Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PSYCHOTRAUMATA

Facebook

13.05.2020

Computer

Facebook: Entschädigung für traumatisierte Inhalte-Prüfer

In den USA klagten Menschen, die Inhalte für Facebook prüfen, gegen das Online-Netzwerk, weil die Arbeit mit Gewalt und schlimmen Bildern sie krank gemacht habe. Facebook will sie jetzt entschädigen. » mehr

Gedenkstätte

17.04.2020

Brennpunkte

Aus für Loveparade-Prozess rückt näher: Ankläger stimmen zu

Die Staatsanwaltschaft hat grünes Licht für die Einstellung des Loveparade-Prozesses gegeben. Dem Verfahren droht ohnehin die Verjährung. » mehr

Haustiere aus Tierheimen

15.06.2020

Tiere

Heimtiere in der Krise stark gefragt

Abstand halten und möglichst wenig Kontakt mit anderen Menschen: In der Corona-Pandemie kann man sich schnell einsam fühlen. Ein Haustier kann da Abhilfe schaffen. Tierheime raten von einem impulsiven... » mehr

Inka Bause

12.11.2019

Deutschland & Welt

Inka Bause macht am liebsten Urlaub im Norden

Beruflich ist Inka Bause viel unterwegs. Im Urlaub sucht die Moderatorin und Sängerin dagegen die Entschleunigung. » mehr

Afrikanische Elefanten

27.08.2019

Deutschland & Welt

Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten. Die Vollversammlung der Artenschutzkonferenz in Genf bestätigte einen Beschluss aus der vergangenen Woche. » mehr

05.08.2019

Region

Schwere Kost mit leichten Klängen

Literatur und Musik haben sich in Nordhalben zu einem stimmigen Konzept verbunden. Das Format "Poesie trifft Piano" fand dabei einige Fans. » mehr

20.04.2019

FP/NP

Die Anklage

Seit nahezu 20 Jahren herrschte Frieden. Ein brüchiger zwar, ein sehr fragiler und gefährdeter. Aber immerhin. Frieden. » mehr

Wirbelsturm «Idai» in Mosambik

24.03.2019

Deutschland & Welt

Not nach Zyklon in Afrika überwältigend

Jeden Tag kommen neue Hiobsbotschaften aus dem Katastrophengebiet. Hunderte Tote gibt es, hunderttausende Bedürftige. Kleine Kinder irren allein herum. Das deutsche THW hilft jetzt mit Trinkwasser. » mehr

Ariana Grande

08.02.2019

NP

Ariana Grande singt selbstbewusst über ihre neue Unabhängigkeit

Nach dem "schlimmsten Jahr" ihres Lebens will Ariana Grande musikalisch durchstarten. Noch vor ihrer Welttournee bringt sie ein neues Album raus. Das Vorherige ist erst sechs Monate alt. » mehr

Ariana Grande

08.02.2019

Deutschland & Welt

Ariana Grande singt über ihre neue Unabhängigkeit

Nach dem «schlimmsten Jahr» ihres Lebens will Ariana Grande musikalisch durchstarten. Noch vor ihrer Welttournee bringt sie ein neues Album raus. Das Vorherige ist erst sechs Monate alt. » mehr

Loveparade-Prozess

06.02.2019

Deutschland & Welt

Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Der Mammut-Prozess um die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten ist für die meisten Angeklagten zu Ende - bestraft werden sie nicht. Einige Hinterbliebene können das nicht verstehen. » mehr

YouTube als Überlebensmittel: Solvejg Schomers spielt eindringlich die junge Video-Bloggerin Lissi in "Goldzombies". Foto: Christin Schmidt

17.01.2019

NP

Youtuberin gibt Schminktipps aus dem Kriegsgebiet

"Goldzombies" lässt spüren, was Krieg bedeutet. Als Klassenzimmerstück erlebte der preisgekrönte Monolog seine eindringliche Uraufführung in Coburg. » mehr

