Lade Login-Box.

RADIOAKTIVITÄT

17.05.2020

Bayern

Radioaktives C-14 aus Reaktor ausgetreten

Am Forschungsreaktor FRM II bei München hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Ein Grenzwert ist überschritten - eine ... » mehr

Waldbrand in Tschernobyl

17.04.2020

Brennpunkte

Wind treibt Rauch der Tschernobyl-Brände nach Kiew

Die Brände rund um den Havarie-Reaktor Tschernobyl nehmen kein Ende. Umweltschützer befürchten eine neue radioaktive Gefährdung. Die Kiewer Stadtverwaltung sieht eher den Rauch als Problem. Wie schlim... » mehr

Garchinger Forschungsreaktor FRM II

16.05.2020

Brennpunkte

Radioaktives C-14 in Garching ausgetreten

Am Forschungsreaktor in Garching FRM II in Bayern hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Zwar ist ein Grenzwert übersc... » mehr

Feuerausbruch

10.04.2020

Brennpunkte

Löscheinsatz in den verstrahlten Wäldern von Tschernobyl

Rund um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl wüten seit Tagen Waldbrände. Die Einsatzkräfte bekommen sie nicht unter Kontrolle. Bei den Menschen in der Umgebung werden schlimme Erinnerungen wach. » mehr

Wandern im Frankenwald

02.04.2020

Reisetourismus

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Alexander von Humboldt war einst Oberbergmeister in Oberfranken, Hofbaumeister Leo von Klenze errichtete markante Gebäude - doch der größte Schatz von Bad Steben kommt aus den Tiefen der Erde. » mehr

Coronavirus

01.03.2020

Deutschland & Welt

Der Mitmensch als Krankheitsträger - ein Virus weckt Ängste

Das Coronavirus verändert die Beziehungen zwischen Menschen und Staaten. Die unsichtbare Gefahr setzt Ängste frei. Wissenschaftler erläutern die Hintergründe - und geben einen Tipp dafür, wie man die ... » mehr

Kalenderblatt

20.01.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 15. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Januar 2020: » mehr

Radon

27.11.2019

dpa

Deutsche schätzen Strahlengefahr falsch ein

Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Viele machen sich deswegen Sorgen. Wie berechtigt sind sie? » mehr

Frau telefoniert mit dem Smartphone

27.11.2019

Deutschland & Welt

Deutsche beurteilen Strahlungsrisiken falsch

Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Das zuständige Bundesamt sagt: Manchmal machen sich die Menschen unnö... » mehr

Wildpilze noch radioaktiv

09.10.2019

dpa

Pilze immer noch radioaktiv belastet

Immer noch gibt es stark mit radioaktivem Cäsium belastete Pilze. Um welche Pilzsorten handelt es sich und welche Gebiete sind besonders betroffen? » mehr

Nobelpreisträger

09.10.2019

Deutschland & Welt

Chemie-Nobelpreis für die Väter der Lithium-Ionen-Batterie

Handys, Laptops, E-Bikes: Lithium-Ionen-Batterien sind allgegenwärtig - und könnten sogar gegen den Klimawandel helfen. Für ihre Entwicklung bekommen die Väter der Technik den Chemie-Nobelpreis. » mehr

Volle Körbe gibt es sehr zur Freude der Schwammerer bei warmen Temperaturen und feuchten Böden. Foto: Christian Morgenroth

07.10.2019

Umfrage

"Vorsicht ist bei Doppelgängern geboten"

Pilzesammeln ist Übungssache, behauptet Willy Jackwert aus Alexandersbad. Im Interview gibt er Tipps zu Suche, Transport und Zubereitung. » mehr

«Rad»

02.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Im Actionspiel «Rad» herrschen Monster und Mutanten

Die Welt ist mal wieder hinüber, verstrahlt und voller Monster? Kein Problem. Der Teenie-Held in «Rad» schlägt zurück - gern auch mal in Echsenform. » mehr

21.09.2019

Deutschland & Welt

US-Kernkraftwerk bei Harrisburg stellt Betrieb ein

Rund 40 Jahre nach dem schweren Unglück in dem US-Atomkraftwerk Three Mile Island bei Harrisburg im Bundesstaat Pennsylvania hat die Anlage ihren Betrieb eingestellt. Wie der Betreiber Exelon mitteilt... » mehr

First Steps Awards - Shariat

10.09.2019

Deutschland & Welt

First-Steps-Awards in Berlin verliehen

Sie gelten als wichtigste Nachwuchspreise der Filmbranche. Die First Step Awards sind mit insgesamt mehr als 100 000 Euro dotiert. » mehr

