Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

140 Jahre Liebe zum Berg

An diesem Samstag schlagen die Coburger Kletterherzen höher: Der größte Verein der Vestestadt feiert Geburtstag. Und zwar mit einem Stargast namens "Erbse".



Kletter-Comic-Zeichner und Kabarettist Erbse wird bei der großen Sause in Coburg am Samstag dabei sein. Foto: Ronald Nordmann
Kletter-Comic-Zeichner und Kabarettist Erbse wird bei der großen Sause in Coburg am Samstag dabei sein. Foto: Ronald Nordmann  

Coburg - Der Countdown läuft: An diesem Samstag, 18. Mai, findet die große 140-Jahr-Jubiläumsfeier des Deutschen Alpenvereins (DAV) Sektion Coburg statt. Dabei gibt es gleich doppelt Grund zur Freude, denn der Hauptverein München wurde nur zehn Jahre zuvor gegründet und feiert dieses Jahr damit seinen 150. Geburtstag.

Das geht ab

Beginn: Samstag, 18. Mai, um 18 Uhr

 

Veranstaltungsort: Zelt auf der Wiese hinter dem Kletterzentrum, Dammweg 4

 

Das Programm: Kletterkabarett mit Erbse, Kletter-Comic-Zeichner und Kabarettist, Bergsport-Talk mit Thomas Apfel, Chronik-Vorstellung, Jugend-Act und ausgelassene Party

 

Der Eintritt ist frei.

 

In einer Pressemitteilung informiert der DAV über die geplante Veranstaltung. Demnach findet die große Sause hinter dem Kletterzentrum auf der Wiese, im Anschluss an den Familientag, in einem großen Bierzelt ab 18 Uhr statt. Für Essen und Trinken, natürlich in gemütlicher Atmosphäre, ist reichlich gesorgt. Der Eintritt für DAV-Mitglieder und Gäste ist frei, ein abwechslungsreiches Abendprogramm wird geboten. Im Zelt erwartet die Besucher ein Bergsport-Talk mit Zeitzeugen der Sektionsgeschichte, moderiert durch Thomas Apfel von Radio Eins.

 

Für den Haupt-Act des Jubiläumsabends wurde eine ganz besondere Größe der Kletterszene eingeladen: Erbse, Klettercomic-Kultzeichner und Kabarettist. Denn schließlich hat jede Szene hat die Narren, den sie verdient- und die Kletterszene hat nun einmal Erbse. Seit zwei Jahrzehnten hält er ihr mit seinen Comics und Texten den Spiegel vor. Die Gäste dürfen sich dabei auf zwei Stunden gebündelte Wort- und Sangesakrobatik zum vertikalen Wahnsinn freuen oder: Wie ein Felskletterer zum Hallenfuzzi wurde und warum er trotzdem nicht bouldert.

Schon am Nachmittag wird Erbse die bei den Stadtmeisterschaften aktiven Kids zeichnerisch begleiten. Mindestens die Podestplätze dürfen sich darauf freuen, porträtiert zu werden.

Erbse wird natürlich nicht die einzige Attraktion des Jubiläumsfestes sein. Der von Radio-Eins-Moderator Thomas Apfel moderierte Bergsport-Generation-Talk mit renommierten Zeitzeugen der Sektionsgeschichte wird sicher bei vielen Erinnerungen wachrufen und Vergangenes mit Aktuellem verbinden. Der DAV will ein Fest für jedes Alter veranstalten. Auch der Sektionsnachwuchs wird mit eingebunden - konkret sollen die Kids aus den sehr aktiven Fördergruppen einen freien Beitrag zum Thema Klettern machen. Es soll ihre Sicht auf Klettern, Bergsport und die Sektion präsentieren.

Die Gäste dürfen sich natürlich auch auf die Geschichte der Sektion Coburg als Bilderausstellung und in Festreden freuen, aber alles in eng begrenztem Rahmen.