Gedenken

07.01.2019

Deutschland & Welt

U-Haft für «Escape-Room»-Besitzer nach Brandunglück in Polen

Ein Spiel mit Nervenkitzel entwickelt sich zur tödlichen Falle: Polen trauert um fünf Mädchen, die bei einem Feuer in einem sogenannten Escape-Room ums Leben kamen. Nach dem Unglück erheben Sicherheit... » mehr

Anna Mai

23.11.2018

Oberfranken

Gewalt während der Geburt: Betroffene gründet Selbsthilfegruppe

Betroffene gründet Selbsthilfegruppe In Hof startet schon bald eine Selbsthilfegruppe für Mütter, die während der Geburt negative Erfahrungen gemacht haben. » mehr

Italien - Portugal

18.11.2018

Überregional

Trotz 0:0 - Jubel in Portugal, neue Hoffnung in Italien

Portugal trotzt Italien ein 0:0 ab, gewinnt seine Gruppe in der Nations League und darf das Finalturnier ausrichten. Die Azzurri präsentierten sich am Ort einer ihrer größten Enttäuschungen im Aufwärt... » mehr

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann

10.11.2018

Deutschland & Welt

Kretschmann irritiert mit Vorstoß zu Flüchtlingsgruppen

Wie umgehen mit aggressiven jungen Flüchtlingen? Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg macht Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann einen Vorschlag. Doch der kommt bei seinen ... » mehr

Nein heißt Nein: "Der Frauennotruf ist unser Ding geworden", sagen Karin Burkhardt-Zesewitz (links) und Anni Schuhmann-Demetz.	Foto: Knauth

04.11.2018

Region

Ein erster Rettungsschirm für die Opfer

Seit 20 Jahren gibt es den Coburger Frauennotruf. Dort erfahren Betroffene jeglicher Gewalt Hilfe. Inzwischen ist man aber auch präventiv tätig. » mehr

Polizeibeamte am Tatort in Kirchheim

20.10.2018

Deutschland & Welt

Obduktion der Leichen nach tödlichem Polizeieinsatz

Zwei Tote und zwei schwer verletzte Polizisten in der Pfalz: Die Ermittlungen laufen mit Hochdruck, Rechtsmediziner kommen zum Einsatz. Polizisten, die die Dienstwaffe nutzen müssen, bleiben oft traum... » mehr

Jamie Lee Curtis

18.10.2018

Deutschland & Welt

Jamie Lee Curtis feiert kein Halloween mehr

Die Kinder sind aus dem Haus und sie wohnt eher abgelegen - zwei Gründe, warum das Gruselfest ohne «Halloween»-Star Jamie Lee Curtis stattfindet. » mehr

Unwetter auf Mallorca

12.10.2018

Deutschland & Welt

Flutopfer auf Mallorca traumatisiert

Nach den schweren Überflutungen auf Mallorca kommt langsam das Ausmaß der Schäden ans Licht. Am Nationalfeiertag reist das Königspaar in die Region, um der Bevölkerung Mut zu machen. Ein Kind wird wei... » mehr

Pilotprojekt mit Therapie-Hunden

18.07.2018

dpa

Mit Therapiehunden traumatisierten Soldaten helfen

Ein geplantes Projekt in Mecklenburg-Vorpommern soll traumatisierten Soldaten dabei helfen, den Alltag zu bewältigen. Was Menschen mit anderen Behandlungsmethoden zuvor nicht geschafft haben, könnten ... » mehr

04.05.2018

Region

Zuflucht im Rausch

Schon als Jugendliche konsumiert Mara harte Drogen und Alkohol. Diverse Schicksalsschläge treiben sie immer weiter in die Sucht. Bis heute kämpft die 41-Jährige täglich mit den Folgen. » mehr

