Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

RADVERKEHR

Mit einem Korso durch die Coburger Innenstadt demonstrierten Fahrradfahrer am Freitag für die Gleichberechtigung von Radlern und Fußgängern im Straßenverkehr. Fotos:Henning Rosenbusch

31.07.2020

Coburg

Radfahrer fordern Gleichberechtigung

Fridays for Future und Critical Mass rufen zu einer Protestfahrt durch Coburg auf. 60 Teilnehmer radeln mit. » mehr

Elektrofahrrad

29.07.2020

Coburg

Klimaschützer radeln durch die Innenstadt

Aktivisten von Fridays for Future und Critical Mass machen am Freitagabend in Coburg mobil. Die Rundtour startet am Albertsplatz. » mehr

Diesel-Fahrverbot

28.07.2020

Wirtschaft

Umwelthilfe führt saubere Luft auf Klage-Erfolge zurück

Die Belastung mit gesundheitsschädlichen Diesel-Abgasen nimmt in vielen Städten ab. Einen Erfolg, den die Deutsche Umwelthilfe mit ihren Klagen zur Einhaltung von Grenzwerten für sich verbucht - noch ... » mehr

Verkehrsunfall

24.07.2020

Brennpunkte

Verkehrsunfälle auch im Mai auf Tiefstand wegen Corona

Dank Homeoffice und Fernunterricht sind weniger Menschen auf den Straßen unterwegs. So wenige, dass die Unfallzahlen auf den niedrigsten Stand seit 30 Jahren gesunken sind. » mehr

Endlich Schranken für die Übergänge

21.07.2020

Coburg

Endlich Schranken für die Übergänge

Rodacher und Friedrich-Rückert-Straße in Neuses werden sicherer. Doch die umfangreichen Arbeiten der Bahn sorgen ab nächster Woche auch für massive Behinderungen. » mehr

Auf Fahrrad-Schutzstreifen herrscht auch in Coburg jetzt absolutes Halteverbot für Autos.	Foto: Frank Wunderatsch

03.07.2020

Coburg

Mehr Sicherheit für Pedalritter in Coburg

Bereits seit dem 28. April gilt ein totales Halteverbot für Pkw auf den sogenannten Rad-Schutzstreifen. Bei Missachtung drohen hohe Bußgelder. » mehr

E-Scooter auf dem Fahrradweg

22.06.2020

Mobiles Leben

Wo E-Scooter fahren dürfen - und wo nicht

Elektrische Tretroller bevölkern seit rund einem Jahr größere und immer öfter auch kleinere Städte. Auf der Straße fahren dürfen sie aber nur selten - und anderswo gar nicht. » mehr

Neue Impulse für den Klimaschutz

29.05.2020

Coburg

Neue Impulse für den Klimaschutz

Der Stadtrat bestimmt Stefan Sauerteig zum Nachfolger von Wolfgang Weiß. Die Stellvertreter kommen aus der CSU- und der Grünen-Fraktion. » mehr

20.05.2020

Coburg

Zusammen auseinander

Fraktionsübergreifend fordern acht Stadträte ein Konzept, wie sich die Abstandsregelung überall in Coburg gefahrlos umsetzten lässt. » mehr

18.05.2020

Coburg

SPD will Tempo 30 in Scheuerfeld

Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt eine durchgängige Reduzierung der bislang in der Von-Merklin-Straße in Scheuerfeld geltenden Geschwindigkeitsvorgabe von 50 auf 30 Stundenkilometern. » mehr

02.07.2020

Mobiles Leben

Dürfen Autos auf dem Schutzstreifen für Radler fahren?

Wo Schutzstreifen für Radfahrer auf die Straße gezeichnet sind, kennen manche Autofahrer ihre Pflichten nicht. Sie schneiden diese Zonen, halten oder parken auf ihnen. Das kann teuer werden. » mehr

Frontalansicht eines Einsatzfahrzeugs der Polizei

24.04.2020

Oberfranken

Bayreuth: Tödlicher Fahrradunfall wirft noch Fragen auf

Noch sind die genauen Umstände des Verkehrsunfalls an der Kreuzung Bismarckstraße/Wittelsbacherring, bei dem am Mittwoch ein 74-jähriger Fahrradfahrer ums Leben kam, nicht endgültig geklärt. » mehr

12.03.2020

Region

B 4: Anschlussstelle Haarbrücken dicht

Das Staatliche Bauamt Bamberg nimmt ab Anfang nächster Woche die Bauarbeiten für den dreistreifigen Ausbau der B 4 zwischen Rödental und der Anschlussstelle Haarbrücken wieder auf. » mehr

