Lade Login-Box.

RECHTSWISSENSCHAFTEN

Neue Studiengänge

28.02.2019

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge an Universitäten und Hochschulen

Studieninteressierte haben in diesem Jahr eine Reihe neuer Studiengänge zur Auswahl. Neue Bachelor- und Masterstudiengänge gibt es in den Bereichen Informatik und Unternehmertum, Steuerpolitik, im Soz... » mehr

Bahnhof ohne Hürden: Nachdem jetzt auch der dritte Aufzug in Betrieb ist, sind alle Bahnsteige barrierefrei erreichbar. Die Hinweistafel überreichten am Dienstag der bayerische Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart (Dritter von rechts) und DB-Konzernbevollmächtigter Klaus-Dieter Josel (Vierter von links). Das Foto zeigt 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber, Oberbürgermeister Norbert Tessmer, DB-Bahnhofsmanagerin Heike Steinhoff, Bezirksrat Sebastian Straubel, Staatssekretär a. D. Jürgen Heike und Landtagsabgeordneten Martin Mittag.	Foto: Henning Rosenbusch

15.01.2019

Coburg

Minister erklärt Coburger Bahnhof für barrierefrei

Mit der Inbetriebnahme des Aufzugs an Gleis 2 und 3 ist die letzte Hürde Geschichte. Die weitere Modernisierung des Gebäudes soll Ende 2020 abgeschlossen sein. » mehr

Beach-Volleyball-WM

07.07.2019

Sport

Thole/Wickler verpassen WM-Sensation

Es ist eine Blitzkarriere, wie sie es selten gibt. Das junge deutsche Beachvolleyball-Team Thole/Wickler quälte sich vor 16 Monaten noch durch die Welttour-Qualifikation. Jetzt spielten die neuen Beac... » mehr

Lehrer mit Tablet

06.12.2018

Brennpunkte

Schuldigitalisierung wohl erst ab Sommer 2019

Ein wenig erinnert der Streit um die Schuldigitalisierung an den neuen Berliner Flughafen: Wann es wirklich losgehen kann, ist nicht ganz klar. Doch auch für den Digitalpakt gibt es jetzt ein neues Zi... » mehr

Dr. Dorothee Strunz: "Gute Bildung und gute Schulen gehören zu den harten Standort-Faktoren. Ich wundere mich darüber, dass das manchmal übersehen wird."	Foto: Florian Miedl

26.10.2018

Wirtschaft

"Ich liebe das Bodenständige in der Region"

Dr. Dorothee Strunz leitet die prosperierende Rehauer Firma Lamilux. Die Chefin wird am Sonntag 60. Das Fortkommen junger Menschen betrachtet sie als ihr Lebenswerk. » mehr

Stimmkreis Hof: Peter Senf (FDP)

08.09.2018

Oberfranken

Peter Senf (FDP)

Stimmkreis Hof » mehr

Kaffeevollautomat EQ.9 plus von Siemens

30.08.2018

dpa

Neue Kaffeemaschinen denken mit

Die Kaffeemaschine ist oft die letzte Rettung: Sie bewahrt vor dem Essenskoma nach der Mittagspause und bringt einen durch lange Tage im Büro. Was wäre, wenn sie mitdenken und die zur Tageszeit passen... » mehr

Mitwitz II hat nach vier Begegnungen erst einen Punkt auf dem Konto. FC-Spielertrainer Matthias Dötschel hofft, dass am Doppelspieltag der Knoten platzt. Foto: Hans Franz

22.08.2018

NP-Sport

Friesen II will Tabellenführung ausbauen

Die Landesliga-Reserve des SV trifft als Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga 2 auf Verfolger Lettenreuth. Johannisthal empfängt das Team aus Marktgraitz. » mehr

Jörg Lehmann, der frühere Technik-Vorstand der Kulmbacher-Brauerei, steht vorübergehend an der Spitze des Mutterkonzerns, der Paulaner-Gruppe. Foto: Archiv/Christopher Michael

