RATHÄUSER

07.01.2019

Kronach

Damit das Summen nicht verstummt

Bayerns Bienen geht es schlecht. Ein Volksbegehren will das ändern. Im Februar stimmen die Bürger ab, wie der Artenschutz künftig aussehen soll. » mehr

Leider nimmt die Zahl der Blumenwiesen ab. Darunter leiden Bienen und andere Insekten. Foto: Max Busl

06.01.2019

Coburg

Damit das Summen nicht verstummt

Bayerns Bienen geht es schlecht. Ein Volksbegehren will das ändern. Im Februar stimmen die Bürger ab, wie der Artenschutz in Bayern künftig aussehen soll. » mehr

Nach mehreren Jahrzehnten im Betrieb ist die Parkgarage am Rathausplatz vom Zahn der Zeit gezeichnet. Die Stadt hat jetzt ein Sanierungskonzept in Auftrag gegeben. Foto: M. Mathes

15.01.2019

Coburg

Wie viel muss saniert werden?

In der Parkgarage am Rödentaler Bürgerplatz sind Ausbesserungsarbeiten notwendig. Ein Konzept soll jetzt deren Umfang klären. » mehr

Nach dem Besuch des Rathauses, schrieben die Sternsinger mit geweihter Kreide ihr Zeichen an die Tür.

06.01.2019

Coburg

Weihrauchfass muss draußen bleiben

Die Sternsinger besuchen nach der Aussendung das Rathaus. Weil die Rauchmeldeanlage anspringen könnte, darf diesmal kein Harz verbrannt werden. » mehr

Von einer Sekunde auf die andere aggressiv: Oft reichen Lichtreflexe, Bewegungen oder Geräusche - und der Hund wird zum Jäger. Dieses Verhalten überfordert viele Halter. Doch nur wenige bringen den Mut auf, behördliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das wäre einer vierfachen Mutter aus Dörfles-Esbach am Nikolaustag beinahe zum Verhängnis geworden. Foto: Archiv

02.01.2019

Coburg

Eine lebensgefährliche Situation

Ein Kampfhund-Mischling versetzt eine Familie in Angst und Schrecken. Die Mutter schaltet Rathaus und einen Hundeexperten ein. Gemeinsam gelingt es, eine Lösung zu finden. » mehr

16.12.2018

Kronach

Strom tanken am Rathaus

Der Netzbetreiber Bayernwerk drückt mit Kommunen beim Ausbau der Elektromobilität aufs Tempo. In Küps gibt es nun eine neue E-Ladesäule. » mehr

13.12.2018

Kronach

Gefahrenstelle in Küps wird entschärft

Der Zebrastreifen am Rathaus soll besser beleuchtet werden. Die Beleuchtung wurde auch an anderer Stelle Thema im Bauausschuss. » mehr

27.11.2018

Kronach

Fair-Trade-Kaffee in der Kantine ist nur ein Anfang

Nachhaltigkeit muss Chefsache werden. Sowohl im Betrieb als auch im Rathaus. Dafür macht sich Frank Braun stark. » mehr

Unter Dach und Fach: Angelika Tetzlaff und Torsten Bauer (rechts) übernehmen zum 1. Juli die Gastronomie in der Witzmannsberger Kulturhalle. Am Freitag unterzeichneten die Eheleute mit Bürgermeister Marin Finzel (Dritter von links) den Pachtvertrag.	Foto: Christoph Scheppe

23.11.2018

Coburg

Gaststätte ist schon verpachtet

Die Gemeinde vergibt die Kulturhallen-Gastronomie an Angelika Tetzlaff und Torsten Bauer. Ab Mitte Juli gibt es bayerisch-fränkische Küche. Bis dahin muss der Umbau abgeschlossen sein. » mehr

Lautstark verkündete Sitzungspräsident Herbert Müller (links) die Machtübernahme im Rathaus Bad Rodach. Bürgermeister Tobias Ehrlicher übergab ohne Widerstand den Schlüssel für das Gebäude. Zeugen waren das Prinzenpaar Leni Schnabel und Adrian Schepua sowie stellvertretender Landrat Christian Gunsenheimer und 3. Bürgermeisterin Nina Klett. Foto: Rebhan