Warum spürt man in der Coburger Innenstadt kaum studentisches Flair? OB-Kandidaten und zukünftige Stadtratsmitglieder begaben sich auf Spurensuche. Dekan Prof. Dr. Holger Falter führte seine Besuchergruppe über den Campus Design in Richtung Stadt. Foto: Frank Wunderatsch

07.02.2020

Region

Der lange Weg vom Campus ins Zentrum

Coburgs Studierende sind mitnichten Stubenhocker. Dennoch vermisst man sie in der Innenstadt. Wie lässt sich das ändern? Bei einem ersten "Walk & Talk" gab es Analysen und Lösungsvorschläge. » mehr

28.01.2020

Region

Das Klima könnte besser sein

Darin sind sich alle Kräfte im Kronacher Stadtrat einig. Sie beschließen eine Umweltschutz-Offensive. Zuvor jedoch lässt ein Antrag auf Vertagung Gewitterwolken aufziehen. » mehr

Luxemburg

30.12.2019

Reisetourismus

Luxemburg macht Bahn und Bus kostenlos

Mehr Wachstum, mehr Menschen, mehr Verkehr: Das kleine Luxemburg arbeitet an einer großen Verkehrswende. In Kürze können Menschen dort schon mal kostenlos Bus und Bahn fahren. » mehr

Radverkehr

29.12.2019

Deutschland & Welt

Scheuer: Klimaziele nur mit starkem Radverkehr zu erreichen

Deutschland ist «Autoland» - wird es nun auch zur «Radnation»? Der Weg dahin ist lang. Aber es gibt nun mehr Geld für den Radverkehr. » mehr

Roland Daum (rechts) und Detlef Heerlein (Zweiter von links) inspizieren ein letztes Mal die Anschlussstelle Haarbrücken, die ab heute für den Verkehr wieder freigegeben ist. Foto: Tischer

12.12.2019

Region

Ein Nadelöhr weniger - zumindest vorerst

Die Anschlussstelle Haarbrücken ist wieder für den Verkehr frei gegeben. Allzu lange hält das Aufatmen aber nicht an. » mehr

28.11.2019

Region

Raum Coburg soll fahrradfreundlicher werden

Die Anforderungen an den öffentlichen Personennahverkehr haben sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Der ÖPNV-Beirat reagiert nun darauf. » mehr

Regeln im Kreisverkehr

01.11.2019

Mobiles Leben

Die Krux mit dem Kreisverkehr

Immer öfter ersetzen Städte und Gemeinden normale Kreuzungen durch Kreisverkehre - und das aus gutem Grund: Kreisel gelten als wesentlich sicherer. Doch auch ein Kreisel hat seine Tücken. » mehr

Fußgänger fordern Rechte ein

15.10.2019

Mobiles Leben

Fußgänger fordern selbstbewusst ihre Rechte ein

Wer zu Fuß durch die Stadt läuft, trifft auf etliche Steine des Anstoßes. Ein erster «Fußverkehrs-Check» in Mainz macht Problemstellen deutlich. Ziel ist die Entwicklung kommunaler Strategien für den ... » mehr

Radweg

20.09.2019

dpa

Fahrradfahrer haftet bei Unfall allein

Für entsprechend ausgeschilderte Radwege besteht eine Nutzungspflicht. Sind Radfahrer trotzdem auf der Straße unterwegs, riskieren sie mehr als nur ein Bußgeld. » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Bundestag: Opposition kritisiert Scheuer wegen Pkw-Maut

Die Opposition hat Verkehrsminister Andreas Scheuer im Bundestag bei der gescheiterten Pkw-Maut schwere Fehler vorgeworfen. Der Grüne Sven-Christian Kindler sprach von «Tricksen, Täuschen und Tarnen».... » mehr

Verkehrsunfälle

22.08.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Die Zahl der bei Verkehrsunfällen getöteten Fahrradfahrer ist in den vergangenen Jahren häufig gestiegen. Nun ist in den ersten fünf Monaten ein neuer Höchststand erreicht. Experten schlagen Alarm. » mehr

Lastenfahrrad

21.08.2019

Leseranwalt

Die Sache mit den Cargobikes

Ein Leser hat im Urlaub Lastenfahrräder gesehen. Nun möchte er wissen, ob die auch bei uns überall fahren dürfen. » mehr

Schild Einbahnstraße. Symbolfoto.

