Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Bayern

Kabinett will strengere Corona-Regeln beschließen

Das bayerische Kabinett will bereits an diesem Donnerstag striktere Vorgaben für Feiern in Regionen mit höheren Corona-Neuinfektionszahlen beschließen.



Markus Söder
Markus Söder, der Ministerpräsident von Bayern.   Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild

Die Regeln sollen entsprechend einer am Dienstag erzielten Bund-Länder-Einigung angepasst werden, wie ein Regierungssprecher am Abend mitteilte.

Wenn es in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt binnen sieben Tagen mehr als 35 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen gibt, sollen demnach in öffentlichen oder angemieteten Räumen wie beispielsweise Gaststätten höchstens 50 Personen gemeinsam feiern dürfen. Für Partys in Privaträumen wird laut Bund-Länder-Beschluss eine maximale Teilnehmerzahl von 25 Menschen «dringlich empfohlen». Ob und wie dies in Bayern konkret umgesetzt wird, muss das Kabinett noch entscheiden.

Zudem hatten sich Bund und Länder darauf verständigt, dass nur noch 25 Menschen in öffentlichen oder angemieteten Räumen feiern dürfen, wenn es regional mehr als 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen gibt. Dies ist für Bayern nicht neu, sondern entspricht einer Vorgabe, die das Kabinett zuletzt bereits für Corona-Hotspots beschlossen hatte. Neu beraten und entscheiden muss das Kabinett am Donnerstag allerdings, ob und wie es den Bund-Länder-Beschluss umsetzt, wonach dann für Feiern in Privaträumen eine Obergrenze von zehn Teilnehmern «dringlich empfohlen» wird.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 09. 2020
20:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gaststätten und Restaurants Kabinett Partys Regierungssprecher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Mann füllt einen Krug mit Bier aus einem Holzfass

19.09.2020

Corona-Sorgen vor Münchner «Wirtshaus-Wiesn»

Das Oktoberfest ist jedes Jahr ein Weltereignis - diesmal soll es zumindest lokal nicht ganz in Vergessenheit geraten. Münchner Gastwirte wollen das coronabedingt ausfallende Mega-Volksfest im Kleinen feiern. Die Sorgen ... » mehr

Corona-Liste

Aktualisiert am 01.10.2020

Hohe Bußgelder für falsche Donald Ducks auf Bayerns Corona-Listen

Wer sich in Bayern unter falschem Namen in ein Gasthaus setzt, riskiert ein saftiges Bußgeld. Auch für die Wirte kann es teuer werden. Das ist aber nicht die einzige Neuerung im Krisenmanagement. » mehr

Markus Söder (CSU)

Aktualisiert am 07.05.2020

Seit diesem Freitag: Bayern erlaubt Treffen zweier Haushalte

Dem Ausflug mit einer befreundeten Familie oder Grillen mit den Nachbarn im Garten steht juristisch nichts mehr im Wege: Bayern lockert erneut die Corona-Beschränkungen - und das sehr schnell. » mehr

Markus Söder (CSU)

05.04.2020

Söder: 500 Euro Bonus für alle Pflegekräfte in Bayern

Für ihren oftmals aufreibenden Einsatz in der Corona-Krise will die Staatsregierung allen Pflegekräften in Bayern eine steuerfreie Bonuszahlung von 500 Euro zukommen lassen. «Wir in Bayern reden nicht nur darüber - wir m... » mehr

Söder

13.10.2020

2000 zusätzliche Mitarbeiter für Corona-Kontaktverfolgung

Zur Nachverfolgung von Corona-Infektionen werden in Bayern ab sofort 2000 weitere staatliche Mitarbeiter eingesetzt. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag nach der Sitzung des Kabinetts in München... » mehr

Katharina Schulze (Bündnis 90/Die Grünen) gestikuliert

06.10.2020

Corona bleibt Regierungssache: Grünen-Forderung abgelehnt

Die Pandemie hat auch die Abläufe in der Politik massiv verändert. Nicht Parlamente, sondern Regierungen entscheiden seit Monaten über das Krisenmanagement. Die Meinungen dazu gehen weit auseinander. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf Ebersdorf

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf | 20.10.2020 Ebersdorf
» 9 Bilder ansehen

Unfall bei Eschenau

Unfall bei Eschenau | 20.10.2020 Ebern
» 6 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - Nordhorn-Lingen 26:29 Coburg

HSC 2000 Coburg - Nordhorn-Lingen 26:29 | 18.10.2020 Coburg
» 94 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 09. 2020
20:02 Uhr



^