Schwangere Frau

05.03.2018

Familie

So können Frauen eine schwierige Geburt verarbeiten

Alle Geburten sind gewaltige Ereignisse - und manchmal bleiben die Mütter traumatisiert. Wie kommt es dazu? Und was hilft Betroffenen in so einem Fall? » mehr

Nicht nur Frau Marthes Krug geht zu Bruch in Heinrich von Kleists Lustspiel, das Regisseur Johannes Zametzer mit einem hochklassig aufspielenden Ensemble auf die Coburger Bühne bringt.	Foto: Henning Rosenbusch

14.01.2018

NP

Sozialer Totalschaden

Ein Lustspiel mit Abgründen: "Der zerbrochne Krug" erzählt am Coburger Landestheater auf packende Weise von frostigen Verhältnissen. » mehr

Gemeinde hat zu lange zugeschaut

20.12.2017

Region

Sexualtäter muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis

Zu einer Haftstrafe von viereinhalb Jahren hat die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Coburg am Mittwoch einen 57-jährigen Mann aus dem nördlichen Landkreis Kronach verurteilt. » mehr

Grauenvolle Erinnerung an den schlimmsten Busunfall der vergangenen fünf Jahrzehnte in Deutschland: Am 6. September 1992 verunglückte eine Reisegruppe des Hofer Fichtelgebirgsvereins auf der A 864 bei Donaueschingen. 21 Menschen sterben, 36 werden zum Teil lebensbedrohlich verletzt. Foto: Archiv

05.09.2017

Oberfranken

Eine Wanderfahrt in den Tod

Am Mittwoch jährt sich zum 25. Mal der Busunfall von Donaueschingen, bei dem 21 Hofer starben. Seitdem hat sich bei der Betreuung von traumatisierten Helfern viel getan. » mehr

12.07.2017

Region

Eine Familie auf der Flucht

Mut zum Leben: Helmut Schwarz erzählte die Geschichte der Kohnstams aus Nürnberg. » mehr

Tetris als Therapie?

04.04.2017

dpa

Zocken als Traumatherapie: Tetris könnte Patienten helfen

Ein Autounfall geht den Patienten noch Tage später nicht aus dem Kopf. In solchen Situationen könnte es helfen, gleich nach dem traumatischen Erlebnis eine Runde Tetris zu spielen, meinen Forscher. » mehr

Mensch im Dunkeln vor einem Baum

21.12.2016

Gesundheit

«Er hat mich verfolgt»: Posttraumatische Belastungsstörung

Autounfälle, Vergewaltigungen, Kriege - solche traumatischen Erlebnisse hinterlassen ihre Spuren. Alpträume und sozialer Rückzug können die Folge sein. Ärzte nennen das Posttraumatische Belastungsstör... » mehr

Wenn Flüchtlingskinder nach Deutschland kommen, bringen sie oft traumatische Erfahrungen mit. "Die Bilder in den Köpfen bekommen sie nicht los", sagen Coburger Sozialpädagogen, die sich als Vormund um unbegleitete Kinder kümmern. Foto: DPA

26.03.2016

Region

Der Krieg in den Köpfen

Die Caritas unterhält 124 Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Viele kämpfen mit traumatischen Erinnerungen. » mehr

Flüchtlinge unterstützen: Eine Frau und ein Mann mit einem Regenschirm mit der Aufschrift "Refugees welcome" bei einer Demonstration für die Rechte von Flüchtlingen.