09.08.2019

Region

Zwei Straßen werden zu Einbahnstraßen

Das hat der Gemeinderat von Dörfles-Esbach vor Kurzem beschlossen. Auch der Verkehr Richtung Wertstoffhof war Thema. » mehr

31.07.2019

Region

Seßlach hofft auf einen Bürgerbus

Um die Verbesserung der Mobilität umsetzen zu können, benötigt man unter anderem Fahrer. Auch ein Förderantrag ist erforderlich. » mehr

Der Radweg zwischen Bamberg und Coburg ist die am meisten befahrene Radstrecke im Coburger Land. Die Gemeinde Itzgrund würde ihn am liebsten ausbauen. Foto: Frank Wunderatsch

19.07.2019

Region

Die Angst vor einem Präzedenzfall

Der Radweg von Coburg nach Bamberg soll ausgebaut werden. Die Gemeinde Itzgrund will, dass sich der Landkreis an den Kosten beteiligt. Hier aber hat man Bedenken. » mehr

Der Investor aus Erlangen wird am Sonntagsanger ein 8000 Quadratmeter großes Areal umgestalten. Doch jetzt soll noch mal mit ihm gesprochen werden.

17.07.2019

Region

Radweg schmerzlich vermisst

Hotel, Wohnungen und Biomarkt: Die Planungen am Sonntagsanger waren bisher ein Vorzeigeprojekt. Doch nun fühlen sich Räte hinters Licht geführt. » mehr

Die alte Scheune in der Schenkgasse 1 - das Gebäude liegt gegenüber dem Gasthaus "Gurgala" am Parkhaus Post - wird zum ersten "Fahrrad-Parkhaus" Coburgs umgebaut. Das hat der Finanzsenat am Dienstag beschlossen.	Foto: Braunschmidt

16.07.2019

Region

"Fahrrad-Parkhaus" für Coburg

In der Schenkgasse steht eine alte Scheune. Das Gebäude war bis Dienstag dem Verfall preisgegeben. Jetzt wird es neu genutzt. Der Umbau markiert den Beginn des Projekts "Steinweg-Vorstadt". » mehr

Verkehrstote

09.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesamt korrigiert Zahl: Mehr Verkehrstote im Jahr 2018

Im vergangenen Jahr kamen 3275 Menschen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Damit sind die Zahlen erstmals nach zwei Jahren wieder gestiegen. Besonders bei den Radfahrern sieht es nicht gut aus. » mehr

Zugeparkt

05.07.2019

Deutschland & Welt

Scheuer will Bußgeld für Parken auf Radwegen erhöhen

Der Verkehrsminister ist gerade massiv in der Kritik nach dem Aus für die Pkw-Maut. Er will aber auch «Fahrradminister» sein und plant umfangreiche Verbesserungen für Radfahrer. Für Autofahrer sollen ... » mehr

05.07.2019

Deutschland & Welt

Scheuer will Bußgeld für Parken auf Radwegen erhöhen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will das Bußgeld für das Parken auf Radwegen deutlich erhöhen. Der «Spiegel» berichtet, Autofahrer, die ihr Fahrzeug auf Fahrradwegen abstellen, die mit einer ge... » mehr

Auf dem Rad

07.06.2019

Deutschland & Welt

Fahrradfahren soll sicherer werden

Der Radweg ist zugeparkt, Autos ziehen beim Überholen dicht vorbei, Laster biegen riskant rechts ab - Fahrradfahren kann gefährlich sein, vor allem in der Stadt. Neue Vorschriften sollen das ändern. » mehr

E-Tretroller

22.05.2019

Deutschland & Welt

E-Tretroller in Deutschland sind bald erlaubt

Die letzte formelle Hürde für die sogenannten E-Scooter ist genommen. Mitte Juni soll es losgehen für die Tretroller mit Elektroantrieb in Deutschland. Vor allem auf den Radwegen wird es voller. » mehr

Elektrisch unterwegs

17.05.2019

Deutschland & Welt

Die E-Tretroller kommen - auf Radwegen und ab 14 Jahren

Von Paris bis Tel Aviv: In internationalen Metropolen sind Tretroller mit Elektromotor schon unterwegs. Nun soll es auch in Deutschland so weit sein - mit strengeren Regeln als geplant. Aber Bedenken ... » mehr

Messe "micromobility expo"

02.05.2019

Mobiles Leben

Dem Auto wird der Platz streitig gemacht

Zentrales Thema beim «Kulturwechsel» der Mobilität in den Städten ist das Nebeneinander zwischen Automobilen und Leichtfahrzeugen. Dem Auto wird der Platz auf den Straßen zunehmend streitig gemacht. D... » mehr

Elektrisch unterwegs

30.04.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit der Bundesländer gegen E-Tretroller auf Gehwegen

Sie sind leise, abgasfrei, und wer drauf steht, zerknittert sich nicht den Anzug: E-Tretroller sollen ein neues Mobilitätsangebot für viele Städter sein. Nun gibt es Streit, wo genau sie fahren dürfen... » mehr

Verwaltung erarbeitet Vorschlag für Radverkehr

11.04.2019

Region

Verwaltung erarbeitet Vorschlag für Radverkehr

Zur Sitzung des Stadtrates am Donnerstag lagen gleich zwei Anträge vor, die sich um den Radverkehr in Coburg kümmern. Die Wählergemeinschaft Pro Coburg forderte das Radnetz zu ertüchtigen und zu erwei... » mehr