23.11.2018

Coburg

Je später, umso närrischer

In Bad Rodach ticken die Uhren anders - sogar im Fasching. Doch der Laune tut das beim Sturm auf‘s Rathaus keinen Abbruch. » mehr

So könnte der "Schulkreisel" in der Coburger Straße einmal aussehen. Foto: Helmut Will

23.11.2018

Hassberge

Kunterbunter Ritt durch die Stadtpolitik

Bei der Bürgerversammlung im Eberner Rathaus greift Bürgermeister Hennemann alle Themen auf, die die Stadt derzeit bewegen: Es wird gebaut und investiert. » mehr

Schönheitskur für Neustadt zeigt Wirkung

20.11.2018

Coburg

Schönheitskur für Neustadt zeigt Wirkung

Nicht nur am Rathaus tut sich viel. Auch außen herum geht's voran. In der Stadt jedenfalls ist man mit der Entwicklung zufrieden. Doch Ausruhen ist keine Option. » mehr

20.11.2018

Kronach

Mehr Licht für Teuschnitzer Mitte

Marcus Hamberger stellt dem Stadtrat die Pläne für den nächsten Sanierungsschritt vor. Er umfasst Schlossgarten und Rathausvorplatz. Die Bürger beteiligen sich rege. » mehr

"Zu hell" finden viele Seßlacher die neue Fassade ihres Rathauses (links). Aber noch ist es nicht fertig. Das Modell (rechts) zeigt wie es nach Abschluss der Sanierung im kommenden Frühjahr aussehen soll.

14.11.2018

Coburg

Der letzte Schliff fehlt noch

Das Gerüst am Seßlacher Rathaus ist weg und schon hagelt es Kritik. Dabei sind die Arbeiten noch gar nicht fertig, wie 2. Bürgermeister Pfister betont. » mehr

14.11.2018

Kronach

Urban kehrt nach Mitwitz zurück

Der ehemalige Kämmerer ist fortan Leiter der VG-Geschäftsstelle. Er will den digitalen Wandel im Rathaus voranbringen. » mehr

Wolfgang Brasch.

12.11.2018

Coburg

Seßlacher SPD schickt Brasch

Der 53-Jährige soll 2019 das Rathaus erobern. Der Betriebsrat und Feuerwehrkommandant gibt sich selbstbewusst. » mehr

12.11.2018

Kronach

Schrubber an der Macht

In Steinberg herrschen die Narren, der Frohsinn zieht ein. Damit ist die Staaberche Fousanocht offiziell eröffnet - und die Gemeinde ist ihre Schulden los. » mehr

12.11.2018

Kronach

Die Küpser Friedens-Armee übernimmt

Bürgermeister Bernd Rebhan lässt sich lange bitten, rückt dann aber den Schlüssel zu seiner Amtsstube heraus. Die Macht hat nun ein einziges Herrscher-Haus. » mehr

Sie freuen sich gemeinsam auf die kommenden Faschingssaison: Sechserrat, Prinzenpaar und Prinzengarde. Diese steht unter dem Motto "die Rentweinsdorfer Narren und ihre Helden der Kindheit".

11.11.2018

Hassberge

Das Prinzenpaar kommt gleich mit Nachwuchs

Das kann ja heiter werden: Die Rentweinsdorfer Narren beschäftigen sich in dieser Faschingssaison mit den Helden ihrer Kindheit. Derweil übernehmen sie im Rathaus selbst die Macht. » mehr

Erich Wolfert hat sich mit dem Motto-Plakat wieder selbst übertroffen - es leuchtet sogar im Dunkeln. Foto: Hein

11.11.2018

Hassberge

Närrisch durch 1001 Eberner Nacht

Einen großen Ansturm von Närrinnen und Narren gab es am Sonntag im Eberner Rathaus. Mit einem bunten Programm läutete der Kulturring die fünfte Jahreszeit ein und verkündete das Faschingsmotto. » mehr

Beim traditionellen Rathaussturm am Sonntag um 11.11 Uhr übergab Weitramsdorfs Bürgermeister Wolfgang Bauersachs den Schlüssel fürs Rathaus freiwillig an den Sitzungspräsidenten des Karnevalsvereins Weidach, Christian Brettschneider. Foto: Desombre

