Lade Login-Box.

REAKTORKATASTROPHE VON FUKUSHIMA

Abe und Bach

24.03.2020

Sport

Sieg der Vernunft: Sport atmet nach Olympia-Verlegung auf

Es ist eine historische und einmalige Entscheidung. Japans Ministerpräsident Abe machte den Weg für die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio frei. Olympia soll nun 2021 stattfinden. Einen konk... » mehr

OK-Chef

23.03.2020

Sport

OK-Chef: Nicht so blöd, Olympia nach Plan auszutragen

Die Zeichen, dass die Olympischen Spiele in Tokio verschoben werden, verdichten sich. In Japan und beim IOC werden verschiedene Szenarien geprüft. » mehr

Übergabezeremonie

01.04.2020

Sport

Olympisches Feuer in Fukushima: «Licht am Ende des Tunnels»

Das Olympische Feuer ist an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden. » mehr

20.03.2020

Meinungen

Wir Lemminge

Ist es das jetzt? Haben wir die Grenzen des Wachstums erreicht, wie es der Club of Rome schon vor Jahrzehnten prophezeit hat? » mehr

24.02.2020

Kronach

"Die Lösung steht am Himmel"

Fernsehjournalist Franz Alt und Energieexperte Mario Münch zeigen in Kronach Wege aus der Klimakrise. Sonnenenergie könnte viele Umweltprobleme beseitigen. » mehr

Japanischer Kaiser Naruhito + Gattin

02.01.2020

Boulevard

Kaiser Naruhito hofft auf Jahr ohne Naturkatastrophen

Was wird 2020 den Japanaern bringen? Der neue Monarch hofft auf das Beste und darauf, dass das Land von Naturkatastrophen verschont bleibt. » mehr

Atomkraftwerk Isar 2

18.12.2019

Brennpunkte

Regierung lehnt längere Laufzeiten für Atomkraftwerke ab

Eigentlich ist der 2011 beschlossene Atomausstieg schon lange in trockenen Tüchern. 2022 sollen die letzten Meiler vom Netz. Im Union-Wirtschaftsflügel wird der Ausstieg aber nun in Zweifel gezogen. D... » mehr

Papst Franziskus in Japan

25.11.2019

Brennpunkte

Papst stellt Nutzung von Atomenergie in Frage

Nach Atomwaffen beschäftigt den Papst bei seinem Japan-Besuch das umstrittene Thema Atomenergie. Opfer der Katastrophe von Fukushima klagen über verseuchte Böden und Wälder. Franziskus fordert «kühne»... » mehr

Papst Franziskus in Japan

23.11.2019

Brennpunkte

Papst in Japan: Appell zur Abrüstung von Atomwaffen

Papst Franziskus will bei seinem Besuch in Japan einen «prophetischen» Appell zur nuklearen Abrüstung aussprechen. » mehr

Überschwemmung in Japan

26.10.2019

Brennpunkte

Tote nach sintflutartigen Regenfällen in Japan

Die Natur lässt Japan nicht zur Ruhe kommen. Kaum hat der schwerste Taifun seit Jahrzehnten Dutzende in den Tod gerissen, sorgen erneut schwere Regenfälle für Schäden. Und wieder sterben Menschen. » mehr

Rettungskräfte im Dauereinsatz

15.10.2019

Topthemen

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Die Lage in Japan nach dem verheerenden Taifun bleibt angespannt. Noch immer werden Menschen vermisst. Und die Zahl der Toten steigt weiter. » mehr

Atomkraftwerk Fukushima

19.09.2019

Brennpunkte

Freispruch für Ex-Atommanager in Japan

Es war die schlimmste Atomkatastrophe seit Tschernobyl. Doch auch Jahre nach dem Super-Gau von Fukushima wird in Japan niemand strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Freispruch in Japan für Ex-Atommanager wegen Fukushima

Achteinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima sind drei frühere Topmanager des verantwortlichen Kraftwerkbetreibers Tepco in einem Strafprozess freigesprochen worden. Das Bezirksgericht in T... » mehr

Kretschmann

12.09.2019

Brennpunkte

Kretschmann will es noch mal wissen: Erneute Kandidatur 2021

Die Freude bei den Grünen ist groß: Ministerpräsident Kretschmann strebt eine dritte Amtszeit in Baden-Württemberg an. Aber mit der CDU könnte es einen hartes Ringen vor der Landtagswahl 2021 geben. » mehr