20.06.2018

FP/NP

Jörg Lehmann leitet Paulaner-Gruppe

Der bisherige Chef der Brauerei nimmt den Hut. Für ihn rückt zunächst der früherer Technik-Vorstand der Kulmbacher-Brauerei an die Spitze der fünfköpfigen Geschäftsführung. » mehr

Wolf Honigmann, CC-Amtsleiter für Bildung, überreichte Jennifer Sauerland (Gymnasium Ernestinum), Anna Oikonomides (Casimirianum), Katja Richter (Alexandrinum) und Hannah Thurisch (Albertinum, von links) die Stipendien des Coburger Convents.	Foto: Braunschmidt

18.05.2018

Region

Vier junge Frauen erhalten CC-Stipendien

Die Abiturientinnen leisten viel mehr, als sie müssten. Das würdigt und unterstützt der Coburger Convent. » mehr

28.03.2018

Region

Fit in der Intensivpflege und zwar außerhalb der Klinik

Die Caritas-Einrichtung in Wallenfels wird die erste im Landkreis sein, die Patienten, die beatmet werden müssen, betreut. Vier frisch gebackene Fachkräfte machen das möglich. » mehr

Prospekt

21.03.2018

dpa

«Machen lassen»: Abiturienten richtig begleiten

«Studiere Jura, dann hast du was in der Hand»: Mit solchen Ratschlägen halten sich Eltern nach dem Abitur lieber zurück. Das heißt aber nicht, dass Erwachsene bei den Zukunftsplänen ihrer Kinder gar k... » mehr

Bei der Arbeitstagung der Fußball-Kreisligen Coburg/Kronach wurde Hans-Karl Schleicher vom SV Heilgersdorf (2. von rechts) zum Liga-Sprecher ernannt. Es gratulierten ihm (von links) der neue Spielgruppenleiter Frank Börner, Kreisvorsitzender Egon Grünbeck und Spielgruppenleiter Georg Skliwa. Foto: Haberzettl

06.02.2018

NP-Sport

Liga-Sprecher soll Kommunikation fördern

Der Fußball-Kreis Coburg/Kronach installiert einen neuen Ehrenamts-Posten. Hans-Karl Schleicher wird zum Ansprechpartner der Vereine. Das Sportgericht beklagt eine Zunahme der zu behandelnden Fälle. » mehr

07.11.2017

Region

Ein Konzept mit Zukunftsperspektive

In gut einem Jahr soll der Spatenstich für das neue Demenzzentrum in Wallenfels stattfinden. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen dafür. Zum Beispiel in einem Seminar. » mehr

20.08.2017

Region

Der Meister gibt den König

Frank Jungkunz steht seit 2014 an der Spitze der Schützen. Heuer krönt er sich zudem zum neuen Regenten. Bei den Frauen siegt Carolin Zipfel-Kempf, Alexander Rösch ist erneut Jungschützenkönig. » mehr

Chefsache: Christian Leuchtmann (links) und Julian Porske (rechts), zwei der drei treibenden Köpfe hinter den CoTrojans, zeigen beim ersten Probetraining ihres neuen American Football-Clubs wie man das ovale Spielgerät sauber übergibt. Foto: Henning Rosenbusch

26.05.2017

NP-Sport

Trojas amerikanische Erben

Drei Männer gründen in Eigenregie einen Football-Verein in Coburg. Sie nennen sich CoTrojans – die Resonanz ist enorm. » mehr

Interview: mit Sonja Windeck

22.05.2017

Oberfranken

"Druck entsteht durch übertriebenen Ehrgeiz"

Wenn Grundschulkinder wegen des Übertritts an eine andere Schule Stress haben, liegt das nicht notwendig am bayerischen Schulsystem, sagt die Realschullehrerin Sonja Windeck. » mehr

Hans-Peter Friedrich wird heute 60.

