Topthemen: Forum WissenGlobe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

24 neue Wohnungen für sozial Bedürftige an der Lauterer Straße

Die Brandruine soll komplett neu aufgebaut werden. Die Ursache für das Feuer im Coburger Stadtgebiet ist noch unklar.



Auf ihn wartet noch viel Arbeit: Horst Molter vor der Brandruine, wo immer noch sechs Einkaufswagen (rechts) herumstehen.	Foto: Frank Wunderatsch
Auf ihn wartet noch viel Arbeit: Horst Molter vor der Brandruine, wo immer noch sechs Einkaufswagen (rechts) herumstehen. Foto: Frank Wunderatsch  

Coburg - "Wir machen da wieder Wohnungen rein": Horst Molter steht inmitten des Brandschutts. Der Verwalter des alten Backstein-Gebäudes in der Lauterer Straße, das in der Nacht zum vergangen Freitag lichterloh in Flammen stand, hatte am Dienstagvormittag ein Treffen mit Sachverständigen der Brandversicherung, die sich eine Übersicht über die Schäden machen wollten. "Genaues", sagt der 69-jährige, "steht zwar noch nicht fest. Aber eines ist klar: Das muss alles entkernt und völlig neu aufgebaut werden." Die Grundsanierung, schätzt Molter, werde sich auf mindestens 700.000 bis 800.000 Euro belaufen.

An der Art der Nutzung werde sich nicht viel ändern. "Wir", damit meint er auch seinen Sohn, den Eigentümer, "wollen 24 Ein-Zimmer-Appartements errichten". Eine Luxus-Sanierung sei ausgeschlossen. Der Wohnraum werde wie bisher Bedürftigen zur Verfügung gestellt.

Die Brandursache ist nach wie vor unklar. Laut Jürgen Stadter, Pressesprecher beim Polizeipräsidium Oberfranken, werde in alle Richtungen ermittelt. Brandstiftung kann nicht ganz ausgeschlossen werden.

Vor dem Haus standen gestern noch sechs Einkaufswagen unterschiedlicher Discounter, mit denen sich die Bewohner untereinander abwechselnd versorgt hatten. Horst Molter muss jetzt herausfinden, wo sie überhaupt hingehören.

Autor

Volker Friedrich

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
16:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandruinen Die Armen Feuer Sozialbereich Wohnungen
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Halle des Gebrauchtwaren-Ladens ist noch voll. Heute öffnet sie zum letzten Mal. Foto: Henning Rosenbusch

25.10.2018

Alles muss raus

Die Coburger Dienste müssen endgültig schließen. Stadt und Leiter haben sich zwar um eine Lösung bemüht, sind daran aber gescheitert. » mehr

Eines der Feuer vom Sonntagabend. Die Flammen fraßen sich bereits in den Baum. "Es war der schlimmste Tag bisher", sagt eine Anwohnerin.

02.11.2018

Zündeleien offenbar beendet

Wochenlang hielt ein Unbekannter die Anwohner eines Wohngebietes in Scheuerfeld in Atem. Aufmerksamen Nachbarn gelang es immer, die Feuer rechtzeitig zu löschen. » mehr

Eines der Feuer vom Sonntagabend. Die Flammen fraßen sich bereits in den Baum. "Es war der schlimmste Tag bisher", sagt eine Anwohnerin.

22.10.2018

Feuerteufel in Scheuerfeld

Die Anwohner am Steinmitzig leben in Angst. Seit August legt ein Unbekannter im Wald immer wieder Feuer. Die Polizei war am Sonntag sogar mit einem Hubschrauber im Einsatz. » mehr

Vor knapp drei Wochen brannte eine Lagerhalle. Foto: Steffen Ittig

19.10.2018

Ermittlungskommission untersucht Feuer in Autenhausen

Den Menschen in Autenhausen sitzt auch gut drei Wochen nach den neuerlichen Bränden in ihrer Gemeinde der Schrecken noch tief. Das weiß auch die Polizei. » mehr

Im Fahrradladen werden defekte Drahtessel wieder fit gemacht.

28.09.2018

Ausverkauf

Verstehen kann es keiner: Die Coburger Dienste stellen zum 31. Oktober den Betrieb. 60 Mitarbeiter sind betroffen. Die Stadt sucht nach Alternativen. » mehr

Der neue Verein "Zukunft.Coburg.Digital" soll etablierten Unternehmern und Gründern helfen, sich in der digitalen Welt besser zurecht zu finden und dabei voneinander zu profitieren.	Foto: Peter Steffen

09.10.2018

Von sozialen Netzwerken bis Datenschutz

Ein "Webday" findet am Donnerstag, 18. Oktober, in Coburg statt. Er ist eingebettet in das "Nürnberg Digital Festival". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Depant Gießen 46ers Rackelos  86:73 (40:28) Coburg

BBC Coburg - Depant Gießen 86:73 (40:28) | 18.11.2018 Coburg
» 39 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 Coburg

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 | 17.11.2018 Coburg
» 53 Bilder ansehen

Rathaussturm in Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 17.11.2018 Coburg
» 65 Bilder ansehen

Autor

Volker Friedrich

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
16:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".