Schwimmendes Atomkraftwerk

23.08.2019

Wirtschaft

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

Russlands neues Atomprojekt steht kurz vor dem Betriebsstart: Mit dem Segen der Kirche wird das erste schwimmende Atomkraftwerk zu seinem Zielhafen im Polarmeer geschickt. Umweltschützer warnen vor ei... » mehr

04.08.2019

Schlaglichter

Erdbeben im Meer vor der Präfektur Fukushima

Ein Erdbeben der Stärke 6,2 vor der Ostküste Japans ist auch in der Präfektur Fukushima zu spüren gewesen. Der Erdbebenherd lag nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS rund 50 Kilometer vob der Küste e... » mehr

Die Ersten Allgmeine Verunsicherung (EAV) entführte sein Publikum beim Rösler Open Air am Donnerstag unter anderem ins Jahr 1987. Damals veröffentlichten sie mit ihrem Album "Liebe, Tod und Teufel" auch "Der Tod". Ihren Hit untermalten die Künstler mit einer imposanten Bühnenshow.	Fotos: Rudi Hein

26.07.2019

Hassberge

Mit der EAV auf eine Reise durch die Zeit

Die Erste Allgemeine Verunsicherung macht auf ihrer Abschiedstournee Halt in Eyrichshof. Ein turbulentes "Trauerkonzert" mit politischer Botschaft. » mehr

Stranderöffnung

21.07.2019

Brennpunkte

Japaner planschen nahe der Atomruine

Fukushima - mehr als acht Jahre sind seit der Katastrophe im dortigen Atomkraftwerk vergangen. Japan sieht nun alles unter Kontrolle. Selbst das Baden nahe der Atomruine wird inzwischen wieder erlaubt... » mehr

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk in Russland

05.07.2019

Wirtschaft

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk vor dem Start

Was in Deutschland bald passé sein soll, wird in Russland als Prestigeprojekt behandelt: Moskau investiert immer stärker in Atomenergie - auch auf See. Umweltschützer warnen vor einem «schwimmenden Ts... » mehr

18.06.2019

Schlaglichter

Starkes Erdbeben erschüttert Japan - Tsunami-Warnung

Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat den Nordwesten Japans erschüttert. Die Regierung in Tokio gab eine Tsunami-Warnung heraus. Laut dem Geoforschungszentrum in Potsdam betrug die Stärke 6,5. Das Beben ere... » mehr

Aktualisiert am 07.06.2019

Meinungen

Die Partei muss liefern

Übermut? Von wegen. Wer sich in diesen Tagen bei den Grünen umhört, erfährt vielmehr, wie mulmig vielen zumute ist. » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Bergung von Brennstäben in Fukushima begonnen

Gut acht Jahre nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima hat der Betreiber erstmals mit der Bergung von Brennstäben aus einem der zerstörten Unglücksreaktoren begonnen. Wie der Konzern Tepco b... » mehr

Abe in Fukushima

15.04.2019

Brennpunkte

Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Vor gut acht Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Bergungsarbeiten sind noch immer nicht abges... » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe von 2011

Japan hat der Opfer der verheerenden Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vor acht Jahren gedacht. Um 14.46 Uhr Ortszeit (6.46 Uhr MEZ) legten die Menschen bei einer Gedenkzeremonie in Tokio sowie an vie... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

Boulevard

«Hätte lieber unrecht gehabt» - Philosoph Spaemann gestorben

«Glück und Wohlwollen» - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

01.10.2018

Schlaglichter

Umfrage: Grüne seit Fukushima erstmals wieder vor SPD

Während die regierende SPD in der großen Koalition weiter leicht an Zustimmung unter den Bürgern verliert, legen die Grünen einer Umfrage zufolge zu. Erstmals seit dem Reaktorunfall in Fukushima 2011 ... » mehr

Atomkraftwerk in Fukushima

26.09.2018

Brennpunkte

Fukushima: Grünes Licht für jahrzehntealten Reaktor

Siebeneinhalb Jahre nach dem GAU im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi hat Japans Atomaufsicht das Wiederanfahren eines fast 40 Jahre alten Reaktors nahe Tokio erlaubt. » mehr

Hitzewelle

12.09.2018

Sport

IOC für Zeitverschiebung zu Olympia 2020

Die Hitze in Japan zwingt das Internationale Olympische Komitee zum Handeln. Eine mögliche Zeitverschiebung um zwei Stunden soll die Belastung der Athleten bei den Sommerspielen 2020 erträglicher mach... » mehr