11.11.2018

Coburg

Rathaussturm im "schönsten Dorf der Welt"

In Weitramsdorf übernehmen die Weidacher Narren das Regime. Für den Bürgermeister haben sie ein Geschenk mitgebracht. » mehr

Säraspo-Kinderprinzessin Sarah I. (Mai) mit ihrem Prinz Jonas I. (Wittmann) beim Rathaussturm in Ebersdorf; dahinter (von links): Bürgermeister Bernd Reisenweber, stellvertretender Landrat Christian Gunsenheimer, die scheidenden Tollitäten Emely II. (Müller), Theresa I. (Armann), Kinderprinz Louis II. (Jäger) und Prinz Joschua I. (Krämer) sowie Säraspo-Präsident Gernot Schöpf.	Foto: Alexandra Kemnitzer

11.11.2018

Coburg

Rosenmontagszug im Ebersdorfer Kreisverkehr

Die Säraspo stürmt das Rathaus. Dabei unterbreitet Bürgermeister Bernd Reisenweber einen außergewöhnlichen Vorschlag. » mehr

Sophia Gromhaus (Hafenpreppach) und Marcel Meixner (Oberelldorf) regieren als Sophia I. und Marcel III. in dieser Session die Seßlacher Narren. Foto: Knauth

11.11.2018

Coburg

Die neuen Regenten heißen Marcel und Sophia

Die Seßlacher Narren stürmen nicht das Rathaus, sondern die Alte Schule. Dabei stellen sie ihr neues Prinzenpaar vor. » mehr

Karneval in Köln

11.11.2018

Boulevard

Karnevalisten feiern den Elften Elften

Der Karneval gehört zu Köln wie der Dom. So war es auch diesmal zum Auftakt am Elften Elften - die Altstadt war proppevoll mit Kostümierten. In anderen Städten wurde ebenfalls ausgiebig gefeiert. » mehr

Ein Anbau soll‘s richten

09.11.2018

Coburg

Ein Anbau soll's richten

Im energetisch sanierten Weitramsdorfer Rathaus gibt es keinen Sitzungssaal mehr. Das sorgt bei den Bürgern nun doch etwas für Unmut. » mehr

Am 12. November 1918 wurde das Wahlrecht für Frauen eingeführt. Ein Plakat der Deutschen Demokratischen Partei (DDP) wirbt dann für den Urnengang zur Preußischen Landesversammlung am 26. Januar 1919. und fordert demnach auch die Bürgerinnen erstmals zur Wahrnehmung ihrer Rechte auf. Foto: dpa Archiv

09.11.2018

Coburg

Ganz und gar nicht dämlich

Erst seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. In einer Lesung im Coburger Rathaus werden zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe weitere Wege zur Gleichberechtigung aufgezeigt. » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Polnisches Gericht hebt Verbot von Nationalistendemo auf

Ein Warschauer Gericht hat das Verbot einer Nationalistendemo zum polnischen Unabhängigkeitstag am 11. November aufgehoben. Die vom Warschauer Rathaus angeführten Gründe für das Verbot seien nicht aus... » mehr

Ärger um das "weiße Haus"

06.11.2018

Coburg

Ärger um das "weiße Haus"

Die Fassade des Seßlacher Rathauses wirkt durch den neuen Anstrich viel heller als vorher. Das gefällt nicht jedem. Die Verantwortlichen bitten um Geduld. » mehr

"Raumoptimierung" nennt Geschäftsleiter Bernd Vogt die Maßnahme im Foyer: Zwischen Bürger- und Tourismusbüro wird eine Wand eingezogen (oben). Der Aufzug wird in einen Glaskasten gebettet, den eine unauffällige Stahlkonstruktion trägt. Fotos: Knauth

06.11.2018

Coburg

Der Aufzug bereitet Kopfzerbrechen

Die Rathaus-Sanierung wird wohl erst zu Ostern fertig. Ein Grund dafür ist der barrierefreie Zugang zum Obergeschoss. » mehr

Furoshiki

01.11.2018

Boulevard

Ein riesiges Geschenk vor dem Pariser Rathaus

Japan steht momentan im Fokus der Pariser Hauptstadt: Zur traditionellen japanischen Kultur gehört auch das Furoshiki, mit dem sich zahlreiche Designer und Künstler auseinandergesetzt haben. » mehr

