Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Bei der Lichtinstallation am Coburger Rathaus zum Abschluss des 150. Pfingstkongresses am Coburger Rathaus wurde auch das Wappen der CC-Verbindung Franco-Borussia Coburg auf die Rathausfassade projiziert.	Foto: Braunschmidt

vor 2 Stunden

Coburg

"Medialer Kracher" krönt Jubiläums-Kongress

Für Hans-Georg Schollmeyer, Kongressbeauftragter des Coburger Convents (CC), war klar: Zum Abschluss des 150. Pfingstkongresses sollte es einen "medialen Kracher" geben. Mit dieser Idee konfrontierte ... » mehr

Frankenwein erobert Marktplatz

vor 2 Stunden

Coburg

Frankenwein erobert Marktplatz

Für Klöße, Bier und Bratwurst ist der Marktplatz stets ein gutes Pflaster. Jetzt erobert auch der Frankenwein Coburgs gute Stube. Noch bis Montag präsentieren drei Weingüter beim 1. Fränkischen Weinfe... » mehr

vor 2 Stunden

Coburg

Schützenstraße wohl ab Juni wieder frei

Gute Nachrichten aus der Ketschenvorstadt: Die Bauarbeiten dort liegen im Zeitplan. » mehr

Hinweistafeln informieren Passanten und Besucher des Steinwegs darüber, dass der Bereich videoüberwacht wird. Noch bis Ende Mai dauert der Probebetrieb der Anlage. Foto: Norbert Klüglein

vor 2 Stunden

Coburg

Jetzt liegt's am Innenminister

In der kommenden Woche endet die Testphase für die Videoüberwachung im Steinweg. Ob es weiter geht, wird in den nächsten Tagen verkündet. Das Fazit der Polizei fällt schon jetzt positiv aus. » mehr

Josef Starkl (links) hatte die Idee zu der Edelstahlplatte. Hendrik Dressel schlug vor, "Abfall-Platten" der Schöpfungsskulptur von Gerd Kanz in der Ortsmitte für das Ablaufbecken zu verwenden.

vor 4 Stunden

Coburg

Ein Kraftakt, der sich gelohnt hat

Nun ist die Quelle an der Heiligenleite wieder begehbar. Fünf Jahre Arbeit stecken in dem Projekt. » mehr

Vier Bademeister pro Schicht sind für einen sicheren Betrieb aller Becken im Innnen- und Außenbereich des Aquarias notwendig. Aktuell verfügt das Bad allerdings über zu wenig Rettungskräfte. Daher sind vor allem im Hallenbad Bereiche gesperrt. Foto: Aquaria Coburg

vor 4 Stunden

Coburg

Aquaria in Seenot

Enttäuschte Kinder und wütende Mütter. Die Sperrung von Becken im Hallenbad sorgt für Unmut bei den Gästen. Doch der SÜC fehlen schlichtweg die Schwimmmeister. » mehr

Haben schon einmal im neuen Fahrzeug Platz genommen. Von links: KBI Reinhard Hartung, Bürgermeister Rolf Rosenbauer, Kommandant Marcus Packert, Pfarrer Heinrich Arnol, KBR Manfred Lorenz, Hans-Jürgen Ganß und KBM Krischa Heym.	Foto: Michael Stelzner

vor 5 Stunden

Coburg

Der Neue ist im Einsatz

Untersiemau - Die Feuerwehr Untersiemau hat ein neues Mehrzweckfahrzeug bekommen. » mehr

vor 5 Stunden

Coburg

Müllautos spüren Funklöcher auf

Die Ergebnisse der Messung liegen nun vor. Ab Herbst helfen Fördermittel bei der Problemlösung. » mehr

Sie gratulierten Bürgermeister Udo Siegel (Mitte) zu seiner zehnjährigen erfolgreichen Tätigkeit (von links): Wolfgang Schultheiß, Gabriele Möslein-Treiber, Cornelia Faber-Kempf, Roland Schultheiß, Ulrike Gunsenheimer, Elmar Schramm.

vor 5 Stunden

Coburg

Großheirath hat große Pläne

Die Gemeinde wird 3,3 Millionen Euro investieren. Unter anderem soll die Turnhalle saniert und ein neues Gewerbegebiet erschlossen werden. » mehr

2. Bürgermeisterin Elke Protzmann und Seniorenbeauftragter Dr. Gerhard Beyer zeigen es auf: Der Gehweg zieht sich aus Wildenheid scheinbar unendlich hin. Eine Sitzbank würde diesen Eindruck nehmen und gehbehinderten Menschen den Fußweg in die Stadt erleichtern. Foto: Tischer

vor 6 Stunden

Coburg

Alle 100 Meter eine Bank

Neustadt will Senioren, die zu Fuß unterwegs sind, das Leben ein bisschen leichter machen. Dabei ist man aber auf die Hilfe von Sponsoren angewiesen. » mehr

Schon am Montag herrschte viel Betrieb am Coburger Schlossplatz, auf dem in den kommenden zwei Wochen geparkt werden darf.	Fotos: Henning Rosenbusch

vor 6 Stunden

Coburg

Verkaufsoffener Sonntag: CSU/JC-Fraktion für kostenloses Parken auf dem Schlossplatz

Die CSU/JC-Fraktion will, dass an verkaufsoffenen Sonntag künftig kostenloses Parken auf dem Schlossplatz erlaubt ist. » mehr

fahrrad unfall

vor 9 Stunden

Coburg

68-Jähriger stürzt vom Fahrrad und verletzt sich schwer

Am Donnerstag ist ein 68-jähriger Mann mit seinem Fahrrad in der Ernststraße in Neustadt gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. » mehr

Polizeiauto

vor 11 Stunden

Coburg

Rödental: 31-Jähriger schürt Lagerfeuer in Gartenhaus

Ein 31-Jähriger hat in der Nacht zum Donnerstag in einem Gartenhaus in Mönchröden ein Lagerfeuer geschürt. Dank eines Augenzeugen konnte die Polizei den Täter rasch fassen. » mehr

Endet die A 73 in Coburg? Auf Schildern zwischen Erfurt und Suhl sieht's so aus.