10.04.2019

Region

Schlechte Noten für Coburg

Radfahrer sind unzufrieden mit den Verkehrsverhältnissen in der Stadt. Das belegt ein Test des ADFC. » mehr

Radfahrerin

09.04.2019

Deutschland & Welt

Freude und Frust beim Fahrradfahren in Deutschland

Radfahren ist in Deutschland beliebt. Doch der Mangel an sicherer Infrastruktur sorgt beim neuen «Fahrradklima»-Test für schlechte Noten. Was läuft da schief? » mehr

03.04.2019

Region

FDP will Radschnellweg für Coburg

Die freien Demokraten wollen mehr Menschen zum Umstieg auf das Fahrrad bewegen. Dafür sollen die Radwege der Vestestadt ausgebaut werden. » mehr

Elektromobilität

25.03.2019

Deutschland & Welt

Verkehr: Arbeitsgruppe ringt um Vorschläge für Klimaschutz

Die Kohlekommission hat geliefert - nun ist der Verkehr beim Klimaschutz dran. Eine Arbeitsgruppe tut sich aber schwer, Mobilität, Jobs und CO2-Sparen zusammenzubringen. » mehr

Fahrverbot für alte Dieselfahrzeuge

14.12.2018

Deutschland & Welt

Einigung auf Fahrverbote für Darmstadt

Im Streit um saubere Luft und Dieselfahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe erstmals mit einer Landesregierung geeinigt. Danach wird es von Juni an zwei Fahrverbote in Darmstadt geben - aber auc... » mehr

Kreuz für einen Verkehrstoten

17.12.2018

dpa

Wieder mehr Verkehrstote: Ursache könnte Turbo-Sommer sein

Nach dem Tiefstand von 2017 sterben wieder mehr Menschen auf deutschen Straßen. Vor allem Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer brauchen nach Ansicht von Fachleuten mehr Schutz. Was kann getan werden? » mehr

Kreuz für Verkehrstote

12.12.2018

Deutschland & Welt

Wieder mehr Verkehrstote - Turbo-Sommer als Grund?

Nach dem Tiefstand von 2017 sterben wieder mehr Menschen auf deutschen Straßen. Vor allem Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer brauchen nach Ansicht von Fachleuten mehr Schutz. Was kann getan werden? » mehr

Stau auf den Straßen

15.11.2018

Deutschland & Welt

Alternativen zum Auto werden zu wenig gefördert

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat der Bundesregierung vorgeworfen, Alternativen zum Auto zu zaghaft zu fördern. Deswegen sei der Anteil des Radverkehrs in den vergangenen Jahren nur mini... » mehr

Fußverkehrskongress

11.10.2018

Deutschland & Welt

Gehwege statt Parkplätze - Deutsche sollen mehr laufen

Hohe Bordsteine, dunkle Unterführungen, zugeparkte Gehwege: Fußgänger haben es oft nicht leicht. Immer weniger Wege werden deshalb zu Fuß zurückgelegt. Doch eine Behörde hat nun «revolutionäre Vorstel... » mehr

Radfahrer im Straßenverkehr

12.07.2018

dpa

Was Radler dürfen und was nicht

Muss man als Radfahrer zwingend den vorhandenen Fahrradweg nehmen? Ist es erlaubt, sich als Radler vor roten Ampeln rechts an den Autos vorbeizuschlängeln? Und ist eigentlich freihändig radeln verbote... » mehr

Darauf haben die Anlieger lange gewartet: Stellvertretender Landrat Christian Gunsenheimer (Mitte) gab am Freitagnachmittag die Mährenhäuser Straße in Weidach wieder für den Verkehr frei.	Foto: Christoph Scheppe

15.12.2017

Region

Aufatmen nach 15 Monaten Bauzeit

Die Mährenhäuser Straße ist wieder befahrbar. Der stellvertretende Landrat dankt Anliegern für die große Geduld. Restarbeiten stehen im Frühjahr an. » mehr

In vielen Orten, wie hier in Rehau, gehören LED-Lampen bereits zum Straßenbild.

04.12.2017

Region

Freie Wähler für LED in Lichtenfels

Die Freien Wähler in Lichtenfels machen sich für LED-Lampen stark. » mehr

Autofahrer werden künftig auch in Coburg auf Radfahrer treffen, die diese Warnwesten tragen. Sie sind Teil einer Aktion des ADFC.

02.10.2017

Region

Radfahrer bitten um einen weiten Bogen

Pedalritter sind in Coburg besonders gefährdet. Denn kaum ein Autofahrer hält sich beim Überholen an den vorgegebenen Abstand. Der ADFC setzt nun neue Warnwesten ein. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.