Martin Mittag bekam das alte Schild seines Opas, das an dessen Wohnhaus in Gemünda hin, vor viereinhalb Jahren zur Amtsübernahme geschenkt. Nun geht es mit nach München. Foto: Steffi Wolf

29.10.2018

Coburg

Kein Tschüss und weg

Martin Mittag geht. Allerdings nur als Bürgermeister von Seßlach. Ab nächsten Montag sitzt er im Landtag in München. Und will dort weiter einer von hier sein. » mehr

500 Jahre Reformation

26.10.2018

Coburg

Luther ist schuld

Viele der Baustellen, die die Stadt jetzt teilweise lahmlegen, sollten schon 2017 angegangen werden. Bei einem Baustellengipfel im Rathaus informieren Bauträger über den Stand. » mehr

Heller und freundlicher soll das Besprechungszimmer im Untersiemauer Rathaus werden. Grafik: Gemeinde Untersiemau

17.10.2018

Coburg

Neue Optik im Besprechungsraum

Das Zimmer im Untersiemauer Rathaus soll zeitgemäßer gestaltet werden. Dafür investiert man rund 8600 Euro. » mehr

17.10.2018

Kronach

Kein Durchkommen, wenn gedreht wird

Aktuell macht Kronach als Drehort für den Kinofilm "Resistance" Schlagzeilen. Ab dem 22. Oktober kann es zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. » mehr

Sanierung oder Neubau? Das ist die Frage beim Kindergarten in Grub am Forst.	Foto: Frank Wunderatsch

16.10.2018

Coburg

Generalsanierung oder Neubau?

Wie soll es mit dem Kindergarten in Grub am Forst weitergehen? Diese Frage soll die Regierung von Oberfranken beantworten. Doch die lässt sich Zeit. » mehr

Deutschlehrerin Barbara Barglik erklärte und übersetzte bei der Begrüßung durch Bürgermeister Jürgen Hennemann.

16.10.2018

Hassberge

Zu Gast bei Freunden

Bei dem Besuch von 19 Schülern im Eberner Rathaus kommt auch die aktuelle politische Lage zur Sprache. Zudem besichtigt man die schönsten Ecken der Stadt. » mehr

09.10.2018

Kronach

Gemalte Heimatliebe auf schwarzen Tafeln

Seit Montag ist im Kronacher Landratsamt "Der Landkreis auf Schieferbildern" zu sehen. Verewigt von Dagmar Hänel in 13 Bildern. » mehr

Zauberhaftes Zusammenspiel prägte die Kurzmotive und Kantilenen bei Max Regers "Serenade". Diese berührte beim ersten Kammerkonzert im Rathaussaal auch als Morgen-Ständchen die Sinne. Foto: Bernd Schellhorn

07.10.2018

Feuilleton

Instrumentalklänge erfüllen das Rathaus

Am Sonntagvormittag öffnet sich der Coburger Rathaussaal für eine neue Kammerkonzert-Reihe. Musiker des Philharmonischen Orchesters zeigen sich ihrem begeisterten Publikum in verschiedenen Besetzungen... » mehr

Die Volkshochschule Hof-Stadt - hier ihre Hauptstelle - und die Stadt Hof liegen im Clinch. Foto: Nadine Schobert

05.10.2018

Oberfranken

Stadt Hof und VHS zanken um Aktenordner

Das Rathaus und die Volkshochschule streiten darum, wo die Rechnungsprüfung stattzufinden hat. Das könnte schon bald die Justiz beschäftigen. » mehr

Teil 5: Bonbonfabrik Weiss.

