Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (SPD, links) begrüßte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im Kongresshaus Coburg. Foto: Frank Wunderatsch

vor 3 Stunden

Coburg

Wohnungen statt leer stehender Märkte

Städte und Gemeinden würden gerne Wohnraum schaffen, doch dazu fehlen Flächen. Ministerpräsident Söder fordert dazu auf, bei der Suche auch ungewöhnliche Wege zu gehen. » mehr

vor 3 Stunden

Coburg

Söder will mit Städten Pakt für Wohnungsbau schließen

Die Kommunen sollen zudem bei der Kinderbetreuung mit ins Boot steigen. Die Städte warnen unterdessen davor, alleine gelassen zu werden. » mehr

Wegmachen ist gut. Geht es nach dem Willen der CSU/JC-Fraktion sollen Herrchen und Frauchen künftig aber grundsätzlich einen Kot-Beutel dabei haben. Selbst wenn Fiffi gar nicht muss. Foto: cherryandbees - stock.adobe.com

vor 2 Stunden

Coburg

Knöllchen für Kotbeutel-Muffel?

CSU-JC Stadträte wollen gegen uneinsichtige Hundehalter strenger vorgehen. Wenn es nach ihnen geht, wird für das Vergessen der Tüte künftig eine Geldbuße erhoben. » mehr

Der ICE-Halt in Coburg wird unerwartet gut angenommen. Täglich steigen rund 300 Fahrgäste ein. Die IHK zu Coburg fordert jetzt von der Bahn AG, weitere ICE-Züge am Bahnhof Coburg halten zu lassen. Foto: Archiv Henning Rosenbusch

vor 3 Stunden

Coburg

IHK fordert mehr ICE-Halte und Bahnlückenschluss

Die Vollversammlung verabschiedet zwei Resolutionen. Sie wenden sich an die Bahn AG und die bayerische Staatsregierung. » mehr

vor 1 Stunde

Coburg

Gewerkschaft im Clinch mit Management

Die IG Metall wirft der Geschäftsführung von Gaudlitz vor, das Betriebsverfassungsgesetz zu missachten. Die Unternehmensleitung weist das zurück. » mehr

Etwa 500 Personen fanden sich am Marktplatz zu einer Demonstration ei, zu der die "Initiative besonnener Bürger/Innen Europas" aufgerufen hatte.

vor 3 Stunden

Coburg

Ein starkes Zeichen für die Offenheit

Rund 500 Menschen haben auf dem Coburger Marktplatz gegen eine europäische Abschottungspolitik demonstriert. Zu Wort kamen dabei auch Geflüchtete. » mehr

Hans Michelbach (v.links), Josef Zellmeier und Martin Mittag freuen sich auf den Ausbau der Staatsstraße 2204. Foto: Christiane Schult

vor 1 Stunde

Coburg

Ende 2019 rollen die Bagger

Die Staatsstraße 2204 zwischen Dietersdorf und Seßlach wird ausgebaut. Enge Kurven und die gefährliche Abzweigung nach Hattersdorf sind dann Geschichte. » mehr

Jede Menge Technik steckt in diesem Corsa, den Michael Metzner (links) mit Stolz präsentiert. Das Herumbasteln an ihren Wägen stellt für alle Motorsportfreaks pure Leidenschaft dar. Fotos: Hans Haberzettl

vor 1 Stunde

Coburg

Daumen hoch für Manta und Co.

Es gibt Menschen, die träumen davon, einmal am Steuer eines Ferraris zu sitzen. Zwei Jungs aus Rödental hingegen fuhren voll auf die Marke Opel ab und gründeten eine Gang. Das ist 20 Jahre her. » mehr

Crash vor dem Kongresshaus

vor 4 Stunden

Coburg

Crash vor dem Kongresshaus

Helle Aufregung vor dem Kongresshaus: Während drinnen der bayerische Städtetag im Beisein von Ministerpräsidenten Markus Söder seine jährliche Vollversammlung hielt, krachte es draußen unter den Augen... » mehr

vor 3 Stunden

Coburg

Innenminister für "Coburger Land"

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) befürwortet die Umbenennung der geplanten Tank- und Rastanlage Drossenhaussen (Gemeinde Meeder). » mehr

Sein Geld wird er nie wieder sehen

vor 3 Stunden

Coburg

Sein Geld wird er nie wieder sehen

Ein Unternehmer zahlte einer Unbekannten einen hohen Betrag. Der Kurier sitzt auf der Anklagebank. » mehr

vor 3 Stunden

Coburg

Weiter beste Sicht von "Römhilds Ruh"

Die Raststelle "Römhilds Ruh'" bleibt in der Nähe des alten Wasserhäuschens. » mehr

Freuen sich über die Finanzspritzen (von links): Quartiersmanager Bad Staffelstein Michael Böhm, Vorsitzender der LBV-Geschäftsstelle Coburg Frank Reißenweber, Vorsitzender der Hilfe für das behinderte Kind Coburg Ulrich Eberhardt-Schramm, der Vorsitzende des Fränkischen Theatersommers Hollfeld Dr. Bernd Matthes, Pater Heribert vom Kloster Basilika Vierzehnheiligen, Marion Weinreich vom "Bündnis Coburg die Familienstadt" , Roland Vogel, Mitglied des Stiftungsvorstandes sowie Vorsitzender des Stiftungsvorstandes Dr. Martin Faber und Christine Völker, Geschäftsführerin Stadtjugendring Coburg.	Foto: Sommer

vor 3 Stunden

Coburg

Sparkassen-Stiftung schüttet Füllhorn aus

Insgesamt 25 000 Euro fließen in sechs Projekte. Unterstützt wird damit etwa die Sanierung der Vierzehnheiliger Glocken. » mehr