Scott Michaels

07.08.2018

Reisetourismus

Der Reiz des dunklen Tourismus

«Dark Tourism» führt Menschen an Orte, die mit Tod und Zerstörung in Verbindung stehen. Freude am Morbiden, Geschichtsinteresse oder Voyeurismus: Was lässt Touristen den Strand gegen Schlachtfelder, e... » mehr

Nach wie vor ist offen, ob die geplante zusätzliche Stromtrasse entlang der Bundesstraße B 303 auch kommt. Für Bürger und Kommunen in den Landkreisen Haßberge, Schweinfurt und Coburg steht jedoch fest, dass die P 44 nicht benötigt wird.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

30.04.2018

Region

Breite Front gegen P 44

Sollte die Stromtrasse gebaut werden, ist auch der Landkreis betroffen. Beim CSU-Gespräch in Ibind ziehen Redner die Notwendigkeit in Zweifel. » mehr

Schauplatz eines Atomunfalls? Container in der russischen Wiederaufbereitungsanlage Majak.

17.04.2018

FP/NP

Mauer des Schweigens um möglichen Atomunfall

Es ist ein gutes halbes Jahr her, dass in ganz Europa erhöhte Werte von Ruthenium 106 gemessen wurden. » mehr

14.03.2018

FP/NP

Das Prinzip Seehofer

Was bleibt von Horst Seehofer nach neuneinhalb Jahren Amtszeit als bayerischer Ministerpräsident? Leicht fällt diese Antwort nicht: Seehofer selbst erinnerte am Montag an seine Reise nach Prag als ers... » mehr

Lisa Badum ist stark in ihrer Heimat verwurzelt - und vertritt nun die Interessen Oberfrankens im Bundestag.

23.10.2017

Oberfranken

Oberfrankens grüne Stimme in Berlin

Lisa Badum ist erst 34 Jahre alt und sitzt schon im Bundestag. Heute nimmt sie zum ersten Mal im Parlament Platz. Ein bisschen, wie der erste Tag in der Schule. » mehr

Der Wunsiedler Energiepark wächst: Während in den Hallen links schon einige Jahre Strom aus Biomasse erzeugt wird, entsteht rechts das neue Gaskraftwerk.

02.10.2017

Oberfranken

Strom für 40 000 Haushalte

In Wunsiedel investiert die Firma WUN-Energie 28 Millionen Euro in ein neues Gaskraftwerk. Dabei geht es nicht nur um die Elektrizität, auch die Wärme ist bares Geld wert. » mehr

Ulrich Hanfelds berufliche Karriere führte ihn über viele Stationen auch im Ausland zu NKD. Foto: Roland Töpfer

14.09.2017

FP/NP

Textil-Chef mit Vorliebe für ferne Reisen

Ulrich Hanfeld ist seit zwei Jahren Chef von NKD. Mittlerweile laufen die Geschäfte wieder. Der Textiler verzeichnet einen Millionengewinn und baut neue Filialen. » mehr

02.03.2017

Region

Bezahlbarer Strom wichtiger Standortfaktor

Licht und Schatten liegen nahe beieinander. Das zeigte sich auch beim traditionellen Fischessen der SPD in Wickendorf. » mehr

30.11.2016

NP

Bayerische Wirtschaft beklagt stetig steigende Strompreise

Für die Energiewende mangelt es laut einer Prognos-Studie an einem Gesamtkonzept. Stattdessen gebe es neue Auflagen. » mehr

30.11.2016

Oberfranken

Bayerische Wirtschaft beklagt stetig steigende Strompreise

Für die Energiewende mangelt es laut einer Prognos-Studie an einem Gesamtkonzept. Stattdessen gebe es neue Auflagen. » mehr

12.03.2016

FP/NP

Atomstaat Japan

Bis zur Katastrophe von Fukushima vor fünf Jahren hat Japan die Nutzung der Atomkraft nie infrage gestellt. Damals gab es Pläne, den Anteil der Atomenergie auf bis zu 50 Prozent zu steigern. Nach dem ... » mehr

12.03.2016

FP/NP

Fukushima mahnt

Vor fünf Jahren explodierte der Atomreaktor von Fukushima. Die Katastrophe war die Folge eines Seebebens, das einen verheerenden Tsunami auslöste. 19 000 Menschen starben in den Fluten. Nach dem Gau v... » mehr

Tomoko Cosacchi

02.01.2015

Oberfranken

"Mein Horizont hat sich nach Osten erweitert"