08.03.2016

Region

Hetzparolen keinen Raum geben

Die Fastenpredigt von Richard Reich hat es in sich: Er appelliert an die Menschlichkeit und das Christ-Sein der Zuhörer. Zudem verdeutlicht er das Erfordernis der Hilfe mittels grausiger Schicksale. » mehr

01.03.2016

Oberfranken

Hilferuf aus Bayerns Lehrerzimmern

Immer mehr Flüchtlingskinder kommen an die Schulen im Freistaat. Der Lehrerverband BLLV fordert deshalb mehr professionelle Unterstützung für die Lehrkräfte. » mehr

Paten-Modell für bessere Integration

23.12.2015

FP/NP

Paten-Modell für bessere Integration

Ein Projekt im Raum Bamberg hilft jungen Flüchtlingen. Die Initiatoren wollen es auf ganz Oberfranken ausweiten. » mehr

Schwerverletzte müssen sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Fotos: Andreas Welz

25.10.2015

Region

Alarmstufe "Rot" im Bad

Bei einer Großübung am Samstag stellen über 50 Rotkreuz-Aktive ihre Schlagkraft unter Beweis. Fingiert wurde ein Chlorgasalarm. » mehr

Die Kinder im Kinderhaus Sternstunden in Kulmbach haben schlimme Dinge durchgemacht. Mit viel Einfühlungsvermögen helfen Traumapädagogen, das Erlebte zu verarbeiten.

24.09.2015

Oberfranken

Keine heile Welt, aber eine sichere

In Kulmbach finden schwer traumatisierte Kinder ein sicheres Zuhause - zumindest auf Zeit. Schläge und Missbrauch gehören hier der Vergangenheit an. » mehr

06.09.2015

Region

Eine Attacke mit schlimmen Folgen

Seit mehr als anderthalb Jahren leidet Christina Schukat an den Folgen eines Arbeitsunfalls. Von der Berufsgenossenschaft fühlt sie sich im Stich gelassen. Doch jetzt schöpft sie neue Hoffnung. » mehr

Etwas tun, das finden die Asylbewerber aus Syrien, die in der Stadt Königsberg untergekommen sind, besser, als in ihrer Unterkunft die Hände in den Schoß zu legen. Sie helfen gegenwärtig mit, den Bolzplatz in dem Stadtteil Unfinden wieder herzurichten. Foto: Gerold Snater

28.08.2015

Region

Hilfsbereitschaft beeindruckt

Freiwillig und gerne helfen frühere Flüchtlinge bei der Betreuung der neuen Hilfesuchenden im Landkreis mit. In Königsberg haben sich die Neuankömmlinge aus Syrien schon nützlich gemacht. » mehr

02.07.2015

Region

Ein Leid, das nicht enden will

Mit acht Jahren sei sie erstmals sexuell missbraucht worden, sagt Anita* - der Beginn eines mehr als 20-jährigen Martyriums. Auch heute, Jahrzehnte später, habe sie ihr Trauma längst nicht überwunden. » mehr

07.05.2015

Region

Gestohlener Hund ist wieder da

Im Tierheim ist die Freude groß. Mischlingsrüde Bugs ist zurück - wohlbehalten, aber gezeichnet von dem Vorfall. » mehr

Josef Motschmann bei seinem Vortrag. 	Foto: Markus Häggberg

09.03.2015

Region

Wie der Krieg den Obermain noch heute prägt

Josef Motschmann war ein Junge, als Hitler stürzte. Dennoch denkt er noch oft darüber nach. Er ist da nicht der einzige. » mehr

30.01.2015

Region

"Kinder gehen mit Verlusten anders um"

Wie kann ein Sechs- oder Siebenjähriger den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten? Mit dieser Frage wird der Kronacher Hospizverein des Öfteren konfrontiert. Wie der Verein helfen will, das schilde... » mehr

Zu Gast beim Coburger Literaturkreis: die aus der Ukraine stammende Autorin Katja Petrowskaja.    	©Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag

09.10.2014

NP

Überwältigendes Debüt

Katja Petrowskaja erhält heute in Frankfurt den "aspekte"-Literaturpreis. Am kommenden Mittwoch liest sie in Coburg aus ihrem preisgekrönten Werk "Vielleicht Esther". » mehr