24.05.2018

Coburg

Coburg wird als Fernziel der A 71 gestrichen

Das Fahrziel Coburg verschwindet von weiteren Schildern an der Autobahn. Nachdem die Stadt bereits von vielen Richtungs- und Entfernungstafeln an der A 73 getilgt wurde, ist nun die A 71 aus Richtung ... » mehr

Interview: mit Michael Böhm, scheidender Leiter des Stadtmarketings

24.05.2018

Coburg

"Es fehlte der Rückhalt im Stadtrat"

Michael Böhm war seit 2010 Leiter des Coburger Stadtmarketings. Jetzt hat er gekündigt. Die Neue Presse hat mit ihm über seine Beweggründe gesprochen. » mehr

Die Altstörche in Scherneck haben fünf Junge zu versorgen.	Foto: Hans Schönecker/LBV

24.05.2018

Coburg

"Fünflinge" bei Adebars

Die Störche im Coburger Land haben in diesem Jahr besonders viel Nachwuchs. Scherneck steht an der Spitze, in Kaltenbrunn sitzen vier im Nest. » mehr

Täglich sind 11 000 Fahrgäste auf der ICE-Neubaustrecke unterwegs. Das freut die Bahn. In Coburg sollen aber nicht mehr Züge halten.	Archivbild: Frank Barteld

24.05.2018

Coburg

Michelbach will Bahngipfel einberufen

Verkehrsminister Scheuer soll auf die Bahn einwirken, damit mehr ICE-Züge in Coburg halten. Ferner fordert der Abgeordnete Verbesserungen am Bahnhofsgebäude. » mehr

Michael Busch (SPD), Thomas Büchner (ÖDP), Ina Sinterhauf (Grüne), Martin Mittag (CSU), Maria Preißler (Freie Wähler), Martin Böhm (AfD) und Dr. Ulrich Herbert (FDP), die Landtagskandidaten für Stadt und Landkreis Coburg (von links), stellten sich der Diskussion mit Landwirten aus der Region. Foto: Mathes

24.05.2018

Coburg

Bauern sehen sich als Sündenböcke

Der Bauernverband hat mit Politikern wichtige Fragen diskutiert. Die Landwirte fühlen sich missverstanden. » mehr

Seidmannsdorf wurde 1921 ein Stadtteil Coburgs. Mitten im Zentrum thront die Pfarrkirche "Unserer Lieben Frau" , erhöht auf Sandsteinquadern.

24.05.2018

Coburg

Mein Coburg: Seidmannsdorf

Stefan Heinrichs, Bürgerverein Seidmannsdorf/Löbelstein, sagt: "Ich lebe gerne hier, weil uns die Stadt zu Füßen liegt." » mehr

Beim Versuch, die Veste zu einzunehmen, zog Wallenstein durch Seidmannsdorf und Löbelstein.

24.05.2018

Coburg

Ausflugsziel für Familien

Seidmannsdorf blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Im Jahr 1075 gegründet, zog 1632 Wallenstein mit seiner Armee durch das einstige Ackerdorf am Ketschenbach hinauf zur Veste. Die Burg... » mehr

Immer mehr Spenderinnen und Spender unterstützen den Verein Hilfe für Nachbarn Coburg. In Zusammenarbeit mit der Genussregion Coburg und dem Regionalmanagement Coburger Land kann der Verein zudem Spendendosen aufstellen.	Foto: Norbert Klüglein

24.05.2018

Coburg

Die Zahl der Spender steigt

Hilfe für Nachbarn Coburg ist eine Erfolgsgeschichte. Der Verein ist in Stadt und Landkreis etabliert. » mehr

Das Leitungsduo Roswitha Müller und Tanja Friedel-Weibelzahl sowie Bürgermeister Jürgen Wittmann und Kommunalbetreuer des Bayernwerks Christian Ziegler (von links) freuen sich mit den jungen Büchereibesuchern.	Foto: Kemnitzer

24.05.2018

Coburg

Schmökerkissen und ganz viel neuer Lesestoff

Grub/F. - Die Gemeindebücherei in Grub am Forst gehört zu den 50 bayernweit ausgewählten Büchereien der Aktion "Lesezeichen". » mehr

Beim Material setzt sie sich keine Grenzen: die Künstlerin Melek Brune.	Foto: Privat

24.05.2018

Coburg

Kunstwerke zum Anfassen

Seit Dienstag sind in der Schemannstraße elf Werke der Coburgerin Melek Brune zu sehen. Sie ist täglich vor Ort. » mehr

Das Ertasten der Kreuzwegstationen - sonst nicht erlaubt - war beim Blind Date ausdrücklich gestattet. Foto: Andreas Kuschbert

24.05.2018

Coburg

Ein Blind Date mit der Kirche

Coburg - Pascal und seine Schwester Christin, die drei Brüder Andreas, Benedikt und Johannes sowie Julius - sie alle sind Ministranten und kennen "ihre" Pfarrkirche St. » mehr

24.05.2018

Coburg

Untersützung für Umbau des Güterbahnhofs

Unternehmen "Identität & Image" mit Sitz in Eggenfelden hat von der Stadt Coburg den Auftrag erhalten, die Veränderungsprozesse auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs fachlich zu begleiten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".