Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Bayern

Grausiger Fund in Bergrheinfeld

Ein getrennt lebendes Ehepaar ist tot in seinem Haus gefunden worden. Die Schweinfurter Kripo ermittelt wegen eines Tötungsdeliktes.



Die Polizei fand nach einem Notruf in einem Gebäude in Bergrheinfeld zwei Leichen. Dabei soll es sich um ein getrennt lebendes Ehepaar handeln. Foto: News5
Die Polizei fand nach einem Notruf in einem Gebäude in Bergrheinfeld zwei Leichen. Dabei soll es sich um ein getrennt lebendes Ehepaar handeln. Foto: News5  

Bergrheinfeld - Am Dienstagmorgen hat die Schweinfurter Polizei in einem Wohnhaus die beiden Leichen eines getrennt lebenden Ehepaares gefunden. Die Umstände waren zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses noch unklar. "Gegen 6.50 Uhr hatte ein Zeuge über den Polizeinotruf mitgeteilt, in Bergrheinfeld soll ein Mann seine getrennt lebende Ehefrau umgebracht haben", wie Polizeihauptkommissarin Kathrin Thamm und Oberstaatsanwalt Norbert Spindler in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen. "Sofort eilten zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr sowie der Schweinfurter Polizei und Unterstützungskräfte umliegender Dienststellen zu der genannten Adresse." Dort fanden sie im Erdgeschoss die Leiche eines 53-Jährigen.

Im Keller des Gebäudes, wo sich ein Feuer ausgebreitet hatte, lag die Leiche einer 41-Jährigen, bei der es sich um die getrennt lebende Ehefrau des Mannes handelt.

14.05.2019 - Grausiger Fund in Bergrheinfeld - Foto: News5/Paso

n5_190514_ID15496_26.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_22.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_21.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_20.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_25.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_24.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_18.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_19.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_17.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_14.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_15.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_16.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_1.jpeg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_2.jpeg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_3.jpeg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_4.jpeg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_5.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_7.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_8.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_9.jpg Bergrheinfeld
n5_190514_ID15496_10.jpg Bergrheinfeld

Die genauen Umstände, die zum Tod der beiden Personen geführt haben, sind nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, die von der Schweinfurter Kriminalpolizei geführt werden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss von einem Tötungsdelikt und einer mutmaßlichen Beziehungstat ausgegangen werden, wie es in einem Polizeibericht heißt. Aktuell liegen keinerlei Hinweise dafür vor, dass eine dritte Person an dem Tatgeschehen beteiligt war. Neben Rettungsdienst und einem Notarzt waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Bergrheinfeld, Grafenrheinfeld und Garstadt vor Ort im Einsatz. Durch den Bürgermeister wurde umgehend im Gemeindehaus eine Betreuungsstelle eingerichtet, wo ein Krisen-Interventions-Team, Beamte der Schweinfurter Polizei und Notfallseelsorger sich fachmännisch um die Angehörigen kümmern.

Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt werden in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt geführt, ein Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Schweinfurt ist bereits vor Ort um sich ein Bild zu machen. pol

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
12:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Ehefrauen Ermittler Feuerwehren Gebäude Häuser Leichen Polizei Staatsanwaltschaft Tote Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr

21.06.2019

Brand in Wohnung: Feuerwehr rettet mehrere Bewohner

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen in Straubing einen Mensch aus einer brennenden Wohnung gerettet. Alle Bewohner wurden aus dem Gebäude geholt. Mindestens ein Mensch wurde verletzt, wie die Feuerwehr auf Twitter mitteil... » mehr

Zeugentisch mit Mikrofon

25.06.2019

Wolbergs greift Staatsanwaltschaft an: «Leben ruiniert»

In seinen letzten Worten setzt Regensburgs suspendierter OB noch einmal auf Angriff. Scharf kritisiert er die Arbeit der Ermittler und stellt klar, nie käuflich gewesen zu sein. » mehr

Feuerwehrkelle

23.06.2019

Brand in Doppelhaus führt zu 150 000 Euro Schaden

Der Brand eines Doppelhauses in Weiden in der Oberpfalz hat einen Schaden von rund 150 000 Euro verursacht. Menschen wurden von dem Feuer in der Nacht zu Sonntag nicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das ... » mehr

Blick über den Ammersee

23.06.2019

Fünf Badetote innerhalb einer Woche

Ältere Menschen sind beim Schwimmen besonders gefährdet, wie eine Serie tödlicher Badeunfälle in Bayern zeigt. » mehr

Ein Polizist hält eine Kelle "Halt Polizei" hoch

21.06.2019

Haftbefehle gegen drei Marihuana-Schmuggler

Schleierfahnder haben in Niederbayern drei Drogenhändler aus dem Verkehr gezogen. Ein Ermittlungsrichter erließ gegen die drei Männer im Alter zwischen 20 und 42 Jahren Haftbefehl, wie die Polizei am Freitag mitteilte. D... » mehr

Einzelnes Polizei-Blaulicht

24.06.2019

Fahndung nach kriminellem Raser: Pärchen schwer verletzt

Nach einem Auffahrunfall mit kriminellem Hintergrund und zwei Schwerverletzten fehlt von dem Täter weiter jede Spur. «Die Fahndung läuft immer noch», sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord am Montag. «D... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
12:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".