09.03.2017

FP/NP

Der Berufspolitiker

Ein Lebenstraum? "Ich würde gerne mal mit dem Rucksack durch Vietnam laufen", sagt Hans-Peter Friedrich. Den Frankenwäldler, am 10. März 1957 in Naila geboren, liebt die Natur. Dabei hat es ihn schon ... » mehr

Beste Bedingungen: Andre Vorndran (links) und Dietrich Walter beim Langlauf in Höhn.	Foto: M. Fleischmann

19.01.2017

Region

Lust auf Langlauf

Jede Menge Schnee und Sonne: In den Loipen geht es so gut wie lange nicht mehr. Nicht nur in Neukirchen, Höhn und Grattstadt. » mehr

Auf viele Tore und technische Kabinett-Stückchen hoffen die Freunde des Hallenfußballs auch am kommenden Wochenende bei den Teilkreis-Wettbewerben in Kronach und Neustadt bei Coburg. Foto Ulrich Perrey

14.12.2016

NP-Sport

Kronacher haben längeren Weg

Im Fußball-Altkreis Kronach müssen die Bewerber um den Hallen-Titel eine Zwischenrunde überstehen. Für die Teams im Coburger Raum steht hingegen bereits deren Teilkreis-Endrunde an. » mehr

So wie auf diesem Bild - es zeigt eine Anlage im Knoblauchsland unweit des Nürnberger Flughafens - könnte es bald auf dem Jura bei Fesselsdorf aussehen. Die Nürnberger Gemüsebauern Scherzer und Boss wollen dort ein Gewächshaus errichten, das in der Bevölkerung umstritten ist. Foto: Stephan Stöckel

11.10.2016

Region

Widerstand gegen "Glas-Riesen"

Nürnberger Gemüsebauern wollen auf dem Jura sechs bis acht Meter hohe Gewächshäuser errichten. Etliche Anwohner sind jedoch dagegen. » mehr

Den Sturmlauf des Mitwitzer Mannschaftskapitäns Mario Totzauer (weißes Trikot) konnte der "Wölfe"-Spieler Florian Schubert mit einer Grätsche zwar stoppen, doch die Gäste nahmen die Hürde beim SV Wolfers-/Neuengrün souverän mit 5:1 und sind auf einem guten Weg ihren Pokaltitel aus der Vorsaison zu verteidigen. Heute Abend tritt der FC Mitwitz bei den Arnsteiner Jura-Boys an. Foto: Heinrich Weiß

19.07.2016

NP-Sport

Titelverteidiger liegt auf Kurs

Der FC Mitwitz und der SV Friesen eröffnen heute Abend das Pokal-Achtelfinale. Die anderen Klubs aus dem Landkreis Kronach spielen erst am Freitag. » mehr

Kreisheimatpfleger Günter Lipp sprach am Freitag in Rentweinsdorf zur Eröffnung des Rückert-Jubiläumsjahres. Im Hintergrund ein Bild Eberns zu Rückerts Zeit. Foto: Janina Reuter

13.03.2016

Region

Auf Ebern (k)einen Reim gemacht

Zur Eröffnung des Rückertjahres zeichnet Kreisheimatpfleger Günter Lipp das Leben des Dichters in den Haßbergen nach. Der Vortrag zum 150. Todestag des Literaten bildet den Auftakt eines Veranstaltung... » mehr

Auf Ebern (k)einen Reim gemacht

13.03.2016

Region

Auf Ebern (k)einen Reim gemacht

Zur Eröffnung des Rückertjahres zeichnet Kreisheimatpfleger Günter Lipp das Leben des Dichters in den Haßbergen nach. Der Vortrag zum 150. Todestag des Literaten bildet den Auftakt eines Veranstaltung... » mehr

Staatsanwalt Christian Lang in einer eher ungewohnten Rolle an der Heinrich-Thein-Berufsschule gab er gestern Rechtskunde für Flüchtlinge. Begleitet wurde er vom Geschäftsführer des Landgerichts Bamberg, Rainer Sauer, und dem Justizsicherheitssekretär Dietmar Schuler (von rechts).

