Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Bayern

Ungewöhnliche Aktion gegen Gaffer nach tödlichem Unfall

Zu ungewöhnlichen sowie ziemlich drastischen Maßnahmen griff ein Polizist auf der Autobahn bei Nürnberg. Nach einem tödlichen Unfall kommandierte er Verkehrsteilnehmer aus ihren Fahrzeugen, die Fotos von der Unglücksstelle gemacht hatten.



Feucht -„Nimmst du endlich dein Handy aus der Hand, sonst komme ich rüber und hol dich raus! Haben wir uns verstanden? Wer glaubst du denn, wer du bist?!“, sagt er in einem Video des Bayrischen Rundfunks.

Das war nicht der einzige Fahrer, den er an diesem Nachmittag auf der A 6 zurechtwies. Andere Gaffer forderte er aus ihren Autos heraus und forderte sie auf, direkt an der Unfallstelle das Unfallopfer zu betrachten, bevor er ihnen eine Standpauke hielt und eine Geldbuße einforderte.

Hier das Video des Bayrischen Rundfunks:

Zuvor war ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn 6 bei Feucht (Landkreis Nürnberger Land) auf ein Stauende aufgefahren und tödlich verunglückt. Der 47-Jährige war laut Polizei in Richtung Amberg unterwegs, als er gegen den vor ihm stehenden Lkw krachte. Der Mann wurde in der Fahrerkabine eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der vordere Sattelzug in einen weiteren Lkw geschoben. Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Erneut hatten zahlreiche Gaffer im Stau an der Unfallstelle fotografiert und gefilmt. Daraufhin platzte dem Polizisten der Kragen. Erst vor wenigen Tagen forderten die Länder höhere Strafen für Gaffer. Sie forderten den Bundestag dazu auf, ein Gesetz zu erlassen, dass das Fotografieren der toten Unfallopfer verbietet. Bislang sind nur lebende Personen vor den bloßstellenden Aufnahmen geschützt. red/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
09:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autobahnen Autofahrer Debakel Deutscher Bundestag Lastkraftwagen Polizei Polizistinnen und Polizisten Unfallopfer Unfallorte Unfallursachen Verkehrsstaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schaulustige fotografieren eine Unfallstelle

vor 19 Stunden

Herrmann: Handy-Wegnahme ist kein Allheilmittel

Bringt es was, wenn Polizisten Gaffern die Smartphones wegnehmen? Aus Sicht von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird damit nicht das grundsätzliche Problem mit Schaulustigen bei Unfällen gelöst. «Die Smartphone-Si... » mehr

Schaulustige fotografieren eine Unfallstelle

19.06.2019

Herrmann: Handy-Wegnahme ist kein Allheilmittel gegen Gaffer

Bringt es was, wenn Polizisten Gaffern die Smartphones wegnehmen? Aus Sicht von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird damit nicht das grundsätzliche Problem mit Schaulustigen bei Unfällen gelöst. «Die Smartphone-Si... » mehr

Ein Warndreieck

18.06.2019

Unfall auf A3: Ein Schwerverletzter und 300 000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 ist in Niederbayern ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden. Nahe der österreichisch-deutschen Grenze bei Neuhaus am Inn habe der 41-Jährige aus ungeklärter Ursache zähfließe... » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

16.06.2019

Eltern und vierjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A3 nahe Würzburg ist am Sonntag eine dreiköpfige Familie schwer verletzt worden. Laut Polizei kam eine 31 Jahre alte Autofahrerin am frühen Sonntagmorgen mit ihrem Kleinbus kurz vor dem Rasthof W... » mehr

Polizei-Blaulicht

16.06.2019

Autofahrer wendet in Rettungsgasse

Ein Autofahrer ist am Wochenende im Stau auf der A92 bei Moosburg (Kreis Freising) einfach umgedreht und durch die Rettungsgasse zurückgefahren. Dabei sei er beinahe mit einem Polizeiauto zusammengeprallt, teilte die Pol... » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

vor 23 Stunden

Verfolgungsjagd endet in Österreich

Polizisten haben einen Autofahrer nach einer Verfolgungsjagd von Niederbayern nach Österreich festgenommen. Der 18-Jährige hatte sich einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 3 bei Passau entzogen, wie die Polizei am Mit... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
09:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".