22.06.2014

Region

Einbrecher haben Hochkonjunktur

In der Urlaubszeit sind Kriminelle besonders aktiv. Einbrecher haben Hochkonjunktur. Die Polizei sagt, was Reisende tun können, damit sie nicht nach ihrer Heimkehr eine böse Überraschung erleben. » mehr

Erinnerungen: Laura Blum hat von der Postkarte bis zum Alpakapullover vieles mitgebracht, das sie an ihren einjährigen Arbeitseinsatz in der peruanischen Großstadt Huancayo erinnert. Das kostbarste sind jedoch die Erinnerungen, die sie in ihrem Herzen trägt.	Fotos: Claudia Baumgärtner

05.02.2014

Region

Einsatz in einem fremden Land

Laura Blum aus Reckendorf absolviert ein freiwilliges soziales Jahr in Peru. Die 21-Jährige arbeitet bei einem Hilfsprojekt gegen sexuellen Missbrauch mit. » mehr

Wolfgang Molitor  zur Parteienlandschaft

10.10.2013

FP/NP

Schwarze Linksabbieger

Diese Bundestagswahl war eine Zäsur in der deutschen Parteiengeschichte: Zum ersten Mal gibt es eine lupenreine linke Parlamentsmehrheit. » mehr

Wartet auf seine Anerkennung als Flüchtling: Hazar Ali in seinem Zimmer in der Asylbewerber-Unterkunft in Hof. 	Foto: fz

31.08.2013

Oberfranken

Der Stillstand nach dem Grauen

Hazar Ali ist einer von 54 Bürgerkriegs-Flüchtlingen aus Syrien in Oberfranken. Der 26-jährige Student hat seine Heimat nach traumatischen Erlebnissen verlassen. In Hof wartet er jetzt auf ein Lebensz... » mehr

25.06.2013

Region

Gericht spricht Rentner frei

Von dem 75-Jährigen, der seine Ehefrau umbringen wollte, geht keine Gefahr aus. Davon ist man überzeugt. » mehr

Mollath bekräftigt: "Bei mir liegt keine psychische Krankheit vor."

11.06.2013

Oberfranken

Mollath klagt über Willkür und Ignoranz

Zweieinhalb Stunden nehmen sich im Untersuchungs-Ausschuss die Abgeordneten für Mollath Zeit. Er richtet einen eindringlichen Appell an sie. » mehr

Ein Herz und eine Seele: Die Asylbewerber in Weismain lieben ihren Hausverwalter Josef Schwarz (Mitte). "Er war wie ein Vater für uns", sagt Ashur Elesha (links) und Saif Abdulwahid (rechts) stimmt ihm zu. Die beiden Flüchtlinge aus dem Irak sind traurig, dass er in den Ruhestand geht.	Foto: Stöckel

23.01.2013

Region

"Mr. Schwarz" sagt Ade

Die gute Seele des Asylbewerberheims wird heute in den Ruhestand verabschiedet. Einerseits freut er sich, andererseits wird er "seine Weismainer Asylbewerber vermissen". » mehr

26.10.2012

Region

Hinweise auf ein traumatisches Erlebnis

Pflegekräfte berichten im Prozess um den sexuellen Missbrauch eines geistig behinderten Mädchens von Auffälligkeiten. Das Gericht gibt ein Gutachten in Auftrag. » mehr

06.10.2012

Region

Psychologin hält 15-Jährige für glaubwürdig

Das mutmaßliche Opfer muss erneut aussagen. Der Angeklagte soll per SMS und telefonisch das Mädchen bedroht haben. » mehr

Livia Leykauf (rechts) bei einer Flüchtlingsfamilie in Jordanien

29.09.2012

NP

Eineinhalb Millionen Syrer sind auf der Flucht

Die Hoferin Livia Leykauf hat zwei Wochen lang syrische Flüchtlinge im Libanon und in Jordanien besucht. Aus der Nähe von Amman schildert sie am Telefon die bedrohliche Lage der Menschen. Nur Spenden ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.