03.02.2016

Region

Flüchtlinge lernen, was Recht ist

Die Heinrich-Thein- Berufsschule Haßfurt startet den Unterricht für Migranten. Sie sollen erfahren, auf welcher Grundlage der deutsche Staat funktioniert. Der Staatsanwalt Christian Lang stand vor ein... » mehr

Bereit standen auch die örtlichen Arbeitgeber zum persönlichen Gespräch.

25.01.2016

Region

Zukunftstipps aus erster Hand

Von Informatik über Lehramt bis zu Chemie, Medizin und Jura: Eine Berufsmesse am Friedrich-Rückert-Gymnasium zeigt den Schülern, was sie mit ihrem Abitur so alles anstellen können. » mehr

Ein Hoch auf Söder

23.12.2015

NP

Ein Hoch auf Söder

Max Uthoff zählt zu den profiliertesten Polit- Kabarettisten des Landes. Im NP -Interview erklärt er sein Verhältnis zur Juristerei, zum Kapitalismus und zur Schere im Kopf. » mehr

Wollen gemeinsam an einem Strang ziehen: Landräte, Bürgermeister und Tourismussachverständige der Landkreise Lichtenfels und Bamberg. Foto: privat

02.12.2015

Region

Lichtenfels und Bamberg Hand in Hand

Auf dem Gebiet des Tourismus arbeiten die beiden Landkreise zukünftig eng zusammen. Die Landräte sehen die Kooperation als positives Signal. Verbindendes Element ist der Main. » mehr

Beim 26. Fußball-Tennis-Turnier des Trimm-Dich-Clubs Woffendorf überreichte Vorsitzender Bernhard Kraus (links) den Spielführern aller 13 Mannschaften Pokale. Die siegreichen "Herren der Bälle" erhielten zudem den von Bürgermeister Robert Hümmer (Zweiter von rechts) gestifteten Wanderpokal. Foto: B. Kleinert

27.11.2015

Region

"Herren der Bälle" siegen in der Verlängerung

13 Vereine, Stammtische und Hobbymannschaften traten in der Kordigasthalle im Fußball-Tennis gegeneinander an. » mehr

Die Landkreisbürger können ihren Bio-Müll ab April nächsten Jahres in den Wertstoffhöfen entsorgen. Foto: Peter Steffen/dpa

23.11.2015

Region

Wertstoffhöfe nehmen Bio-Müll

Der Kreisausschuss entscheidet sich dafür, ein Bringsystem für Bioabfall einzuführen. Eine Biotonne mit Kosten von rund 750 000 Euro ist den politisch Verantwortlichen zu teuer. » mehr

Kaum zu halten von der Michelauer Abwehr war der Lettenreuther Stürmer Maruisz Jankowiak, der hier mit letztem Einsatz das 2:0 erzielt. FC-Torhüter Tobias Gahn hatte keine Chance. Foto: Heinz Marr

09.11.2015

NP-Sport

Lettenreuth bestimmt das Derby

Die SpVgg gewinnt in der Fußball-Kreisklasse 2 das Gemeindeduell gegen den FC Michelau mit 4:2. Das Duell Roth gegen Isling endet torlos. » mehr

Walter Schütz, Otto Arnold und Elsi Dütthorn freuen sich über das gute Ergebnis der vielen Arbeit und präsentieren stolz die Heimatbroschüre und das Liederheft vom Jura. Foto: Katharina Müller-Sanke

09.10.2015

Region

Aus Liebe zum Görauer Anger

Der Zultenberger Otto Arnold hat Ausflugstipps, Wanderrouten und Einkehrmöglichkeiten auf der Jura-Alb gesammelt. Walter Schütz und Waldemar Hoffmann haben ein Heft mit Liedern aus der Heimat beigeste... » mehr

Das erste Dienstfahrzeug der Coburger Politessen: Ein Käfer. Fotos: privat

04.09.2015

Region

Politesse mit Herz

Seit 42 Jahren hängt Roswitha Krug Knöllchen hinter die Scheibenwischer. Sie war 1973 Coburgs erste Politesse. » mehr

Gitarrist Michael Thienel (rechts) und Bassist Bernd Walter von der Band "Arrested Mind", die beim Seubersdorfer Scheunafestival eine exzellente Wiederauferstehung feierte.

