Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

25-Jähriger will mit Traktor vor Polizei flüchten

Querfeldein über Wiesen und Äcker wollte sich am Dienstag ein 25-Jähriger bei Mönchröden vor der Polizei aus dem Staub machen. Doch sein Fluchtversuch misslang.



Rödental - Mit dem Traktor auf der Flucht vor der Polizei über Wiesen und Äcker ist am Dienstagmittag ein 25-Jähriger im Rödentaler Stadtteil Mönchröden unterwegs gewesen, als er sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollte. 

Streifenbeamte wollten den jungen Mann gegen 11.30 Uhr in der Lindenstraße stoppen, als dieser sich kurzerhand entschied zuerst über Feldwege und im Anschluss über Wiesen und Äckern zu flüchten, heißt es im Polizeibericht. Doch seine Flucht glückte nur kurz; die Polizei konnte den 25-Jährigen schnell als Fahrer ermitteln. 

Auch der Grund für die Flucht war schnell gefunden. Der 25-Jährige war ohne Führerschein unterwegs und muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2020
09:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mönchröden Polizei Traktoren Verkehrskontrollen Äcker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fördert Artenvielfalt und bietet Schutz: Blühwiesen sind wichtige Biotope für eine Vielzahl von Insekten, von denen sich wiederum Vögel, Amphibien, Kleinsäuger oder Reptilien ernähren. Außerdem sind sie Rückzugsräume und ein Brutrefugium.	Fotos: Christoph Scheppe (2), Georg Kippes

06.04.2020

Aus 14 Äckern werden Blühwiesen

Der Landschaftspflegeverband Coburger Land setzt sein Blühflächenprogramm fort. Landwirte stellen dazu heuer elf Hektar Land zur Verfügung. » mehr

Schriftzug «Polizei»

30.07.2020

Rödental: Vater schlägt Freund der Tochter

Weil ein 57-Jähriger denkt, dass seine Tochter von ihrem Freund geschlagen wird, schlägt der Vater selbst zu. » mehr

Der Ball ruht: Training in Coburger Schulturnhallen ist noch nicht möglich. Foto: Gerhard Koenig (NP Archiv)

21.08.2020

Vereine ringen um Trainingsmöglichkeiten

Die Corona-Beschränkungen machen Sportvereinen noch immer schwer zu schaffen. So sind die Schulturnhallen in Coburg noch weitgehend gesperrt. » mehr

Derzeit werden die Leitplanken an der B4 installiert. Foto: Peter Tischer

21.08.2020

B4-Ausbau: Früher fertig als geplant

Ein weiterer Baustein des B4-Ausbaus ist geschafft: Ab 14. September soll der Verkehr zwischen Mönchröden und Haarbrücken rollen. » mehr

Die Polizei Naila setzt weiterhin auf Radarkontrollen, um der Raserei Herr zu werden.	Symbol-Foto: Uwe Anspach, dpa

11.05.2020

Zu schnell auf der B4: Vier Raser bekommen Fahrverbot

Nach einer Geschwindigkeitskontrolle am Freitag auf der B4 bei Rödental erwartet vier Fahrer ein Fahrverbot. Der flotteste Raser war fast 50 km/h zu schnell unterwegs. » mehr

13.08.2020

Landwirt verliert tonnenschwere Ladung auf der B 4

Ein 51-jähriger Landwirt hat am Mittwoch für ein Hindernis auf der B4 zwischen Untersiemau und Coburg gesorgt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburg

Auto macht sich selbstständig | 30.09.2020 Coburg
» 7 Bilder ansehen

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2020
09:02 Uhr



^