Der DAV Coburg unterhält drei eigene Hütten: die Breitenkopfhütte, die Wattendorf Hütte und die Coburger Hütte. Letztere konnte dieses Jahr sogar mit einem Pächterwechsel für Aufsehen sorgen: Der Generationenübergang auf der Coburger Hütte ging damit in die nächste Runde. "Zum DAV Coburg besteht ein richtiges, freundschaftliches Verhältnis", betont Jürgen Schramm, der Pächter der Hütte. Und noch ein kleines Geheimnis verwahrte die Hütte: den "verbrieften Besuch der Geschwister Scholl." Es handelte sich um Hans, Sophie und Inge - die zusammen mit einigen, engen Freunden um Sylvester 1941 die Coburger Hütte besuchten und sich dort ins Hüttenbuch eingetragen haben.

Der DAV Coburg bietet Mitgliedern und Interessierten nicht nur Kletterkurse und die Möglichkeit in den Räumlichkeiten zu bouldern, sondern ein vielfältiges Angebot, das von gemeinsam Wanderungen bis hin zum Yoga reicht. Ergänzend finden in regelmäßigen Abständen Vorträge von Sektionsmitgliedern zu ihren Erlebnissen auf Reisen statt. Die Nachwuchsförderung hat sich der DAV ebenfalls groß auf die Fahne geschrieben und bringt so schon den Kleinsten den Respekt vor der Natur bei - und natürlich den Spaß am Klettern.

Autor

Judith Hobmaier
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
17:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bergsport Bierzelte Deutscher Alpenverein Feier Festreden Freude Geburtstage Klettern Kletterzentren Veranstaltungsorte Wanderungen
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Akrobatik in luftiger Höhe.	Fotos: Frank Wunderatsch

20.05.2019

So feiern Gipfelstürmer Geburtstag

Den Alpenverein Coburg gibt es seit 140 Jahren. Mit Acts in luftiger Höhe, Wortakrobatik und Ausstellung begeistert man bei der Jubiläumsparty rund 400 Besucher. » mehr

Mit einem Präsent bedankte sich VHS-Geschäftsführer Rainer Meier (links) bei Dr. Wolfgang Tasler für dessen Festvortrag zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschule Coburg.

12.05.2019

Säule der Bildungslandschaft

Die VHS Coburg begeht ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem Festakt. Dr. Wolfgang Tasler lüftet in seinem Vortrag das Betriebsgeheimnis. » mehr

Mit einem Flashmob startete die Sektion Coburg des Deutschen Alpenvereins in das Jubiläumsjahr.

18.01.2019

Formidable Alpinisten

Mit einem Flashmob machte jüngst die Sektion Coburg des DAV auf ihr Jubiläumsjahr aufmerksam. Heuer wird sie 140. » mehr

Oliver Heß (links) mit Flyern zu aktuellen Veranstaltungen und Rainer Maier mit einem Plakat einer VHS-Veranstaltung aus dem Jahr 1947. Foto: Christiane Schult

10.05.2019

100 Jahre Bildung für alle

Man begann mit 25 Veranstaltungen, im Jubiläumsjahr 2019 sind es 3800: Die Volkshochschule in Stadt und Landkreis Coburg hat also allen Grund zu feiern. » mehr

Rund um die Coburger Hütte fallen allerhand Arbeiten an - und die werden ehrenamtlich erledigt.

06.06.2018

Hüttengaudi und Schwerstarbeit

Bald machen sich 20 Studenten auf den Weg nach Tirol machen. Dort werden sie einige Dinge an der Coburger Hütte auf Vordermann bringen. » mehr

Was gibt es Gutes? Ralf Pazdera hängt die Speisekarte an seine Imbissbude.

07.05.2019

Neun Tage gute Laune

Das Frühlingsfest beginnt am Freitag. Feuerzauber am Nachthimmel, Oldtimer auf dem Festplatz, und eine Königin sind die Attraktionen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Re: Gartenmarkt Mitwitz

Gartenmarkt in Mitwitz | 24.05.2019 Mitwitz
» 49 Bilder ansehen

"Fridays for Future" in Coburg Coburg

"Fridays for Future" in Coburg | 24.05.2019 Coburg
» 24 Bilder ansehen

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins Weißenbrunn

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins | 19.05.2019 Weißenbrunn
» 36 Bilder ansehen

Autor

Judith Hobmaier

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
17:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".