Inge Paulini

23.08.2019

Deutschland & Welt

Viele unterschätzen Gefahr durch Radon

Das Gesundheitsrisiko durch das radioaktive Gas Radon etwa in Wohnungen ist aus Sicht des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) in Deutschland nicht ausreichend bekannt. » mehr

Radon-Messung

23.08.2019

dpa

Warum Sie die Radon-Werte im Haus kontrollieren sollten

Es kommt aus dem Erdreich und kann in die Innenräume eindringen: Radon. Laut dem Bundesamt für Strahlenschutz geht von dem Gas eine große Gefahr aus, denn es verursacht Lungenkrebs. Wie kann man sich ... » mehr

13.08.2019

Deutschland & Welt

Sorge wegen Radioaktivität nach russischer Raketenexplosion

Bei der Explosion eines Raketenmotors mit sieben Toten im Norden Russlands ist über einen längeren Zeitraum als bislang bekannt radioaktive Strahlung freigesetzt worden. Der natürliche Wert sei in der... » mehr

10.08.2019

Deutschland & Welt

Weitere Tote durch Explosion auf Testgelände in Russland

Bei einem Zwischenfall an einer Atomanlage im Norden Russlands sind mehr Menschen ums Leben gekommen als zunächst berichtet. Nach neuesten Angaben starben auf dem Militärgelände sieben Menschen. Das V... » mehr

08.08.2019

Deutschland & Welt

Explosion auf russischem Raketen-Testgelände - zwei Tote

Bei einer Explosion auf einem Militärgelände im Norden Russlands sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Sechs weitere seien bei dem Vorfall verletzt worden, teilte das Verteidigungsminister... » mehr

Stranderöffnung

21.07.2019

Deutschland & Welt

Japaner planschen nahe der Atomruine

Fukushima - mehr als acht Jahre sind seit der Katastrophe im dortigen Atomkraftwerk vergangen. Japan sieht nun alles unter Kontrolle. Selbst das Baden nahe der Atomruine wird inzwischen wieder erlaubt... » mehr

Atommüll

04.07.2019

Oberfranken

Schwarmbeben könnten Endlager im Fichtelgebirge ausschließen

Der Präsident des Amtes für Entsorgungssicherheit macht eine Anmerkung zum Fichtelgebirge: Die Gegend könnte zu den Ausschlussregionen zählen. » mehr

Abe in Fukushima

15.04.2019

Deutschland & Welt

Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Vor gut acht Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Bergungsarbeiten sind noch immer nicht abges... » mehr

Imane Fadi

18.03.2019

Deutschland & Welt

Italien rätselt über Tod von «Bunga Bunga»-Zeugin

Der Tod eines marokkanischen Models elektrisiert Italien. Denn Imane Fadil war Zeugin im Prozess um «Bunga Bunga»-Sexpartys von Ex-Premier Berlusconi. Wurde sie vergiftet? Und führt eine Spur nach Mar... » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Kleiner Meteorit auf Kuba weist radioaktive Strahlung auf

Ein kleiner auf Kuba eingeschlagener Meteorit weist Wissenschaftlern zufolge eine geringe radioaktive Strahlung auf. Teile des Himmelskörpers sollten deshalb auf keinen Fall zu Schmuck verarbeitet wer... » mehr

14.02.2019

Deutschland & Welt

Saarbrücken: Radioaktives Material bei Hausräumung gefunden

Nach dem Tod von zwei Bewohnern ist ein Haus in Saarbrücken geräumt und dabei radioaktives Material entdeckt worden. «Es handelt sich bei diesen Stoffen um natürliche Uranverbindungen, die in den 1980... » mehr

05.10.2018

Deutschland & Welt

Ministerium: Kein Hinweis auf radioaktive Strahlung

Nach dem Moorbrand im Emsland gibt es nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums keine akuten Hinweise auf radioaktive Strahlung oder erhöhte Quecksilberbelastung. «Es gibt keine Erkenntnisse, d... » mehr

05.10.2018

Deutschland & Welt

Bundeswehr prüft nach Moorbrand auf radioaktive Strahlung

Spezialisten der Bundeswehr untersuchen nach dem Moorbrand bei Meppen Boden, Luft und Wasser nach Spuren von radioaktiver Strahlung und Quecksilber. Das sagte ein Sprecher der Bundeswehr der «Neuen Os... » mehr