Hof - Als Tomoko Cosacchi 1979 zum ersten Mal nach Deutschland kam, wusste hierzulande kein Mensch, wo Fukushima liegt. » mehr

Windkraft trägt im Landkreis Lichtenfels nur mit zwei Prozent zur regenerativen Energieerzeugung bei. 	Foto: dpa

08.11.2014

Region

Energiewandel stößt auf großes Interesse

Schon heute werden im Haßbergkreis 54 Prozent des Stroms mit Sonne, Wind, Biomasse und Wasserkraft, erzeugt. Damit hat der Kreis eine Vorreiterrolle in Sachen Energiewende. » mehr

Die Neue Energie Obermain eG (NEO) verwirklichte in einem Jahr zwei ambitionierte Projekte. Das Bild zeigt die Vorstände Uwe Fischer und Dr. Andrea Starker.

20.09.2014

Region

Solarenergie für Großheirath

Die neue Anlage NEO 2 produziert jährlich rund 1,2 Millionen Kilowattstunden Öko-Strom. Bei einer Feierstunde wird das moderne Kraftwerk offiziell eingeweiht. » mehr

Endkontrolle: Je nach Zustand kann die Restauration eines Flügels bis zu vier Monaten dauern. Bevor das generalüberholte Instrument die Werkstatt verlässt, wird es von Klavierbauer Frank Deckelmann klanglich auf Herz und Nieren geprüft.

08.09.2013

Region

Noble Töne aus Neuensorg

Piano Müller haucht gebrauchten Flügeln und Klavieren neues Leben ein. In der Ausstellungshalle stehen rund 80 Instrumente namhafter Hersteller. » mehr

Eine Naturfreundin und Tierliebhaberin: Frauenliste-Kandidatin Heidemarie Heubach mit ihren Hunden Amina aus Spanien (links) und Sammy aus Rumänien in ihrem Garten in Schwarzenbach an der Saale. 	Foto: Michael Giegold

22.08.2013

Oberfranken

Damen-Wahl in Oberfranken

Bei der Landtagswahl in Bayern tritt erstmals die Frauenliste e. V. an. Für die reine Damen-Gruppe kandidiert auch eine Hochfränkin mit einem "verrückten Lebensweg". » mehr

Am Montagabend erinnerten die Banner und Fahnen der Anti-Atomkraft-Bewegung an die Reaktorkatastrophe von Fukushima.	Foto: gst

13.03.2013

Region

"Energie gehört in Bürgerhand"

Knapp 50 Personen versammeln sich am Montagabend zu einer Anti-Atom-Mahnwache am Marktplatz. » mehr

Am Montag wollen Umweltschützer in Marktredwitz auf Gefahren durch das tschechische Atomkraftwerk Temelin hinweisen.

09.03.2013

Oberfranken

Mahnwache gegen Temelin

Umweltschützer sehen Parallelen zu Fukushima. Sie warnen vor einer bedenklichen Schweißnaht im tschechischen Reaktor. » mehr

Appell an die Bürger: die Grünen-Abgeordnete Elisabeth Scharfenberg.

19.05.2012

Oberfranken

Kernkraft: Front gegen Temelin-Ausbau wächst

In der Auseinandersetzung um zwei neue Blöcke für das tschechische Atomkraftwerk wird eine weitere Runde eingeläutet. Noch bis zum 5. Juni können sich Bürger erneut äußern - und ihre Einwände geltend ... » mehr

Vaclav Klaus

19.05.2012

Oberfranken

Die EU-Kommission soll eingreifen

Tschechien müsste sein Umwelt-Verfahrensrecht ändern. Tut es aber nicht. » mehr

13.03.2012

Region

Kronacher erinnern an Fukushima-Opfer

Atomkraftgegner sprechen bei einer Mahnwache auf dem Marienplatz den Opfern ihr Mitgefühl aus. » mehr

Christoph Reisinger  zur Stimmung im Land

31.12.2011

FP/NP

Leitwährung Vertrauen

Eine Tageszeitung lebt von Vertrauen. Andere Medien mögen schneller, bunter , lauter und umfangreicher sein, aber keinem wird so viel Vertrauen entgegengebracht wie der Zeitung. Genau dadurch bleibt s... » mehr

Ludwig Hartmann

14.12.2011

Oberfranken

Grüne zweifeln an der Energiewende im Freistaat

München - Die Grünen werfen der Staatsregierung vor, es mit der versprochenen Energiewende im Freistaat nicht ernst genug zu nehmen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.