30.09.2018

Region

Hexenturm und Nikolauskapelle

Am 30. September war Einsendeschluss für das Sommerrätsel in der NP . Jetzt werden die Gewinner ermittelt. » mehr

25.09.2018

Region

Vorfreude auf die neue "gute Stube"

Der erste Bauabschnitt für den Spiel- und Festplatz in Teuschnitz liegt im Zeitplan. Im Frühjahr 2019 soll es weitergehen. Jetzt gab es eine Bürgerwerkstatt im Pfarrheim. » mehr

Mit dem Bau der Bahnlinie Coburg-Bad Rodach entstand der Wiesenfelder Bahnhof. Reiner Wessels (Foto) informiert am "Tag des offenen Denkmals" über die am 27. Juli 1892 in Betrieb genommene Strecke und das Stationsgebäude, das zurzeit saniert wird.	Fotos: Christoph Scheppe/NP-Archiv

16.08.2018

Region

Entdecken, was verbindet

Der "Tag des offenen Denkmals" gewährt in der Region Coburg-Sonneberg wieder viele Einblicke. Im Mittelpunkt stehen am 9. September ein Architekt, Spielzeug und Eisenbahn. » mehr

Mit Hut, Horn und Hellebarde: Seit knapp fünf Monaten ist Stefan Leis als Nachtwächter unterwegs. Hier verrät er seinen Gästen, was es mit dem besonderen Vogel an der Hofapotheke auf sich hat. Foto: Henning Rosenbusch

12.08.2018

Region

Stadtbummel mit Horn und Hellebarde

Einmal im Monat nimmt Stefan Leis Touristen und Einheimische mit auf eine besondere Tour durch Coburg. Zwischen Rathaus und Morizkirche gehen sie mit ihm auf Zeitreise. » mehr

Diebstahl

09.08.2018

Region

Unbekannter Dieb im Rathaus Untersiemau

Druckerpatronen, Multivitaminsaft und Schokolade - ein unbekannter Dieb hat sich am helllichten Tag im Untersiemauer Rathaus eingedeckt. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Im Bollerwagen machte die Teilnahme an der Abholung der Traditionsfahne der Coburger Schützengesellschaft doppelt so viel Spaß.

29.07.2018

Region

Schützen eine Säule des Gemeinwesens

Oberbürgermeister Norbert Tessmer würdigt bei der Fahnenabholung im Rathaus die Leistung der Gesellschaft für das soziale Miteinander. Dies trage zur Identität Coburgs bei. » mehr

17.07.2018

Region

Das Vordach bleibt vorerst undicht

Ein Angebot für die Sanierung des Eingangs am Pressiger Rathaus ist dem Bauausschuss zu teuer. Jetzt wartet man ab. » mehr

Das wünscht sich der Bürgermeister öfter: Der Rathaussaal war gut gefüllt bei der Anliegerversammlung für das Mannlehen am Montag.	Fotos: Hein, Kaufmann

10.07.2018

Region

Zweite Zufahrt oder nicht?

Darauf haben die Bürger im Mannlehen schon lange gewartet: Bei der Anliegerversammlung am Montag platzt das Rathaus schier aus den Nähten. Ein Thema beherrscht. » mehr

Markus Söder (Zweiter von links) zu Gast in Hof

Aktualisiert am 09.07.2018

Oberfranken

Bayern und Sachsen wollen Grenzschutz verbessern

Die Ministerpräsidenten Söder und Kretschmer üben in Hof demonstrativ den Schulterschluss. Sie drücken auch bei der Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale aufs Tempo. » mehr

09.07.2018

Region

Ein halbes Heimspiel für OPA

Auch heuer steigt in Rödental das Herbstfest. Beste Stimmung ist nicht nur dank der Kultband garantiert. » mehr

Neun hier war nicht der berühmte Verpackungskünstler am Werk: Die Verhüllung des Neustadter Rathauses ist vielmehr den Sanierungsarbeiten geschuldet.

09.07.2018

Region

Christo lässt grüßen

Das Rathaus ist derzeit großflächig verhüllt. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein Kunstprojekt, sondern um eine reine Schutzmaßnahme. » mehr

Feste, Zusammenhalt, Brauchtum, wie hier beim Tanz um den Maibaum in Weißenstadt im Fichtelgebirge - in Bayern steht das Landleben hoch im Kurs. Foto: Florian Miedl

28.06.2018

Oberfranken

Die Bayern zieht es aufs Land

Vom Einwohnerplus im Freistaat profitieren auch die ländlichen Räume. Oberfranken wächst ebenfalls leicht - aber noch nicht überall. » mehr

26.06.2018

Region

Ein Schmuckstück in Dattel-Rot

Das "neue" Marktrodacher Rathaus kann sich sehen lassen. Dabei hat man für die Sanierung noch nicht einmal ein Vermögen ausgeben müssen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".