Moorbrand

05.10.2018

Deutschland & Welt

Bundeswehr prüft nach Moorbrand auf radioaktive Strahlung

Hat auf dem Bundeswehr-Testgelände im Emsland mehr gebrannt als nur Torf und Sträucher? Die Bundeswehr prüft inzwischen, ob von den dort liegenden Munitionsresten auch giftige Stoffe wie Quecksilber o... » mehr

Scott Michaels

07.08.2018

Reisetourismus

Der Reiz des dunklen Tourismus

«Dark Tourism» führt Menschen an Orte, die mit Tod und Zerstörung in Verbindung stehen. Freude am Morbiden, Geschichtsinteresse oder Voyeurismus: Was lässt Touristen den Strand gegen Schlachtfelder, e... » mehr

Radonbelastung

26.03.2018

Bauen & Wohnen

Achtung, Strahlung: Das Radon-Risiko lauert im Keller

Ein neues Gesetz will Hausbewohner vor Radon schützen. Das radioaktive Gas kann Lungenkrebs auslösen. Es kann aus dem Boden ins Gebäude eindringen. Eigentümer können bei Neubauten vorsorgen. Im Bestan... » mehr

Da braucht's nicht mal Ton: Grauer Mantel und schwarzer Strumpf auf dem Kopf gehören für Klaus Eberhartinger untrennbar zum EAV-Klassiker "Ba-Ba-Banküberfall". Foto: Rosenbusch

30.07.2017

NP

Auf der Insel der Nostalgie

40 Jahre auf der Bühne, ungezählte Hits, treue Fans: Die Erste Allgemeine Verunsicherung spielte am Freitag ihre größten Hits vor 1500 Zuschauern in Tambach bei Coburg. » mehr

19.04.2017

Region

Reflektoren sollen das Wild abschrecken

Die Jagdgenossenschaft Steinberg ist 2016 in vielen Bereichen ihren Aufgaben nachgekommen. Sorgen bereiten nach wie vor die Wildschweine, aber auch andere Tiere. » mehr

21.03.2017

Region

Große Vorfreude aufs Feuerwehrzentrum

Am 3. Mai können die Floriansjünger in Kronach Richtfest feiern. Dies verriet der Vorsitzende Stefan Wicklein bei der Hauptversammlung. » mehr

Lernprogramme für Schüler

23.01.2017

Familie

Digitale Materialien drängen in Schulen

Noch liegen Laptop, Tablet oder Smartphone an vielen Schulen nicht gleichberechtigt neben Zirkel und Geodreieck. Das ändert sich zunehmend. Wer aber erstellt die Inhalte für die digitalen Medien? » mehr

Ausnahmezustand auch in Gera und Ludwigslust

11.01.2017

Region

Ausnahmezustand auch in Gera und Ludwigslust

Die gleich Szenerie wie in Coburg: Weißes Pulver und ein Großaufgebot an Rettungs- kräften. Nur die Farbe der Schutzanzüge unterscheidet sich. » mehr

In nächster Zukunft bleibt das Burgkunstadter Wasser so, wie es ist, leicht zu hart. Foto: Patrick Pleul/dpa

03.02.2016

Region

Kosten für Enthärtung nicht gewünscht

Das kostbare Nass, das in Burgkunstadt aus den Hähnen sprudelt, ist von den Härtegraden her nicht optimal. » mehr

23.09.2015

Region

Einsatzbereit für Strahlenschutz

13 Aktive der Freiwilligen Feuerwehr in Kronach absolvieren eine besondere Ausbildung. Sie sind für Unfälle mit radioaktivem Material gerüstet. » mehr

Der Altenkunstadter Bürgermeister Robert Hümmer, Landrat Christian Meißner und der Kreisbrandrat Timm Vogler (sechster bis achter von links) freuten sich zusammen mit Vertretern der Feuerwehr und des Landratsamtes über das neue Spezialfahrzeug. 	Foto: Alfred Thieret

23.10.2014

Region

Messtechnik, Atem- und Strahlenschutz

Die Feuerwehr bekommt ein neues Spezialfahrzeug. Standort ist in Altenkunstadt, Einsätze fahren die Löschkräfte im ganzen Landkreis. » mehr

Spiegelbilder mit der Weltneuheit: Juliane Kolb betrachtet bei Künzel awt die Filterbällchen, die in einem Aquarium schwimmen. 	Fotos: Michael Giegold

09.05.2014

FP/NP

Kleine Kugeln mit großer Wirkung

Der oberfränkische Webblatt-Hersteller Künzel awt vertreibt eine Weltneuheit, die Wasser besser reinigt als herkömmliche Filter. Das Produkt ist bereits in Pools und Kläranlagen in 37 Ländern im Einsa... » mehr

"Kein auffälliges Ergebnis": Dieter Erbse misst in Ebensfeld die Belastung von Wildfleisch und Pilzen.