19.05.2015

Region

Auf den Wogen der Begeisterung

Stagediver aus der Region pilgern nach Seubersdorf. Das Tor zum Jura bietet ihnen die besten Aussichten für ihren Sport. Musikalisch ist auch Einiges geboten. » mehr

05.03.2015

Region

Informationen werden zu langsam übermittelt

Die Zuhörer bei der Jahresauftaktsitzung des Bürgerblocks bemängeln fehlende oder schleppene Informationsvermittlung. Zudem gibt es von einer unerwarteten Wendung zu berichten. » mehr

Vertrauensbeweis Das bewährte Führungsduo der Freiwilligen Feuerwehr wurde wiedergewählt (von links) 2. Kommandant Marco Bätzold, Bürgermeister Andreas Hügerich sowie Kommandant Johann Mager. 	Foto: Andreas Welz

25.11.2014

Region

Kommandanten-Duo im Amt bestätigt

Für die nächsten sechs Jahre steuert die FFW Rothmannsthal wieder das bewährte Führungsteam. Kreisbrandmeisterin Sigrid Mager hofft auf ein neues Tanklöschfahrzeug. » mehr

Wie es begann: Eine große Stahlwanne aus dem Staffelsteiner Milchhof mit hölzernem Kassenhäuschen; daneben standen am Anfang des Staffelsteiner Thermalbades. 	Foto: Vom Main zum Jura

18.07.2014

Region

Es begann mit Knabenstulpenstiefeln

Die Anfänge des Thermalbads Staffelstein werden in der Zeitschrift "Vom Main zum Jura" beleuchtet. In dem Band finden sich auch weitere historische Geschichten. Ein Überblick. » mehr

Im Rücken die Vergangenheit: Christine Künzel, die neue Präsidentin des Landgerichts Hof, vor einer aktuellen Fotoausstellung, die den Umbau des Gerichtsgebäudes dokumentiert. 	Foto: Dankbar

20.05.2014

Oberfranken

Kammervorsitzende und Bauherrin

Mit Christine Künzel hat eine gebürtige Oberkotzauerin die Leitung des Landgerichts Hof übernommen. » mehr

26.02.2014

FP/NP

Idealbild der Energiewende

136 Fußballfelder ist der Jurapark an der A70 groß. Über 10 000 Haushalte werden von ihm versorgt. Nun wurde die gigantische Anlage, die zweitgrößte in Bayern, in Betrieb genommen. Ein Ortsbesuch. » mehr

Hallenfußball vom Feinsten verspricht das Herren-Finale im Fußball-Altkreis Coburg.	Foto: Henning Rosenbusch

20.12.2013

NP-Sport

Budenzauber in Ebersdorf

Acht Herrenmannschaften kämpfen am Samstag um den Einzug ins Finale des Fußball-Kreises Coburg/Kronach. Die Begegnungen in der Frankenlandhalle versprechen Spannung. » mehr

Auf diesem Grundstück im Stadtgraben soll eine Eislaufbahn entstehen. Im hinteren Teil wurden bereits Sandsäcke aufgeschüttet. 	Foto: Stephan Stöckel

19.12.2013

Region

Wanderschilder geraten zum Schildbürgerstreich

Im Stadtgraben Schlittschuh laufen - das wäre eine Attraktion für Jung und Alt. Michael Dreiseitel (SPD) wünscht sich schon lange eine solche Eisbahn. » mehr

19.10.2013

Region

Ein Gegner für Dauer

Die Stadt Weismain hat eine neue Stadtratsfraktion - und im nächsten Jahr vielleicht einen neuen Bürgermeister. Ex-CSU-Fraktionschef Alexander Herold hat den Christsozialen den Rücken gekehrt und bei ... » mehr

