herbert Loebe, Hauptgeschäftsführer des BBW-Bildungswerks, Anna Engel-Köhler, Geschäftsführerin gfi und bfz, zweiter Bürgermeister Eberhard Siller, Hof, und MdL Alexander König, Bad Steben. 	Foto: lk

08.03.2013

Oberfranken

Nach der Reha eine Chance auf Arbeit

Der gfi-"Lichthof" in Hof ist eine Reha-Einrichtung für psychisch Kranke. Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer und viele Ehrengäste haben das Haus gestern offiziell eröffnet und besichtigt. » mehr

Ein Musikprojekt, das im nächsten Jahr in eine öffentliche Aufführung münden soll, startete jetzt das sozialpsychiatrische Tageszentrum der Caritas in Haßfurt. Möglich wurde das Projekt unter anderem durch eine großzügige Spende der Theatergruppe Ebern/Fischbach, die von Jochen Horn (links) und Kassierer Heinrich Deringer an die Leiterin der Einrichtung, Birgit Hofmann-Betz überreicht wurde.	Foto: Meissner

14.10.2011

Region

Musik als gemeinsame Sprache

Das Sozialpsychiatrische Zentrum Haßfurt der Caritas startet ein neues Musikprojekt. Möglich macht das unter anderem eine großzügige Spende der Theatergruppe aus Ebern/Fischbach. Als Finale ist eine ö... » mehr

31.07.2008

Region

Brandalarm im Sozialpsychiatrischen Zentrum

Ein Großeinsatz für die Feuerwehren aus Ebern und Umgebung ist am Donnerstagabend von der Polizei ausgelöst worden. Im Sozialpsychiatrischen Zentrum an der Eiswiese in Ebern, einer Einrichtung in der ... » mehr

Hackschnitzel 1b

22.08.2007

Region

Wie aus Bäumen Energie wird

EBERN - Hackschnitzel gewinnen und Arbeitsmöglichkeit schaffen – diese beiden Ziele bringt der Sozialpsychiatrische Verbund Haßberge zusammen. Der orangefarbene Laster steht an diesem Vormittag an de... » mehr

Kinder- und Jugendpsychiatrie in Frankfurt/Main

11.06.2007

Region

„Es bricht eine Welt zusammen“

Jeder Dritte in Deutschland leidet irgendwann im Lauf seines Lebens an einer psychischen Störung oder Krankheit. Mehr als die Hälfte der Erkrankten lebt in der Familie. Verständnis für ihre Situation ... » mehr

Kinder- und Jugendpsychiatrie in Frankfurt/Main

11.06.2007

Region

„Es bricht eine Welt zusammen“

Jeder Dritte in Deutschland leidet irgendwann im Lauf seines Lebens an einer psychischen Störung oder Krankheit. Mehr als die Hälfte der Erkrankten lebt in der Familie. Verständnis für ihre Situation ... » mehr

08.08.2009

FP/NP

Bfz startet Reha-Zentrum

Hof - Die Bfz-Tochter Gfi eröffnet in Hof ein Reha-Zentrum, in dem psychisch Kranke nach ihrer Entlassung aus der Klinik medizinisch betreut und in einem weiteren Schritt auf die Arbeitswelt vorbereit... » mehr

fpnd_lessmann_1sp_210409

28.04.2009

Oberfranken

Für psychisch Kranke gibt es viel zu wenig

Hof - Krankenhäuser rechnen ihre Leistungen nicht mehr wie früher nach der Liegedauer ab, sondern nach Fallpauschalen. Das Gesetz hat seine Wirkung nicht verfehlt. Die sogenannte Verweildauer im Krank... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.