26.04.2014

NP

Es strahlt noch immer

Das radioaktive Cäsium 137 verseucht Jahrzehnte nach dem Atomunfall von Tschernobyl hierzulande immer noch einige Nahrungsmittel - Pilze und Wildschwein. Aber Messungen in Ebensfeld ergeben keine beso... » mehr

Melanie Huml

20.12.2011

FP/NP

Runde elf für "Jugend forscht"

Bayreuth - Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht" ist am Montag unter dem Motto "Uns gefällt, was Du im Kopf hast" gestartet. In Oberfranken gehört er im elften Jahr seines Bes... » mehr

Terporten-Löhner

12.11.2011

Oberfranken

Naturschützer sehen in Endlager "Todesstoß"

BN-Vorsitzender warnt, den Atommüll im Fichtelgebirge einzubunkern. Die geologische Beschaffenheit des Granits hier sei völlig ungeeignet. » mehr

Bei der Inbetriebnahme der Uranentfernungsanlage (von links): Wassermeister Joachim Ruß, Bürgermeister Heinz Petterich, Manfred Schardt (geschäftsführender Beamter), Helmut Zapf (Überwachung Trinkwasser im Landratsamt), Gernot Beierlein (Firma Krüger Wabag), Wolfgang Fuchs (Ingenieurbüro Miller in Nürnberg), Uwe Pfadenhauer (Mitarbeiter im Wasserwerk). 	Foto: aw

31.10.2011

Region

Weit unter den Grenzwerten

Beispielgebend in der Region: Eine moderne Uranentfernungsanlage ist seit vergangenem Freitag im Wasserwerk Kaltenreuth in Betrieb. » mehr

Bei einer Evakuierung übernimmt die Polizei die Steuerung der Maßnahmen. 	Foto: dpa

15.04.2011

Oberfranken

700 000 Menschen suchen Sicherheit

Weite Teile Oberfrankens wären nach einem GAU nicht mehr bewohnbar. Der Katastrophenschutz hat Einsatzpläne parat. Doch niemand weiß, ob sie im Ernstfall wirklich funktionieren. » mehr

npco_wb_kaiser_ehrenfried_1

15.03.2011

NP

Minutiöse Planung für Ernstfall

Kommt es im AKW Grafenrheinfeld zum GAU, muss Coburg Evakuierte aufnehmen. Außerdem werden an die Bevölkerung Jod-Tabletten verteilt. » mehr

nplif_messgeraet_050411

05.04.2011

Region

Messstelle für radioaktive Belastung

Spätfolgen des Fallouts vor 25 Jahren auf der Spur: Dr. Dieter Erbse wird aktiv und investiert in Apparat zur Routineüberprüfung von erlegtem Wild. » mehr

all-akw_120211

19.02.2011

Region

Der Atom-Gigant vor der Tür

Ein Störfall im Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kann Auswirkungen auf den Landkreis Kronach haben. Der Katastrophenschutz ist jedoch auf den Ernstfall vorbereitet. » mehr

Atomkraftwerk_Schweinfurt_1

19.02.2011

Region

Der Atom-Gigant vor der Tür

Ein Störfall im Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kann Auswirkungen auf den Landkreis Kronach haben. Der Katastrophenschutz ist jedoch auf den Ernstfall vorbereitet. » mehr

fpnd_rm_karte_220311

22.03.2011

Oberfranken

Die Radioaktivität ist immer im Blickfeld

In Deutschland wird die gefährliche Strahlung flächendeckend gemessen. Auch in der Region stehen die empfindlichen Geräte. » mehr

fpkoo_hanel_280910

14.03.2011

FP/NP

Die Atom-Lüge

Als hätte die Naturgewalt in Japan mit Tausenden Todesopfern, Hunderttausenden Verletzten, Millionen Obdachlosen und Abermilliarden Schäden nicht Grauen genug verbreitet, hält sie noch eine Katastroph... » mehr

15.08.2009

Oberfranken

Bayern-Lexikon

Radon (Rn) ist ein radioaktives chemisches Element. Im Periodensystem der Elemente gehört Radon zur Gruppe der Edelgase. Alle Isotope des Radons sind radioaktiv. Einige davon können sich in schlecht b... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.