An der Weismainer Grundschule gibt es keinen Schwimmunterricht. Aus der Stadtkasse gibt es dafür kein Geld, weil sonst staatliche Zuschüsse gefährdet sind. Die Eltern organisieren den Schwimmunterricht selbst.	Foto: Archiv

20.09.2013

Region

Kein Geld für Schwimmunterricht

Der Freistaat hilft der klammen Stadt Weismain mit zwei Millionen Euro. Der Stadtrat votiert gegen Windräder auf den Höhen des Jura. » mehr

06.09.2013

Oberfranken

Karlsruher Richter geben Mollath recht

Der Nürnberger saß nach Ansicht des Bundesverfassungs-gerichts in den vergangenen zwei Jahren verfassungswidrig in der Psychiatrie. Der Jura- Professor Oliver Lepsius aus Bayreuth sieht das Vertrauen ... » mehr

Blumen für Kerstin Müller, Applaus für Christian Müller (rechts), den die Wählergruppe Christlich Soziale Bürger (CSB) am Montagabend einstimmig zum OB-Kandidaten für die Kommunalwahl im März nächsten Jahres kürte. Erster Gratulant war CSB-Vorsitzender Hans-Heinrich Ulmann. 	Foto: C. Winter

23.07.2013

Region

Christian Müller will OB-Sessel

Die Christlich Sozialen Bürger nominieren ihren Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl im März 2014. Der Bewerber verspricht Lösungen für die Probleme der Stadt. » mehr

14.06.2013

Region

Weismain wendet sich an Horst Seehofer

Mit allen politischen und juristischen Mitteln will die Stadt gegen die Umzingelung der Dörfer auf dem Jura mit Vorrangflächen für Windkraftanlagen vorgehen. » mehr

Swen Walentowski

10.06.2013

FP/NP

Anwälten auf dem Land droht das Aus

Forscher sagen für kleinstädtische Kanzleien eine ähnliche Entwicklung wie bei den Ärzten vorher. Und das, obwohl die Rechtsberatung insgesamt boomt. » mehr

04.06.2013

Region

Probleme in der Landwirtschaft

Kreisbäuerin Marion Warmuth spricht angesichts des Dauerregens davon, dass der Landwirtschaft, vor allem der in den höheren Lagen des Jura, die Grundversorgung der Tiere mit Futter noch einige Problem... » mehr

01.06.2013

Region

Diskussion bringt nicht weiter

Ortsnahe Umfahrungen oder Judenwegtrasse? In dieser Frage ist die Bevölkerung auf den Jurahöhen weiterhin tief gespalten. » mehr

Aufbrausend wie ein Orkan - so klang die Gruppe "Mein Kopf ist ein brutaler Ort" mit (von links) Gitarrist Stefan Richter, den beiden Sängern Patrick Schuch und Christian Schmidt, Schlagzeuger Jens Berninger und Bassist Jürgen Hetz, der aus Burgkunstadt stammt. 	Foto: Stöckel

21.05.2013

Region

Von Provinzialität kein Spur

Rund 250 Fans besuchen das "Seubersdorfer Scheunafestival" auf den Jurahöhen. Und sind begeistert. » mehr

Jürgen Warnke

30.04.2013

Oberfranken

Trauer um Ex-Minister Jürgen Warnke

Dr. Jürgen Warnke, ehemaliger Bundesminister aus Selb, ist im Alter von 81 Jahren in Nordfriesland gestorben. Der gebürtige Berliner machte in Hof Abitur, studierte in München, Genf und Würzburg Jura ... » mehr

Günter Dippold gilt als Wunschkandidat der CSU. 	Foto: Juri Gottschall

02.02.2013

Region

Die kommunale K-Frage

Die Gerüchteküche in Sachen Nachfolge der Bürgermeisterin brodelt. Im März 2014 wird gewählt. Gehandelt werden vier Namen. Outen mag sich allerdings zurzeit keiner. » mehr

^