Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Bayern

Fliegerbombe in Nürnberg entschärft

Am Nürnberger Hauptbahnhof ist am Montagabend eine Fliegerbombe ohne Zwischenfälle entschärft worden. "Das Wichtigste ist geschafft", twitterte die Polizei.



Nach Angaben der Stadt lief alles reibungslos. "Die Anwohner können in ihre Wohnungen zurückkehren." Der Zugverkehr sei wieder freigegeben worden. Zuvor hatte sich die Entschärfung verzögert, weil die Evakuierung der betroffenen Gebiete länger als geplant gedauert hatte.

Die amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Vormittag bei Gleisarbeiten entdeckt worden. Es handelte sich um eine 45-Kilo-Bombe, die etwa 20 bis 25 Kilogramm Sprengstoff enthielt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2018
21:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Bahn AG Evakuierungen Hauptbahnhöfe Polizei Technisches Hilfswerk Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizisten vor S-Bahnhof in Unterföhring

15.06.2017

Schütze von Unterföhring in geschlossener Psychiatrie

Was treibt einen Mann dazu, erst Faustschläge gegen einen Unbekannten auszuteilen und dann auf eine Polizistin und Passanten zu schießen? Die Motive des Schützen von Unterföhring liegen im Dunkeln. Er schweigt - während ... » mehr

Videoüberwachung

13.02.2018

SPD und Herrmann streiten über Videoüberwachung

Was ist aus dem von der Staatsregierung angekündigten Ausbau der Videoüberwachung an S-Bahnhöfen geworden? So gut wie nichts, lautet die Antwort der Landtags-SPD. Bayerns Innenminister widerspricht - und verweist auf den... » mehr

Unfall-Warnschild

vor 9 Stunden

Feuerwehr rettet 250 Kilo schwere Frau aus brennender Küche

Mit einer speziellen Trage hat die Feuerwehr am Samstag eine 250 Kilo schwere Frau aus ihrem brennenden Haus gerettet. «Die Helfer konnten die Frau mit einer Drehleiter und einer Schleifkorbtrage in » mehr

Stau auf der A8

vor 10 Stunden

Behinderungen auf Bayerns Straßen zum Ferienende

Wintersportler und Urlauber mussten zum Ende der Faschingsferien in Bayern auf den Autobahnen geduldig sein. Lange Staus und Stillstand verzeichnete die Polizei am Samstag bis zum Mittag aber nicht. » mehr

Kreißsaal

16.02.2018

Vermisstensuche endet im Kreißsaal

Ende gut, alles gut: So beschrieb die Polizei am Freitag eine Vermisstensuche, die schließlich im Kreißsaal des Schweinfurter Krankenhauses endete. » mehr

Blaulicht

16.02.2018

Spaziergängerin findet Knochen in Regensburg

Eine Spaziergängerin hat in Regensburg in einer Böschung menschliche Knochen entdeckt. In der Nähe des Fundortes vom Mittwoch waren bereits im vergangenen November Knochen entdeckt worden, teilte die Polizei am Freitag m... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Kulinea 1

"Kulinea" in Zeil | 16.02.2018 Ebern
» 15 Bilder ansehen

Lkw-Unfall auf der A 73 Lichtenfels

Lkw-Unfall auf der A 73 | 16.02.2018 Lichtenfels
» 10 Bilder ansehen

Stadtratsentscheidung Globe-Theater Coburg

Coburger Stadtrat entscheidet über Globe Theater | 15.02.2018 Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2018
21:02 Uhr



^