Die Leiterin der Stadtbücherei, Brigitte Rößler-Reuß, hat auch in diesem Jahr wieder 300 neue Bücher, die während der Sommerferien exklusiv nur den Clubmitgliedern zur Verfügung stehen. Foto: Tischer

vor 3 Stunden

Coburg

Wer mitliest, kann gewinnen

In Neustadt geht der Sommerferien-Leseclub in seine achte Runde. Die Aktion ist kostenlos. Die Abschlussparty steigt heuer am 22. September im Familienzentrum. » mehr

Firma Ros

vor 6 Stunden

Coburg

Ros: "Wir sind beim NP-Firmenlauf dabei, weil…

…wir ein starkes Team sind." » mehr

HUK-Coburg

vor 6 Stunden

Coburg

HUK-Coburg: "Wir sind beim NP-Firmenlauf dabei, weil…

… Bewegung vor allem im Team Spaß macht. Wie auch andere gesundheitsfördernde Angebote stärkt das gemeinsame Erlebnis Firmenlauf das soziale Miteinander in unserem Unternehmen." » mehr

Der Motorraum eines Busses hatte Feuergefangen. Alle Insassen retteten sich unverletzt. Foto: Feuerwehr

vor 8 Stunden

Coburg

Trockenheit verursacht Brände

Im Landkreis Coburg fingen am Mittwoch einige Heuballenpressen Feuer, in Bad Rodach der Motorraum eines Busses. Bei keinem Vorfall gibt es Verletzte zu beklagen. » mehr

Feuerwehr Blaulicht

vor 12 Stunden

Coburg

Reisebus fängt Feuer: Schüler retten sich rechtzeitig

Im Bad Rodacher Stadtteil Heldritt ist am Mittwochnachmittag ein Reisebus in Brand geraten. » mehr

Feuerwehrmann

vor 12 Stunden

Coburg

Brände wegen Trockenheit: Feuerwehren im Dauereinsatz

Im Landkreis Coburg ist es seit Mittwochnachmittag zu mehreren Flächenbränden gekommen. » mehr

Prominente Gäste in Coburg: Natascha Kohnen, Vorsitzende der Bayern-SPD, und Thomas Hacker, ehemaliger Fraktionsvorsitzender der FDP im bayerischen Landtag und heutiger Bundestagsabgeordneter. mehr Bilder: www.np-coburg.de

18.07.2018

Coburg

Jubel, Samba, flotte Sprüche

Bürgermeister aus ganz Bayern genießen einen Abend in der alten Pakethalle in Coburg. Für deren morbiden Charme gibt es bei dem gemütlichen Treffen zwei Deutungen. » mehr

vor 23 Stunden

Coburg

Städte fordern mehr Geld für den Wohnungsbau

Bayerns Kommunen hoffen auf staatliche Hilfe. Dabei geht es nicht nur um die Finanzen, sondern auch um Grundstücke. » mehr

Sauber, aber alt: Blick in einer der Umkleiden, die heute auf der Freisportanlage in der Wiesenstraße existiert.	Archivbild: Klüglein

18.07.2018

Coburg

Das Ende einer Hängepartie

Stadträte geben grünes Licht für Neubau eines Sanitärgebäudes im Stocke-Stadion. Die billigste Variante soll 2,7 Millionen Euro kosten. » mehr

Früher eine Werkstatt, jetzt ein Wohnhaus: Für vorbildliche Sanierung wurde das Haus Lutherstraße 20 ausgezeichnet.

18.07.2018

Coburg

Perlen der Altstadt

Coburgs Innenstadt wird immer schöner. Die große Nachfrage nach Immobilien hat dazu geführt, dass mittlerweile auch Häuser saniert werden, die lange leer gestanden haben. » mehr

Uwe Zeuschel, Bereichsleiter Straßenbau beim Staatlichen Bauamt Bamberg, Bad Rodachs 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling, Landrat Michael Busch, Meeders Bürgermeister Bernd Höfer, Jens Laußmann, beim Bauamt für den Straßenbau im Landkreis Coburg zuständig, und Projektleiter Oliver Rühr (von links) am Plan für den Neubau der Staatsstraße 2205 zwischen Wiesenfeld und der Stadtgrenze Coburg.	Foto: Braunschmidt

18.07.2018

Coburg

Staatsstraße 2205 zwei Jahre früher fertig

Das Straßenbauamt stellt die Planung für das 29-Millionen-Euro-Projekt vor. Dabei überrascht es Landrat und Bürgermeister mit einer guten Nachricht. » mehr

Teilstationäre Einrichtungen machen es möglich, dass Pflegebedürftige lange Zuhause leben können. Archivbild: Daniel Reinhardt (dpa)

18.07.2018

Coburg

ASB schafft teilstationäre Nachtpflege

Dieses Angebot ist in Bayern bislang einmalig. Bereits im April 2019 soll das Projekt in Weidach an den Start gehen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".